Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Eiselbchen
    Eiselbchen ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Mölln
    Beiträge
    8

    Mariqua Valmereä - Auf eisigen Wegen

    Hallo, Ich wollte hier einmal mich und meinen Charakter vorstellen,
    nachdem ich den Tipp des häufigeren bekommen habe, mich auch mal im Inlarp anzumelden

    Zu den OT - Informationen

    Mein Name ist Finja, ich bin 14 Jahre alt (jung).
    Ich bin 1.70 knapp groß.
    Ich larpe bereits seit fast ein einhalb Jahren und spiele seit eine Jahr meine Eiselbe Mariqua Valmereä.
    In meiner Freizeit gehe ich häufig mit Freunden ins Kino, ich singe leidenschaftlich gerne, mache bei Musicals mit,
    spiele ab und zu Gitarre, Klavier oder Saxophon und mache sonst auch den typischen kram,
    der ebenso im Alltag gemacht wird, wie z.B. auf eine Schule gehen.
    Warum ich hier bin: Ich möchte hier mein Wissensstand bereichern
    & bin auch sehr offen für neue kontakte,
    die man hier sicher finden & knüpfen kann

    Zu meinem Charakter:

    Name wie schon erwähnt ist Mariqua Valmereä.
    Sie kommt aus Cald Thalad und lebt auch in diesem Land.
    ihre Eltern kennt sie nicht, da sie wie viele andere Eiselben in Calad Thalad ausgesetzt wurde.
    Irgendwann wurde sie gefunden und kam dann in ein Kinderheim.
    Jetzt mit 169 Jahren ist sie alt genug um für sie alleine zu sorgen, und ist daher häufig alleine unterwegs.
    Man kann sie mit Lady Ocanes de'Kjeltar'thar ab und zu antreffen.
    Gottheiten existieren für sie zwar, aber diese Interessieren sie bisher nicht so sehr.
    Mariqua wird wohl nach einigen Jahren Überlegung in die Kunst der Magie einsteigen und diese erlernen.

    MfG (:
    Anar Caluva Tielyanna (:

  2. #2
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    23
    Beiträge
    5.539
    Ich begrüsse dich denn mal als offizieller inoffizieller u18 Beauftragter. :cool:

    Ocanes de'Kjeltar'thar
    Wie spricht man das aus?

    M.f.G
    Schwannis, Sohnemann von 755 und Padawan vom Alex
    Schwannis vult!

  3. #3
    Eiselbchen
    Eiselbchen ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Mölln
    Beiträge
    8
    Vielen dank für diese überaus freundliche Begrüßung

    wie spricht man das aus?
    geschrieben in etwa so: kjell (wie der Name) Tar tar. Mit Betonung auf dem makierten a

    MfG (:
    Anar Caluva Tielyanna (:

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.866
    Eiselbe? Was ist denn das? Kann man das essen?

    Nein ernsthaft..ich bekomme hier nur sowas..hab aber in Erinnung dass es da bei D and D Frostburn noch ne Variante gab. Aber für D n D bist du nen bissel jung. Also...was ist eine Eiselfe? (wäre für die Beratung ja ganz interessant zu wissen).

    Ocanes..irgendwoher kenn ich den Namen auch. Meiner Meinung nach sind Namen die man erst einmal in der Aussprache erklären muss meist nicht sonderlich geeignet....aber hier geht es ja um dich..nicht um die gute Herrin.

    Auf was für Cons willst du den mit der Eiselfe gehen/gehst bereits mit ihr. Gibts Bilder von der guten? *macht die Charakterberatung bestimmt leichter*

    Sooooo..genug der Fragen. Auch von mir auch nochmal willkommen (auch wenn der Thread doch eigentlich zu Vorstellungen gehört..oder?)

  5. #5
    Eiselbchen
    Eiselbchen ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Mölln
    Beiträge
    8
    Ersteinmal : tschuldigung, ich hab den Thread "Vorstellungen" dann wohl doch glatt übersehen

    Dann einmal zu den Fragen:
    Eine Eiselbe ist eine Elementarelfe sozusagen.
    Diese Elben kommen aus dem Eis und haben sich nach Jahren an das Klima gewöhnt und sich dem angepasst.
    Als Eiselbe kann man auf jegliche Fantasy Cons fahren, selbst im Sommer,
    man muss nur sich eben Nachts von Feuer vernhalten und tagsüber trotz 30° im Sommer nach Eis & kalt aussehen.

    Ausreichend erklärt? (:

    Bilder sind momentan nicht vorhanden. Wird nachgeholt
    MfG (:
    Anar Caluva Tielyanna (:

  6. #6
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Ich kenn ja Ocanes. Für die, die sie nicht kennen, dargestellt wird die Rasse so bzw. so.

    Meine Meinung dazu:
    Ich halte davon nichts. Wie viele der XYZ-Elfen ist das weitesgehend wieder nur ein Präfix mit wenig Aussage. Zwar stellt Ocanes das optisch dar, aber irgendwelche gravierenden Unterschiede, die die Rasse von anderen abhebt, konnte ich jenseits von Fähigkeiten bisher nicht wahrnehmen können.

