Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Elias Daron
    Elias Daron ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    NRW
    Beiträge
    11

    Alchemisten Schüler

    Hey, ho

    Nach einigem überlegen und hin und her gedenke, habe ich mich mal zu einer genaueren Charakterangabe gefunden.
    Ich denke ein Alchemisten Schüler ist doch etwas ganz Solides und lässt sich bestimmt als Anfänger leicht darstellen.

    Name:
    Elias Daron

    Genere:
    Fantasy

    Alter:
    15

    Rasse:
    Mensch

    Geschichte:
    Sein Vater war Magier, doch er wollte nicht wie sein Vater sein. Er vertraute der Magie nicht. Als er 10 Jahre alt war, war ein berühmter Alchemist in der Stadt. Die Alchemie interessierte ihn sehr. Er freundete sich mit ihm an, und zog dann später mit ihm.
    Er lernte einiges über die Alchemie; Heiltränke, Gifttränke...
    Sein Meister wurde zu soetwas wie einem zweiten Vater.
    Als er 14 war, ging es seinem Meister so schlecht das dieser nicht mehr aus dem Bett kam. Doch sein Meister riet ihm sich nicht um ihn zu kümmern sondern er sollte losziehen und für ihn den Stein der Weisen finden.
    Er ging nach Hause forderte sein Erbe und wanderte aus.
    Seit dem zieht er durch das Land, von einer Stadt zur anderen, mit dem Ziel seinem Meister zu helfen und das größte Mysterium der Alchemie zu lösen...
    Mal alleine, mal in der Gruppe, aber immer mit dem Ziel seinen Meister wieder zu heilen.

    Eigenschaften:
    Übermütig
    Tapfer

    Gewandung:
    Rotes Schnürhemd
    Schwarze Hose
    Armschienen
    Brustpanzer; Hauptsächlich als Schutz gegen Säure, etc...

    Accessoires:
    Beutel
    Fläschchen
    Reagenzgläser (Halter)
    Alchemistisches Licht (Nach Geheimrezept des Meisters)
    Siegelwachs und Siegel
    Formeln

    Waffen:
    Schwert/Dolch; eher Dolch (zum Schutz, trägt er nicht in "Civil", Erbstück seines Uhrgroßvaters)
    Verschiedenste Tränke (Gift, Heiltränke, ...)
    Bomben [hierbei weiss ich nicht genau ob man das spielen kann]


    Das wäre jetzt so meine ungefähre Vorstellung;
    ich will einfach mal ein paar Meinungen eurer Seits dazu hören.
    Ob man das spielen kann und ob das logisch klingt.
    Freue mich über Feedback und bin für jede Kritik offen

    MfG,
    Elias

  2. #2
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Emden
    Alter
    29
    Beiträge
    2.668
    Schwarze Hose
    Armschienen
    Brustpanzer; Hauptsächlich als Schutz gegen Säure, etc...
    Mach ne Braune Hose draus.
    Armschienen lass weg und ersetze sie durch lange Lederhandschuhe.
    Ebenso den Brustpanzer. Eine Lange Lederschürze macht mehr her.

    Waffen:
    Katana (zum Schutz, trägt er nicht in "Civil", Erbstück seines Uhrgroßvaters)
    Verschiedenste Tränke (Gift, ...)
    Rauchbomben [müsste auf den Con ankommen]
    Bomben [hierbei weiss ich nicht genau ob man das spielen kann]
    Lass das Katana weg. der beste Schutz ist noch immer keine Waffe zu tragen.
    Rauchbomben kommt wohl drauf an, ob die Sl damit einverstanden ist und ob diese save sind.
    Bomben lass weg. zu Tellinglastig.
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  3. #3
    Fooboo1980
    Fooboo1980 ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    139
    Was Drogoth sagt ist vernünftig. Bei den Ledersachen beachten: KEIN schwarzes Leder nehmen

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.926
    Hi und willkommen am Forum,

    Über die Zeit baute er eine gewisse Verbindung zu seinem Meister auf.
    dass klingt dann doch so erzählt....etwas.....nunja.


