Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
  1. #1
    Garfield
    Garfield ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    26

    Anfänger möchte einen Nordmann spielen und bittet um Hilfe

    Hi Leute,
    ich bin totaler LARP-Anfänger, das sei vorrausgestellt.

    Als ersten Charakter möchte ich einen Nordmann aus dem frühen neunten jahrhundert spielen, am besten mit einer eher einfachen Hintergrundstory, daher hatte ich mir, nach der Lektüre der LARP-Wiki, folgendes überlegt:

    Name: Knut Thorkilson
    Alter: 17 Jahre (mein OT-Alter)

    Geschichte:
    Knut ist eigentlich ein völlig normaler junger Schwede. Sein Vater war ein Schwurmann des Thegn des Landes, und Knut sollte in die Fußsstapfen seines Erzeugers treten. Er wuchs in einer relativ friedlichen Zeit im schönen Schweden auf, lernte die Jagd, den Fischfang, und natürlich auch den Kampf mit Speer, Axt und Schild, damit er in Kriegszeiten seinen Beitrag zur Verteidigung leisten konnte.

    Nun, hier reißt die Geschichte ab, da ich irgendwie keinen triftigen Grund finde, warum Knut seinen Herrn verlassen sollte. Und deshalb brauche ich eure Hilfe. Hat jemand eine Idee?

    Noch zur Aurüstung:

    Zivil: ich hatte an eine grüne Tunika gedacht, eventuell mit Schmuckborte, außerdem an eine Wikingerhose und Beinwickel. Als Schuhe werde ich erst einmal Bundeswehrsteifel nehmen und diese mit den beinwickeln etwas abtarnen. Ich hoffe, das geht. Außerdem ein Thors Hammer als Amulett (ich habe einen aus Silber (von den Großeltern aus Dänemark mitgebracht bekommen ), geht das oder ist das zu protzig?)
    Außerdem möchte ich ein Sax haben, dass ich auch in Zivilmontur bei mir trage.

    Wenns zum Kampf kommt:
    Ich kriege von einem Freund für die erste Con (mal sehen wann die sein wird) einen Speer und einen Rundschild mit einfacher Holzoptik und Schildbuckel ausgeliehen, mit denen ich schon ein wenig gekämpft habe. Wenn ich mich entscheide, das Hobby weiterzumachen, kommen eine einfacher nordischer Helm mit Nasenschutz und eventuell erst einmal eine Lederweste dazu.

    Was meint ihr, kann man so anfangen oder nicht? Ich freu mich schona uf eure Antworten
    "In Abwandlung eines alten Sprichworts muss ich sagen, ich bin noch keiner Lasagne begegnet, die ich nicht mochte."
    - Garfield

  2. #2
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    23
    Beiträge
    5.539
    Moinsen, bei Wikis empfehle ich immer das Grosse Heer.

    Was meint ihr, kann man so anfangen oder nicht?
    Klar, ist solide und ich sehe keine grossartigen Fehler.

    Zivil: ich hatte an eine grüne Tunika gedacht, eventuell mit Schmuckborte, außerdem an eine Wikingerhose und Beinwickel. Als Schuhe werde ich erst einmal Bundeswehrsteifel nehmen und diese mit den beinwickeln etwas abtarnen.
    Ich würde noch eine Kopfbedeckung und einen Klappenrock empfehlen, einfach damit man was auf dem Kopf hat und den Klappenrock wenns kalt wird.
    Schwannis vult!

  3. #3
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.856
    Moin erstmal. Alsooo..Schweden gibt es im Larp für gewöhnlich schon einmal nicht. Die Schmuckborte würde ich weglassen (gute Borten sind teuer, das was du heute als Borte bekommst sieht meist billig aus).

    Anstelle von Bundeswehrstiefeln kannst du theoretisch auch jedes andere OT-Schuhwerk nehmen. GERADE BW-Stiefel sind eigentlich aufgrund sehr markanter Sohle wenig geeignet, hier wäre in der Theorie sogar ein paar neutrale Turnschuhe besser.

