Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Garahn
    Garahn ist offline
    Neuling Avatar von Garahn

    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    96

    Wappenrock für des Ritters Gefolge!?

    Hallo,

    unsere Gruppe hat sich einem Ritter angeschlossen und stellt fortan dessen Gefolge dar.

    Die Wappenröcke werden wir (das heißt ich) selber nähen.

    Grundsätzlich haben wir uns für Wappenröcke entschieden, um in der Masse der Spieler einfach als Gefolge/Gruppe erkannt zu werden.

    Nun kam aber die Frage auf, ob das Gefolge lediglich einen Waffenrock in den Wappenfarben Blau / Gold bzw. Gelb (Wappen: 3 goldene Türme auf Blau) oder ebenfalls mit vollständigem Wapen (also den Türmen) tragen sollte.

    Ich persönlich bevorzuge einen Ritter mit Vollwappen auf dem Wappenrock und Gefolge mit einfachen blauen Waffenröcken (evtl. mit gelber Borte abgesetzt).
    Zudem würde ich dem "einfachen" Gefolge lediglich eine kürzere Version (knielang) als dem Ritter zugestehen.

    Über ein paar Meinungen hierzu würde ich mich freuen.

    Außerdem interessieren mich eure Erfahrungen mit Magiern / Heilern etc. in einem Rittergefolge. Wappenrock oder andere Kennzeichnung?
    (derzeit tendieren wir zu"Zivilkleidung" in Wappenfarben, da die meisten von uns diese "Gürtellappen" nicht so gerne mögen).



    Zur Info: es handelt sich eher um eine Fantasy-Gruppe Sie ist optisch grob an das 12./13. Jahrhundert angelehnt ist. Grundsätzlich wird aber keine historische Genauigkeit angestrebt!

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Ich würde auch empfehlen, lediglich eine farbliche gemeinsamkeit zu erzeugen.

    Ich stehe gerade vor dem gleichen Problem, mit meinem Musketier im Sold einer Gruppe zu stehen, die eben alle Wappenröcke tragen, was aber natürlich modisch kein Stück zu mir passt.

    Darum werde ich es so machen, daß ich ein Wappen auf mein Wams aufnähe, Bänder in Wappenfarben an den Hut binde, und ggf. noch ähnliches mit meinen Waffen tue.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    714
    Bei uns trägt nur der Ritter und sein Knappe das Wappen des Ritters. Alle anderen Ordenskrieger tragen nur den normalen Wappenrock (also in den Farben + Glaubenssymbol). Halte ich auch für das sinnvollste, damit da schon ein gewisser Unterschied zu erkennen ist. Wenn man von Schnitt und Farben aufeinander abgestimmt ist, dann reicht das oft aus, um als eine Gruppe erkannt zu werden.

    Anderes Gefolge trägt Kleidung in den Ordensfarben und irgendwo das Glaubenssymbol (Amulett etc), aber das Wappen des Ritters kommt auch hier nicht mehr vor. Hat man sich einmal auf die Farben geeinigt, dann kann man eigentlich jede Charakterklasse damit darstellen. Der Schnitt der Gewandung macht ja den größten Unterschied (z.b. Wappenrock vs. Robe vs. Tunika vs.....).

    Grüße

  4. #4
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559
    Ideal ist es mE, wenn die Wappenröcke dem Ritter respektive den "hohen Herren" inkl Damen vorbehalten bleiben, und das "niedere Gefolge" seine Zugehörigkeit durch Kleidung in den Hauptwappenfarben, evtl mit kleinen Abbildungen des Wappens bzw dessen Symbolik, zeigt.
    So long

    Justav

  5. #5
    Pirat_fred
    Pirat_fred ist offline
    Alter Hase Avatar von Pirat_fred

    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    1.541
    Ich finde auch das nur die "Edlen" :cool: einen Wappenrock tragen sollten.
    Die niederen Ränge :sad: sollten meiner Meinung nach nur einen Handgroßen Aufnäher auf ihrer Kleidung anbringen z.B. am Hut, auf dem Herzen oder dem Arm.
    (Wir hatten in unserem alten Geschichtsbuch eine Abbildung eines Herolds der an die einberufenen Bauer Wappen verteilt die in etwa so groß wie eine Hand waren, deswegen der Vorschlag.)

    www.GODVIK.de

    Gib Obacht nach allen Ausgängen
    schau eh´du eintrittst,
    sieh dich sorgsam um
    wer weiß,
    wo ein Feind
    auf der Lauer liegt!

