Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Darean
    Darean ist offline
    Grünschnabel Avatar von Darean

    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    7

    Anfänger als Waldläufer

    So. Bin ein totaler LARP-Neuling und daher auf eure Kritik und Verbesserungsvorschläge angewiesen also spart bitte nicht an selbiger!

    Die Hintergrundgeschichte meines Charakters ist folgende:

    Darean ist der Sohn eines höheren Beamten im hohen Rat der Stadt Chaldrea (Amstsadel ). Er ist gegen den Willen seines Vaters mit dem Sohn des Stadtschmiedes befreundet und trainiert leidenschaftlich und häufig mit demselben seine Künste im Schwerkampf mit dem 1,5-Händer.
    Das Verhältnis zu seinem sehr strengen Vater ist sehr angespannt und geprägt von Streit und Distanzierung. In Darean keimt der Wunsch sich von den Fesseln seines Vaters zu lösen und endlich sein eigenes Leben führen zu können, ohne sich für jeden Schritt rechtfertigen zu müssen.
    Auch die von seinem Vater so hoch geschätzte Kunst der Politik ist ihm zuwieder und er träumt davon in die Welt zu ziehen und die ganzen Anforderungen an Benehmen und Anstand hinter sich zu lassen.
    Als sein Vater ihm im Alter von 15 Jahren schließlich die geplante Heirat mit einer Frau aus einflussreichem Hause eröffnet, die Darean noch nie in seinem Leben gesehen hat reicht es ihm endgültig.
    Er packt seine Habseligkeiten zusammen und flüchtet von zu Hause.
    Bevor er die Mauern seiner Heimatstadt verlässt stattet er seinem Besten Freund, dem Sohn des Schmiedes noch einen Besuch ab und versucht ihn verzweifelt zu überzeugen ihn auf seinem Weg zu begleiten - erfolglos. Unter Tränen verabschieden sich die beiden und der Schmiedssohn übergibt Darean als Abschiedsgeschenk einen gut gefertigten 1,5-Händer, den sein Vater eigentlich für einen Adligen angefertigt hatte.
    ( Die sicher folgenden Prügel hierführ sind dem Freund in diesem moment völlig glechgültig )
    Darean verlässt schließlich Chaldrea und macht sich auf sein eigenes Leben zu bestreiten, mit nichts als einem kleinen Proviant, dem was er am Leibe trug und dem Abschiedsgeschenk seines treuen Freundes.
    Nach 2Wochen täglichen marschierens mitten ins nirgendo hat er weder Geld noch Proviant übrig und muss bemerken, wie hart sich das Leben eines einfachen Mannes gestaltet. Zu allem Überfluss wird er nun noch von 2 Wegelagerern auf einem Waldweg überfallen, denen er sich allerdings dank seines Schwertes und Trainings erwehren kann. Doch fordern Müdigkeit und Hunger ihren Tribut. Ihm gelingt es zwar einen seiner Angreifer tötlich zu verwunden und den anderen in die Flucht zu schlagen, doch trägt er selbst eine klaffende Wunde am linken Bein davon. Halb verhungert, blutend und nicht recht bei bewusstsein wird er schließlich von dem alten Förster dieses Waldes gefunden. Dieser kümmert sich um ihn und peppelt ihm wieder auf. Die verschlossene Art des jungen Mannes, der ihm nichts über sene Herkunft verraten will stört ihn wenig, solange dieser für das Essen arbeitet, das er bekommt.(Holzhacken, Bäume fällen, Putzen, ...)
    Mit der Zeit freunden sich alter Förster und Darean mehr und mehr an.
    Auf diese Weise lernt Darean Grundzüge des Waldes kennen.
    Er lernt essbare Pilze von ungenießbaren zu unterscheiden,
    verschiedene Tierspuren zuzuordnen und Bäume, sowie Pflanzen zu benennen. Auch die Kunst des Bogenschießens erlernt er vom Förster um im Wald jagen zu können. Nach nur vier Jahren gemeinsamer Zeit stirbt der alte Förster eines Winters in einem plötzlichen Fieberanfall. Ein neuer Förster wird eingesetzt, der Darean vertreibt. Der, nun voller Trauer über den Tod seines Lehrers und Freundes bricht erneut auf um in der Ferne sein Glück zu suchen. Diesmal allerdings mit dem Wissen um den Wald als Nahrungsquelle. Sein nächstes Ziel ist es sich irgendwoher einen Bogen zu beschaffen, um sich so nicht nur von Wurzeln und Beeren ernähren zu müssen, sondern sich auch die eine oder andere Mahlzeit aus Fleisch zu erwerben. Zeitgleich verspricht er sich von dem Verkauf des Fleisches ein kleines Einkommen. DOch dazu muss nun erstmal ein Bogen her...

