Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Aldrick Alraune
    Aldrick Alraune ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    8

    Neuer Charakter

    Und wieder ein neuer nerviger Anfänger
    Ich wollte hier meinen neuen Charakter vorstellen. Erst mal zu mir, ihr seht mein junges Alter, aber keine Angst, ich will keinen Assasinen oder Nekromanten spielen. Ich spiele seit 3 Jahren DSA und war schon auf drei Larp-Veranstaltungen für Jugendliche von 12-16. Ich kann, denke ich, ganz gut mit einem Anderthalber umgehen, für mein Alter versteht sich. Und da wären wir auch schon bei meinem Char:

    Er heißt Neleus, ist : feige, diebisch, großmäulig, ein Opportunist, Säufer, gut im Weglaufen -und darin Leute zur Weißglut zu bringen, ein typischer Abenteurer und Dieb eben.

    Hier zu seiner Geschichte: Er wuchs auf einem Bauernhof auf, aber sein Vater, ein Säufer und Glücksspieler musste irgendwann den Hof verpfänden und die Familie zog in eine Goßstadt. Doch statt sich zu bessern soff der Vater dort noch mehr und schlug Neleus und die Mutter, welche eines Tages davonlief. Nun richtete sich der Zorn des Vaters allein gegen Neleus, und es kam sogar dazu, dass er den Sohn mit dem Küchnmesser misshandelte. Schließlich war es so weit gekommen, dass auch Neleus davonlief, aber mit dem Vorsatz zurückzukommen und den Vater zu töten.
    Seitdem zieht er eben durch alle verschiedenen Länder.

    Ich hatte als Ausrüstung an ein Bastardschwert, einen Säbel und einen Dolch gedacht.
    Tragen würde ich ein weinrotes Hemd, einen ebensolchen Bambeson mit Nieten und eine braune Hose.

    Ich freue mich über Kritik

  2. #2
    Aldrick Alraune
    Aldrick Alraune ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    8
    Tschuldigung, der Char heißt nicht Neleus sondern Aldrick Alraune

  3. #3
    Nutz
    Nutz ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    972
    Ich würde ein Oder statt einem Und vorschlagen.

    Und vielleicht etwas mehr Kleidung. Hierzulande soll das Wetter ja nicht immer Eitel Sonnenschein sein.

    Halt bevor ich weiter schreibe fangen wir doch besser so an:

    www.larpwiki.de

  4. #4
    Cathal
    Cathal ist offline
    Erfahrener User Avatar von Cathal

    Beiträge
    305
    An sich besser als die meisten Chars von 14-jährigen, die ich hier zu lesen kriege

    Wo es hakt: Das mit dem weglaufen, Vater umbringen blablubb ist soooo lahm. Aber fragt auf Con eh keiner nach, also unschön aber naja, kann man lassen.
    Ein Bastardschwert und ein Säbel dürften bei deiner vermutlichen Statur aber komisch wirken, es sei denn sie sind kleiner geraten als "erwachsene Schwerter", dann wäre die Frage wo der Char die herhat. Wobei sich die allgemein stellt. Wozu hat ein 14-jähriger zwei Schwerter und woher?
    Größte Manko: 14-jähriger Säufer. Aus OT wie IT Gründen ein NoGo.

    Also bis auf die Nummer mit dem Säufer durchaus OK, auch wenn man's polieren sollte.
    Nächste Con: t.b.a

  5. #5
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Emden
    Alter
    29
    Beiträge
    2.668
    Ich vermute sowieso, dass Auf Jugendcons Rauchen und trinken nur gespielt wird und man eben älter spielt, als man ist.. ich hab halt auch schon Bilder und Videos von Jugendcons gesehen, auf denen geraucht wurde... aber halt nur als Spiel.
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.926
    Generell gibt es doch ein paar Schwierigkeiten. In ungeordneter Reihenfolge:

    Dieb:

    So ziemlich die Rolle die das meiste Fingerspitzengefühl...oder besser sehr viel Fingerspitzengefühl erforden. Es kommt recht selten vor dass Plotgegenstände gestohlen werden können um das Spiel voran zu treiben. Viele weichen deshalb auf Diebereien von IT-Geld und möglicherweise anderen Kleinigkeiten aus. Dass kann funktionieren...muss es aber nicht. Meistens bringt es auf Dauer nicht gerade Spielspaß.