    Er ging nach Hause forderte sein Erbe und wanderte aus.
    Er forderte sein Erbe? Hmmm...sollte ich auch mal machen. Für gewöhnlich setzt eine Erbschaft voraus dass die Eltern tot sind. Und ich denke...nein..ich hoffe er hat nicht auf DIESE Weise sein Erbe gefordert.

    Seit dem zieht er durch das Land, von einer Stadt zur anderen, mit dem Ziel seinem Meister zu helfen und das größte Mysterium der Alchemie zu lösen...
    Und der Meister? Stirbt da einfach mal munter vor sich hin? Über Tage, Monate, Jahre? Ich bin sehr froh dass Larper keine Autoren sind.

    Das ganze Stein der Weisen-Zeug: Sorry...ist in der Realität völlig okay danach zu suchen (bzw. war es im Mittelalter). Wir spielen Fantasylarp. Schlimmste Krankheiten und Verletzungen heilen im Regelfall innerhalb von maximal einer halben Stunde. Wenn du nun der einzige wärst der diesen blöden Stein suchen würde..okay. Dummerweise sucht jeder zweite Möchtegernalchemist danach. Geht gar nicht.

    Eigenschaften:
    Übermütig
    Tapfer
    Ich übersetze das mal für die anderen: "Der Charakter verhält sich so leichtsinnig und dumm dass man ihn am liebsten einfach mal übers Knie legen würde und ihm den Arsch versohlen....danach am besten zurück zur Mami schicken. Leider ist er auch noch schmerzresistent so dass er das Arsch versohlen nicht spürt"

    Rotes Schnürhemd
    Schwarze Hose
    Armschienen
    Welch kreativ, gänzlich einzigartige und einen Alchemisten würdige Gewandung? Ungefähr So? Mach dir nix draus wenn es fürs Larp nicht passt. In 4 Jahren darfst du es auf der nächsten Bikerparty anziehen. Ist ja auch ein Bikerhemd

    Brustpanzer; Hauptsächlich als Schutz gegen Säure, etc...
    Wie trottelig sind eigentlich immer die ganzen Alchemisten? "Ich habe hier gerade die gefährlichste Säure der.....hupppsss....war ich das etwa?" Sorry...dass ist Unfug. Wenn du ne Rüstung tragen willst..mach nen kämpfenden Charakter. Ansonsten...(im Regelfall) Finger weg.

    Fläschchen
    Reagenzgläser
    Ganz nette Idee. Nen Reagenzglashalter wäre noch cool.


    Alchemistisches Licht (Nach Geheimrezept des Meisters)
    Wie darf ich mir das vorstellen? Irgendeine Sylvesterzündelei oder ne Taschenlampe? Wenn ja...bitte weglassen. Sylvesterknaller gehören im Regelfall nicht auf Con (erst RECHT nicht in die Hände Minderjähriger) und eine Taschenlampe mitzunehmen ist zwar okay (Gang zur Toilette usw.) aber das Teil ist gänzlich okay.


    Katana (zum Schutz, trägt er nicht in "Civil", Erbstück seines Uhrgroßvaters)
    War der gute Mann zufällig Uhrmacher?

    Also...ich hab damit 3 Probleme:

    1. Es ist ein Katana. Katanas im Larp sind meiner Meinung nach im allgemeinen schei......ähhhhh...nicht ganz so toll. An jemanden der den entsprechenden fernöstlich angehauchten Charakter spielt, diesen gut rüberbringt UND (darauf bestehe ich) eine mehrjährige Ausbildung im Umgang mit dieser Waffe OT hinter sich hat sind die Dinge manchmal genial. Gut können sie auch ohne Ausbildung sein, aber NICHT an einen 0815 Alchemisten.