    -> KRITIK bitte!



    Bild von mir in bisheriger Gewandung:



  2. #2
    Doco
    Doco ist offline
    Neuling

    Beiträge
    91
    Um den anderen zuvor zu kommen:

    0815/ ich will aus den fesseln meiner Familie raus wegen usw...

    Warum nicht ruhig der Sohn eines Waldläuferssein. Oder der Sohn des verarmten Adelsmannes der nichts hat als der Vater Stirbt... es gibt soviele schöne möglichkeiten.
    1. Vorsitzender des Argentum Aeonis e.V. (i.G.)

    Hauptgefreiter Jason Otto, Medical Corps

  3. #3
    Darean
    Darean ist offline
    Grünschnabel Avatar von Darean

    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Doco
    Um den anderen zuvor zu kommen:

    0815/ ich will aus den fesseln meiner Familie raus wegen usw...

    Warum nicht ruhig der Sohn eines Waldläuferssein. Oder der Sohn des verarmten Adelsmannes der nichts hat als der Vater Stirbt... es gibt soviele schöne möglichkeiten.
    Letzteres ist auch eien sehr gute Möglichkeit.
    ich weiß leider noch nicht was 0815 ist, da ich bisher nicht soo viel mit anderen Waldläufern zu tun hatte, daher schonmal vielen Dank.
    Ich denke mal die Sohn einer verarmten Adelsmannes ist auch eine sehr gute Idee, die sich umsetzen lassen dürfte! =)

  4. #4
    Doco
    Doco ist offline
    Neuling

    Beiträge
    91
    Das Problem ist das die meisten Anfänger über diese Geschichten ( verlorene Eltern, weggelaufen, Königssohn inkognito) versuchen eine Besonderheit zu werden. Lieber einen einfachen "normalen" Charakter erschaffen der durch sein handeln und seiN Wesen besonders ist. Denn wenn nur "Spezialchars" unterwegs sind wirkt es mehr lächerlich als besonders.

    Wie gesagt nichts böses ich versuche da nur anderen schonmal zuvor zukommen.
    1. Vorsitzender des Argentum Aeonis e.V. (i.G.)

    Hauptgefreiter Jason Otto, Medical Corps

  5. #5
    Darean
    Darean ist offline
    Grünschnabel Avatar von Darean

    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    7
    Du musst dich nicht rechtfertigen, ich bin für jede Hilfe dankbar!
    Wollte diese Backroundstory mit eigentlicher Adelssohn eigentlich auch kaum vertiefen, sondern einfach eben heimlich mit mir rumtragen um dann und wann auftretende Charakterschwächen wir Arroganz oder Überheblichkeit bzw. Eitelkeit oder doch hier und wann Wissen, das eigentlich nicht zum herkömmlichen Wladläufer passt zu begründen.
    Nach außen hin ist mein Char diesbezüglich wie gesagt sehr verschlossen,
    sprich wird es ja ( eigentlich ) niemand mitbekommen.
    Zusätzlich aht es sich angeboten, da ne Freundin auch Waldläuferin machen wollte und wir dann in die Richtung irgendwann zufällig treffen und feststellen, dass sie eigentlich die versprochene war und bla, bla.
    Muss ehrlicherweise zugeben, dass diese verflochtene Story ein bisschen von einem DSA-Char abgeschaut war, den ich mal gespielt habe.

