Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39
  1. #31
    Irian
    Irian ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Irian

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    505
    Das mit dem Pferdeschwanz ist aber nur so lange gültig, wie es keinerlei anderen Faktoren gibt. Sobald kulturelle, soziale, etc. Faktoren dazu kommen, spielt der kleine Faktor, dass im Nahkampf jemand danach greifen könnte, plötzlich eine viel kleinere Rolle. Es ist nicht so, dass bei Menschen (und damit vermutlich auch anderen Völkern) alles auf einen bestimmten Zweck perfektioniert ist, bei vielen Dingen spielen haufenweise andere Faktoren eine Rolle.

  2. #32
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    5.569
    Es ist nicht so, dass bei Menschen (und damit vermutlich auch anderen Völkern) alles auf einen bestimmten Zweck perfektioniert ist, bei vielen Dingen spielen haufenweise andere Faktoren eine Rolle.
    Ja, auch. Aber es geht auch anderes. Siehe nochmal Alexander. Oder Suvorov.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  3. #33
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559
    Zitat Zitat von Gerwin
    Gerade ein Pferdeschwanz ist als Krieger....(abseits von irgendwelchen englischen Rotröcken die eh mit ihren Musketen niemanden mehr an sich ranlassen) gefährlich bis tödlich. Jeder MEnsch der sich auch nur ansatzweise mit Nahkampf beschäftigt hat weiß dass.
    Und dennoch war das lange Jahrhunderte über in diversen Kulturen das Standesmerkmal von kriegsführenden Personen, da beisst die Maus kein Faden ab.

    Zeigt mal wieder eines: Militärhistorische Zusammenhänge erschließen sich nicht alleine durch Logik.
    So long

    Justav

  4. #34
    Ajax
    Ajax ist offline
    Neuling Avatar von Ajax

    Beiträge
    60
    Das mit dem Pferdeschwanz ist aber nur so lange gültig, wie es keinerlei anderen Faktoren gibt. Sobald kulturelle, soziale, etc. Faktoren dazu kommen, spielt der kleine Faktor, dass im Nahkampf jemand danach greifen könnte, plötzlich eine viel kleinere Rolle. Es ist nicht so, dass bei Menschen (und damit vermutlich auch anderen Völkern) alles auf einen bestimmten Zweck perfektioniert ist, bei vielen Dingen spielen haufenweise andere Faktoren eine Rolle.
    Dem muss ich zustimmen aber auch dem was Gerwin beschrieben hat.
    Es stimmt, lange Haare sind unpraktischer beim kampf als kurze, das weiß ich aus Erfahrung. Aber, je nach Kultur, gesinnung etc. ist es eigentlich recht Schnuppe. Und da man als Krieger/in, wirklich viel zu lassen muss damit dein Gegner deine Haare fassen kann... wiederrum eine Sache der Fertigkeit. Wollen wir mal die Kirche im Dorf lassen... würde mich wundern wenn in einer Larp-schlacht, jemand nach den Haaren eines anderen greifen würde.
    Homo hominis Lupus est! - Der Mensch ist des Menschen Wolf

  5. #35
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Moment....man sollte hier nicht von Ausnahmen wie den Spartanern (und selbst da wird selten ein Pferdeschwanz dargestellt) auf die Regel schließen. Spätestens wenn man sieht wie die Langhaarfetishisten reihenweise niedergemäht werden überlegt man sich irgendwann mal die Haare abzuschneiden. Selbst bei "wilden Kulturen" wie Afrikanern und Indianern waren bei Kriegstreibern die Haare wohl deutlich kürzer.

    Wenn Interesse besteht frag ich mal jemanden der es besser weiß..würde aber gerne so Leute wie Musketenschützen (bei denen es eben nicht mehr um Nahkampf im eigentlichen Sinn geht) ausklammern. Übrigens waren bis vor kurzen bei Polizisten lange Haare verboten. Und dass nicht aus optischen Gründen. Erst unsere Wischi-Waschi-Weichspülergesellschaft hat das ganze (leider) als unzulässig erklärt.

    Aber:

    von mir aus auch lange Haare. Ich könnte mir aber gut vorstellen das gerade bei Elfen die Krieger als abgrenzung zu den verweichlichten Philosophen kurz geschorene Haare trugen. Beides ist möglich.

