Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 158
  1. #21
    Saraziel
    Saraziel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Saraziel

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    202
    Er trägt eine weiße Maske, warum ist unbekannt
    Moment mal, DU spielst doch den Charakter, dann musst DU doch wissen, warum DEIN Charakter eine weiße Maske trägt.
    Mit anderen Worten, du weist selbst nicht, warum er die Maske hat. Hauptsache "cool", was?

    Und im Gesamtbild sieht das wohl echt wie eine Mangafigur aus und hat mMn im Larp nichts verloren.

  2. #22
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von One
    ich meine man macht sowas weil man eben auch hervorstechen will oder?
    Wenn man negativ herausstechen will schon. Es geht beim LARP nicht darum der Hecht im Karpfenteich zu sein, sondern darum mit anderen zu interagieren. Aber das haben dir viele andere, die wissen, wovon sie reden, auch schon gesagt.


    Zitat Zitat von One
    ich meine bei leuengold hat man mir gesagt dass ein gut ausgewogenes charakter prinzip besser ist als ein knappe der nur rumläuft, das kann jeder spielen,
    Dann hat der Gutste bei Leuengold keine Ahnung. Ich spiele selber nen Knappen und wüsste nicht, wo ich da "einfach nur rumlaufe". Wenn ein Charakter "einfach nur rumläuft" macht er eh was falsch - und ganz ehrlich: Mit einem schwarzen Bihänder-Masken-Kuttenträger bist du wahrscheinlich der einzige, der auf einem Con "einfach nur rumlaufen" wird, weil keiner Bock hat sich mit dem mühstischen In-der-Ecke-Sitzer abzugeben.


    Zitat Zitat von One
    wenn jemand eigene ideen reinbringt ist das doch gut, das zeugt davon dass man fantasie hat und sowas ist doch gut =)
    Wo ist dein Kuttenschwinger eine eigen Idee? Es gibt kaum etwas, das noch abgelutschter und noch öfter durchgefallen ist.


    Ganz ehrlich, eins versteh ich nicht: Wenn du finanziell derart knapp dran bist, finde ich es merkwürdig, dass du dein Geld für Kram wie Bihänder und Kontaktlinsen zum Fenster rauswirfst. Wenn die Ausrüstung dich schon finanziell belastet, wie stehts dann mit Con- und Fahrtkosten? Die sind im Verhältnis wesentlich höher als eine vernünftige Anfängergewandung. Wenn du wirklich dermaßen klamm bist, dürfte das Hobby für dich sowieso nicht in Frage kommen. LARP IST leider Gottes nicht gerade günstig.



    Ach und übrigens: Wäre nett, wenn du wenigstens Groß- und Kleinschreibung verwenden würdest. Das macht Geschriebenes wesentlich einfacher zu lesen.
    SEMPER PROBUS

  3. #23
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Ich könnte jetzt einen längeren Beitrag schreiben, in dem ich zu erklären versuche, was das Problem an der Rolle und an dem Kostüm dazu ist, aber da von Threadersteller schon eine Weile nichts mehr gekommn ist, frage ich besser vorher, ob da überhaupt noch Bedarf besteht.

  4. #24
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    NEIN ich bin kein Troll nur in einem anderen Forum wurde mir gepredigt, hab bloß keine fantasie, schwimm mit der welle, sei ein einfacher char.
    Wirst hei rauch nix andres hören...

    Wenn du bereit bist was zu ändern, können wir weiterreden...

    Grüße
    Aeshma,hat keine Lust jetzt lang zu erklären weil schlecht ist =(
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  5. #25
    Dantir
    Dantir ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    43
    Ich habe jetzt einfach mal die meisten Beiträge übersprungen, weil ich mich so einem "Konzept" gegenüber einfach nicht mehr zurückhalten konnte...

    1.:
    ich meine wenn das so ist könnte wow auch grau sein und jeder char gleich aussehen bzw nur 3 klassen und 2 rassen verfügbar sein Wink
    WoW =|= LARP !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1111elfelfeinself

    UND

    Unterschiede und Individualität wird nicht mit einem Evil-Knevil-Halloweenkostüm erzeugt, sondern durch einen ausgefeilten, schön dargestellten (im Sinne von gespielten) Charakter erzeugt, der sich dazu noch mit entsprechender Gewandung, Rüstung etc präsentiert. Die inneren Werte zählen auch hier, gelle?

    2.:
    Mein Charakterkonzept ist ein verstoßener Kämpfer mit einem Bidehänder.
    Die letzen Münzen die er hatte hat er benutzt um sich eine Schwarze Robe zu kaufen.
    Er trägt eine weiße Maske, warum ist unbekannt Wink
    W00t?! Ausgestoßener-Naruto-Ninja meets Jason meets Gevatter-Tod-Halloween-Kostüm meets Chihiros-Reise-ins-Zauberland-Ohngesicht?!



