Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21
    Tias
    Tias ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Schneverdingen
    Beiträge
    174
    Ich würde erst ein Konzept entfernen und DANN dafür mir Gedanken zur Gewandung/Rüstung machen.

    Die Reihenfolge macht es einfacher.

    pax Tias

  2. #22
    Soulaikaan
    Soulaikaan ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    10
    Okay danke
    Dann werd ich mein können erstmal als Mensch unter beweis stellen
    Werte, die nicht gelebt werden, sind tote Werte
    Worte, die nicht gesprochen werden, sind tote Worte
    Werke, die nicht vollendet werden, sind tote Werke
    Wissen, das nicht vermittelt wird, ist totes Wissen
    Leben, das nicht gegeben wird, ist ein leeres Nichts

  3. #23
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    undsoweit ich es verstanden habe wärs unratsam als Ork teilweise allein im Wald rumzulaufen, stimmts?
    Ein Charakterkonzept dass darauf beruht alleine im Wald rumzulaufen ist IMMER nicht gerade sinnvoll. Egal welche Rasse du nun wählst. Mein Tipp (ganz am Rande) lass den Waldläufer sein. Es gibt zu viele auf Con. Es gibt nur sehr wenige Aufgaben für diese auf Con. Wenn du was wildes, naturverbundenes spielen willst besorg dir ne anständige Kleidung, meld dich bei McFit an und mach nen Barbaren draus. Der hat auch mehr zu tun.

  4. #24
    Soulaikaan
    Soulaikaan ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    10
    So schnell geht das mit dem McFit aber leider nicht, bin schon seit 4 Monaten dran, ernsthhaft
    Werte, die nicht gelebt werden, sind tote Werte
    Worte, die nicht gesprochen werden, sind tote Worte
    Werke, die nicht vollendet werden, sind tote Werke
    Wissen, das nicht vermittelt wird, ist totes Wissen
    Leben, das nicht gegeben wird, ist ein leeres Nichts

  5. #25
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.557
    Zitat Zitat von Gerwin
    Mein Tipp (ganz am Rande) lass den Waldläufer sein. Es gibt zu viele auf Con. Es gibt nur sehr wenige Aufgaben für diese auf Con. Wenn du was wildes, naturverbundenes spielen willst besorg dir ne anständige Kleidung, meld dich bei McFit an und mach nen Barbaren draus. Der hat auch mehr zu tun.
    Wo solln da jetzt der Unterschied sein? Militärisches ist beides leichte Infantrie, plottechnisch sind beides Blümchenpflücker; der Unterschied liegt allein im Stil.

    So long

    Justav

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. "Geistkrieger" bzw. "Schamanenpaladin"
    Von Yendor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 16:10
  2. Mein Genre heißt "Fantasy" und nicht "histori
    Von Ralf Hüls im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 18:23
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 17:24
  4. Muiredach, Wissenskundiger / "Waldläufer"
    Von Muiredach im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 12:42
  5. "Soldat" ohne "Söldner"
    Von Dennis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 12:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de