  6. #6
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Zitat Zitat von Darean
    Wollte diese Backroundstory mit eigentlicher Adelssohn eigentlich auch kaum vertiefen, sondern einfach eben heimlich mit mir rumtragen um dann und wann auftretende Charakterschwächen wir Arroganz oder Überheblichkeit bzw. Eitelkeit oder doch hier und wann Wissen, das eigentlich nicht zum herkömmlichen Wladläufer passt zu begründen.
    Nach außen hin ist mein Char diesbezüglich wie gesagt sehr verschlossen,
    sprich wird es ja ( eigentlich ) niemand mitbekommen.
    Das funktioniert nicht. Niemand sieht Deine Hintergrundgeschichte. Alles, was jemand miterlebt, ist, daß Du nicht viel sagst und meinetwegen Arroganz und Überheblich bist. Führt zu nichts anderen, als daß Leute eben nicht so gerne mit Dir spielen werden.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  7. #7
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.868
    Arroganz, Überheblichkeit bzw. Eitelkeit sind der Kontaktaufnahme nicht förderlich. Wenn du dazu noch von dir aus verschlossen bist und nicht auf die Mitspieler zugesehst, könnte dir rasch langweilig werden und die anderen den Plot an dir vorbei spielen.
    Diese Charakterzüge können in einer OT gut eingespielten Gruppen Spielimpuls sein, aber nicht , wenn dich kaum oder niemand kennt. Dann wird im schlimmsten Fall dein Charakter mit dir gleichgesetzt und du als arrogant, überheblich und eitel abgestemmpelt.

    Edit: Kelmon war schneller

  8. #8
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Zum Thema "Waldläufer" gibt es hier im Forum schon unzählige Threads, deswegen will ich die allgemeinen Dinge zu dieser Rollenwahl an dieser Stelle nicht wiederholen.

    Deine Story vermeidet grobe Schnitzer, macht aber meiner Ansicht nach einen sehr typischen Anfängerfehler.
    Du schneidest jede Menge Hintergrundrichtungen an, nur um kurz darauf wieder einen Schwenk einzubauen, weswegen sie doch nicht mehr gelten. Das führt dazu, dass das Resultat überhaupt kein klares Bild mehr vermittelt, sondern absolut konturlos in der Menge undefinierter Standard-Abenteurer untergeht:
    Der Charakter ist von adliger Herkunft, sieht aber nicht danach aus, hat Schwertkampf trainiert, ist aber kein richtiger Soldat, führt ein Leben im Wald, ist dafür aber nicht ausgerüstet, hat nicht genug Geld für einen (IT sehr billigen) Bogen, aber für ein (IT sehr teures) Schwert, ist bettelarm, trägt aber neue Kleidung.

    Im Larp kommt es nicht darauf an, was der Charakter (auf irgendeinem Stück Papier angeblich) ist, sondern darauf, was er (im Spiel konkret) tut.
    Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich einfache, klare Charaktereigenschaften auszusuchen, die man darstellerisch umsetzen kann: Einen armen Charakter oder einen reichen, einen Soldaten oder Zivilisten, einen gebildeten oder simplen Menschen, aus einer fortschrittlichen oder primitiven Kultur, jede dieser Eigenschaften kann man in Spiel und Ausstattung direkt umsetzen.
    Bei jedem Punkt, bei dem man auf eine solche klare Einteilung verzichtet und irgendwie bei "hmmja, irgendwie nicht so richtig" bleibt, besteht hingegen die Gefahr, dass man gar keine interessante und einzigartige Rolle, sondern nur irgendwie eine austauschbare und rundgeschliffene Version von sich selbst spielt.

  9. #9
    Darean
    Darean ist offline
    Grünschnabel Avatar von Darean

    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    7
    Vielen Dank.
    Schaut so aus als würde ich das alles nochmal gründlichsz
    überdenken müssen.
    Life is nothing more than a dream, created by us, the dreamers. We decide it's a good or a bad one,it's our own choice. It's our dream and our chance, it's our life.

  10. #10
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Nur eine technische Anmerkung: Führe, wenn du Änderungen einbaust, die bitte in nachfolgenden Beiträgen weiter, und verändere nicht den Ausgangsbeitrag, dann kann man nämlich der Diskussion überhaupt nicht mehr folgen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Waldläufer
    Von Argon Sohn des Farin im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 19:00
  2. Waldläufer für einen Anfänger geeignet?
    Von Youfa im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 08:52
  3. Ich bau mir mal nen Waldläufer!
    Von Kansuke im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 16:42
  4. Und noch ein Waldläufer...
    Von Jakob im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 11:40
  5. was braucht ein Waldläufer?
    Von Max im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 17:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de