Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Gavin von Rima
    Gavin von Rima ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3

    Bestienjäger und Alchemie?

    Hallo zusammen,

    ich wollte mal um konstruktive Meinungen zu folgendem Konzept bitten:

    Der Charakter ist Bestienjäger. Mir ist klar, dass es auf Cons i.d.R. keine Bestien zum Jagen gibt und das ist okay so, ich will nicht vordergründig einen Kämpfercharakter spielen, bin aber bereit falls eines auftaucht.
    IT werde ich an einem Bestiarium arbeiten, Legenden und Mythen über Bestien untersuchen, Gelehrte -wenn möglich Zoologen - und andere Jäger befragen usw.

    Eine volle Jägertaugliche Gewandung habe ich, bewaffnet bin ich mit Speer (zur Jagd), Axt und Messer (als Werkzeuge), mein Gesicht wird teilweise vernarbt sein - man soll mir ja ansehen was ich beruflich mache

    Nun möchte ich mit dem Konzept aber noch etwas Alchemie kombinieren. Der Grund:
    Ich persönlich glaube einfach nicht, dass ein Mensch einen Werwolf o.ä. mit bloßer Körperkraft jagen und dabei sehr lange überleben würde - man würde, findig wie der Mensch ist, die Chancen deutlich erhöhen und - wie z.B. Indios - Klingengifte verwenden und sich selbst blutstillende Salben herstellen.

    Diese Form der Alchemie, wie sie auch Naturvölker hervorgebracht haben, hat wenig mit Gelehrtenschulen zu tun, ich würde sie also nicht sehr wissenschaftlich darstellen. Ich dachte dabei z.B. tatsächlich an kleine Gummi-Pfeilgiftfrösche oder an das "melken" eines Gummi-Skorpiones (da gibts ja tolle Plastikimitate) den ich vorher mit Sicherheitsabstand und Holzgreifer aus einem Kistchen pfriemele usw.

    Langer Rede kurzer Sinn: Passt für Euch grundsätzlich diese Natur"alchemie und ein Bestienjäger zusammen?

    Danke vorab und viele Grüße
    Gavin
    Schau mal, ein dreiköpfiger Elf...

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.922
    Die Frage ist was du vorhast. Hast du genauso vor Alchemie zu verwenden wie du vorhast Bestien zu jagen (nämlich mit deinen Worten...eigentlich gar nicht)) sehe ich da kein Problem. Aber auch nichts sinnvolles. Dass ist halt wie der Foltermeister der ständig sein Werkzeug säubert aber nie zur Folterung schreitet oder der Sklavenfänger der zwar supertolle Ketten mit sich rumträgt...aus OT-Gründen aber nie einen Sklaven fängt.

    Sobald du anfängst das Zeug aktiv einzusetzen bewegen wir uns in einen schwierigen Bereich. Hier ist die Frage zu klären "wollen wir überhaupt vergiftete Waffen?". Ich persönlich muss für meinen Teil sagen..nein. Gift ist immer telling. Und telling ist (im Regelfall) schlecht. Von daher gesehen...dagegen.

    Noch dazu würde Alchemie wie sie von Naturvölkern verwendet wird in meinen Augen auch eher zu einen "Naturvolkcharakter" und nicht zum Larp-Standard-Jäger passen.

    Gruß

    Gerwin

  3. #3
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559

    Re: Bestienjäger und Alchemie?

    Zitat Zitat von Gavin von Rima
    Langer Rede kurzer Sinn: Passt für Euch grundsätzlich diese Natur"alchemie und ein Bestienjäger zusammen?
    Ziehs von der Seite des "alchimistischen Rohstofflieferanten" her auf. Besondere Ingredenzien, vom Drachenblut bis Phönixtränen, sind ja bekanntermaßen die Grundlage jeden anständigen Trankes, dabietet sich ein reiches Feld an Handels- (Spiel-) Möglichkeiten. Und wenn dann früher oder später etwas davon auf den Char abstrahlt finde ich das auch passend; ist (wie so oft) eine Frage der Selbstbeschränkung.
    So long

    Justav

  4. #4
    Gavin von Rima
    Gavin von Rima ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3
    Hm, ist auch ein Punkt. Wenn ich Dich recht verstehe also einfach den Alchemie-Teil weglassen?
    Die Sache mit Rohstoffen liefern ist eigentlich auch interessant. Hat das einen IT-Markt? Habe sowas nie erlebt...