    3.:
    ich meine man macht sowas weil man eben auch hervorstechen will oder?
    Hervorstechen - generell gern.
    Damit hervorstechen - ja, blamieren doppel-ja!

    4.:
    ich meine bei leuengold hat man mir gesagt dass ein gut ausgewogenes charakter prinzip besser ist als ein knappe der nur rumläuft, das kann jeder spielen, wenn jemand eigene ideen reinbringt ist das doch gut, das zeugt davon dass man fantasie hat und sowas ist doch gut =)
    Innovative und neue Ideen begrüßt hier jeder, diese ist aber keine! Du hast, wie ich das sehe, keine neuen Ideen angeschleppt sondern einfach ein "kewles Konzept" erstellt, was a) weder cool noch b) ein richtiges Konzept ist. Wenn du von eigenen Ideen berichtest, so bring auch welche darin ein. Es ist unbekannt, warum er eine Maske trägt? Wenn es keiner weiß, nicht einmal du, der sich das ausgedacht hat, wozu? Wenn dich jemand auf einem Con anspricht wegen dieser (offen gesagt ultra-albernen) Maske anspricht, wie willst du reagieren?

    "Geht disch nixx an, Altah! Is' hallt korräkte Maske! Seh' isch hallt voll Killah mit aus!"

    ... bitte nicht :eek:

    Schmeiß die weg, die erhöht den Cooli-Faktor nicht im Geringsten, eher im absoluten Gegenteil.

    5.:
    Bidenhänder? Auf dem Rücken (siehe Bild)? Ohne Kommentar. Einfach weg. Wobei es lustig aussehen würde jemanden rumhüpfen zu sehen, während dem Versuch sich dieses Ding entweder vor einem Kampf aus der Rückenscheide zu ziehen, was nebenbei zu plötzlichem Feindtot aka Totlachen führen könnte, von daher doch ganz sinnvoll (man bemerke: Ironie!) wäre, oder bei dem Akt des wegsteckens deiner angedachten Waffe zu erleben. Glaub mir, da hilft auch keine WoW-"Trefferwertung" mehr. Entweder du kickst die Waffe nach dem 100sten Mal über das Schlachtfeld oder du darfst dich nach jedem Kampf ausziehen, die Waffe wegpacken und dann wieder anziehen. Ist einfach sinnlos.

    6.:
    Mein Charakterkonzept
    DAS IST KEIN KONZEPT!

    Zu einem Konzept gehört so etwas wie:
    - Hintergrund des Charakters, Geschichte
    - Charakterbeschreibung (Name, Alter, Gesinnung, Glaube, Arbeit etc bla bla
    - Aussehen (Gesicht, Haare, Kleidung, besondere Merkmale) (hast du ja alles mit deiner Maske und der Robe eliminiert, was sehr - nennen wir es mal - einfältig ist)
    ...
    ..
    .
    etc.

    7.:
    jedoch bin ich ein Mensch der sehr sehr viele ausgaben im Monat hat und umgerechnet 20€ nach allen abzügen übrig hat Wink
    Ich bin auch Schüler, habe auch kein Geld zum Fenster rauswerfen, rauche noch dazu und habe auch so manches an Ausgaben im Monat. Unterm Strich bleibt bei mir etwas mehr als der Betrag am Ende des Monats auf dem Konto, den du auch hast, manchmal aber auch weniger. Sparen, Do-It-Yourself, 2nd Hand, Umbauen und Umfunktionieren von Alltagsgegenständen, Leihen, Nebenjob usw usw hilft da ohne weiteres raus. So finanziere ich mich und meine Hobbys und es funktioniert. Und nein, Mami und Papi halten nicht für alles bereitwillig den Geldbeutel offen. Ich besitze Gewandung sowie leichte Rüstung und Waffen und das einzige, was von elterlicher Seite finanziert wurde, sind ein reduziertes Hemd und eine Hose. Du siehst, es ist alles möglich!


    Zusammenfassung:
    Solltest du - und bei diesem Punkt bin ich mir gerade wirklich nicht sicher - dieses "Konzept" für fertig, ausgereift, gut und vor allem ERNST meinen, so bitte ich dich darum dich mit mir auf einem Con zu treffen, damit ich dieses Bild life erleben darf um mich anschließend lachend auf dem Boden zu wälzen!

    Mit der Hoffnung auf einen neuen Meilenstein in meinem Leben,
    Dantir

    EDIT:
    Und biiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitte, wenn du das echt umsetzt, dann auch bitte mit dem ultra-kewlen schwarzen Nebel um dich um dein Schwert wie auf dem Bild!