    Hier zu seiner Geschichte: Er wuchs auf einem Bauernhof auf, aber sein Vater, ein Säufer und Glücksspieler musste irgendwann den Hof verpfänden und die Familie zog in eine Goßstadt. Doch statt sich zu bessern soff der Vater dort noch mehr und schlug Neleus und die Mutter, welche eines Tages davonlief. Nun richtete sich der Zorn des Vaters allein gegen Neleus, und es kam sogar dazu, dass er den Sohn mit dem Küchnmesser misshandelte. Schließlich war es so weit gekommen, dass auch Neleus davonlief, aber mit dem Vorsatz zurückzukommen und den Vater zu töten.
    Grenzwertig....in meinen Augen sehr Grenzwertig. Man mag nun darüber streiten ob das Konzept gerade einen realistischen Grund abbildet die Heimat/das zu Hause zu verlassen. Meiner persönlichen Ansicht geht dass gerade im Zusammenhang mit dem "ich will meinen Vater töten" schon zu sehr in die tragische Richtung. Vielleicht gelingt es dir einen Grund

    zu finden der eher in Richtung eines liebevoll-fürsorglichen Vaters geht? Auch wenn dieses Konzept historisch gesehen sehr selten sein dürfte.

    Ein Anderthalbhänder ist eigentlich ein Schwert dass man meiner Meinung nach am besten mit einer richtigen Rüstung verwendet...und die hast du (zum Glück...weil teuer) noch nicht. Ich würde mich auf Säbel und Dolch beschränken. Oder...in meinen Augen besser...eine Stangenwaffe. Aber dass ist Geschmack

  7. #7
    Aldrick Alraune
    Aldrick Alraune ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    8
    O.K.
    Das mit dem Saufen wrde ich natürlich nur so darstellen, ich bin davon ausgegangen, dass ich in meiner Rolle älter als 14 bin. Jaaa das mit dem Bastardschwert ist ein Problem, da ich mit meinem derzeitigen Säbel mehr schlecht als recht umgehen kann!
    Ach mit der Hintergrunstory fällt mir schon was ein, ich wollte halt ein Klischee umgehen, aber bin in ein andere getappt.

  8. #8
    Aldrick Alraune
    Aldrick Alraune ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    8
    @Nutz Das Larp-Wiki kenn ich auch!
    :lol:

  9. #9
    Cathal
    Cathal ist offline
    Erfahrener User Avatar von Cathal

    Beiträge
    305
    Bist du
    Und man kann auch Beträge editieren.
    Ansonsten: Wie willst du als 14-jähriger Glaubhaft einen, sagen wir mal 20 jährigen darstellen? Funzt normalerweise nicht
    Nächste Con: t.b.a

  10. #10
    Bruder Leonhardt
    Bruder Leonhardt ist offline
    Erfahrener User Avatar von Bruder Leonhardt

    Ort
    München
    Beiträge
    399
    Spiel doch einfach einen 14jährigen. War im Mittelalter deutlich mehr wert als heute, da man ja auch viel früher gestorben ist. Ich wäre vermutlich schon ein halber Greis

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein neuer Charakter
    Von Ana95 im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 13:29
  2. Neuer Charakter
    Von Halbarad im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 16:54
  3. Neuer Charakter
    Von scott im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 16:36
  4. Neuer Charakter
    Von Thorek im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:58
  5. Ein neuer Larper, ein neuer Charakter
    Von schote im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 07:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de