Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39
  1. #11
    Calum MacDaragh
    Calum MacDaragh ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.072
    Also mir gefällt das Konzept gut.

    Wir haben ja einen ähnlichen Hintergrund und haben lange überlegt, wie man das rüstungstechnisch angehen kann.
    Wir haben einen Elbenspieler, der komlett auf die Norton Armouries Sachen setzt (also Helm, Torso, Arm- und Beinschienen) und das mit einem Kettenhemd aus Metzgerkette (feineres Gewebe) kombiniert. Das Ergebnis ist sehr ansehnlich, allerdings ist und bleibt die Rüstung eben Plastik. Das kann man mögen oder nicht, mir fehlt dabei einfach das typische Metall-Feeling. Optisch ist die NA-Rüstung aber sehr gelungen.

    Problematisch wird es, wenn man NA-Teile mit echter Metallrüstung kombinieren möchte - das geht leider gar nicht. Denn dann sieht man sofort, dass eine Rüstung nicht echt ist. Auch das ist kein Beinbruch, mir gefällt es aber leider gar nicht. Der gleiche Effekt tritt leider ein, wenn die NA-Rüstung in der Schlachtreihe neben einer echten Metallrüstung steht. Ich finde es akzeptabel, für mich persönlich ist das aber nichts.

    Wir haben ergo nach einem zweiten Weg gesucht und uns eine Plattenrüstung maßschneidern lassen. Ziel war es, eine günstige Elben-Torsorüstung aus Metall zu bekommen, die man im nachhinein noch um weitere Rüstungsteile erweitern kann. Wir haben einen sehr schönen Torso im Stil der Rüstung des 3. Zeitalters aus den Filmen bekommen, allerdings lediglich angelehnt an das Design und auf Basis eines gotischen Harnischs. Das Ergebnis hat uns so sehr gefallen, dass wir gleich zwei weitere nachgeordert haben. Der Preis war absolut okay. Bilder hab ich leider keine online, ich kann aber bei Bedarf welche hochladen (wenn auch vielleicht erst nächste Woche).

    Mit den Perücken ist das so eine Sache.
    Ich finde, Elben sollten lange Haare haben. Ich hab gerade selbst eher kurze, brauchte also eine Perücke. Die Suche danach war ziemlich unerfreulich, ich habe mehrere Sachen ausprobiert und war nie zufrieden. Letztlich bin ich bei "Magic Hair" gelandet (gibt's bei DM) - das funktioniert aber nur, wenn man schon halblange haare hat.
    Die beste Perücke die ich kenne und die auch bei Action durchhält und nicht sofort verrutscht, ist eine zum Ankleben an der Stirn. Leider weiß keiner die Marke, da das ein Ebay-Glückskauf war. Wir haben auch bei uns in der Gruppe einige Perückenträger. Auch wenn die Perücken gut aussehen, spätestens nach einem Kampf sind sie beinahe immer so verrutscht, dass man schnell ins Lager huschen muss, um die zu richten. Das macht einfach keinen Spaß und schränkt das sowieso einschränkende Elbenspiel noch weiter ein.
    Ich war von der ganzen Perücken-Nummer so gefrustet, dass ich mir die Haare jetzt einfach wieder wachsen lassen will...
    Na diobair caraid's a charraid!
    www.daracha.de

  2. #12
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Die Haare machen schon viel aus, das ist war. Ich fürchte nur ähnliches wie Calum. Nount, darf ich fragen woher deine Perücke kommt?

    Über Bilder jeglicher Art würde ich mich freuen Calum!
    Ich werde mich denke ich zunächst um die Rüstung kümmern, da lässt sich wirklich noch was machen.

    Danke soweit!

  3. #13
    Ranu
    Ranu ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Ranu

    Ort
    München
    Beiträge
    141
    Gibts eigentlich auch Bilder eurer Zivilkleidung?
    Ihr werdet ja nicht die ganze Zeit in Kriegsausrüstung rumlaufen, oder?
    Wir sind bei uns die meiste Zeit in zivil unterwegs, Rüstung und Waffen werden nur angelegt, wenn sie auch gebraucht werden

  4. #14
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Bei uns ist es eher umgekehrt. Sobald mit irgendeiner Bedrohung zu rechnen ist (in den meisten Con-Szenarios ja quasi ständig der Fall), laufen wir meist mit Montur herum. Abgelegt wird sie nur wenn es wirklich sicher ist.

