Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Pirat

  1. #1
    Phil McFenris
    Phil McFenris ist offline
    Grünschnabel Avatar von Phil McFenris

    Ort
    Nördlingen
    Beiträge
    11

    Pirat

    Ich würde gerne einen Piraten als Charakter spielen.

    Story wäre ungefähr so:

    Name: Phil McFenris

    Als ich klein war, wurde ich, weil mich meine Eltern nicht ernähren konnten, auf einer insel ausgesetzt.
    Piraten fanden mich und nahmen mich auf.
    Seitdem lebe ich bei ihnen und reise mit ihnen über die Weltmeere um zu kapern und zu plündern.

    Als Bewaffnung hätte ich mir einen einen Piratensäbel und eine Pistole gedacht.
    Von der Kleidung her ein einfaches Leinenhemd und eine dunkle Hose.
    Dazu noch ein Kopftuch, Stiefel und Lederhandschuhe.

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar

    Gruß Phil

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.924
    Piraten sind immer schwierige (bis unspielbare) Charaktere. Ungefähr wie Cowboys und Indianer auf einen Fantasycon. Es gibt aber ein paar wenige Larppiraten die vorgelegt haben. Siehe hier die Herren im Hintergrund, oder der immer auf dem Com anwesenden Captain Sparrow.

    Etwas mehr als Kopftuch, dunkle Kleidung und eine nicht schießende Schußwaffe darf es dann schon sein .

    Und Piraten gibts viele. Selbst Wikinger waren in gewisser Weise "Piraten".

  3. #3
    Phil McFenris
    Phil McFenris ist offline
    Grünschnabel Avatar von Phil McFenris

    Ort
    Nördlingen
    Beiträge
    11
    Danke erstmal :lol:

    Ich bin eigentlich auf den Pirat gekommen, weil ich durch die Drachenfest-Homepage auf das blaue Lager gekommen bin und mir das Konzept sehr gefallen hat.

    Die Ausrüstung ist hauptsächlich so schlicht gewählt, weil ich schon oft gelesen habe, dass übertrieben viel Aurüstung nicht so gut ankommt.

    Und als der nächste Jack Sparrow werde ich hoffentlich nicht enden

  4. #4
    Irian
    Irian ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Irian

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    505
    Wie wäre es denn mal mit einem Pirat wie diesem hier? :-)

  5. #5
    Phil McFenris
    Phil McFenris ist offline
    Grünschnabel Avatar von Phil McFenris

    Ort
    Nördlingen
    Beiträge
    11
    Hätte mir das ungefähr so vorgestellt. Nur ohne Hut und Frisur :-)

    [/img]

  6. #6
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Zitat Zitat von Irian
    Wie wäre es denn mal mit einem Pirat wie diesem hier? :-)
    Haben wir ne ganze Gruppe... is also kein neues Konzept, wir Ameländer sind halt Nordsee Pira... Freibeuter... stark Friesisch angehaucht, nech...

    Die Jack Sparrow schwemme is halt nicht aufzuhalten, die Schweizer von der Dorothee und wir Ameländer sind wenigstens ein bisschen was anderes, leider auch recht selten.

  7. #7
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Ich muss dazu sagen, ich bin kein Freund von Piraten im LARP. Piraten sind mittlerweile eigentlich eher die Begründung für dämliche Sauf- und Nerv-Konzepte. Vor allem wenn sie diesen Pirates of the Caribean touch haben.

    Die von Jocke angeführten Nordsee Piraten sind da wirklich nen tick anders. Die lassen sogar meistens ihre Pistolen im Schrank, haben aber ein paar nette Kanonen (die dann ggf. 1 mal pro Con schiessen)

    Ansonsten eben Bilderbuchhalunken mit einem bisschen Störtebecker Romantik. Sprich: Pirat wo notwendig, Robin Hood wo geboten, und lustig (nicht komisch oder überzogen doof komisch) sind die auch.

    Stephan

  8. #8
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Über eines solltest Du Dir vermutlich im Klaren sein: Mit einer solchen Rollenwahl bist Du was passende Veranstaltungen geht vermutlich etwas eingeschränkter als beispielsweise mit dem Land-Gegenstück des Piraten - dem Räuber. Es gibt zwar Piratencons, und auf Großcons sind die auch immer sehr gut aufgehoben, aber wenn die Veranstaltung IT dann 1000km vom nächsten Meer entfernt ist und die sonstigen Anwesenden sich Kleidungstechnisch auf Hoch- bis Spätmittelalter verteilen, kann's mit einem Karibikpiraten schon sehr unpassend werden.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  9. #9
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830
    Also gerade das Bild was du verlinkt hast ist für mich ein ziemliches No-Go im Fantasylarp...

    Am besten schaust du mal ins Ning. da gibt es ein paar ernstzunehmende Piratenspieler. Ansonsten müsstest du dich wohl an Jocke halten

    Grüße
    Aeshma, kennt sich da nicht genug aus

  10. #10
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Die Ausrüstung ist hauptsächlich so schlicht gewählt, weil ich schon oft gelesen habe, dass übertrieben viel Aurüstung nicht so gut ankommt.
    Ja? Mh, schlicht schön und gut, aber ich finde selbst für einen Piraten muss mehr drin sein als Hemd und Hose. Klar, irgendwann wirkt viel Ausrüstung überladen, aber soweit muss es erstmal kommen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Pirat sucht ein Wort
    Von Pirat_fred im Forum Laberecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 16:22
  2. Der Pirat will seine Finger schützen im Wiklnergerstyle
    Von Pirat_fred im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 13:32
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 13:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de