  6. #36
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Zitat Zitat von Ajax
    würde mich wundern wenn in einer Larp-schlacht, jemand nach den Haaren eines anderen greifen würde.
    OT, sorry: Das dumme Gesicht, wenn er dann eine Perücke in der Hand hielte, hätte ja direkt was ... :lol:

    Klingonische Krieger tragen übrigens genau deshalb lange Haare, WEIL jemand reingreifen könnte und sie davor keine Angst haben. Kurze Haare wären feige

    Ich würde aber, wie gesagt, bei Fantasyrassen zuerst von der Perspektive "Was sieht passend aus" rangehen, und danach erst über "IT-Logik" nachdenken. Sonst erklärt als nächstes jemand, der lange Bart bei Zwergen wäre ja auch ein Nachteil im Kampf und daher mögen Zwergenkrieger doch bitte kurz rasierte Bärte tragen :eek:
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  7. #37
    Ajax
    Ajax ist offline
    Neuling Avatar von Ajax

    Beiträge
    60
    Sonst erklärt als nächstes jemand, der lange Bart bei Zwergen wäre ja auch ein Nachteil im Kampf und daher mögen Zwergenkrieger doch bitte kurz rasierte Bärte tragen
    dieser Bart hat Gimli glaubig das Leben gerettet, als er an diesem vom Abgrund gezogen wurde ;P

    OT, sorry: Das dumme Gesicht, wenn er dann eine Perücke in der Hand hielte, hätte ja direkt was ...
    das wäre unbezahlbar xDDDD
    Homo hominis Lupus est! - Der Mensch ist des Menschen Wolf

  8. #38
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559
    Ach, Gerwin, Du hast einfach nicht recht; und zwar, weil die Militärgeschichte viel stärker von anderen, bspw soziologischen und psychologischen Tatsachen bestimmt wird als von reiner Rationalität.

    Bei vielen Völkern (inkl vielen germanischen Stämmen, nebenbei gesagt, bis in die Wikingerzeit hinein) waren lange Haar das Zeichen des Freien im Gegensatz zum Sklaven oder Knecht. Und wer weiß, vielleicht spielte auch ein gewisser "klingonischer" Stolz eine Rolle. Insgesamt waren sie mE eher die Regel denn die Ausnahme für Kämpfer.

    Gerade für Elfen fände ich aber eine hübsche Frisur nett, die sowohl die Haare aus dem Gesicht hält als auch über "Pferdeschanz" hinausgeht; zumindest teilweise müssen die Haare offen fallen.

    Eines muss ich allerdings zugeben: Ich, der ich nun auch sehr langes Haare trage, bin davon im Wald zum Teil schon gestört. Aber was solls, wer schön sein will muss halt leiden. :lol:

    Spätestens wenn man sieht wie die Langhaarfetishisten reihenweise niedergemäht werden überlegt man sich irgendwann mal die Haare
    abzuschneiden.
    Wann soll denn das Geschehen sein? In den späten Sechzigern? :lol:
    So long

    Justav

  9. #39
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Danke für die vielen Meinungen und Ideen.

    Dass wir alle die gleiche Perücke tragen wird ohnehin nicht passieren.
    Allerdings stelle ich mir die Sache mit dem Zopf ganz gut vor, dass ist zum einen elegant, zum anderen wirkt es auch irgendwie ordentlich. Eine Perücke lässt sich ja denke ich recht gut flechten, dann kann ich die Haare auch wieder offen tragen wenns nicht passt.

    Ich denke auch dass einem Elfen da die Kultur wichtigere wäre als der wahrscheinlich nicht ganz so bedeutende Nachteil im Kampf.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Bau einer Maske
    Von Cantarella im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 21:23
  2. Frage zu einer Axt
    Von fendi nin im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 11:54
  3. Militärische Ränge im (Fantasy-)Mittelalter
    Von Konrad im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 20:40
  4. Omg noch einer
    Von Dazzer im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 18:53
  5. Das erste mal auf einer Con...
    Von Sternschnuppe (Archiv) im Forum Spieler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 08:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de