Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Chubb
    Chubb ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    32

    Religion für Satyre

    Mir wurde ja geraten für die Rasse Satyr ein passendes Konzept zu erstellen, mit welchem ich auch kurz vor der Vollendung stehe, es gibt nur ein Thema, was mir sauer aufstößt: Die Religion.
    Es gibt unzählige Geschichten über verschiedene Arten des Glaubens in der Fantasywelt
    - Die Zwerge haben einen Ahnenkult, manchmal auch noch einen Schmiedegott
    - Die Drow haben ihre Spinnengöttin Lloth, welche ihre Geister hat. Darunter kommen die Priesterinnen und dann das 'normale' Volk
    - Die Orks haben 4 Götter: Trinken, Sex, Krieg und noch einen, den ich vergessen habe
    ... man könnte diese Liste ewig weiterführen, aber zwei Fragen kommen auf: Braucht jedes intelligente Volk eine Religion (siehe Orks oder Zwerge, da wird es ja so gut wie nicht praktikziert) und wenn ja, was wäre passend für Satyre?
    Ich habe schon an Waldgeister etc gedacht, habe dann die Idee wieder verworfen. Momentan denke ich an einen Schamanen als Stammesoberhaupt und jeder mit einem bestimmten Tier als Symbol, allerdings ist diese Art von Religion auch schon ziemlich ausgelutscht...

    So nun also die Frage, was es sonst noch für Ideen gäbe, die interessant wären, oder ob man Satyre überhaupt religiös machen sollte oder ob sie nur ein schlichtes Gemüt haben, was so etwas nicht benötigt.

    Wer einmal kurz einen Überblick über die 'Geschichte' werfen will, die sieht folgendermaßen aus:
    - Satyre leben friedlich im Wald
    - Der Krieg zwingt sie zur Flucht (in die Berge)
    - Nach dem Krieg wollen viele zurück in ihre Heimat, den Wald, einige wollen jedoch im Gebirge bleiben und auch ihre Fähigkeiten (vor allem im Kampf) auf- und ausbauen
    - Daraus entstehen 2 Stämme, welche gleiche Grundsätze haben, sich jedoch von ihrer Art her unterscheiden

    Eine passende Ausgangsreligion wäre gut, vielleicht entsagen die Gebirgssatyre der ehemaligen Religion oder schließen sich dem Ahnenkult der Zwerge an (leben auch im Gebirge) oder gründen eine neue Art.
    Als Beispiel: Früher gab es den Schamanenkult, als der Stamm entzwei brach, musste oder besser gesagt wollte der Schamane wieder zurück in den Wald. Die Gebirgssatyre haben seitdem das Prinzip, jedem Neugeborenen das Tier eines Elternteils zu übernehmen (wie im Ahnenkult), also weil der Vater und Großvater ein Fuchs waren, ist der Sohn auch einer.

    Zu dem Ganzen sind Ideen, Meinungen und Kritik wirklich erwünscht.
    mfg Chubb

  2. #2
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Nimm doch den griechischen Gott des Weines....

    http://de.wikipedia.org/wiki/Dionysos

    bzw. Bau da was drum herum...kannst ja einen anderen Namen verwenden.

    Gruß
    Stephan

  3. #3
    Ranu
    Ranu ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Ranu

    Ort
    München
    Beiträge
    141
    Im DSA Universum gibt es den Satyren(halb)gott Levthan.
    http://www.wiki-aventurica.de/wiki/Levthan

  4. #4
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Ich hab jetzt beim Drüberschauen "Religion als Satire" gelesen, was mir bei den Charakterkonzepten irgendwie komisch vorkam

    Ich würde da allerdings auch schlicht irgendwas Hellenistisches zum Vorbild nehmen, vorzugsweise eben Dyonisos.
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  5. #5
    Fooboo1980
    Fooboo1980 ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    139
    oder http://de.wikipedia.org/wiki/Pan_(Mythologie) der sieht sogar so aus

  6. #6
    Chubb
    Chubb ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    32
    Pan ist ja ursprünglich auch der Anfang der Pans, indem er einfach mal mit einer Ziege Sex hatte... Dionysos ist eher sowas in der Richtung Völlerei die andere Version (römisch) ist da schon 'freundlicher'. Also seid ihr größtenteils für einen 'großen' Gott?

  7. #7
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Für mich persönlich klingt das "richtiger".
    Meinethalben kannst du aber auch die Wildnis, die Kultur oder den Richtig Großen Baum anbeten
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  8. #8
    Chubb
    Chubb ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    32
    Ja stimmt, Bäume sind die Könige von morgen xD Ich denke dann, dass ich sie auch in so eine Richtung tendieren lasse, wie ihr schon gesagt habt oder auch reduziert (jedenfalls für die Bergsatyre)

  9. #9
    Zacharias von Metz
    Zacharias von Metz ist offline
    Neuling

    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    63
    Ich würde die auch eher in Richtung Naturreligion setzen in Verbindung mit griechisch/römischer Auslegung. Allerdings nicht allzu festgelegt und einheitlich, da meiner Meinung nach Satyrn eine eher lockere Gesellschaft bilden... Stammesorientiert klingt gut, finde ich...
    Small One, Small One, Don't look so blue
    Somewhere a friend is waiting for you
    Someone still needs you To brighten you day
    There's a place for each small one, God planned it that way.
    (The Small One, 197

  10. #10
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Möchte noch mal daraufhinweisen, das Satyre in der Geschichte eben mit der griechischen Götterwelt in Verbindung stehen. Ein Pan ist KEIN Satyr.


    Stephan

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religion in Larps
    Von Lupus Tribijan im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 22:19
  2. Religion
    Von Black Hunter im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 23:19
  3. 1Man Religion
    Von Nemrock im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de