  6. #26
    WrinkledEyes Spearmind
    WrinkledEyes Spearmind ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    415
    Moin,

    hmmm...meint Ihr nicht es reicht jetzt?

    Geht doch zum Bashing einfach ins Ning.

    Früher war das hier irgendwie ein ruhiges Forum in dem auch außergewöhnliche Charideen irgendwo OK waren...oder ein Schulterzucken, ein paar Worte hervorriefen. Dieser wie auch jeder andere Feldzug gegen Personen und Ideen ist doch Blödsinn.
    Das Hobbie ist soooooooooooooooo groß und vielschichtig, da findet so gut wie jeder einen Platz oder stellt halt doch irgendwann fest dass das Konzept oder die Idee Unfug ist. aber bitte lasst denjenigen doch selbst darauf kommen.
    Was war Euer erstes Konzept? Euer Traumchar?
    Ritter? 08/15 ich-bin-frei-und-mag-keinen-Adel-Söldner? Oder wirklich schon etwas brauchbares?
    Also schlag ich vor Gang zurück. Auf einem Larp treffen werdet Ihr den Char ja wohl nicht und das müsste an sich klar sein. Außer auf Großcons die mit Rollenspiel eh eher weniger zu tun haben wird so eine Idee gar nicht eingecheckt.
    Lieber Threadersteller, Du weißt doch auch dass das Unsinn ist. Sei ehrlich. Sowas klappt nichtmal online. Auch nicht bei WOW.
    Larp ist halt Individualität unter Rücksichtnahme auf die anderen Individuen. Da ist halt der Unterschied zu Onlinerollenspiel bzw. P&P. Denk nochmal nach. Geld hin oder her. Da geht Besseres. Etwas womit man auch interagieren kann.
    Zum Bidenhänder: Klar trägt man die auf dem Rücken. Wo sonst will man eine 1,50 lange Latte verstauen? Nur zieht man die halt nicht vom Rücken sondern "setzt sie vorher ab", ähnlich Rucksack oder Tasche.

    Ich finde destruktive Diuskussionen immer schade, denn man könnte mittlerweile auch konstruktiv sein. Wenn nicht in diesem Thread dann eventuell woanders.
    Um das Interesse der Leute zu wecken muss man einfach mal was machen, und nicht nur immer Hintergrund schreiben.
    (Cartefius)
    LARP im Orient? http://www.heimat-des-windes.de

  7. #27
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Zitat Zitat von WrinkledEyes Spearmind
    Das Hobbie ist soooooooooooooooo groß und vielschichtig, da findet so gut wie jeder einen Platz oder stellt halt doch irgendwann fest dass das Konzept oder die Idee Unfug ist. aber bitte lasst denjenigen doch selbst darauf kommen.
    Was war Euer erstes Konzept? Euer Traumchar?
    Mein allererster Charakter war - wenn auch natürlich noch etwas unzureichend ausgestattet - ein völlig spielbares Konzept, das ich irgendwann mal mit verbesserter Ausrüstung genau so weiterspielen werde. Und ich würde behaupten, daß die Startcharaktere der meisten Leute zumindest Dinge waren, mit denen man sich nicht übermäßig blamiert.

    Ich sehe ansonsten wenig Sinn darin, jemanden erstmal gegen die Wand laufen zu lassen, wenn es auch anders geht. Ebenfalls sehe ich keinen Sinn mehr darin, die heilige Kuh "mein Superkonzept" mit Samthandschuhen anzufassen. Ich höre bei mir persönlich lieber ein ehrliches "Das ist scheisse, tu das nicht" als ein "Joaaaaa...kannst es ja mal versuchen.".

    Außer auf Großcons die mit Rollenspiel eh eher weniger zu tun haben wird so eine Idee gar nicht eingecheckt.
    Auf Großcons gibt es genauso viel und genauso wenig Rollenspiel wie auf jedem anderen X-beliebigen Con. Wo kommen solch hanebüchenen Vorurteile immer her?

    Gut, ich kann persönlich nur vom DF und EE reden...

    Daß Großcons "alles" nehmen ist allerdings kein Geheimnis - wobei diese ganz sicher nicht die einzigen sind. Ich habe auch sonstwo schon reichlich Mist erlebt.

