Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Hobbit

  1. #1
    Fyrdraca
    Fyrdraca ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    29

    Hobbit

    Heho,
    gibts in diesem Forum jemanden, der Erfahrung mit Hobbit-Spielern hat?
    Ich habe mir nämlich überlegt, dass ich, bis ich 18 bin und dann (hoffentlich) ausgewachsen, mir keine Rüstung und ähnliche teure Dinge zulegen werde.
    Die Frage, was man dann spielen könnte, war zwar nicht schwer, aber irgendwie missfielen mir die Konzepte von Bauer oder Handwerkerslehrling. Dann habe ich mit Freunden den Herrn der Ringe angeschaut, und inmitten des ersten Films kam mir der Gedanke: warum nicht einen Hobbit spielen?
    Von der Größe her passts, von der Statur her vielleicht nicht ganz ins Klischee, da ich ziemlich dünn bin, aber egal. Ich brauche keine allzu teure Ausrüstung UND ich mag einfach die Art der Halblinge: fröhlich und zumeist unkompliziert. Außerdem koche ich sehr gern.

    Gewandung wäre dann Folgendes:
    Ein einfaches weißes Mittelalterhemd, darüber eine ärmellose schwarze Weste und ein grüner Umhang. Hose eben eine 3/4 Hose, braun, mit Hosenträgern. Das einzige Problem ist, dass ich etwas ungern barfuß laufe. Zerstören Schuhe sehr das Hobbitbild?

    Bewaffnung wäre erstmal unwichtig, später dann evtl. ein Bogen (wie Tolkien schreibt sínd Hobbits gute Schützen) und für den Nahkampf ein Beil oder so.

  2. #2
    Felintar
    Felintar ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    31
    Also wenn du Schuhe trägst, wie soll man dann erkennen, dass du ein Hobbit bist ? Das einzige Erkennungsmerkmal für einen Hobbit sind nun mal die (am besten behaarten) Füße. Ich hab meiner kleinen Schwester hierfür extra so Überzieher für die Stiefel gebastelt :-).

    Also die Ausrüstung klingt voll in Ordnung für den Anfang, nur wie du erkannt hast, sind Schuhe nicht ideal und barfuß auch nicht. Deshalb würde ich vorschlagen, dass du dir entweder was für die Füße überlegst (einen Überzieher bauen, der oben "Füße" nachahmt oder halt doch einen Menschen spielen, der aus einem sehr ruhigen Dorf kommt, wo alle etwas kleiner sind und alles etwas gemütlicher zugeht :-).

  3. #3
    Fyrdraca
    Fyrdraca ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    29
    Dann heißts wohl Überzieher bauen Kannst du mir vielleicht eine Anleitung dafür empfehlen oder gar eine schreiben?

  4. #4
    Felintar
    Felintar ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    31
    Also für die Überzieher die ich gebaut habe, wurde verwendet:

    Moosgummi, Kunstfell, Clwonsfüße, Nieten, Gamaschen und Nähgummi.

    Im Endeffekt läuft es so: Man zieht die Gamaschen an und an diese ist unten eine Moosgummiplatte genietet, an denen das Fell klebt. Vorne dran sind die Zehen genietet und stehen vorne ab. Durch den Gummi wird die Matte auf den Schuhen gehalten.
    Ich habe leider keine Bilder davon, hoffe aber, dass du es dir vorstellen kannst.

    Die Vorteile sind klar: Man tritt mit der normalen Sohle der Schuhe auf und der Rest der Schuhe ist nur "Show". Beim Treppensteigen hat die Konstruktion Nachteile, weil vorne Zehen abstehen (da muss man leider seitlich gehen oder in Kauf nehmen, dass die Zehen vorne "knicken" und aufstehen).
    Optisch sind die Schuhe top :-).

    Was ich ändern würde an der Konstruktion: Stabiles Leder statt des Moosgummis wäre eine gute Variante gewesen.

    Alternativ gibt es bei Maskworld fertige Hobbitfüße zu kaufen, die aber vom Tragekomfort nicht Larptauglich sind. Aber ich würde hier den Oberteil + Zehen freischneiden und ähnlich wie oben zu einem Überzug umbauen. Damit kann wieder robuste Stiefel tragen und hat Trotzdem den Hobbitlock.

