Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Fehu
    Fehu ist offline
    Grünschnabel Avatar von Fehu

    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    21
    Beiträge
    32

    Ein zeichnender Abenteurer

    ´Nabend!
    Da ich im Oktober (wahrscheinlich) auf meine erste Con fahre, wird es langsam Zeit, meinen Charakter dem Härtetest zu unterziehen.

    Name: Feoh
    Alter:13
    Geschichte: Feoh ist der Sohn eines Künstlers und Kartographen. Von ihm lernte er das Basiswissen über das Zeichnen. Trotzdem versprach Feoh sich mehr vom Leben, und er beschloss, die Welt zu entdecken.
    Ausrüstung: Bereits vorhanden sind:
    Hemd http://www.elbenwald.de/products/Kle...emd-gruen.html
    Kurzschwert http://www.elbenwald.de/products/Fan...erschwert.html
    Lederweste
    Hose
    Noch dazu kommen sollen:
    Schuhe http://www.historische-schuhe.de/epa...M-Kunibert-G41
    Umhang http://www.larpkontor.de/epages/6201...roducts/9-0001
    Schild http://www.maskworld.com/german/depa...rz-rot--107813


    Probleme/Fragen: Mein Charakter sollte eine Vorliebe für das Zeichnen haben, was könnte man da als Stift nehmen?
    Lohnt es sich, den Schild zu kaufen, oder werde ich ihn sowieso nicht brauchen?
    Ich dachte daran, auch Karten zu zeichnen, allerdings von der realen Umgebung, kennt jemand eine gute Anleitung?


    So, das war´s erstmal, Kritik und Vorschläge werden gerne angenommen.
    "Es geht nichts über das Suchen, wenn man etwas finden will. Zwar findet man bestimmt etwas, aber gewöhnlich ist es durchaus nicht das, was man gesucht hat." ~Thorin Eichenschild

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.925
    Ich hab mal zusammengerechnet. Deine Ausgaben sind 209,60. Dass ist für einen Einstieg in ein Hobby mit 13 schon eine ganze Menge. Ich würde am Anfang eher nur eine einfache Tunika kaufen, dazu eine Hose und einen Helm. Schuhe brauchst du nicht unbedingt, die Waffe kannst du dir leihen, und im Gegensatz zur Hemdenmode muss die Tunika nicht einmal maßgeschneidert sein. Wenn du einen guten Wetterschutz haben willst achte darauf dass die Tunika aus Wolle und nicht aus Baumwolle ist. Später nachbessern kannst du dann immer noch.

    Die Idee des zeichnenden Abenteurers finde ich gut, allerdings sollte man für so etwas ein wenig Talent haben. Ein Schild ist eine sinnvolle Anschaffung wenn du etwas Erfahrung hast, dann aber bitte nicht so ein hässlisches. Die sind wirklich nur zum Training zu gebrauchen.

    Grüße

    Gerwin

  3. #3
    Fehu
    Fehu ist offline
    Grünschnabel Avatar von Fehu

    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    21
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Gerwin
    Ich hab mal zusammengerechnet. Deine Ausgaben sind 209,60.
    Ich bin auf 154,60€ gekommen....Das ist zwar nicht gerade wenig, aber noch einigermaßen im Rahmen des Möglichen...
    Schuhe brauchst du nicht unbedingt, die Waffe kannst du dir leihen
    Waffe und Hemd habe ich schon, und barfuß wollte ich nun nicht unbedingt über das Congelände laufen...

    OK, über den Schild werde ich nochmal nachdenken...
    Naja, danke soweit

    Fehu
    "Es geht nichts über das Suchen, wenn man etwas finden will. Zwar findet man bestimmt etwas, aber gewöhnlich ist es durchaus nicht das, was man gesucht hat." ~Thorin Eichenschild

  4. #4
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    572
    Mit 'Schuhe braucht es nicht' ist eher gemeint: "Wenn du dunkle, möglichst neutrale Schuhe hast, vorzugsweise aus braunem (Kunst)Leder ohne bunte Leuchtstreifen oder Tiercartoons drauf, reicht das auch..."

  5. #5
    Golrok
    Golrok ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Golrok

    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    126
    Ich mag das Konzept. Allerdings hab ich leichte Probleme mit der Einkaufsliste. Was für ein Fantasy willst du machen? Woran (Spiel, P&P, Film) soll sich dein Outfit orientieren?

    Das ist bisher halt Billigkram, der kein bisschen individuell ist.

    Grundsätzlich würde ich darüber nachdenken, ob du nicht lieber die Sachen selber herstellen möchtest, anstatt die zu kaufen. So schrumpfen 150 € nämlich schnell zu 30-40 €. Da helfen vielleicht Mutter oder Oma gerne. Ich hab das Nähmaschinenbedienen und grundsätzliche Schnittmustererstellen von meiner Oma gelernt, ist wirklich simpel.