    Ein silberner Thorshammer an einen einfachen Wikinger ist halt immer so eine Sache. Persönlich würde ich dass schon für etwas übertrieben halten. Was aber noch wichtiger ist wäre die Frage wie stark du im realen Leben an dem Schmuckstück hängst. Auf Con KANN schon einmal etwas verloren gehen, da würde ich nicht zu wichtige dinge mitnehmen.

    Ein Speer UND ein Rundschild ist im Larp eine Kombination die nicht funktioniert. Nehm entweder nur den Speer oder eben das Rundschild und dein Sax/andere Einhandwaffe. Sich gleich am Anfang einen Helm zu leihen (oder sogar zu kaufen) halte ich aber für sinnvoll. Einfachste Nasalhelme gibt es ab 39 Euro, und auch wenn die sicher nicht perfekt sind ist es dennoch eine gute Anschaffung, gerade da man immer mal am Kopf getroffen wird.

    Einen Klappenrock brauchst du hingegen (in meinen Augen) fürs Larpen meist nicht. Die meisten anfängerrelevanten Cons sind eher im Sommer, und man läuft ja auch im Sommer mit T-Shirt und nicht einer Winterjacke rum.

  4. #4
    Pirat_fred
    Pirat_fred ist offline
    Alter Hase Avatar von Pirat_fred

    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    1.541
    Wie Schwannis empfehle ich Das Große Heer, bin selbst drin meine Gruppe sind die Godviker http://www.godvik.de/
    Schau mal drauf haben auf der Website ein paar schöne Fodos :cool:

    Lies dir auf der GH Seite speziell den Player Guide durch
    http://www.das-grosse-heer.de/Wikka/PlayerGuide

    Anstatt Bw Stiefel würde ich braune Wanderstiefel fürs erste Con nehmen.

    Beim Hammer schließe ich mich Gerwin an, ein Silberner Hammer ist für den von dir angestrebten Char evtl. zu viel schau mal hier die haben schöne Hämmer und auch andere Anhänger
    http://www.reenactstore.de/larp-shop...er:::1_10.html

    Für den Anfag reicht eine einfache Axt vollkommen aus, da du aber ein Speer und ein Schild gestellt bekommst würde ich schauen ob du dir das Schild nicht auf den Rücken schnallst, da wie Gerwin schon erwähnte es nicht gerne gesehen nzw. es teilweise auch verbotenm ist so zu Kämpfen

    Holl dir erstmal eine Bortenlose Tunika, die die du beim Großhändler bekommst sind billige Plastikborten, wenn du trozdem unbedingt Borte haben willst schaust du hier
    http://www.brettchenborten.de/index....chk=1&Itemid=1

    Mit Wikingerhose meinst du wahrscheinlich eine Rushose, also sowas hier oder?
    http://www.atelier-verdande.de/Verda...u=78&ModID=554
    Das ist okay.

    Wo ich Gerwin wiederspreche ist das es Schweden nicht im LARP gibt, im GH kommen einige Gruppen aus Schweden, Norwegen, RUssland etc. Also ist das okay :lol:

    Zum abschluss, schau in den Playerguide vom GH hat mir auch geholfen :lol:

    www.GODVIK.de

    Gib Obacht nach allen Ausgängen
    schau eh´du eintrittst,
    sieh dich sorgsam um
    wer weiß,
    wo ein Feind
    auf der Lauer liegt!

    (aus dem Hávamál)

  5. #5
    Leif Lepparson
    Leif Lepparson ist offline
    Alter Hase Avatar von Leif Lepparson

    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.193
    Wir kommen nicht aus Schweden, Norwegen oder Russland, Sondern aus dem Svearreich, Norvik, oder dem Gardarreich. Klingt einfach It nicht so modern. Natürlich orientieren wir uns an Realhistorischen Orten, und ich verstehe, wenn das nicht jedermanns Larp ist. Solange man aber "alte" Begriffe benutzt, finde ich es noch akzeptabel. Also sag lieber du kommst aus dem Svearreich und nicht aus Schweden.

