Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 124
  1. #1
    Boldran
    Boldran ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    18

    Brauche Tipps! Charakterentwicklung

    Seyd Gegrüßt!

    Ich bin neu hier im Forum und habe einige Fragen bezüglich meines sich momentan aufbauenden Charakters.

    Ich habe schon länger den "passiven" Kontakt mit LARP, nun möchte ich selber anfangen. Da ich extremst von der norwegischen Wikingerkultur angetan bin möchte ich solch einen Charakter darstellen, er muss nicht 100% historisch korrekt sein, da ich schon so meine Gedanken zu meinen Charakter gemacht habe.

    Also ich bin 14, etwas kräftiger und 1,60m groß.
    nun habe ich mir überlegt folgender Maßen vor zu gehen:
    1. Mittelalter Hemd (Hab ich schon)
    2.Kettenhemd drüber (sollte ich wachsen werde ich es mir selbstständig verlängern)
    3. Kettenhandschuhe mit Ledergriffläche

    4. Armschienen (hab ich schon die ich mit der Zeit erneuern werde)

    5. Mittelalter Hose
    6. Bw-Kampfstiefel (für den Anfang)

    7. Umhang der mit einer Fibel(?) gehalten wird
    8. Brillenhelm

    und schließlich wenn das alles zusammen wär Rundschild und Bartaxt

    Freue mich auf schnelle Beantwortunk und KONSTRUKTIVE Kritik

  2. #2
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    5.569
    Seyd Gegrüßt!
    Bitte, bitte, wenn du Antworten willst, lass das Marktsprech. Echt. Lass es. Ein einfaches hallo oder hi oder moin tuts voll und ganz.

    Da ich extremst von der norwegischen Wikingerkultur angetan bin
    Ja? Kennst du die Unterschiede zwischen der norwegischen, der schwedischen und der dänischen Wikingerkultur? Aber ok, du bist 14 und findest Wikinger toll. Tun viele.


    1. Mittelalter Hemd (Hab ich schon)
    Nein. Wenn schon Nordmann, dann Tunika. Lässt dich 100mal wikingerischer aussehen als ein "Mittelalterhemd".

    3. Kettenhandschuhe mit Ledergriffläche
    Im Larp geht vieles. Aber sowas passt einfach nicht zu einem Nordmann.

    4. Armschienen (hab ich schon die ich mit der Zeit erneuern werde)
    Was sind das für welche?

    5. Mittelalter Hose
    Was ist eine Mittelalterhose?

    6. Bw-Kampfstiefel (für den Anfang)
    Ist für den Anfang ok.

    Hier findest du einige weitere Tips.

    Und hier noch mehr Tips für Anfänger.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  3. #3
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Du machst erstmal die Typischen Anfängerfehler...

    Mittelalterhemd: Das ist in erster hinsicht erstmal Unterwäsche, da gehört noch was anständiges drüber (Tunika, Wams etc...)

    Kettenhemd: Bevor du dir ein Kettenhemd besorgst, würd ich mir an deiner stelle erstmal einen Gambeson besorgen. Das Kettenhemd kannst du dir besorgen wenn du ausgewachsen bist und dann noch weiter LARP machen willst, ist Gesünder. Desweiteren, solltest du einen Krieger Spielen wollen, besorg dir einen Helm. (EDIT: Brillenhelm hab ich überlesen, vieleicht ein einfacherer Nasalhelm, Brillenhelm find ich immer etwas schwierig)

    Kettenhandschuhe: Ergibt sich dann... kauf dir schicke Lederhandschuhe, das tuts für den Anfang.

    Armschienen: Brauchst du nicht wirklich...

    Hose: Das Wort Mittelalter passt nicht so recht zu ner Kleidungsbeschreibung, vieleicht hast du nen Link?

    Stiefel: Ist Okay, würd ich vieleicht an deiner stelle noch Abtarnen (Beinwickel, Gamaschen etc.)

    Schild und Bartaxt: Ist ne gute Bewaffnung, schön das du nicht "Schwert" geschrieben hast. Bedenke das du auf den meisten Cons noch nicht Kämpfen, geschweige denn Teilnehmen darfst. Auf Jugendcons ist das jedoch möglich, da würde ich dich an den Schwannis hier im Forum verweisen.

    MfG
    der Jocke

    PS: Das Konstruktiv brauchst du nicht Fett setzen, wenn einer nicht Konstruktiv Kritisieren will, wird ihn das Fettgedruckte nämlich nicht dazu zwingen

  4. #4
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Hallo,

    Erstmal die Frage: Wo wirst Du denn genau spielen? Denn mit 14 darfst Du vielerortst nicht kämpfen, was eine solche Kämpferrolle natürlich unpraktisch macht.

