Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Francis
    Francis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Francis

    Beiträge
    867

    Hintergrundgeschichte fahrender Ritter

    Hrodgar Wolflieb von Hainwacht, dritter Sohn des Fürsten Halfdan von Hainwacht .Zog von zuhause fort da er vom Erbe nichts sah und des weiteren um den ständigen Schikanen seiner älteren Brüder zu entkommen. Auf der Burg seines Oheims lernte er das Waffenhandwerk,die höfischen Regeln,das Schachspiel,die Kunst der Minne aber auch das verwalten von Gütern und den Reigen der Politik.Sein Oheim war ein alter Haudegen, und froh darüber seinen Neffen bei sich zu haben,auch wenn dieser sich nie besonders gut mit den Waffen schlug.Dafür hatte er einen hellen Kopf und ging oft dem Kastellan zur Hand,die Güter zu verwalten.Nach vier Jahren schlug man ihn zum Ritter und schickte ihn auf Queste sich zu erproben. So zog der frischgebackene Ritter aus,nahm nur Bewaffnung,Proviant,seinen Verstand und ein geliehenes Pferd mit....

    Seine ersten Kampferfahrungen machte der junge Hrodgar im verschlafenen Städtchen Elbyndael in der Provinz Aemberwyn. Plötzlich war er mittendrinnen in den politischen Wirrungen zwischen Elfen und Menschen und musste das Städtchen gegen raffgierige Truppen und umherwandelnde Untote verteidigen! Er schlug sich wohl recht wacker,und so fiel das Auge einer dort ebenfalls anwesenden Gräfin auf ihn. Sie nahm ihn nach Erprobung seiner Fähigkeiten in ihre Dienste auf,und er schwur ihr Treue und Tribut.

    Sein zweites Abenteuer war ein kleineres Scharmützel mit angreifenden Orken und mördersichen Hofdamen auf einer Burg. Hier wurde er auch schwer verwundet,durch einen heimtückischen Dolchstoss. Ein ceridischer Priester holte ihn vom Rand des Todes zurück und voller Dankbarkeit liess er sich taufen.Seither trägt er das Bildnis zweier Heiligen auf seinem Wappenrock,auf dass sie seinen Arm stärken sollten.


    Ist eine "wachsende" geschichte udn jedes Con fügt ihr ein Kapitel zu

    Rotstifte liegen da auf dem Tisch,bedient euch
    Booya!

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431

    Re: Hintergrundgeschichte fahrender Ritter

    Zitat Zitat von Francis
    Rotstifte liegen da auf dem Tisch,bedient euch
    Gnarf, ich kann doch nicht anders .....


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    Weiß noch nicht was ich davon halten soll

    Grüße
    Aeshma
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  4. #4
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.434
    Er lebt sein leben lang in seiner Heimat mit sicherlich einer eigenen Religion...dann wird er vom Tod gerettet und wechselt die Religion? Na das ging aber fix. Mal sehen wenn er wieder den Glauben wechselt, wenn ihn ein äh Sigmarpriester heilt oder ein anderer... oO

    @luthien

    Vorsorglich, nach Erfahrungen mit Awatron und hier mit Francis, verbiete ich dir meinen Löwen umzugestalten! :P
    ...

    Vexin-Con - 16.-18.02.2018
    Westfurth 8 - 29.03.-02.04.2018 (Chevalier de Nemour)
    Verlassene Lande 4 - 11.-13.05.2018 (Spießknecht Olivier)
    Kelch & Adler - 07.-10.06.2018 (Spießknecht Olivier)
    Westmynd - Dunkle Chroniken III - 02.-04.11.2018 (Novize Raymond)

  5. #5
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.856
    Lass das Pferd weg. Wenn du mir sonst am Lagerfeuer die Geschichte erzählst werde ich immer fragen "und wo ist dass Pferd JETZT?". Dass hat schon einige auflauf..ähhhh in Schwierigkeiten gebracht. Und nein ...dort hinten auf der Weide ist nicht die richtige Antwort. Dann kommt "Alles klar..ich geh mal nachsehen".

    Ansonsten ist Hrodgar halt ein gefühlt sehr verbrauchter Name. Wolflieb gefällt mir aber . Alles andere wäre halt gut wenn es ausgepielt wird. Eine Runde Schach ist was nettes (du solltest aber wirklich auch spielen können. Ich spiele auf Con nicht mehr seid ich einmal von einen Vereinsspieler leicht "disqualifiziert wurde). Und auch Minne ist sicher gut...wenn man das wirklich kann. Wenn nicht..lieber raus aus der Geschichte.

  6. #6
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.434
    Was ist an Hrodgar verbraucht? hab ich im larp noch nie gehört den Namen.
    Und Schach spielen kann man, wenn man die Regeln kennt und nicht erst wenn man nahe dran ist Kasparow zu schlagen.

    "Ihr fragt wo mein Reittier ist? Mein Zelter hatte Huffäule und wurde zurückgelassen, während mein Schlachtroß auf der Schiffsfahrt hernach verreckt ist. Aber, wer seid ihr eigentlich und wer hat euch erlaubt mich anzusprechen? Spießer, entfernt diesen Cretin..."
    ...

    Vexin-Con - 16.-18.02.2018
    Westfurth 8 - 29.03.-02.04.2018 (Chevalier de Nemour)
    Verlassene Lande 4 - 11.-13.05.2018 (Spießknecht Olivier)
    Kelch & Adler - 07.-10.06.2018 (Spießknecht Olivier)
    Westmynd - Dunkle Chroniken III - 02.-04.11.2018 (Novize Raymond)

  7. #7
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.856
    Naja mit Schach ist halt so ne Sache. Die Regeln lernt jeder innerhalb von 2-3 Tagen (bei unbegabten Menschen). Der Ritter soll aber (wenn ich dass richtig sehe) ja wirklich in Schachspiel AUSGEBILDET sein. Da gehört dann schon etwas mehr dazu. Dummerweise gibt es halt keine Punkte auf Schachspiel..und ein Ritter der dann gänzlich deklassiert wird wäre für mich das gleiche wie jemand mit starken OT-Koordinationsproblemen der aber unbedingt den Meisterfechter spielen will.

    Hrodgar. (oder Hrothgar/Hrodhgar..whatever) ist mir in letzter Zeit öfter begegnet. Ich weiß nicht..der Name kommt sicher aus irgendeinen Film den ich wieder nicht kenne..oder?

    Und wenn du den Pferdespruch SO rüberbringst hast du zumindest meinen Lacher auf deiner Seite. Wer sowas kann..der darf auch nen Pferd haben. Cretin *weglacht*

Ähnliche Themen

  1. Charakterkonzept: Fahrender Ritter
    Von Sadayori im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 21:45
  2. Charakterkonzept: Fahrender Händler
    Von Sardon Agirethil im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 21:46
  3. Ab wann ist ein Ritter ein Ritter?
    Von Ian im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 11:09
  4. Albrecht Irgendwas - Fahrender Händler
    Von crakk im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 08:59
  5. Hintergrundgeschichte
    Von Kerith (Archiv) im Forum Charaktere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 19:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de