Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 134
  1. #21
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Auf dem CoM gibt es kein "Lager für Finsterlinge". Und mag sein dass in Danglar immer noch jedes Charakterkonzept von Grund auf geprüft wird. Ich kann ja sagen dass sie bei der Anmeldung lügen sollen .

    Ernsthaft. Natürlich kann ich mit jeden Charakter auf ein Großcon fahren. Rein theoretisch sogar mit dem einen Westerncowboy. Ich werde nur niemanden zum spielen finden. Ebenso geht es erfahrungsgemäß den meisten Vampiren..Dämonenwesen usw. (ausser sie kommen gleich in ner Gruppe..und spielen nur mit dieser Gruppe).

    Die Großconspielerschaft unterscheidet sich an diesen Punkt kaum merklich von der Normalconspielerschaft. Die einzige tendenzielle Ausnahme wäre dass es gewisse Rassen geschafft haben sich auf Großcons zu etablieren (Drow/Orks) welche auf Normalcons noch nicht ganz akzeptiert werden. Andererseits...es gibt ja selbst Normalcons auf die Furries dürfen. Somit..alles kein Argument.

    Gruß

    Gerwin

    *der einfach nicht mag wenn alles auf Großcon geschickt wird..und sich die Spieler im nachhinein wundern warum ihre Regenbogengnome nicht gut ankommen*

  2. #22
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich halte das Konzept auch für unspielbar, zumindest was mein Spielumfeld angeht, in dem laufen allerdings auch üblicherweise als SC weder Dunkelelfen, noch Oger, noch Trolle herum. Die Idee, so ein Konzept als SC auf unserer aktuellen Conreihe zuzulassen wäre zwar reizvoll, aber vermutlich nicht in deinem Sinne (da wir DKWDDK spielen und der Rest der SC aus einer Vampirjägertruppe besteht).

    Das ganze ist nicht besonders neu, ähnliche Konzepte findet man aber immer wieder. Leider leiden diese Konzepte aber auch immer wieder an den gleichen Problemen, die dazu führen, dass sich solche Spielkonzepte häufiger als humorvolle Anekdoten wiederfinden, die an Larpstammtischen erzählt werden, als als ernstgenommene oder gar respektierte und gefürchtete Figuren.

    In der Kurzform sind die Probleme folgende:

    Erstens: Vampire sind übermenschlich, du bist es nicht. Ein Vampir nach klassischem Vobild ist jedem Sterblichen überlegen, unmenschlich stark, schnell, erfahren, verführerisch, tödlich. Du kannst dir diese Attribute höchstens ersatzweise durch irgendwelche Telling-Fertigkeiten verschaffen, und sich Dinge auf den Charakterbogen zu schreiben, um dann im Spiel den Dicken Max zu mimen, wird von den meisten Spielern als ziemlich ärmlich angesehen.

    Zweitens: Vampire haben Nachteile. Das reicht von Knoblauch und Weihwasser über religiöse Symbole und fließendes Wasser bis hin zu esoterischeren Dingen wie dem Gebot, kein Haus zu betreten in das man nicht hineingebeten wurde oder dass man ein verknotetes Stück Seil, dass einem in den Weg geworfen wird, erst aufknüpfen muss bevor man weiter kann. Das allumfassendste ist aber Sonnenlicht, und dadurch, sich hier mit einem komischen Amulett billig aus der Affäre zu ziehen machst du es dir ein bisschen zu leicht.

    Drittens: Vampire wie Dracula oder Nosferatu im Film leben davon, dass niemand an die Existenz von Vampiren glaubt, und man dem blutsaugenden Transsylvanier erst auf die Spur kommt, wenn es zu spät ist. Die meisten SC in einer Fantasywelt haben aber eine gewisse Erfahrung mit übernatürlichen Bedrohungen, und spätestens wenn du sabbernd irgendwelche Leute aussaugst, sehe ich keinen Grund, weswegen nicht jeder klar denkende Mensch es als seine erste Aufgabe ansehen sollte, dich einen Kopf kürzer zu machen.

