Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50
  1. #21
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Mag es gegeben haben. Tauchen aber in Grabhügeln (von denen es in Europa ja nicht wenige gibt, die ausgegraben wurden) nicht auf und sind somit statistisch nicht signifikant.

    Daß Leute in kälteren Regionen größer und "massiger" sind, und in wärmeren Regionen eher klein und zierlich hat ja evolutionäre Gründe. Mehr Masse bedeutet bessere Wärme- und Energiespeicherung, kleinere Masse bedeutet leichter zu kühlen.

    Es würde mich also keinesfalls wundern, wenn Wikingergräber Körper von 190cm Größe aufwärts enthalten. Genug Nahrungsmittel in der Region vorausgesetzt.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  2. #22
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Ich weiß jetzt nicht wie dass genau aussieht...ABER nach Aussage der Pathologie ist es recht schwierig aus 200-300 Jahre alten Knochen genaue (!) Rückschlüsse auf Größe und Form des Menschens zu schließen. Kann aber sein dass er da nicht auf den neusten Stand ist. Aber auch heute gibt es ja letzten Endes kleine Deutsche (auch wenn diese seltener sind als in anderen Ländern). Und ganz ehrlich..ich gehe nicht davon aus dass ein Großteil der Wikinger 1,90 oder größer war. Dass es eine gewisse Anzahl gab...kann gut sein.

  3. #23
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Die Pathologie hat andere Aufgaben als die Archäologie. Natürlich kannst Du die Körpergröße sehr genau bestimmen, sofern die Knochen vollständig vorhanden sind. Weder schrumpfen Knochen, noch wachsen sie.

    Du kannst aber nicht sagen, ob es Klaus Müller aus der Bahnhofstraße war, und ob er einen Bierbauch hatte oder nicht.

    Was Wikinger angeht: Beachte die Anmerkung "bei ausreichender Nahrungsversorgung". Die Skelette, die man in Wisby aus dem Boden gezogen hat (1361, Gotland) hatten eine Durchschnittsgröße von etwa 170cm.

    Oh, nur mal so ganz nebenbei: Forscher haben auf diesem Schlachtfeld etwa 5% der über 1000 dort gefundenen Einzelleichen als eindeutig weiblich identifiziert, was heißt, daß wenigstens etwa 63 Frauen unter den gefundenen gefallenen Kämpfern waren. Wohlgemerkt, eine Schlacht, die außerhalb der Stadt stattgefunden hat, als Städter sich dem anrückenden Heer entgegenstellten.
    Dachte, das könnte Dich vielleicht interessieren.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  4. #24
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Wenn ein Skelett vollständig vorhanden ist..gebe ich dir recht. Oft beruhen Schätzungen der Archäologie aber wenn man mal nachbohrt auf einzelnen Knochen. Und dass ist schwierig. Findet man nun meinen Ellenbogen oder meinen Unterschenkel (und dass sind noch recht eindeutige Knochen) kann man mit Abweichungen von bis zu 5 Prozent (wenn ich mich richtig erinnere) meine Größe bestimme. Dass ist auch für die Pathologie wichtig, gerade bei Leichenfunden (die sind ja oft nicht an einen Ort).

    5 Prozent? Halte ich spontan gesagt für (sehr) viel und eher die Ausnahme. Irgendwie bin ich mir sicher dass es auch Forscher gibt die sagen...0 Prozent. Ausschließen will ich es aber gerade bei Städtern nicht. In ihrer Verzweiflung greifen Menschen immer zu eigenartigen Verteidigungsmitteln. Dass nun aber regelmäßig 5 Prozent eines stehenden Heeres aus Frauen bestanden...halte ich für ausgeschlossen.

  5. #25
    Golrok
    Golrok ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Golrok

    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    126
    Wird das hier jetzt eine Charakterentwicklungshilfe oder ein Archäologie-Pathologie-Anzweiflungs-Thread?

  6. #26
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Beides. Er soll wiedergeben dass auch eine 150 große Frau eine historische Keltin spielen kann. Sooo klein ist dass auch für keltische Verhältnisse nicht (wenn auch deutlich kleiner als der Durchschnitt). Ebenso kann auch eine schlanke Frau eine Wikingerin spielen.

  7. #27
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Zitat Zitat von Gerwin
    Beides. Er soll wiedergeben dass auch eine 150 große Frau eine historische Keltin spielen kann. Sooo klein ist dass auch für keltische Verhältnisse nicht (wenn auch deutlich kleiner als der Durchschnitt). Ebenso kann auch eine schlanke Frau eine Wikingerin spielen.
    ...und der fette Kerl einen Elfen und die 210cm Frau einen männlichen Zwerg.
    Spielen können die das alles...


    Solange nicht der Anspruch besteht eine "historisch" völlig "authentische" Kelting zu spielen juckt die größe erstmal NIEMANDEN, Pathologie hin, Archäologie her.
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  8. #28
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.868
    Zitat Zitat von Schlachtross
    ...und der fette Kerl einen Elfen und die 210cm Frau einen männlichen Zwerg.
    Spielen können die das alles...
    du neigst heute ein wenig zur Übertreibung


    Solange nicht der Anspruch besteht eine "historisch" völlig "authentische" Kelting zu spielen juckt die größe erstmal NIEMANDEN, Pathologie hin, Archäologie her.
    wäre der Ansprich historisch korrekt, fände diese Diskussion nicht in einem LARP Forum statt - aber das hatten wir schon unzählige male

  9. #29
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    ...und der fette Kerl einen Elfen und die 210cm Frau einen männlichen Zwerg.
    Spielen können die das alles...
    Nein. Denn ad definitionem sind Zwerge sehr klein, und Elfen sehr zierlich. Es gibt natürlich auch da Ausreißer nach oben. Ein Zwerg mit 1,60 Größe wäre ein Riese für sein Volk (und eigentlich fürs Larp fast etwas zu groß). Und eine Elfin mit einen BMI von 19-20 ist eben..stark übergewichtig. Bei Menschen ist die Skala eben größer.

    wäre der Ansprich historisch korrekt, fände diese Diskussion nicht in einem LARP Forum statt - aber das hatten wir schon unzählige male
    Hier ist der (schöne) Anspruch eine Keltin zu spielen. Kelten sind ein Volk welches früher real existiert hat. Es ist somit nur auf historisch korrekte Weise wirklich bespielbar. Die Frage ist nicht "wie historisch korrekt muss die Keltin sein" sondern "wie tief gehen meine Nachforschungen überhaupt....und bin ich bereit bei einen historischen Charakter (was eine Keltin nun einmal ist) auch negative Seiten zu berücksichtigen?". Aber dass wäre eine andere Diskussion.

  10. #30
    Golrok
    Golrok ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Golrok

    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    126
    Gerwin, du hast beeindruckende (abschreckende) Ansichten zur Larprollenverteilung.
    Nach deiner Definition würden 90 % der Zwergenspieler zu groß sein und alle Elfen müssten im Untergewicht sein.
    Naja, aber fordern kann man ja alles.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alles gute alte Keltin :)
    Von Gerwin im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 11:25
  2. Die Eine Gewandung...
    Von Adolfo im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 12:47
  3. (S) Gewandung 15. Jhd
    Von Lazarus81 im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 14:38
  4. 100 € für eine selbstgekaufte Gewandung
    Von luthien368 im Forum Laberecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 14:20
  5. Keltin und was noch?
    Von Ewara im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 14:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de