    2. Du trägst das Ding zum Schutz

    Das wäre ungefähr so wie wenn ich nun mit einen Tonfa nach Afghanistan gehe ...zur Selbstverteidigung (versteht sich)

    3. Was heißt er trägt es nicht in Zivil? Er ist ein Alchemist. Ein Forscher. Ungeschickt, feige, rennt Weg im Kampf. Der Charakter ist KEIN Kämpfer so dass es nur eine Zivilperson gibt (gut..ich gebs zu...geben sollte).

    Verschiedenste Tränke (Gift, ...)
    Die Idee find ich niedlich. Erinnert mich an ein Con. Wir hatten die Brötchen über Nacht draußen liegen lassen...und am Morgen schön gefrühstückt. Irgendein Vollho......ähhh..nicht ganz so kluger Mensch kam auf die Idee in der Nacht alle Brötchen (es waren sicher 20) aus dem Korb zu räumen und uns unten einen Zettel reinzulegen: "Vergiftet". Glaub mir..im allgemeinen keine gute Idee.

    Rauchbomben [müsste auf den Con ankommen]
    Kommt es nicht. Eine Orga die den Einsatz von Rauchbomben (wir reden hier wirklich von Rauchbomben....ehe jetzt jemand meckert, Tischfeuerwerk usw sind keine Rauchbomben) zulässt wird von mir schleunigst entsprechenden Behörden gemeldet...der Spieler der so etwas anwendet bekommt eine saftige Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung. Mit den Teilen ist nicht zu spaßen. Nicht umsonst gibt es in Deutschland für den Einsatz derartiger Dinge selbst im Rahmen von "Bühnenaufführungen" ziemlich strenge Auflagen. Da können entsprechend ausgebildete Leute aber sicher mehr zu sagen (oder mich berichtigen)

    Bomben [hierbei weiss ich nicht genau ob man das spielen kann]
    Nicht ganz einfach (siehe Rauchbombe) aber schon eher umsetzbar. Würde ich aber auch nicht in den Händen eines Minderjährigen sehen wollen.

    Freue mich über Feedback und bin für jede Kritik offen
    Ich bin gespannt. Wir haben hier übrigens ne ganz tolle Alchimistin am Forum. Vielleicht kann die dir etwas helfen dass ganze in vernünftige Bahnen zu lenken.

    Gruß

    Gerwin

  5. #5
    Elias Daron
    Elias Daron ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    NRW
    Beiträge
    11
    Schon mal danke an die Antworten

    Tipps kann ich immer gut gebrauchen, und ganz so habt ihr mir meinen Charakter nun auch nicht zerpflückt wie ich es in anderen Threads schon gelesen habe. :lol:

    Ers mal zum Erbe:
    Schon in der Bibel steht es; dort gibts halt so ne Geschichte (an die Nicht-Gläubigen) wo en Sohn von seinem Vater das Erbe einfordert obwohl er noch lebt, ich denke mit dem Einverständnis des Vaters ist das doch schon möglich

    Zum Stein der Weisen:
    Habe ich jetzt so als bewussten "Lebenstrieb/weg" gewählt, weil das eigentlich mit dem Rezept für Gold das größte Alchemistenklische ist.
    Und ein bisschen ist das Klische doch jetzt nicht schlimm...

    Naja, ich denke der Charakter wird isch dann noch so im Spiel entwickeln... Es ist ja immerhin ein Schüler, und der ist im Umgang mit Chemikalien dann doich vielleciht noche in wenig stümperhaft.

    Zur Kleidung:
    Wenn man was zu mekkern hat, dann wäre es doch ganz nett m´wenn man mir Alternativen bietet

    Ich habe mich bei LarpWiki schon ein bischen schlau gemacht, und gedacht das so Reagänzgläser ganz cool, dazu noch jede Menge Beutel und Fläschchen mit allerlei Zeugs.
    Mal sehen, kommt auf die Location an, ob ich so einen Reagenzglasständer bräuchte... ein fester Arbeitsplatz wäre für sowas nicht schlecht
    Zu dem Licht:
    Das ist auch ganz praktisch als Intime-bedingte Lampe; besteht aus ner länglichen Flasche mit Wasser und Knicklicht darin, das auf den Tisch gestellt oder als "Taschenlampe" sieht doch gar nicht mal so schlecht aus.
    Besonders da es ja Bakterien und Chemikalien gibt die zum Beispiel grün leuchten.

