Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Shotel
    Shotel ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    1

    Kriminelle Rolle

    Abend

    Ich bin in Larp noch ein blutiger Anfänger und bin noch dabei, eine passende Rolle für mich zu finden. Und da fangen die Probleme dummerweise bereits an. Ich bin ein Fan von kriminellen Chars (Diebe, schmuggler, Hehler usw) durch Spiele wie Thief und Bücher wie Der Weg in die Schatten. Und folgende Frage zeugt vielleicht von enormer Fantasy Losichkeit aber: Wie gut sind kriminelle Chars in Larp spielbar? Besonders hinsichtlich eines Hehlers oder Schmugglers getarnt, die ich am liebsten spielen würde. Ich persönlich stelle es mir schwer vor und frage mich ob ich vielleicht eine andere Rolle wählen sollte :-x Und wäre mein Alter dabei auch ein Problem? Bin nicht gerade alt.

    nfg

  2. #2
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Abend
    Abend!

    Generell hast du ein dickes Problem als Schmuggler und Hehler: Es gibt kaum bis keine Schmuggel- oder Hehlerware auf Larps oder auch nur Abnehmer für sowas. Dinge dieben (= "stehlen spielen") ist oftmals sehr ungern gesehen und führt oft zu bösem Blut unter Spielern. Eventuell kann man sowas mal als NSC oder auf Großcons durchziehen, auf denen es mWn. auch organisierte Diebesgilden gibt (die man IT erstmal finden muss). Ansonsten halte ich das Konzept für eher ungeeignet. Meine Empfehlung ist also ein anderes Konzept.

    Gruß
    Dennis
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  3. #3
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.868
    Grüss dich,

    wenn ein Autor alle Interaktionen der Protagonisten und Antragonisten selbst plant und chronogisch oder wenigstens logisch beschreibt, wird ein toller Roman draus.

    Im LARP handeln leider weder die Menschen noch die Charaktere zwingend logisch und schon gar nicht von einem Autor gelenkt.

    Böse Charaktere sind das Feindbild, das es zu bekämpfen gilt. Daher meist von NSCs gespielt und von den SCs gekillt. SCs darf man (meist) nicht einfach so ausschalten. Und würde ein kooperativer Spieler auch nicht wollen, weil er damit einem Mitspieler die Spielspass nähme.
    z.b. welcher ertappte Dieb möchte schon das ganze (bezahlte) LARP in der Zelle sitzen.

    Dazu kommt noch, dass jeder sehr auf seine (oft mühsam gebastelt oder sorgfältig gesuchten) Sachen achtet. Einfach so in ein Zelt zu gehen, kann mächtig Ärger bringen. Entweder weil der IT Dieb auch für einen OT Dieb gehalten wird, was von einem anderen unmoralischen Teilnehmer geklaut wurde. Weil gediebtes Eigentum nicht wie vorgeschrieben immer sofort den Weg zu SL findet und dann mühsam am ganzen Gelände gesucht werden muss.

    Finster, mystisch, hinterhältig, klingt im Roman und Film sehr spannend. Denken wir an Streicher der in der Ecke der Taverne sitzt und beobachtet. Macht das ein Spieler auf einem LARP ist er ebenso einsam wie Streicher, nur dass niemand ins Drehbuch geschrieben hat, dass mit dem mystichen Mann interagiert werden muss.
    Also tut es keiner, LARP Charaktere sind ansich schon paranoid und mystische Bösewichte sehr oft sehr einsam.

    Bei einem Hobby, dass auf gemeinschaftliche Interatkion und Kommunikation aufbaut sind Rollen, die offensichtlich unsynpatisch ausgelegt sind, sehr hinderlich. Stell dich gedanklich einfach auf die andere Seite und frag dich, wie DU selbst mit einem kriminellen Charakter umgehen würdest.
    Sabine
    Obmann Verein Holo-Con Austria, Waldritter Östrreich
    Star Trek, Potterversum, Steampunk
    https://www.facebook.com/WSZHLARP
    https://www.facebook.com/LARPaustria
    http://www.data.holo-con.net/

    ---------------------------------------------------------
    Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.922
    Kriminelle Charaktere ansich sind auf entsprechend großen Veranstaltungen möglich. Der Räuber gehört einfach dazu, in gewissen Grenzen auch Menschenfänger/Händler. Bei Schmugglern oder Hehlern ist das fehlende Diebesgut wohl das größte Problem. Es gibt eben nichts wirklich zu verkaufen (dafür müsste es auf Con ja gestohlen sein) und auch niemanden der es verfolgt.