    Gruß
    Gavin
    Schau mal, ein dreiköpfiger Elf...

  5. #5
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Je besser deine Rohstoffe aussehen, desto größer ist da der Markt.
    Auch dürfte der Markt größer werden, wenn mehr Wert auf Ambiente als auf "nach Regelwerk brauche ich aber nur..." gelegt wird.
    Einen Markt für sowas gibt es also nicht auf jeder Con, das sollte dir bewusst sein, aber auf anderen wirst du dich kaum vor Käufern retten können.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  6. #6
    Gavin von Rima
    Gavin von Rima ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3
    Ja, die Idee gefällt mir ziemlich gut.

    Gibt es irgendwelche Listen über Zutaten die allgemeingültig sind oder denke ich mir da irgendwas aus und schreibe dem irgendwelche Wirkungen zu?
    z.B. gemahlenes Einhornhorn, womit man tolle Heiltränke herstellen kann?

    bzw. Habt Ihr noch Ideen von Rohstoffen die man aus Körpern extrahieren kann? Habt Ihr da vielleicht irgendwelche ambientigen Erfahrungen gemacht?


    Gruß Gavin
    Schau mal, ein dreiköpfiger Elf...

  7. #7
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546
    Frei nach Bibi Blocksberg' Mutti:

    (beliebiges) Untier
    -haare
    -fett
    -tränen
    -augen
    -zehen
    -füße
    -tran
    -urin
    -finger
    -krallen
    -zähne
    -speichel
    -galle
    -blut

    etc. etc. pp.

    D.
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

  8. #8
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    923
    Lies doch mal "der Monstrumologe". Ist zwar "nur" ein Jugendbuch, aber da kann man toll Ideen klauen.
    http://www.amazon.de/Monstrumologe-R...6703355&sr=8-1
    SEMPER PROBUS

  9. #9
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    Also ich muss gestehen ich halte davon ziemlich wenig...
    z.B. gemahlenes Einhornhorn, womit man tolle Heiltränke herstellen kann?
    Wieso müssen es gleich die ULTRARARITÄTEN sein?

    Also wo ich herkomme, da steht nicht an jeder Ecke mal ein Einhorn, dass dann auchnoch irgendein Dahergelaufener übern Jordan prügelt...

    Zumal ich glaube, die wenigesten SL werden damit einverstanden sein, wenn dergleiche Artefakte einfach mal so eingecheckt werden.

    Am besten auch noch Drachenzähne. Und Basiliskenzungen...

    Da würde ich viel viel viel tiefer Stapeln...

    Grüße
    Aeshma, hält schon vom "Bestienjäger" ziemlich wenig (weil eben 99% nur im Hintergrund)...
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  10. #10
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.922
    Ich sehe da durchaus ein Problem..eben WEIL sich derartig legendäre Monster nicht einfach "umnieten" lassen. Ausserdem gibt es ja entsprechende Kreaturen durchaus bespielt (in einer Umgebung in der sie gar nicht vorkommen macht auch der Monsterjäger wenig Sinn).

    Und ein gewisser legendärer Halbdrache würde sicher genauso wenig begeistert über den Verkauf von Drachenzähnen sein wie es Marek der Ork über Orkohren oder Magdalena die Ogerin über Ogerblut sein dürfte. Nein..funzt nicht.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alchemie: Rezepte und Zutaten
    Von Gurn im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 12:26
  2. Alchemie - von der Pieke auf!
    Von Farewell im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 13:30
  3. Einkaufsliste: Alchemie Einsteiger
    Von Belarius im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 21:26
  4. Alchemie statt Magie
    Von Montarion im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 19:16
  5. Alchemie Rezepte Anregungen uvm.
    Von Meldron (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 18:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de