    Fotos gibt es davon leider bisher keine, aber ich werde welche machen um davon nen Eindruck vermitteln zu können.

  5. #15
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Bei eBay in der Perücken-Kategorie gibt es eine Menge tauglicher Perücken. Man darf nur nicht bei Karnevals-Perücken schauen, die kosten viel und taugen nix.

    Bei etwas längeren Haaren kann man Perücken mit Haarklammern vorm Verrutschen schützen, ansonsten passen zu Elfen ja Diademe, Schapelle, (Leder-)Stirnbänder o.ä. gut, wenn man da eine gut sitzende Ausführung hat, kann man damit die Perücke fixieren.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  6. #16
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Ich werde mal die Augen nach passenden Perücken offen halten.

    Das bringt mich allerdings zu einem anderen Problem. Fändet ihr es seltsam, wenn ein Charakter, der bei der letzten Begegnung noch kurze Haare hatte, plötzlich mit langen herumläuft? Sollte man da vielleicht eine Zwischenstufe mit einer halblangen Perücke einbauen? Man soll ja trotzdem noch als die selbe Person erkannt werden.

  7. #17
    Ajax
    Ajax ist offline
    Neuling Avatar von Ajax

    Beiträge
    60
    Elfen sind Magiebegabt, warum sollten sie dann nicht auch ein Mittel haben eine "illusion" oder sonstiges aufrecht zu erhalten?

    Mich würde es nicht stören. Vielleicht könnte man daraus sogar eine witzige Idee machen.
    Homo hominis Lupus est! - Der Mensch ist des Menschen Wolf

  8. #18
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    MMn ist es so üblich, dass man zwischen den Cons seine Darstellung ändert oder verbessert, dass ich da kein großes Thema draus machen würde. Manche exotischeren Figuren haben ja auch zwischendurch mal ne andere Maske oder gar einen ganz neuen Kopf

    Wenn jemand fragt, würd ich einfach sagen, dass bei Elfen die Haare sehr schnell wachsen können, fertig.

    Da noch Geld für eine mittellange Perücke, die man dann nicht mehr benutzt, auszugeben, fände ich überflüssig - weil die meisten es wahrscheinlich ohnehin als "Darstellung verbessert, schön" abhaken.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  9. #19
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Sehe ich wie Hana und Ajax. Jeder Charakter wird auf Dauer verändert und verbessert. Die wenigsten Ritter werden am Anfang ein Ritterzelt dabei haben, und auch mein Nordmann schläft meistens noch in der Saharavariante. Wenn ich dann mit einen passenden Zelt Anreise fragt ja auch keiner "heh woher hat dein Charakter IT das Geld?". Man freut sich eben eher über die Mühe die sich der gegenüber gibt.

    Generell finde ich aber gerade die Kurzhaarvariante von Elfen interessanter da ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, dass ein Volk welches klischeemäßig im Wald oder zumindest in abgeschiedenen Regionen lebt eine Legolas-Gedächnisfrisur pflegt. Letzten Endes sind die langen Haare ja meist nur ein Stillmittel um eine gewisse Androgynität dazustellen. Und da wären sie in meinen Augen nicht mal das beste .

    Grüße

    Gerwin

  10. #20
    Ranu
    Ranu ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Ranu

    Ort
    München
    Beiträge
    141
    @Gerwin:Naja, lange Haare haben mich noch nie im Wald gestört, nichtmal beim krabbeln durchs dichteste Unterholz.
    Man sollte auch nicht vergessen, dass diese Truppe hier eher in die hochelfbische Richtung einschlägt,
    dabei hat das mit dem "Haare verfangen sich im Gestrüpp" auch nicht soviel Gewicht.
    Die Hochelfben der meisten Hintergründe leben in Städten, wo sie fröhlich vor sich hinschöngeistern
    (Beispiele wären hier: Gondolin, Bruchtal;Tie'Shianna;Angelimir;Lothern
    Da kann man auchmal auf gepflegte Haare achten )

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bau einer Maske
    Von Cantarella im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 21:23
  2. Frage zu einer Axt
    Von fendi nin im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 11:54
  3. Militärische Ränge im (Fantasy-)Mittelalter
    Von Konrad im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 20:40
  4. Omg noch einer
    Von Dazzer im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 18:53
  5. Das erste mal auf einer Con...
    Von Sternschnuppe (Archiv) im Forum Spieler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 08:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de