    Wenn du einen kriminellen Charakter spielen willst würde ich dir dazu raten erst einmal etwas Erfahrung mit einen "normalen Chara" zu sammeln. Wenn krimineller rate ich im Gegensatz zu einen Hehler zu einen offensichtlich kriminellen...und zu einer guten Conauswahl. Auf einen reinen Plotjagdcon wie die meisten kleineren Veranstaltungen wird das schwierig werden.

  5. #5
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Beim Epic Empires gibt es zumindest eine Quest, bei der man einen bestimmten Gegenstand aus einem feindlichen Lager stehlen muss - aber das wäre halt nur eine Quest bei ~ 1 Woche Spiel, also etwas wenig, um seinen Charakter darauf aufzubauen ...

    Beim Drachenfest gibt es eine Diebesgilde (die man im Spiel erst suchen muss), ich nehme an, da wird es auch Plot für Diebe geben?

    Ein Thief-mäßiges Setting wirst du auf Cons aber kaum antreffen. Bedenke: Solche Spiele sind darauf ausgerichtet, dass eine komplette Welt einen einzigen Spieler "unterhält". Im Larp hat man meist 50 bis mehrere 1000 Spieler, und meist deutlich weniger Statisten, jedes Fitzelchen Requisite kostet Geld, da werden die Plotmöglichkeiten meist darauf ausgerichtet, mit möglichst wenig Aufwand möglichst viele Teilnehmer zu beschäftigen - wenn es da ein seltenes Artefakt gibt, könnte man es da mit viel Aufwand in einem Raum verstecken zum Einbrechen und damit 1 Spieler beschäftigen, oder aber es im Kampf erobern lassen und damit 70 Spieler und 50 NSC beschäftigen ...
    Cons sind meist thematisch eher an den Herrn der Ringe angelehnt als an Thief.

    Oh, wo du noch Glück haben könntest, ist Tulderon, die machen eine Art Stadtsimulation, da könnten Kriminelle nach deiner Vorstellung vielleicht hinpassen. Aber besser vorher mal die Orga fragen.

    Aber den durchschnittlichen 08/15-Cons passt ein solcher Charakter aber eher nicht hin bzw. wird dort seinen "Beruf" nicht ausüben können.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  6. #6
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Ich hatte mich für eine Con mal als Festrollen-NSC als Händler/Hehler gemeldet, letztendlich wurde ich aber nicht gebraucht und war dann doch ein normaler Springer.
    Ansonsten: wenn du schon etwas "böses" spielen willst dann mach es nicht so eindeutig. Man kann auch mit normalen Charakteren verlogen und niederträchtig sein, quasi gute Miene zu bösem Spiel geben. Wenn man aber schwarz gewandet mit Mundtuch und zig Dolchen herumschleicht und Sachen verschwinden lässt, ist das einfach zu auffällig. Wie gesagt, mit Orgaabsprache vielleicht als NSC möglich, aber als Spieler wird man daran keinen Spaß haben.

Ähnliche Themen

  1. Ein Paar fragen Bezüglich einer Rolle.
    Von Anthur Stahlfaust im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 12:46
  2. Anfänger Rolle- Abenteuer
    Von Agarmir im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 10:04
  3. in die rolle schlüpfen des... ?
    Von Gnarret im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 15:54
  4. Adlige Alchemistin (NSC-Rolle)
    Von Hana im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 08:50
  5. Welche Rolle spielst Du?
    Von Calla vom Feuerbach (Archiv) im Forum Fun Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de