Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    925
    Versuchs doch mal wegen Schuhen hier: http://www.historische-schuhe.de/epa...ries/FR-Schuhe

    Und an dem Gerücht, dass die Träger von (annähernd) historischem Schuhwerk grundsätzlich ruinierte Knöchel haben, ist nichts dran. Wenn man kein absoluter Bewegungslegastheniker ist, sind die genauso sicher oder unsicher wie normale Schuhe. Wer dem Braten nicht traut, kann sich vom Schuster ja noch dünne Gummisohlen druntermachen lassen.

    Falls du die Wanderschuhe schon hast, spricht natürlich nichts dagegen die auf den ersten Cons zu benutzen. Ich würde sie aber so bald als möglich austauschen.
    SEMPER PROBUS

  2. #22
    Cyel
    Cyel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Cyel

    Ort
    NRW
    Alter
    28
    Beiträge
    105
    Erstmal finde ich deine Gewandung für den Anfang sehr schick!
    (Ich werde auch ganz gerne für jünger gehalten als ich bin... so ab dreißig freut man sich da aber angeblich drüber, hat man mir mal gesagt.)
    Um ein bisschen mehr Farbe reinzubringen würde ich auf beige und Rottöne zurückgreifen (da kann man dann auch ocker oder terracotta-Töne mit reinbringen), aber alles nicht zu grell.
    Ich weiß nicht, ob jetzt schon jemand Beinwickel erwähnt hat?

    Grundsätzlich möchte ich dir auch noch mal eine Kopfbedeckung empfehlen.
    Am Anfang fühlt man sich schon komisch (selbst wenn man sich, wie ich, OT im Winter die komischsten Bommelmützen auf den Kopf setzt), aber man gewöhnt sich dran und ertappt sich irgendwann dabei, dass man sich die unmöglichsten Dinge auf den Kopf setzt und sich nicht mal mehr dafür schämt.

    Was die Schuhe angeht:
    Ich habe welche aus der Reihe, die Tine verlinkt hat (wenn ich mich nicht irre) und bin, als bekennende Bewegungslegasthenikerin mit einer Neigung zum Umknicken, Hinfallen und Sich-Verletzen, sehr glücklich damit! Der Ottonormalverbraucher braucht nämlich "zur Sicherheit" gar keine speziellen Schuhe.
    Die Gummisohle vom Schuster möchte ich allerdings nicht missen...
    (Unauffällige Wanderschuhe finde ich an Anfängern aber auch nicht schlimm. Nur eben nicht auf Dauer.)

  3. #23
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Für die Füße sind OT wanderschuhe geplant...einfach weil mir authentische noch zu teuer bzw fürs DF zu unsicher sind...Da möchte ich schon gerne was vernünftiges an den Füßen haben
    Zahlreiche Funden aus dem Mittelalter belegen dass die Krieger sich regelmässig die Knöchel und die Beine brachen. Schwachsinn! Wanderschuhe brauchst du genau an einen Punkt: Wenn du täglich jede Menge Kilometer hinter dich bringst. Wir sprechen hier von 50-60 Kilometern...minimal. Und nein..dass wirst du auf Con im Regelfall nicht. Eine GPS-Uhr ergab bei mir (als sehr aktiven Spieler) mal 20 Kilometer..und dass ist schon viel.

    Wenn du OT Wanderschuhe tragen willst weil diese bereits vorhanden sind...von mir aus gerne. Die ersten paar Jahre ist dass kein Thema (auch wenn ich es nicht schön finde). Nun speziell Wanderschuhe FÜRS Larpen zu kaufen halte ich aber für Unfug. Gute Wanderschuhe kosten 200 Euro + (wenn sie nicht stark reduziert sind). Zu dem Preis kriegst du wirklich gute, sichere IT-Schuhe. Es gibt keinerlei Grund Wanderschuhe/Sicherheitsschuhe oder ähnliches auf Con zu tragen. In keiner (mir bekannten) Situation.

  4. #24
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Emden
    Alter
    29
    Beiträge
    2.668
    Bei feuchtem Boden hätte ich z.B. aber schon lieber ne Gummisohle als 100% authentische Ledersolen. Ok, gibt Ambienteschuhe ja auch mit Gummisohle, aber die meisten Ambienteschuhe, die nicht maßgefertig sind, sind mir schlichtweg zu klein XD
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  5. #25
    Cyel
    Cyel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Cyel

    Ort
    NRW
    Alter
    28
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von Drogoth
    Bei feuchtem Boden hätte ich z.B. aber schon lieber ne Gummisohle als 100% authentische Ledersolen. Ok, gibt Ambienteschuhe ja auch mit Gummisohle, aber die meisten Ambienteschuhe, die nicht maßgefertig sind, sind mir schlichtweg zu klein XD
    Eine dünne Gummisohle mit Profil klebt einem doch jeder Schuster unter die Schuhe, wenn man nett fragt. Das ist eigentlich das geringste Problem.

  6. #26
    Ortharwar
    Ortharwar ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    21
    Anscheinend habe ich mich nicht ganz klar ausgedrückt
    Ich besitze Wanderschuhe bereits ! Da ich momentan nicht genügend Geld für authentische Schuhe habe werden diese ersteinmal als Ersatz herhalten. Langfristig sind It-schuhe natürlich in Planung

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Desertierter Späher/Bandit
    Von Equ im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 14:42
  2. Lederrüstung für meinen Späher/"Banditen"
    Von Equ im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 10:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de