    Viertens: Die Kleidung, wie du sie beschreibst, gepaart mit dem Titel "Graf", erhebt den Anspruch nach barockem Adel, nach düsterem Bombast und verschwenderischer Eleganz. Da ich mich letztes Jahr mal in eigener Sache nach Preisen für barocke Gehröcke umgesehen habe, die über das billge Polyestersortiment des Gothic-Versands hinausgehen, würde ich hier für einen kompletten Satz "vampirgräflicher" Kleidung ein Budget einplanen, das von sechs bis siebenhundert Euro in der allereinfachsten Version bis hin zu mehreren Tausend für eine wirklich edle Klamotte reicht. Dazu kommt noch zusätzlicher Ausstattung wie Waffen, Rüstung, silberne Rotweinkelchen und was man noch so alles als Blutsauger von Welt braucht. Bist du bereit, diese Summe auszugeben, für ein Konzept das man nur auf einer sehr begrenzten Auswahl von Larps spielen kann und das in ständiger Gefahr schwebt, umgehackt zu werden?

    Fünftens: Die von dir geschriebenen Fertigkeiten sind nach den meisten punktelosen Regelwerken kaum umsetzbar, und nach den mir bekannten Punkteregelwerken sehr teuer. Wiederbelebungen sind z.B. fast überall extrem teure, hochstufige Zauber.
    Die Idee, andere Leute "aufzuwiegeln" und für dich kämpfen zu lassen klingt ja nett, mir stellt sich aber die Frage, weswegen die für und nicht gegen einen sinistren Finsterling mit Reißzähnen kämpfen sollten. Hier würde ich wenn dann einen sehr hohen Verbrauch an Larpgeld einplanen, damit du dir zumindest Schutz kaufen kannst.

    Sechstens: Ganz grundsätzlich halte ich Konzepte, die auf der Einschüchterung und Unterwerfung anderer Charaktere beruhen, gerade für Einsteiger für wenig sinnvoll. Das dumme ist nämlich: Viele Spieler mit unreflektierten "Finsterling"-Rollen erhoffen sich von ihrer Rolle in erster Linie eins, und zwar Respekt. Schließlich ist der dunkle Charakter in den diversen Vorlagen zwar nicht der Publikumsliebling, aber er wird zumindest gefürchtet und mit widerwilliger Ehrfurcht behandelt. Im Larp aber kann man sich diesen Effekt nicht durch die Rollenwahl "kaufen", sondern muss alleine hinbekommen, diese Aura der Gefährlichkeit um sich herum auszustrahlen, was den allerwenigsten Larpern gelingt - und diese haben meist überhaupt kein Interesse mehr an solchen Rollen.
    Wenn du tatsächlich eine Truppe von wiederbelebten entseelten Schergen auf den Con bringen kannst vereinfacht das die Sache zwar sehr, weil die deine Autoritätsposition im Spiel thematisieren können, ansonsten ist das meiner Meinung nach das Hauptproblem.

  3. #23
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Hey, fragen wir doch mal anders (wir sind ja nicht so):
    Wie könnte man sich einen Vampir auf Con vorstellen? Was macht er, wie würde er sich kleiden, wie würde er sich verhalten?

    Was könnte so ein Typ überhaupt an Gründen haben, aus seiner sicheren Burg (oder sonstiges Gebäude) auszuziehen und zu reisen, sprich sich der Sicherheit eines vollständig lochfreien, dunklen Gebäudes zu entziehen und in einem Zelt zu hausen, umgeben von ganz vielen Leuten mit ganz vielen spitzen Dingen, die total heiß darauf sind, alles, was ein bisschen anormal ist, einer Maximalakkupunktur zu unterziehen?


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  4. #24
    Lorenz
    Lorenz ist offline
    Alter Hase Avatar von Lorenz

    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.392
    naja.. er ist halt ein Abenteurer :lol:
    Mir fällt aber auch keine vernünftige Argumentation ein, warum ein Vampir einfach so durch die Lande ziehen sollte...

    Ich muss aber auch sagen, dass ihr grade echt zu freundlich seid bei so einem Konzept :-)
    Basically... RUN!

  5. #25
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Oder wenden wir die "Die Jury"-Methode an - ist es realistisch, einen Menschen in eine riesige Horde voller Unholde (Orks, Vampire, Drow) zu stecken in einer Umgebung, die einen Großteil des Tages gesundheitsschädlich ist? Wo er stets undercover bleiben muss, weil diese ihn sonst ohne Rückfragen töten? Was hätte er davon?