    Dann zur Ausrüstung. Leider auch bei Dir eben der übliche Anfängerfehler: Rüstung und Waffen sind da, aber keine nennenswerte Kleidung. Sinnvoll ist es, andersrum anzufangen: Erst Kleidung, dann Rüstung. Selbst wenn Du irgendwo Kämpfen darfst wirst Du letztendlich 95% eines Cons mit Nicht-Kämpfen verbringen, und willst sicher nicht in voller Rüstung überall rumsitzen.

    Was also meiner Meinung nach in der Aufzählung fehlt:
    - Eine Tunika über dem Hemd
    - Eine Kopfbedeckung
    - Ein Gürtel mit Zubehör (Tasche, Geldbeutel, etc.)

    Optimal wäre, gleich mit besseren Schuhen anzufangen. Das müssen nicht die wendegenähten super-authentischen sein, aber wenigstens irgendwas einen Schritt über den Kampfstiefeln.
    Beim Hemd (Was genau ist dieses "Mittelalterhemd"? Das können 100 verschiedene Dinge sein). wäre es zu empfehlen, hier ein Exemplar zum wechseln mitzunehmen. Am besten gleich aus Leinen besorgen.

    Zur Kampfausrüstung:
    - Die Kettenhandschuhe haben in meinen Augen nichts mit Wikingern zu tun und können weg, sofern es nicht um Realschutz der Hände geht.
    - Armschienen - was genau sind die? Leder? Metall?
    - Kettenhemd: Da Du 14 bist wirst Du das auch in der Breite ändern müssen im Laufe der Zeit. Ich würde Dir so oder so aber empfehlen, damit zu warten.
    - Helm - Passt schon, Nasalhelm wäre auch prima, wobei auch hier die Frage ist, wie lange der Dir noch passen wird, wenn Du den jetzt kaufst.
    - Schild & Axt - passt.


    Generell wäre es ganz gut, wenn Du vielelciht ein Photo von der vorhandenen Ausrüstung hier einstellen könntest.

    EDIT: Jocke und Awatron waren schneller...
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  5. #5
    Bruder Leonhardt
    Bruder Leonhardt ist offline
    Erfahrener User Avatar von Bruder Leonhardt

    Ort
    München
    Beiträge
    399
    Vieles wurde schon gesagt.

    Brillenhelm: Finde ich gut, sieht auch gut aus. Wer den als "schwierig" empfindet, hatte noch nie nen Topfhelm auf Kauf dir aber keinen bei den üblichen Mittelalterschrotthändlern, das ist rausgeworfenes Geld.

    Kettenhemd: Kauf das als ALLERLETZTES! Ein Wikinger macht viel mehr aus als ein Kettenhemd, und es ist ein Luxusgut, sprich der Rest müsste alles schon da sein.

    Mittelalterhemd: Mir schwant übles. Foto bitte.

    Kettenhandschuhe: Nein. Lass weg. Lederfäustlinge, evtl. Fellgefüttert von ebay oder Flohmarkt sind angesagt. Keine Fingerhandschuhe.

    Armschienen: Weglassen, ebenso Beinschienen.

    Beinwickel sind extrem angebracht, macht auch ein viel nordischeres Aussehen.

    Schild und Bartaxt: Sehr gut, dass es kein Schwert ist Schild unbedingt mit Mittelgriff und nicht zum an den Arm schnallen.

  6. #6
    Boldran
    Boldran ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    18
    Also,

    das Mittelalter Hemd ist auch für unter das Kettenhemd, drüber möcht ich nix

    Nun gut dann werd ich mir Lederhandschuhe raussuchen

    zur Hose: http://www.mittelalter.net/p04655_ch...baumwolle.html

    zum Ketttenhemd: http://www.aus-omas-truhe.de/aot2/ac...ueniert-l.html

  7. #7
    Ultor
    Ultor ist offline
    Alter Hase Avatar von Ultor

    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.820
    Moin!

    Ich schließe mich den Vorrednern erstmal prinzipiell an, bis auf weniges.

    Zur Rüstung:
    Lass sie weg. Du bist 14 Jahre alt! Besorg dir Vernünftige Gewandung als Anfang. Das ist anspruchsvoll genug, glaub mir.
    Wenn du einen Wikinger willst, dann informiere dich erst darüber. Das ist ein weites Feld, indem es zeitlich Unterschiede in der Mode/Rüstung gibt! Armschienen: Nein, passt nicht zu einem Wikinger.