    Ich finde für Anfänger ist der Nordmann eine sehr gute Rolle, da er mit wenigen Mitteln überzeugend darstellbar ist, vorausgesetzt natürlich, man bleibt bei bodenständigen Rollen.

    Willst du deine Gewandung selber nähen, oder sie dir kaufen?`Bei letzterem würde ich wie Fred schon sagte von Großhändlern abraten, da die Plastikborte das ganze recht lächerlich aussehen lässt.
    Auch von dem Anhänger würde ich vorerst abraten, da Thorshämmer im LARP immer so gewollt und nicht gekonnt aussehen, wenn du das ganze mit einer schönen Glasperlenkette kombinierst (Jaja, Frauenschmuck blabla, ist ja Fantasy. ) wäre das schon wieder ne andere Sache, dann würde es aber deinem einfachen Gewandungsbild wiedersprechen.
    Wenn du unbedingt Schmuck tragen willst, würde ich zu einfachen Glasperlen oder einer schlichten Bernsteinkette raten.

    Wenn du irgendwelche Fragen zur Wikidarstellung hast, kannst du dich hier im Forum gerne an mich, Benutzer 755 oder den Awatron wenden (wobei der ja eher in die östliche Richtung geht. )
    Sieh dort das Licht am Horizont.
    Bald schon wird unsere Mühe belohnt.
    Nicht fern von hier, im ewigen Meer
    liegt die Insel Thule.

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.856
    Ob der Thorshammer Frauenschmuck ist, ist so eine viel diskutierte Sache. Glasperlen dürften es aber sicher nicht sein .

  7. #7
    Garfield
    Garfield ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    26
    Cool, vielen vielen Dank für die schnellen Antworten und danke für die Hilfe

    Warum gehen Speer und Rundschild nicht bzw. sind verboten? Klappt ganz gut mit den beiden, jedenfalls bei mir.

    Tunika ohne Borte ist dann wahrscheinlich besser.
    Okay, Kopfbedeckung muss noch her. Mal sehen ob ich was Schönes finde. Gerwin, wo hast du denn die auf deinem Foto her?
    Und was den Schmuck angeht: einen Thorshammer hätte ich schon gerne, gehört für mich irgendwie zum Wikinger dazu. Außerdem ist Thor sowieso mein Lieblingsgott
    :wink:

    Das große Heer werde ich mir mal ansehen.
    Hat noch jemand Vorschläge für die Geschichte?
    "In Abwandlung eines alten Sprichworts muss ich sagen, ich bin noch keiner Lasagne begegnet, die ich nicht mochte."
    - Garfield

  8. #8
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    36
    Beiträge
    5.569
    GEht schon, nur zustechen darfst du damit nicht.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  9. #9
    Garfield
    Garfield ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    26
    ... Wieso? Ich dachte es gibt LARP-taugliche Speere :eek:
    "In Abwandlung eines alten Sprichworts muss ich sagen, ich bin noch keiner Lasagne begegnet, die ich nicht mochte."
    - Garfield

  10. #10
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    36
    Beiträge
    5.569
    Es gibt Larpspeere. Die werden aber eher wie Hellebarden geführt, weil du damit nicht zustechen darfst. Und es gibt stichfähige Larpspeere. Die haben (zumindest vorne) keinen Kernstab. Es ist sonst zu gefährlich, mit Larpwaffen zuzustechen. Deswegen ist es auf so gut wie allen Cons verboten. Aueßer eben mit kernlosen Waffen.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mögliches Charakterkonzept für einen Anfänger
    Von Thorben im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 07:11
  2. LARP-Anfänger bittet um Hilfe bzw. Ratschläge
    Von Raydien im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 14:33
  3. Einster möchte hilfe in sachen Charakter erstellung.
    Von Regecko im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 16:51
  4. Waldläufer für einen Anfänger geeignet?
    Von Youfa im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 08:52
  5. LARPAnfänger bittet um Hilfe, Erstes Charakterkonzept
    Von Kjel im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 20:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de