    Die Aussage
    Als Eiselbe kann man auf jegliche Fantasy Cons fahren
    würde ich entsprechend nicht unterschreiben. High-Fantasy ja, Mid-Fantasy wird es je nach Setting schon schwer, da drunter auf keinen Fall. Allein schon von der Wirkung des Auftretens.

    Soweit ich aber weiß, steckt dem Eiselbenkonzept aber noch ein wenig mehr, als von der Threaderstellerin beschrieben wurde. Einen offenen Leitfaden konnte auf deren Homepage (Die aus einem Forum besteht) aber auf Anhieb nicht finden:
    http://www.elbenreichcaladthalad.de.vu/

    Grüße,
    Alex

  7. #7
    Eiselbchen
    Eiselbchen ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Mölln
    Beiträge
    8
    Ersteinmal danke Alex, für die Fotos zur Uterstützung.

    Wie du schon gesagt hast, vom eigentlichen Bild eines Elben unterscheidet sich Eiselben mehr oder minder wirklich nur vom Aussehen und die Hintergrundgeschichte.

    High-Fantasy ja, Mid-Fantasy wird es je nach Setting schon schwer, da drunter auf keinen Fall.
    Letzendlich ist es für Eiselben alles Setting bedingt.

    MfG (:
    Anar Caluva Tielyanna (:

  8. #8
    Calenlyra
    Calenlyra ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Calenlyra

    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    161
    Suilad helegedhel!

    Eiselfen kann man spielen - muß man aber nicht. Ein solches Konzept erfordert eine ganze Menge an Ausstaffierung und Brimborium, um die frostige Natur der Eiselben rüberzubringen. Mutiges Wagnis, würde ich sagen. (deine Begleiterin zum Beispiel sieht mir auf den Fotos in eurem Forum bis auf die Ohren einfach nur nach Menschenfrau aus...)

    Zudem stelle ich mir das Spiel als Eiselbe schon sehr extrem vor - wie bei allen Sonderelfenrassen - allerdings scheint ja mit dem Hintergrund zumindest eine reine Elfenspielergruppe gegeben zu sein. Interaktion mit anderen Völkern stelle ich mir bei Eiselben noch schwieriger vor, als mit dem Gemeinelb. Hmmm, aber reizvoll. Aber mit 14 Jahren??? Das hätte ich nicht gebracht, never.

    Aber wieso das unsägliche Aussetzen der Kinder?
    Elfen haben doch meist ein extrem starkes Gemeinschaftsgefühl, ich finde es schon unloghisch, wie viele Larpmenschenkinder ausgesetzt werden, aber bei Elfen ist das echt ein No Go, finde ich. Badoc. Jawoll.

    Novaer,
    Calenlyra
    Calenlyra o nan-eldúne silmeié

    http://www.sternendaemmertal.de

  9. #9
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.866
    Ich will jetzt ja nicht am Konzept rummeckern (so schlecht ist es sicher nicht) aber ....warum ist sie weiß? Ich meine so kalkweiß? Kälte ist selten wirklich weiß...beziehungsweise verbinde ich zumindest mit dieser Farbe nicht unbedingt Eis. Wäre eine Mischung von kühlen Blautönen nicht etwas...besser?

    Mir geht dass aber auch zu sehr ins Cosplayartige. Aus dem Konzept Eiselfe könnte man eigentlich viel rausholen....aber irgendwie ist die konkrete Umsetzung nicht so meins.

  10. #10
    Eiselbchen
    Eiselbchen ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Mölln
    Beiträge
    8
    Ich habe mich für das Konzept der Eiselben entschieden, weil es einen gewissen Aufwand hat und das Darstellen mich sehr fordert. es bringt mir jedenfalls einen heiden Spaß, Eiselbe zu spielen.

    Interaktion mit anderen Völkern stelle ich mir bei Eiselben noch schwieriger vor, als mit dem Gemeinelb.
    Ist auch nicht sehr einfach. Meist ist man auf sich allein gestellt. Oder eben in seiner Gruppe. Da sich Eiselben sehr abweisend verhalten, wird es auch sehr schwer. Dennoch gbit es sehr schönes Rollen Spiel.

    Elfen haben doch meist ein extrem starkes Gemeinschaftsgefühl
    Haben sie auch. Nur in den eisigen bergen von Calad Thalad ist das überleben schwer genug, deshalb werden häufiger die Kinder ausgesetzt, damit die Eltern sich um ihr eigenes Überleben kümmern können, und nicht noch um ein Leben dazu kämpfen müsen. (Was den Eltern selbstverständlich nicht leicht fällt)


    Wäre eine Mischung von kühlen Blautönen nicht etwas...besser?
    Bilder von meiner Gewandung mit den hoffentlich von dir gemeinten Eisblauentönen werden noch hochgestellt.

    Danke dennoch für die konstruktive Kritik

    MfG (:
    Anar Caluva Tielyanna (:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Metallbeschlägen
    Von Maximilian im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 23:58
  2. Fragen wegen Drachenfest
    Von dreichling15 im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 18:37
  3. Threadtitel moderiert wegen Fäkalausdruck
    Von Scheisser-van-Scheissen im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 19:31
  4. Villcyr von Wegen
    Von Villcyr (Archiv) im Forum Krieger/Zwerge/Söldner
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 07:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de