    Zum Bidenhänder: Klar trägt man die auf dem Rücken. Wo sonst will man eine 1,50 lange Latte verstauen? Nur zieht man die halt nicht vom Rücken sondern "setzt sie vorher ab", ähnlich Rucksack oder Tasche.
    Eine solch lange Waffe steckt man schlicht und ergreifend nirgendwo rein, außer in Feinde. Auch nicht zum Transport. Zumindest wäre mir da nichts überliefertes bekannt, und das ist jetzt wirklich eine simple und grundlegende Sache, die sich wohl einfach als praktisch erwiesen hat. Mir will da deswegen auch nicht einfallen, warum dies in FäntelLand anders sein sollte als in LandsknechtLand.
    Dafür gibt es Schultern, wo man diese auflegen kann, eben so:
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  8. #28
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    @Dantir.

    Wirklich, schalt einen Gang zurück...
    Da ist man ein Abend mal nicht im Forum.

    @WrinkledEyes
    Ich glaube die Reaktion hier liegt eher an den teilweise (für LARPohren) provokative weise, wie er hier mit Kritik umgeht.
    Wer gleich mit diversen Schlagworten (WoW, Knappen laufen ja nur rum, alle gleich, nur er der Arme, wir wollen ja alle nur böse sein) um sich wirft, provoziert mMn eine solche Reaktion ein bisschen...

    Naja wir werden sehn ob der TE sich nochmal hertraut. *g
    Wenn er bereit ist zu verhandeln kann ihm geholfen werden.
    SO wie da auf dem Bild, hätte er sicher kein Spass auf Cons...

    Grüße
    Aeshma, müde, kaputt, Kopfweh und nichtmal betrunken gewesen -.-
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  9. #29
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Vielleicht nach dem Posting von Spearmind mal der Versuch etwas Realismus in die Diskussion zu bringen:

    Das Problem ist, das Konzept ist nicht so kreativ wie du denkst. Es ist auf diversen Veranstaltungen eigentlich recht häufig vertreten. Meist sogar häufiger als ein gut dargestellter Knappe (kann zumindest auf Großcons passieren..und ich MAG Großcons) .Es stimmt auch dass viele Larper denken "bei einen Mensch muss man ja nicht kreativ sein". Sprüche wie "Mensch bin ich jeden Tag, im Larp/Rollenspiel" will ich mal was anderes sein oder "normal kann jeder" sind da recht häufig. Du willst ja auch nur einen Mensch spielen, bist aber bei der Erstellung wenig kreativ.

    Die Rückenscheide ist unpraktisch und historisch soweit ich weiß nicht belegt. Diese Art ein Schwert zu tragen kam wenn ich mich richtig erinnere mal von einen Meister der japanischen Kampfkunst (Ninjutsu in diesen Fall glaube ich) der sich einfach eine möglichst spektakuläre Art und Weise hat einfallen lassen. Wenn du einen Zweihänder tragen willst dann trag ihn am besten über der Schulter. Das spart auch die nicht ganz billige Rückenscheide.

    Zur Maske: Ich kanns verstehen. Nicht jeder will (oder kann bzw glaubt er kann) sofort auf einen Con erkannt oder auf Bildern festgehalten werden. Stell dir dazu aber mal zwei Fragen: Wenn du erkannt wirst..wer stört sich bitte dran das du auf eine Larpveranstaltung gehst? Mir würde jetzt auf Anhieb kein Beruf einfallen wo dass sofort Probleme geben (muss!). Die Gegenfrage wäre..was wenn du mit der Screammaske erkannt wirst?

    Wenn du eine Maske tragen willst (kann auch aus Gründen der Schüchternheit bei Anfängern oft hilfreich sein) überlege dir genau was für eine Maske. Es gibt diverse Schamanen die weitgehend durchgehend Tiermasken tragen (und deswegen leider oft für Tierwesen gehalten werden). Sonst fallen mir im Moment zwei Helmarten ein:

    Helme 1 hier oben

    Helm 2

    natürlich muss man nicht den ganzen Tag einen derartigen Helm tragen. Aber ich denke dass beide Varianten zumindest besser ankommen als die Screammaske. Und gerade die ersten hab ich so auch noch nicht im Larp gesehen. Von daher..sehr kreativ.

    Gruß

    Gerwin

  10. #30
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    30
    Beiträge
    3.295
    Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass One sich nochmal meldet. Auf larper.de wie auch hier ist die Diskussion wohl tot.

    Gruß,
    Dennis, dessen erster Charakter ein Heiler war
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Art Leibwächter als Char-Konzept
    Von Rohaldor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 26.01.2014, 15:54
  2. LARP-Char-Konzept: DSA/Norbardischer Draconiter aus Festum
    Von Rabeneschen im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 19:25
  3. Konzept ist klar, Char Typ notwendig?
    Von Vonka tril Lyavel im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 17:29
  4. Mein (1.) Char
    Von davesteu im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 20:50
  5. Neues Char-Konzept
    Von Dagskar vel´Dorn im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 20:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de