Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Alchemiker

  1. #1
    Thomeg Atherion
    Thomeg Atherion ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    119

    Alchemiker

    Es ist eigentlich nur eine ganz kurze Frage:

    Wenn man einen Alchemisten spielt, kommt das gut, wenn man den als "Alchemiker" spielt? Also als einen Wissenschaftler, oder wirkt man da als Klugscheißer?

    Das, worauf ich Lust hätte, wäre jemand, der auch Begriffe und Versuche aus der etwas moderneren Chemie zu verwendet. Sprich: Strukturformeln, Reaktionsmechanismen, und konkrete Begriffe verschiedener Reaktionsarten.
    A scout smiles and whistles through all difficulties!
    - Robert Baden-Powell

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Hätt ich jetzt keine Probleme mit. Für mich hört sich der Krempel aber auch genauso unbekannt an als würdest du von Magiespiralen und Zauberlinien faseln


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Alchemisten werden ohnehin häufig als "Wissenschaftler" gespielt.
    Lewis-Formeln und ähnliches bitte, bitte nicht.
    Moderne Chemie hat mit all ihren Begriffen, Darstellungen und Erkenntnissen im Larp mMn genauso wenig etwas verloren wie moderne Mathematik, Physik oder Ingenieurswissenschaften (das gilt auch für alle anderen modernen Wissenschaften und deren Begriffe).
    Durch sowas würde vermutlich jeder, der den Chemieunterricht der Oberstufe noch nicht komplett vergessen hat, sofort ins OT gerissen werden.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.926
    Bitte nicht. Der nächste Germanist bringt dann irgendwelche Reimformeln mit ein und debattiert stundenlang über Gedichte...irgendein Heiler der OT Medizinstudent ist erklärt uns alles über die Operation am offenen Herzens und ich fange an mit dem nächsten betrunkenen Ork über die actio libera in causa zu diskutieren.

    Einen Alchemiker vielleicht....im Sinne von "ich mische A mit B...ohhh schöne Farbe!!!" aber keinen Chemiker(!) mit irgendwelchen modernen Gedöns. Auch wenn vieles deinen Mitspielern wie Magie vorkommen wird, irgendwer kennt es dann doch und fühlt sich an den Chemieunterricht der zwölften Klasse erinnert.

  5. #5
    Thomeg Atherion
    Thomeg Atherion ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    119
    ok, das reicht mir schon.

    Dann mach ich einen Standardalchemisten. Ist auch enorm spaßig. Die "modernen" Versuche (Selbstenzündung von Kaliumpermanganat mit Glucose) können ja auch schon recht stimmig sein.
    A scout smiles and whistles through all difficulties!
    - Robert Baden-Powell

  6. #6
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Mein erster Impuls, ohne mich genau auszukennen, was genau wann entdeckt wurde: Nein, zu modern.

    Nach Nachschlagen in Wikipedia - mein erster Impuls wird unterstützt - Chemie ist die moderne Form der Alchemie, und mMn ZU modern.

    Effekte aus dem modernen Chemieunterricht nutzen für eine schöne Alchemie-Show: gern; Methoden und Fachsprache des modernen Chemieunterrichts - bitte nicht.

    Ein Alchemist IST ja ein Wissenschaftler, aber Wissenschaftler im Fantasylarp sollten nicht nach modernen Methoden arbeiten.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  7. #7
    Thomeg Atherion
    Thomeg Atherion ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    119
    Ok, dann nächste Frage: mag jetzt dilletantisch klingen, aber wie arbeitet eurer Meinung nach ein mittelalterlicher Wissenschaftler?
    A scout smiles and whistles through all difficulties!
    - Robert Baden-Powell

  8. #8
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Naiv, mit Begeisterung und ziemlich unvorsichtig.
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  9. #9
    Thomeg Atherion
    Thomeg Atherion ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    119
    Faust?
    A scout smiles and whistles through all difficulties!
    - Robert Baden-Powell

  10. #10
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.926
    Klingt in meinen Augen nicht dilletantisch. Es gibt ja Lehrbücher aus dem Mittelalter (und früher...irgendwo sogar ein römisches Physikbuch )...wenn du Lust hast und wahrscheinlich gut Latein kannst würde ich da mal nachschauen.

    Ansonsten...(nur geschätzt) viel durch Versuche und ähnliches..weniger durch Theorie. Wenn er mit Theorien arbeitet hat er immer irgendwelche Elemente (Weil der Gott.... es so will! Durch Verschiebung des magischen Elementes!) um seine offensichtlichen Wissenslücken zu füllen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de