Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Sardon Agirethil
    Sardon Agirethil ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3

    Charakterkonzept: Fahrender Händler

    Name: Sardon Agirethil
    Beruf: Fahrender Händler
    Geschichte: Sardons Vater war Landwirt, seine Mutter war Weberin. Nach ihrem Tod, damals war Sardon 10, zog er zu seinem Onkel, der fahrender Händler war. Dieser nahm in manchmal auf seine Reisen mit und Sardon entwickelte ein kaufmänisches Geschick. Nachdem Tod seines Onkels wird Sardon auch Händler und zieht los.
    Ausrüstung: Bauchladen, Mütze, Mantel (und sonst noch alles normale zum anziehen), eine Art Wägelchen zum ziehen.
    Sortiment: Gemixte Getränke (in Weinflaschen), Exotische Gewürze (vom Asia-Shop).
    Außerdem: Münzen, Wage, Pergament, Feder und Tusche.

    Ich bin in einer Gruppe aus überwigend Händlern und ein paar Kriegern die uns beschützen würden.

    Diesen Charakter würde ich nicht auf Schlachtencons etc. Benutzen, sondern eher auf friedlicheren.
    Notfalls kann ich auch kämpfen, ich habe japanischen Schwertkampftechniken gelernt.
    Drow 3>

  2. #2
    Lavuel
    Lavuel ist offline
    Erfahrener User Avatar von Lavuel

    Ort
    Nahe München
    Beiträge
    252
    Ich find das Konzept gut :lol:
    So ne Art Samurei-Händler

  3. #3
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Hey,

    erstmal zwei sehr wichtige Dinge:

    1. LARP-Kampf hat nichts mit diversen Kampfsportarten zu tun und Kenntnisse in ebensolchen helfen dir nicht wirklichen - sie können sogar eher Kontraproduktiv sein.

    Außerdem. DU hast vielleicht ein bisschen Kampfkunst gelernt, dein Char sicherlich nicht.

    2. Wieso muss der Onkel sterben??? Ich sehe da keinerlei Notwendigkeit.
    Ich mein, ist schon doof, das die Eltern drauf gehen und ein volles Einsteiger-Klischee (im negativen Sinne), aber dann auch noch der Onkel.

    Ansosten ists ganz ok. Was willst du so an Gewandung tragen?

    LG Ascan

  4. #4
    Sardon Agirethil
    Sardon Agirethil ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Ascan

    1. LARP-Kampf hat nichts mit diversen Kampfsportarten zu tun und Kenntnisse in ebensolchen helfen dir nicht wirklichen - sie können sogar eher Kontraproduktiv sein.
    Aber wenn es z.B. so ein Punkteverteilsystem Con (wie Drachenfest) ist, dann muss ich nicht umbedingt alle Punkte auf Kampf setzen, sondern kann auch durch kämpferisches Geschick siegen.

    Tragen werde ich eine Wollmütze, einen dicken Mantel und eine schwarze Hose.
    Drow 3>

  5. #5
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.924
    Hör auf Ascan, der ist ein kluger Mensch und hat offenbar Ahnung von dem was er sagt (muss an der Heimatstadt liegen ). Im Larpkampf bringt dir eine gute Kondition, schauspielerische Fähigkeiten und vielleicht noch ein Körper mit dem du optisch einen Kampf glaubwürdig darstellen kannst wie irgendwelche obskuren japanische Schwertkampftechniken. Ausserdem sind viele Larper Kampfsportler, und die meisten älter/größer und stärker wie du. Kurz....du wirst mit deinen Techniken keinen Schnitt machen.

    Die Gewandung ist mir zu generisch, und zu schwarz.

  6. #6
    Calum MacDaragh
    Calum MacDaragh ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.071
    Zitat Zitat von Sardon Agirethil
    Aber wenn es z.B. so ein Punkteverteilsystem Con (wie Drachenfest) ist, dann muss ich nicht umbedingt alle Punkte auf Kampf setzen, sondern kann auch durch kämpferisches Geschick siegen.
    Du hast das Konzept hinter einem Punkteregelwerk nicht verstanden.
    Die meisten Regelwerke regulieren die Kampffertigkeiten kaum. Bei einigen brauchst Du Punkte, um bestimmte Waffen führen zu dürfen oder schwereren Schaden zu verursachen.

    In keinem Fall entscheiden die Punkte darüber, ob Du Dein Gegenüber im Kampf triffst. Kämpferische Fähigkeiten außerhalb des Spiels helfen Dir also nicht dabei Punkte zu sparen, denn Du kannst sie prinzipiell nicht dafür ausgeben.

    Ansonsten ist Dein Konzept okay, es ist spielbar. Ich würde mir überlegen, was Dein Charakter will. Die Motivation entscheidet über das Spiel, jeder Charakter sollte demnach irgendetwas wollen.
    Na diobair caraid's a charraid!
    www.daracha.de

  7. #7
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Hör auf Ascan, der ist ein kluger Mensch und hat offenbar Ahnung von dem was er sagt (muss an der Heimatstadt liegen).
    Womit hab ich das denn jetzt verdient :eek: *rotwerd*

    Aber wenn es z.B. so ein Punkteverteilsystem Con (wie Drachenfest) ist, dann muss ich nicht umbedingt alle Punkte auf Kampf setzen, sondern
    kann auch durch kämpferisches Geschick siegen.
    Die anderen haben es ja schon genug dazu geschrieben. Vielleicht noch eines: Bitte larpe nicht, um zu gewinnen. Damit verwehrst du dir einiges an Spielpotential. LARP ist ein Hobby, dass vom miteinander, selten vom verbissenen Wettkampf-Gedanken lebt.

    Wenn ich das jetzt so lese: Willst du wirklich, einen Händler spielen? Du scheinst - wie viele Anfänger - sehr aufs Kämpfen fixiert zu sein. Da ist so ein Charakter vielleicht nicht so vorteilhaft.

    Tragen werde ich eine Wollmütze, einen dicken Mantel und eine schwarze Hose.
    Und sonst nix??? Bitte, was trägst du am Oberkörper?
    Ich würde dir zu einer braunen Hose raten (möglichst nicht aus Leder) und als Händler zu einer etwas bunteren Aufmachung: Also nicht wie ein Papagei, aber zumindest ein bisschen ausgefallener.

  8. #8
    Sardon Agirethil
    Sardon Agirethil ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3
    Naja, ich meine halt ansonsten nichts sooo besonderes.
    Drow 3>

  9. #9
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    oO Also Schnürhemd und Schnürlederhose?
    Also bitte, jetzt schreib doch mal was und lass dir nichts aus der Nase ziehen!

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Händler
    Von Trunial im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 17:05
  2. Charakterkonzept: Fahrender Ritter
    Von Sadayori im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 21:45
  3. Hintergrundgeschichte fahrender Ritter
    Von Francis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 12:13
  4. Albrecht Irgendwas - Fahrender Händler
    Von crakk im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 08:59
  5. Händler Sammelthread
    Von Meldron (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 17:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de