Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63
  1. #1
    Firunian
    Firunian ist offline
    Neuling

    Beiträge
    85

    Bogenschütze aber wie darstellen?!

    Jo,
    also ich würde gerne einen Bogenschütze spielen. Er sollte einen leder Wams tragen und Armschienen. (Tunika und Hose natürlich auch)
    Als Waffen, klar ein Bogen, dazu evt. ein einfaches Langschwert.

    Mein Charakter sollte an einen jungen Mann aus einfachen Verhältnissen stammen. Er lernte von seinem Onkel der Jäger war, das Jagen. So möchte er sein glück als Söldner probieren. All sein Geld zusammen gekratzt kauf er sich nötige Ausrüstung und geht zum Millitär. Dort abgewiesen trifft er auf einen Mann der ihn unter seine fittiche nehmen will, er soll ihm helfen in diesen gefährlichen Zeiten sich zu schützen.

    Ist das möglich oder habe ich einen Wundenpunkt getroffen?
    mfg Firunian

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.922
    Diverse wunde Punkte.

    1. Die Ausbildung eines Bogenschützens dauert lange, im Zweifelsfall Jahre...oder zumindest ein Jahr. Einen starken Bogen spannt man nicht einfach so nach nach 2 tägigen Intensivkurs. Und auf einen Bauernhof lernt man für gewöhnlich nicht unbedingt das Jagen. Wenn dann mach gleich den Sohn eines Jägers draus (oder eben eines Bogners). Fände ich nun beim Bogenschützen nicht weiter schlimm.

    2. Definiere Lederwarms.

    Ein Lederwams als Rüstung kann sehr schön sein. Leider ist er dass meist nicht. Wenn du Geld sparen willst (am Anfang sinnvoll) verzichte auf den Lederwams. Wenn du einen glaubwürdigen Wams als Rüstung willst...rechne mit Ausgaben von 500 Euro +. Nur für die Rüstung.

    Langschwert: Nach einer Diskussion über Schwerter die sich scheinbar in den Kellern der Musseen nur so stapeln muss ich sagen...okay..von mir aus. Rechne aber damit dass das Schwert dir nichts bringt. Jeder halbwegs fähige Larpkämpfer in einer sinnvollen Rüstung macht im Nahkampf Schaschlik aus deinen Bogenschützen. Von daher gesehen..entweder auf eine (teurere) Rüstung setzen..oder das Schwert weglassen. Warum eigentlich keine Brigantine? Fantasyversionen davon gibt es halbwegs günstig...und die sehen an Bogenschützen immer ganz gut aus.

    Gruß

    Gerwin

  3. #3
    Nutz
    Nutz ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    972
    Tjo von Gerwins "Negativbeispielen" halte ich mindestens 3 für tauglich. Oo
    Die gehen optisch völlig in Ordnung.

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.922
    Als Rüstung? Nein..glaub mir..ich hatte alle bis auf das letzte in den Händen. Wobei ich beim letzten als Kleidungsstück zweifeln würde. Dass hat schon was....aber eben keine Rüstung.

  5. #5
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich halte einen Bogenschützen eigentlich für ein ganz brauchbares Konzept, ich würde den dann aber auch wie andere einfache Krieger und Soldaten mit sinnvoller, kriegsgeeigneter Ausrüstung ausstatten. Was da exakt dazugehört und wieviel Rüstung da konkret enthalten sein sollte, hängt von dem angestrebten Konzept und deinem Budget ab, ich würde da aber eher in Richtung Helm und Gambeson als in Richtung Wildlederwams und Armschienen denken.

  6. #6
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    http://de.wikipedia.org/w/index.php?...20100416135008

    http://i4.photobucket.com/albums/y11...gbowmen_03.jpg

    http://i4.photobucket.com/albums/y11..._02_Colour.jpg

    http://www.bbc.co.uk/history/british...s_war_bows.jpg

    Worauf ich hinauswill: Bogenschützen waren in den meisten Fällen gleich gekleidet wie normale Infanteristen, spezielle Bogenschützenkleidung geschweige denn Rüstung gab es nicht, das einzige was evt. anders war, war dass Bogenschützen häufiger Brigantinen trugen, und dass Beinzeug wegließen. (1. wars Teuer, und 2. einfach unnötig).

    Dh. würd ich entweder die Gewandung wie nen x beliebigen Soldaten halten, oder komplett auf alles richtung Krieg verzichten und in Richtung Jäger/Fallensteller oder sowas zu gehen, dh. Rüstung komplett weglassen.

  7. #7
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    5.569
    Die hatten Brigantinen und Beinzeug? Nicht schlecht!
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  8. #8
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    ... Solange kein genauer Zeitraum genannt wird, geht man standartmäßig vom meist genannten aus, also 11-15jhd...

  9. #9
    Firunian
    Firunian ist offline
    Neuling

    Beiträge
    85
    ok den Punkt mit dem Bauernhof ändere ich um
    Meine definierung von Lederwams
    http://www.ritterladen.de/Waffen-und...rruestung.html

    Was ist hieran so schlimm? Ich verstehe das Problem nicht ganz...
    Langschwert werde ich mir hohlen allein des Spaßes mit einer kleinen Larp Gruppe zu kämpfen macht mit Schwert einfach mehr Spaß.

  10. #10
    Nutz
    Nutz ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    972
    Schlecht ist daran soweit nix. Nur als Rüstung taugts halt wenig. Fürn Kleidungsstück ists aber vermutlich wieder zu steif.

    Aber an einem Teil kann man erstmal eh nix festmachen. Das Gesamtkonzept muss passen.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. OT Bogenschütze
    Von Beordil im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 06:36
  2. Bogenschütze
    Von Flecher im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 13:01
  3. Erstcharakter Bogenschütze Marke xxxxx
    Von Seron im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 22:13
  4. Bogenschütze mit Schwert?
    Von Keon im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 20:51
  5. traditioneller Bogenschütze = LARP Bogenschütze ???
    Von Harald Ösgard im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 20:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de