  5. #5
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.856
    Und wo lag jetzt noch einmal bei dieser Darstellung der Unterschied zwischen einen kleinen Menschen und einen Hobbit? Ist es für dich essenziell dass dein Chara große, hässliche Füße hat? Davon mal abgesehen, ich glaube Hobbits beim HDR benutzten keine Bögen sondern Schleudern. Wäre auch logischer.

  6. #6
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Ich würde mal im Ning schauen. Da gibt es ja ein paar Hobbit-Spieler, die gerne Infos zu Bezugsquellen und Bauanleitungen geben.
    Ich hab mal solche "Latex-Füße" zum überziehen gesehen und fand sie eigentlich ziemlich schick.

  7. #7
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass man aus Zehen-schuhen gut Hobbitfüße machen kann. Evtl gibt's die ja sogar schon in einem passenden Farbton...
    http://www.zehenschuhe.de/images/detail/tall/sred.jpg
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  8. #8
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.856
    Die Zehenschuhe sind meist (subjektiv) deutlich zu klein, überleben aber (objektiv) den Conalltag nicht. Ich habe so teile fürs Lauftraining, selbst auf guten Untergrund brauchst du alle halbe Jahre neue. Im Wald oder auf Wiesen mit spitzen Steinen möchte ich damit nicht laufen.

  9. #9
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Dass man damit nicht den ganzen Tag durchs Unterholz brechen sollte dürfte klar sein, und dass es weder richtige Laufschuhe, noch Panzerstiefel sind ist auch klar.

    So wie ich das verstanden habe, geht es um einen gemütlichen Charakter.
    Zum gehen eignen sich die Dinger sicherlich und wenn man (IT-Barfuss!) in einen spitzen Stein tritt und den durch den Schuh merkt, dann wird einem vermutlich auch niemand böse sein.
    Ausserdem kann man in den Teilen (wie du selbst schon sagtest) auch einigermaßen gut laufen, wenns drauf ankommt.

    In Sachen Langlebigkeit schätze ich eine Konstruktion aus Moosgummi nicht als stabiler ein, als Schuhe, die als solche verkauft werden. (Oder hast du die Zehenschuhe schonmal auf Con erprobt? Falls ja bin ich sehr an einem Bericht interessiert, da ich mir evtl auch einen Barfuss-Schuh-Satz machen werde. )
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  10. #10
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.856
    Das Problem bei den Teilen ist folgendes (und das wird von vielen wohl unterschätzt).

    Läufst du damit beispielsweise über Schotter drücken sich (zumindest bei älteren Versionen) sehr leicht kleine Steinchen usw. in die Sohle, welche auf Dauer durchdrücken. Das hast du beim Barfußlaufen nicht unbedingt (man kann ja gemütlich über einen Schotterweg gehen ohne größere Schmerzen...nur laufen sollte man halt durch die größere Belastung nicht). Wenn die Dinger dann eine Zeit lang getragen worden sind dürfte sich das laufen anfühlen wie auf einen Nagelbrett bzw. du bist alle paar Kilometer damit beschäftigt kleinere Steinchen aus der Sohle zu ziehen. Ich habe nun keine Ahnung von Fremdrassenbau, kann mir aber nicht vorstellen das beispielsweise bei Hufen und Co die gleichen Probleme entstehen. Also scheint es eine Möglichkeit zu geben derartigen Dingen vorzubeugen.

    Die einzige Möglichkeit die du theoretisch bei diesen Schuhen hast wäre eine extra Sohle "anzukleben" und/oder eine entsprechend dicke Einlegesohle zu tragen. Gerade letzteres führt auch noch dazu dass die Schuhe größer gekauft werden können. Aber allzu lange überleben die eben nicht...und das wäre für mich als Larpartikel frustrierend ..gerade in dieser Preisklasse.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Hobbit
    Von Hana im Forum Laberecke
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 23:22
  2. Kamilla Goldfuß - Hobbit
    Von Sonnenschein im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 10:25
  3. Ideen für meinen Hobbit?
    Von Nelyyra Burrows im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 11:50
  4. Hobbit Alchemist/Heiler
    Von Yannik im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 00:10
  5. Hobbit
    Von Yali im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 17:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de