Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Garahn
    Garahn ist offline
    Neuling Avatar von Garahn

    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    96

    Waffenpflege-Set für Waffenknecht (fant./Homi)

    Hallo Leute,

    mein Charakterkonzept wird zukünftig die Pflege von Waffen und Ausrüstung unseres Ritters beinhalten.
    Dies umfasst eine Ausrüstung, welche grob ans (frühe) Hochmittelalter angelehnt ist (neben den üblichen Latexwaffen also vor allem Kettenhemden).

    Für Metallausrüstung (Kettenhemden, Helme, etc.) benutzen wir OT WD40 Spray bzw. Balistol und einfache Lappen, manchmal Drahtbürsten und Reinigungsschwämme.

    Für Latexwaffen verwenden wir in der Regel Latexspray.

    Nun meine Frage: wie verwende ich diese Produkte stimmig IT?

    Anstelle von Latexspray habe ich schon an Talkum gedacht. Das könnte man vllt. in einer stimmigen Dose oder so aufbewahren. Wäre sicherlich besser als die Spraydose. Hat jemand schonmal so ein Set zur Waffenpflege zusammengestellt?

    Vielen Dank

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Die von dir beschriebenen Materialien und Pflegemittel sind ja so schon gut verwendbar, das Tlkum in eine nette Dose / Kiste packen (darf nur nicht aus versehen aufgehen können ), Lappen, Drahtbürste, ein unauffälliger Schwamm (also nicht diese neonfarbenen Dinger), ... Talkum kann man mit einem grauen Autowaschschwamm auftragen, das sieht dann auch noch aus wie ein Schleifstein .

    Das WD40 ist problematischer. Abfüllen? Oder verflüchtigt sich da ein Teil? Und würde man extrem viel mehr brauchen, wenn man es mit einem Schwamm aufträgt?


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    572
    WD40 oder Ballistol kann man problemlos auch abfüllen - aber man braucht beim Auftragen mit einem Tuch natürlich mehr als beim Sprühen.

  4. #4
    Yrider
    Yrider ist offline
    Erfahrener User Avatar von Yrider

    Ort
    NRW, Paderborn
    Alter
    28
    Beiträge
    307
    Also ich benutze anstatt WD40 , da ich davon die große Krätze kriege, So etwas, habe ich zwar ursprünglich aus andern Gründen angeschafft , funktioniert aber , und riecht auch ganz Nett.

  5. #5
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Zitat Zitat von Yrider
    Also ich benutze anstatt WD40 , da ich davon die große Krätze kriege, So etwas, habe ich zwar ursprünglich aus andern Gründen angeschafft , funktioniert aber , und riecht auch ganz Nett.
    Das würd ich auf keinen Fall auf Latexwaffen packen, das bringt sogut wie garnichts, und erhöht das Krebsrisiko.


    Ansonsten:

    Neuere Larpwaffen brauchen garkeine Pflege mit Talkum/WD40, sobald die Gefinisht sind (Topcoat/Isoflex) ist sowas einfach nur überflüssig.

    Zu Rüstungen: Kettenhemden werden nicht geölt, die werden einfach nur regelmäßig getragen, und ggf. mit Sand und nem Sack entrostet.

    Plattenrüstungsteile kriegen ne anständige Politur, und werden nach JEDEM Benutzen, auch wärend der Con über nacht usw.) mit nem Lappen trockengewischt und dadrin eingewickelt, ggf. ab und zu nachpoliert.

  6. #6
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Du hast schon gelesen, dass weder WD40 noch Nelkenöl hier auf Latex aufgebracht werden soll, ja?
    Für Latex gibt es andere Mittel und davon will hier augenscheinlich keiner abweichen.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  7. #7
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    verlesen.

    Auf Latexwaffen meinte ich dieses Silikonspray was viele verwenden

  8. #8
    Yrider
    Yrider ist offline
    Erfahrener User Avatar von Yrider

    Ort
    NRW, Paderborn
    Alter
    28
    Beiträge
    307
    Gott bewahre ^-^

    Von der Waffenpflege will wirklich Niemand abrücken.

    Und ich war auch nicht im technischen , sondern eher in meinem gesundheitlichen bereich ^.^'

    Aber hat sich ja alles Geklärt :lol:

  9. #9
    Garahn
    Garahn ist offline
    Neuling Avatar von Garahn

    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    96
    Danke, sind ja schon ein paar gute Tipps dabei.

    Graue Schwämme konnte ich bisher nicht auftreiben. Werde später mal versuchen, einen Standardschwamm einzufärben und zurecht zu schneiden.

    Eine passende, ambientige Dose (mit festem Verschluss) für's Talkum fehlt auch noch (habe aber noch ein paar Läden vor mir - und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt )

    Silikonspray ließe sich u.U. noch in eine kleine Glasphiole abfüllen.

    Insgesamt landet das ganze dann in einer kleinen Holzkiste aus dem Bastelshop oder einem alten Brotbeutel, den mein Char nicht mehr verwendet.
    Dazu Stofflappen.

    Dann wären die IT/OT-Pflegeausrüstung für Larp-Waffen fertig.

    @ro'gosh: was benutzt du sonst für die Politur?

  10. #10
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Ich finde solche Tontöpfe sehr geeignet. Wir haben ein Töpfchen aus einem Second-Hand-Laden (bzw. wir haben hier einen Laden, der Zeugs aus Wohnungsauflösungen verkauft), das funktioniert gut und ist auch dicht.
    Für den Transport kann man ja vorsichtshalber ein Klipptütchen drum machen.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versprengter Waffenknecht
    Von Michl im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 21:56
  2. Waffenpflege
    Von Goilius im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 16:31
  3. Ein Waffenknecht im Fantasyreich.
    Von Gerwin im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 19:59
  4. Charakter: Waffenknecht
    Von Karras im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 00:02
  5. Waffenknecht / Armbrustschütze
    Von Garahn im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 22:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de