    Katana:
    Ich meine wenn man auf einem Markt unterwegs ist, dann wird ein Alchemist wohl keine Waffe brauchen.
    Wenn man aber bedenkt das mein Charr auf "Wanderschafft" geht, ist mindestens ein Doclh nichgt verkehrt; mann weis nie was einem so auflauert

    Nicht nur Gifte, bei Larpwiki steht auch das ein Alchemist Heiltränke und Rüsttränke(?) herstellen kann, was sollte er denn sonst tun?
    Mit einem "Tränkeladen" würde sich doch wohl auch Geld verdienen lassen, nur so mal für den Hintergrund...

    Zm Thema Bomben:
    Ich meine bei Bomben das man nichts wirklich explosives nimmt; es gibt von Dark Moon Handgranaten, die lassen sich bestimmt auf Fantasy umsetzen ( Klick )
    Die sehen jetzt nicht so modern aus, in Fantasy hätte ien Alchemist soetwas bestimmt hingekriegt...

    Naja, trotzdem Danke,
    MfG,
    Elias

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.926
    Kleidung: Klar gibts da alternative. Sogar richtig gute. Medieval-Design geht eigentlich fast immer und wenns unbedingt Fantasy sein soll siehe hier. Was nun besser ist ist primär eine Frage des Geschmacks.

    Erbe: Wenn du es einforderst ist es kein Erbe (auch nicht mit Einverständnis des Vaters). Wovon soll der denn leben bis er stirbt? Zwei Kinder erben je die Hälft...beide fordern das Erbe ein..und der Vater hat nen Problem?

    Aber lass es so stehen...ich halte es nicht für gänzlich daneben (da es noch heute ähnliche(!) Konstruktionen gibt).

    Licht: Nicht meins...wenn ich es mir jetzt vorstelle. Aber....andere lieben es sicher.

    Katana:

    Die Leute die dir auflauern tragen mindestens nen Kettenhemd, nen Helm und im Regelfall Langwaffen oder eine Einhandwaffe und einen Schwert. Die putzen mit deiner Katana mal locker den Boden.

    Bomben: Nö...dass keine Bombe. Eine Bombe MUSS Peng machen...sonst wirkt sie einfach nicht.

  7. #7
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830
    Die sehen jetzt nicht so modern aus, in Fantasy hätte ien Alchemist soetwas bestimmt hingekriegt...
    Bitte nicht...

    Grüße
    Aeshma, wird morgen noch konstruktiv werden...

  8. #8
    Elias Daron
    Elias Daron ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    NRW
    Beiträge
    11
    Stimmt ist ne schlechte Idee... wenn man es sich recht überlegt...

    Das Fantasy Outfit gefällt mir doch schon mehr
    Schon fast in richtung Steampunk, hatte auch vor mir so eine Art Lupe-vors-Auge zu bauen, die man so runterklappen kann... fast so wie so ein Uhrmacher...
    Wäre jezt ne Idee

  9. #9
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Ich schmeiß nochmal Bilder von weiteren guten Alchimisten rein:
    http://tinyurl.com/446j733
    http://tinyurl.com/3tjyxqw
    http://tinyurl.com/6zgr4lz (hauptsächlich wegen der Brille)


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  10. #10
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830
    Annika: Verlink ruhig auch die Renate

    Sonst muss ich den Link suchen

    Grüße
    Aeshma

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ludwig Rabenkron, JWA-Schüler (Harry-Potter-LARP)
    Von Kelmon im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 21:33
  2. Reiselabor für Alchemisten (- Lehrling)
    Von kalailama im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.12.2012, 14:13
  3. Phiolenarmbrust für Alchemisten
    Von Ozzimandias im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 10:24
  4. Alchemisten Geschichte
    Von finntaure im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 10:29
  5. Tipps zum Alchemisten
    Von Nemrock im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de