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  6. #26
    Faethor
    Faethor ist offline
    Neuling

    Beiträge
    59
    Hach ich versuch einfach die Fragen abzuarbeiten. Auch wenn zum Teil einfach nur Polemik dabei ist und ich keinen Bedarf sehe andere davon zu überzeugen meine Rolle spielen zu dürfen:

    Das erste ist wohl:
    "Vampire und Dunkelelfen sind auf meinen Cons nicht gerne gesehen"
    -> Vielleicht suche ich mir ja deswegen Cons auf denen sie erlaubt sind

    ".. muss man mindestens 600 euro ausgeben .."
    -> da bin ich schon weit drüber, larp macht mir wirklich spaß und ~3000 euro sind noch frei für diesen monat

    "warum zieht ein Vampir durch die Lande?"
    -> ich halte mich an die Länder aus Mittellande.de. Hier gab es "Die Krongrafschaft Kranichfeld" die einst von Vampiren regiert wurde, bis dieser von der Silbermondgilde vertrieben wurden. Wäre die Gilde nicht gekommen wäre ich noch immer in meinem Schloss. Aber der Überlebensdrang ist einfach stärker als das Heimweh. Wer will kann sich die Geschichte ja nachlesen www.mittellande.de -> länder -> Kranichfeld

    ".. Vampire sind zu stark ... "
    -> Kommt das nicht darauf an wie man einen Vampir sieht? Ja die Twilightfans hier mögen sie zu stark finden. Aber in meinen Augen ist Vampirismus nichts, was einen Menschen zu stark macht. Davon abgesehen kämpfe ich eh nur in Duellen.

    "Vampire müssen sich versteckt halten"
    -> tu ich ja. Mir geht es auch mehr darum eine kleine Nebengeschichte zu spielen mit denen, die es wollen. Wer nicht daran beteiligt war mich zu jagen hat auch kaum was von mir erfahren. Es hat angefangen als Getuschel "Hey.. der da kann tote wecken" und wurde nur von denen weiter gegeben die es interessiert hat.

    "das geht nach punkten aber nicht"
    -> deswegen spiel ich ihn ja nur bei punktelosen cons so. Wenn ich punkte verteilen muss spiel ich ihn ja auch anders.

    "vampire haben viele schwachstellen"
    ich will ja auch nen vampir und keinen gott spielen



    @Aeshma, fühl dich nicht immer angegriffen. Komm runter. Ich bemühe mich ja auch freundlich zu bleiben obwohl 80% der Posts nur aus Beschimpfungen bestehen die zT nicht mal begründet werden. Künstlich aufregen bringt niemandem was

    btw. um wieder zum start-thema zurück zu kommen:
    Warum ist zustechen auf Cons verboten? Verletzungsgefahr? Unfair zu spielen?

  7. #27
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832
    Am Ende wird doch sowieso nur wieder heiße Luft und kein Charakter dabei rauskommen.

    Von daher bin ich hier raus.

    Der TE scheint mir nicht zur Einsicht in der Lage.

    3000Euro Is klar.

    Grüße
    Aeshma, ist raus und geht sich ins Fäustchen lachen

  8. #28
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    5.569
    Vielleicht solltest du einfach mal schreiben, WARUM du einen Vampir spielen willst. Was reizt dich daran? Warum würde der dir mehr Spaß machen als ein anderer Charakter?

    Und Stechen ist im Allgemeinen wegen Sicherheitsbedenken verboten.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  9. #29
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Stechen ist halt meist verboten..wobei ich bei kernstablosen Waffen eher an "war schon immer so" und nicht an "Sicherheitsbedenken" denke.

    Wenn du so viel Geld zur Verfügung hast...warum machst du nicht einfach selbst Cons für diesen Bereich? Ich halte es nicht einmal für unmöglich dark-horror-Fantasycons zu veranstalten. Die Kundschaft ist ja offenbar da...und wenn man das richtig macht...warum denn nicht?

  10. #30
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    5.569
    Wobei mir noch nie untergekommen ist, dass man mit kernlosen Waffen nicht stechen dürfte.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Faethor Ferenczy - Kopfgeldjäger (Anfang der Planung)
    Von Faethor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 09:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de