    Zur Liste direkt:
    Hemd: Würd ich lassen, dann lieber eine Tunika. Sieht einfach besser und fantastischer aus.
    Kurzschwert würd ich lassen. Muss man zu nah dran. Wenn es denn eine Waffe sein muss (und jeder Abenteurer braucht eine) nimm ein normales Schwert. Oder einen Säbel, oder ein Haumesser (Machete, Entermesser, was weiß ich).
    Schuhe: Find ich eigentlich gut, aber du bist 13, da könntest du schnell aus den Schuhen herauswachsen. Wenn du eine Schuhgröße so bis 40/41 hast, schau doch mal nach günstigen abenteuerlich ausssehenden Alternativen bei Deichmann in der Damenabteilung.
    Umhang: Siehe meinen Vorschlag zur Tunika! Mach den selbst. das ist vom Schnittmuster nicht mehr als ein Halbkreis oder Rechteck mit einer Seitenlänge von 140 x 140 cm (eine Stoffbahn) mit einem Rechteck für die Kapuze oben dran. Das Rechteck wird wohl so 35 X 70 cm haben. Fertig ist dein Schnittmuster, jetzt nur noch zusammen nähen.
    Der Schild ist ein billiges Wiking-Rundschild. Klar, Schilde sind toll, aber dieser Schild gehört eigentlich zur Rolle Nordmann. Da du einen abenteuerlichen Schreiber machen wilst, würde ich auf den Schild verzichten und mich lieber nach dicken Schöpfpapier (kann man toll selber machen), Schreibfeder, Tinte, Zeichenkohle und Dokumentrolle umschauen.

    Ach, bevor ich´s vergesse, viel Spaß im Hobby!

  6. #6
    Fehu
    Fehu ist offline
    Grünschnabel Avatar von Fehu

    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    21
    Beiträge
    32
    OK, den Schild werde ich wahrscheinlich vorerst weglassen und mir stattdessen eine Tunika kaufen. Was wäre denn besser, http://www.elbenwald.de/products/Kle...ika-braun.html oder eher sowas wie http://www.larpkontor.de/epages/6201...oducts/30-0001 ?
    "Es geht nichts über das Suchen, wenn man etwas finden will. Zwar findet man bestimmt etwas, aber gewöhnlich ist es durchaus nicht das, was man gesucht hat." ~Thorin Eichenschild

  7. #7
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.925
    Kennst du bereits diese Linkliste für Larpläden? Irgendwer muss die mal säubern...aber in den meisten dieser Läden bekommst du um einiges bessere Qualität. Die Shops die du durchsuchst bieten halt wirklich nur günstigste Einsteigerqualität. Wenn du etwas länger warten kannst empfehle ich für den Einstieg diesen Laden da du hier gefühlt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bekommst.

    Grüße

    Gerwin

  8. #8
    Golrok
    Golrok ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Golrok

    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    126
    Das tapfere Schneiderlein (Gerwins 2. Link) macht echt schöne Sachen, hat aber auch ne derbe Warteliste.

    Ganz ehrlich, du willst einen zukünftigen Künstler machen, dann mach ihn ruhig Farbenfroh!

    Ein kräftiges Rot, oder auch Mi-Parti, ein starkes leuchtendes Blau. Streifen, Muster. Sowas würde ich mir vorstellen.



    (Aus der Manesse http://digi.ub.uni-heidelberg.de/dig...a40297837baed9 )

    Oder sowas hier


    (aus der Kreuzfahrerbibel http://www.medievaltymes.com/courtya...ski_images.htm )

  9. #9
    Moirin
    Moirin ist offline
    Grünschnabel Avatar von Moirin

    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    13
    Probleme/Fragen: Mein Charakter sollte eine Vorliebe für das Zeichnen haben, was könnte man da als Stift nehmen?
    Es gibt Kohle"stifte", die im Prinzip nur ein längliches Stück Kohle sind, vielleicht würde so etwas passen? Wenn mans einigermaßen kann, finde ich Kohlezeichnungen wunderschön.

  10. #10
    Fehu
    Fehu ist offline
    Grünschnabel Avatar von Fehu

    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    21
    Beiträge
    32
    So, da die Con jetzt über einen Monat her ist, wird es wohl Zeit, sich mal wieder zu melden
    Was die Gewandung angeht, konnte ich tatsächlich einiges einsparen, eine alte Tunika(Wobei ich mir nicht ganz sicher bin, was genau das eigentlich ist...) hatte ich noch, meine Hose war "selbst"genäht, und einen Umhang hatte ich auch noch(Der ist allerdings aus hellgrünem Fleece und daher nicht unbedingt für Cons mit höheren Gewandungsansprüchen geeignet). Das einzige, was ich mir dazugekauft habe, war der Schild. Das ganze geht eher in Richtung Nordmann.
    Was das Zeichnen angeht, hatte ich ein paar Kohlestifte und eine Rolle Papier dabei, allerdings bin ich fast gar nicht zum Zeichnen gekommen.

    Alles in allem war ich ganz zufrieden mit dem Charakter, werde ihn auf Cons anderer Veranstalter aber vermutlich nicht oder nur unter anderem Namen spielen(Endgültiger Name war übrigens Faolán Eventyr).

    Gruß
    Fehu
    "Es geht nichts über das Suchen, wenn man etwas finden will. Zwar findet man bestimmt etwas, aber gewöhnlich ist es durchaus nicht das, was man gesucht hat." ~Thorin Eichenschild

Ähnliche Themen

  1. Einfacher Abenteurer
    Von Shuya im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 23:13
  2. Adeliger Abenteurer
    Von Perlogar im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 22:57
  3. Abenteurer Ahoi
    Von Brakas im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 18:38
  4. Waffe für Abenteurer
    Von Larwan im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 09:19
  5. Charakterkonzept - Abenteurer
    Von Galgrimm im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 23:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de