Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Ana95
    Ana95 ist offline
    Neuling

    Ort
    nähe düsseldorf
    Beiträge
    61

    Ein neuer Charakter

    hey, ich hab die Idee von einem neuen Charakter und wollte mal wissen was ihr davon haltet.
    Also ich stell mir das so vor:
    Tagsüber soll der Charakter ein Mensch mit ein paar Mutationen( Ohren mit etwas Fell, und spitzen Eckzähnen sowohl oben als auch unten(vll. auch ein befellter Arm)), da es ein Chaos Charakter ist,sein. Nacht, bzw. Abends wenn es langsam dunkel wird(und auch kühler) soll er zu einem Wolf umschlagen, also komplett Fell,Pfoten und allem was dazu gehört.

    Also was meint ihr dazu, wäre sowas möglich?


    LG Ana

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Hi Ana,

    nein, das ist leider eine ganz schlechte Idee. Werwesen allgemein werden eher ungern gesehen, da die Darstellung einfach so gut wie nicht möglich ist. Man erkennt nicht, dass sich der Char verwandelt, sondern sieht nur den selben Spieler in unterschiedlichen Aufmachungen. Da aber viele Spieler auch unterschiedliche Charaktere haben (die nichts miteinander zu tun haben) wird automatisch erst einmal davon ausgegangen, dass du ebenfalls unterschiedliche Charaktere spielst.

    1. sind Halbwesen unheimlich schwer dar zu stellen, da beißen sich schon Professionelle Kostümbauer dran die Zähne aus. Es wird mehr nach einem schlecht dargestellten Tierwesen aussehen. So, wie du es machen willst (Öhrchen, spitze Zähne) fällt es leider zusätzlich in eine enorm stigmatisierte Rolle. Larper sind eigenltich liebe Leute, aber mit sowas wirst du in den allermeisten Kreisen ausgelacht :/

    2. sind Vollwesen sehr aufwändig zu bauen. Das könntest du mit etwas Geschick und Übung durchaus schaffen, ich zweifle jedoch daran, dass du, wenn du das Teil wirklich gut geschafft hast, A es nur noch abends/nachts tragen willst, B man abends/nachts eh im Zelt liegt und pennt '.

    3. Würdest du wirklich mehr als 2 Stadien der Verwandlung darstellen, wäre das unheimlich aufwändig in der Herstellung der einzelnen Maskenteile, dem Anschminken, usw. Ich glaub nicht, dass du daran Spaß haben würdest.

    Zusätzlich möchte ich dich bitten, dir mal diese Threadsammlung zum Thema Minderjährige im LARP durchzulesen. Auch das LARPwiki kannst du mal durchstöbern, z.B. auf die Themen Exoten, Tierwesen, Werwölfe, Vampire, Chaos etc.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Ana95
    Ana95 ist offline
    Neuling

    Ort
    nähe düsseldorf
    Beiträge
    61
    ok, auf jeden fall danke für die antwort

    ein teil des wikis hab ich mir schon durchgelesen, den rest werd ich dann auch noch machen


    Danke nochmal

  4. #4
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich halte das auch aus diversen Gründen für eine schlechte Idee. Da ich leider die zwei oder drei anderen Thread, wo Leute schon die gleiche Idee hatten, nicht mehr wiederfinde, schreibe ich einfach nochmal kurz, wo die Probleme liegen:

    Erstens wäre da die Interaktionsfähigkeit. Unter "Chaos Charakter" kann ich mir wenig vorstellen, aber Figuren mit spitzen Eckzähnen und offensichtlichen Mutationen stoßen natürlich erstmal bei den meisten normalen Charakteren auf ziemlich verhaltene Reaktionen. Als nächtlich plötzlich auftretender Werwolf ist das noch problematischer, da dürftest du bei einem Großteil der Charaktere auf der sofortigen Abschussliste landen, denn in den allermeisten gängigen Landeshintergründen sind Werwölfe nunmal blutrüsntige Monster, bei denen man nicht lange diskutiert.

    Zweitens wäre da die Darstellbarkeit. Ein vollständiges Werwolfkostüm kann zwar beeindruckend und interessant wirken, ist aber auch ein Projekt, das ohne Probleme hunderte von Euro und Monate an Bauzeit verschlingt. Wir haben hier im Forum einige passionierte und erfolgreiche Tierwesenbauer, die auch gute Hilfestellung geben können, aber auf jedes Kostüm von denen kommen zwei, bei denen irgendwelche Leute mit einer "Passt schon, alles kein Problem, mach ich mal eben locker!"-Einstellung an die Sache herangegangen sind. Von deren vollmundig angekündigten Projekten hat man dann auch meist nie wieder was gehört.
    Eine "Minimaldarstellung" mit Pelzöhrchen, Vampirzähnen und Fellstulpe am Arm hingegen ist keine gute Idee, weil die meisten Spieler genug negative Erfahrungen mit solchen lasch dargestellten aber meist hochbrisant gespielten Tier- und Dämonenwesen gemacht haben, und ein solcher Auftritt wirkt eigentlich immer wie gewollt und nicht gekonnt.

    Als letztes bleibt noch das generelle Problem mit furchteinflößenden, exotischen Charakteren. Solche Figuren fordern deinen Mitspielern sehr viel Aufmerksamkeit und einen ständigen Eiertanz um die richtigen Reaktionen ab, wirken dabei aber gerade in den Händen von jungen Einsteigerspielern häufig eher albern als beeindruckend. Gerade am Anfang würde ich dazu raten, eher andere, kooperativere und eigenständig umsetzbare Möglichkeiten zu wählen, um Spiel zu erzeugen und eine Rolle interessant zu machen, und eher zu überlegen, wie man Anknüpfungspunkte findet, anstatt Charaktere zu wählen, die nur sehr wenig Reaktionen von Seiten der Mitspieler zulassen.

  5. #5
    Golrok
    Golrok ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Golrok

    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    126
    Ich würde es umbringen. Sofort. Ohne Diskussion und egal mit welchem Charakter.
    Warum?
    Weil ein Werwolf infiziert. Ein Biß und mein Charakter ist Geschichte. Das muss man im Vorfeld verhindern.

Ähnliche Themen

  1. Neuer Charakter
    Von Halbarad im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 16:54
  2. Neuer Charakter
    Von Aldrick Alraune im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 18:54
  3. Neuer Charakter
    Von scott im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 16:36
  4. Neuer Charakter
    Von Thorek im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:58
  5. Ein neuer Larper, ein neuer Charakter
    Von schote im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 07:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de