    (aus dem Hávamál)

  6. #6
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    (Wir hatten in unserem alten Geschichtsbuch eine Abbildung eines Herolds der an die einberufenen Bauer Wappen verteilt die in etwa so groß wie eine Hand waren, deswegen der Vorschlag.)
    Das klingt in einem Feudalsystem eher...unlogisch. Bauern sollen auf dem Feld stehen und den Adel versorgen - und dafür eben nicht kämpfen müssen (bzw. dürfen!).
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  7. #7
    Albert von Frey
    Albert von Frey ist offline
    Grünschnabel Avatar von Albert von Frey

    Ort
    Coburg
    Beiträge
    41
    Was auch eine ganz nette Idee ist und lange nicht so aufwendig ist, wie ein Wappenrock, sind Gürtelbanner.
    Der Ritter (und sein Knappe?) trägt freilich seinen Wappenrock und das Gefolge so kleine Gürtelbanner.

    Hat den Vorteil, dass man als Gefolge erkannt wird, ohne groß sein Outfit ändern zu müssen.

    Hier mal ein Beispiel vom tapferen Schneiderlein:
    http://www.das-tapfere-schneiderlein.org/ (Einfach auf Mannsvolk und dan nrunterscrollen!)

  8. #8
    Garahn
    Garahn ist offline
    Neuling Avatar von Garahn

    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    96
    Guten Morgen Leute,

    schonmal vielen Dank für eure Meinungen.

    Persönlich tendiere ich zu den Aussagen von Kelmon, Justav und Turis.
    Mein Waffenknecht wird voraussichtlich einen knielangen Waffenrock/eine ärmellose Tunika in Wappenfarbe Blau (evtl. gelbe Borten) erhalten.
    Wird dann über Rüstung getragen. "Zivil" gibt's dann sicher noch eine blaue Cotta.

    Der Rest wird am WE mit der Gruppe nochmal besprochen.

    @Albert von Frey: die Gürtelpatches sind nicht so unser Ding. Ich mag die persönlich nicht so gerne leiden. Aber danke für den Tipp.

    @Pirat_fred: das Bild würde ich gerne mal sehen. Ansonsten: was Kelmon sagt.

    MfG

  9. #9
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Zitat Zitat von Albert von Frey
    Was auch eine ganz nette Idee ist und lange nicht so aufwendig ist, wie ein Wappenrock, sind Gürtelbanner.
    Meiner Meinung nach waren die vor x Jahren mal eine "nette Idee", heute sind sie ausgelutscht, langweilig und sehen nicht glaubwürdig, sondern "larp-optimiert" (im ganz negativen Sinn) aus.
    Für NSCs sind die Teile noch okay (z.B. wenn man Zugehörigkeit zeigen will, aber nicht zig Wappenröcke zum einmaligen Gebrauch beim 5-Minuten-Auftritt haben will), bei SCs würde ich die Dinger inzwischen vermeiden.

    Dein Konzept gefällt mir gut, Garahn deshalb hab ich leider auch keine Verbesserungsvorschläge. Mach's einfach so
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  10. #10
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.439
    Zitat Zitat von Kelmon
    Das klingt in einem Feudalsystem eher...unlogisch. Bauern sollen auf dem Feld stehen und den Adel versorgen - und dafür eben nicht kämpfen müssen (bzw. dürfen!).
    oO

    Heeresfolge? Woher sollten die Ritter denn ihre wehrfähigen Männer sonst rekrutieren?
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adel: Respekt und Gefolge
    Von Chevalier im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 12:38
  2. Consuche für nächstes Jahr (Ritter und Gefolge)
    Von Katerchen im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 14:58
  3. DSA-Ritter sucht Gefolge! (Gummersbach, Köln)
    Von bran im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 13:28
  4. Suchen Gefolge / Schliessen
    Von Vlad im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 07:37
  5. Ritter sucht Knappe (und weiteres Gefolge)
    Von ArwainArodon (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 17:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de