    Zur Klamotte:
    "Mittelalter" Hemd/Hose: Da ist ungefähr soviel Mittelalter dran, wie an einem Hamburger. Als Unterwäsche ok, aber da muss mehr drüber.
    Wie gesagt eine Tunika oder ähnliches.
    Meine persönliche Meinung zu BW-Schuhen und Springerstiefeln etc.: BITTE NICHT! Kauf dir vernünftiges Schuhwerk. Zum Beispiel hier gibts relativ günstiges:
    http://www.historische-schuhe.de/epa...448/Categories

    Ansonsten verweise ich an diese Adresse: Die haben auch Wikingerzeitliche Kleidung, Schmuck u.Ä.:
    http://www.reenactors-shop.de/index.php

    Beste Grüße, Ultor
    אם תלך מי יחבק אותי ככה
    מי ישמע אותי בסוף היום
    מי ינחם וירגיע
    רק אתה יודע

  8. #8
    Bruder Leonhardt
    Bruder Leonhardt ist offline
    Erfahrener User Avatar von Bruder Leonhardt

    Ort
    München
    Beiträge
    399
    Das Kettenhemd ist Schrott. Du bekommst ein billigeres, schöneres (engere Ärmel, kleinere Ringe) bei zeughaus.info (und immer noch der Rat: Lass es bleiben!)

    Bei Aus Omas Truhe, Mittelalter.net und Mytholon würde ich niemals irgendetwas kaufen. Gerade als Anfänger fällt man auf den Schrott, der 99% vom Angebot ausmacht, sofort rein.

    Wenn du dir das Hemd vor den Schuhen kaufst, machst du echt einen riesen Fehler...

  9. #9
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.922
    Hemd: Geht gar nicht. Brauchst du aber auch nicht. Es gibt schöne Gambesons die viel raus reißen.

    Zum Beispiel der hier. Wenn ich nicht zu breit wäre würde ich für meinen Wiki gleich zuschlagen....mit etwas suchen findest du etwas passendes. Ansonsten gibt es zahlreiche Shops die entsprechende Gambesons in brauchbarer Qualität anbieten. Und billiger als die Schrottkette ist es allemal.

    Brillenhelm: Klingt mit der Bewaffnung sehr nach Wikinger. Find ich okay...auch wenn ein Nasalhelm mit Kettenbrünne subjektiv empfunden meist hübscher wirkt. Dann würde ich aber auch den Rest anpassen. Zu einen Nordmann passt das "Mittelalterhemd" meist nicht, schöner wäre hier eine Wolltunika (auf Wunsch mit darunter liegender Leinenuntertunika). Auch mit der Hose wirst du wenig anfangen können. Gut wäre etwas wie Wadenwickel.

    Meine Empfehlung: Kauf dir erst Zivilkleidung (Minimum: Eine Obertunika (am besten aus Wolle) eine Hose Schnitt Rus oder "Thorsberg" (einfach mal googlen), ein paar Beinwickel...eine entsprechende Mütze. Dann kannst du an Bewaffnung denken. Hier empfehle ich dir einen Speer (geht auch gut ohne Körperrüstung und ist billiger als Axt und Schild) und einen Helm. Der Gambeson kann später gekauft werden. Bevor du an den Gambeson denkst kauf dir aber ein paar Schuhe. Mit dieser Herangehensweise wirst du ziemlich sicher Erfolg haben.

    Und kauf nicht mehr bei mittelalter.net. Die haben nichts brauchbares für deine Darstellung..glaube ich.

  10. #10
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Ähm Gerwin, Du hast aber schon auch mal auf das Alter des TE geschaut?

    Das, was Du da so salopp als Empfehlung aussprichst (mit dem Unterton des "das muss so - sonst ist das alles garnix") würde ich mir vielleicht demnächst mal so Schritt für Schritt zulegen...

    Meiner Meinung nach kann man bei so einem jungen Einsteiger doch schon etwas mildere Maßstäbe ansetzen. Siehe auch andere Beiträge vorher.

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Charakterentwicklung allgemein
    Von Benutzer755 im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 06:09
  2. Fellumhang im Bau. Brauche Tipps
    Von Murry_Melone im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 18:45
  3. Neu und brauche tipps...viele tipps
    Von Bloodysoul I im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 21:27
  4. Brauche n paar Tipps für nen Anfänger
    Von Thore Sevenson im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 19:57
  5. Charakterentwicklung/-ausbau Hanariel
    Von Jonaswesen im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 13:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de