Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40
  1. #11
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    1.252
    Es ist sicher zielführender, die Gewandungs-Anregungen NICHT von vornherein aus Onlineshops von LARP-Ausstattern zu holen. Die haben die Fantasy weder erfunden noch für sich gepachtet. Auf diese Weise ausgestattet sieht ein Charakter im ungünstigsten Fall nicht nach Fantasy aus, sondern nach LARPer, der sich mit als "Fantasy" gekauften Klamotten und Ausrüstung eingekleidet hat. So gesehen bei einigen unserer Nachbarn auf der Turney der Südlande.

    Wenn du ohnehin selber nähen und basteln kannst und willst, dann kannst du von den LARP-Ausstattern mit ihren meist nach Einfachschnitten gefertigen Standardgewandungen erst einmal Abstand nehmen. Als Einstieg in die Gewandungsfrage dürfte eine konkrete Vorlage aus Film, Büchern, oder auch Computerspielen hilfreich sein. Ein Typ, dessen Aussehen dir einfach zusagt, der dir stimmig zu sein scheint.
    Eine Möglichkeit ist eine Bildersuche mit Google. Beispiel Bildsuche Fantasy Krieger

    Der nächste Schritt wäre dann, Gewandung und Ausstattung so herzustellen und zu gestalten, dass das Ergebnis der gewählten Vorlage so nah wie möglich kommt.
    Um mal die Gegenprobe zu machen, wie ein Fantasy-Krieger umgesetzt von LARPern aussieht: Beispiel Bildsuche LARP Krieger

    Tschüs
    Michael
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  2. #12
    ThaInsane88
    ThaInsane88 ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Heinsberg
    Alter
    30
    Beiträge
    12
    Alles klar. Ich werde mir ein Konzept ausarbeiten und werde mich dann hier nochmals melden. Ich hab das Gefühl, dass ich da doch etwas weiter ausholen muss. Zumal meine Geschichte ja auch originell sein sollte. Welche Beweggründe ich habe und der gleichen.

    Stand und Kultur wird für mich wahrscheinlich das schwierigste sein. Da muss ich mir reifliche Gedanken machen. Wobei ich nicht wirklich aus den besten Verhältnissen kommen dürfte...

    Jetzt wird es doch schwieriger als ich dachte. Aber das ist spannend für mich.

    Was mich interessieren würde: Welche Punkte an sich sind wirklich sehr wichtig für den Charakter? Kultur, Stand, Religion, Wesen.. was noch?

    Was genau ist mit der Kultur gemeint? Das Volk, zu welchem ich gehören möchte und meine Identifikation mit eben jenem?

    Auf jeden Fall schon einmal vielen vielen Dank für die freundlichen und offenen Antworten.

  3. #13
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Zumal meine Geschichte ja auch originell sein sollte. Welche Beweggründe ich habe und der gleichen.
    Machs nicht so originell, dass es am Schluss albern wird, man sollte immer bedenken, dass auf einem Con Dutzende oder sogar hunderte Spieler mit ähnlich originellen Geschichten rumlaufen, und da wirkt es schnell befremdlich, wenn jeder einzelne durch eine Kette von Schicksalsschlägen zu Großem auserkoren wurde. Nimm lieber was bodenständiges, das sich im Spiel einfach und gut erkennbar umsetzen lässt.

    Ansonsten gibt es hier im Forum auch schon unzählige Charakterberatungen, und da viele Einsteiger vor ganz ähnlichen Problemen stehen, könnten die dir eventuell auch gute Anregungen geben.

  4. #14
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Ja, konzentriere Dich bewußt erstmal auf die Eigenschaften, die man direkt sehen kann, bzw. die direkte Auswirkung auf die Klamotten und die Ausrüstung haben würden.

    Alles sonstige an Hintergrund ist erstmal völlig überbewertet. Ich wurde noch nie nach meinem Hintergrund gefragt und kenne selber vielleicht 2-3 von anderen detailierter, wenn's hoch kommt.

    Für lange Abende am Lagerfeuer mag das eine schöne Sache sein, für die Ausarbeitung eines Charakters ist das Visuelle wesentlich dominierender.

  5. #15
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Was genau ist mit der Kultur gemeint? Das Volk, zu welchem ich gehören möchte und meine Identifikation mit eben jenem?
    So ungefähr. Um mal drei Charaktere von mir als Beispiel zu geben:
    Charakter A ist ein reisender Krämer aus einem fantasy-russisch angehauchten Feudalreich mit kalten Wintern und einer repressiven Adelsschicht. Er kommt aus einfachen Verhältnissen, einigermaßen gläubig und stark auf materielle Dinge fixiert.
    Charakter B ist bürgerlicher Gelehrter aus einem fortschrittlich-technologiefreundlichen Inselstaat, der an das barocke England angelehnt ist, mit durchorganisiertem Staatswesen und einflussreichem Bürger- und Beamtentum. Er ist gebildet, etwas weltfremd und authoritätsgläubig.
    Charakter C ist spätberufener Ordenskrieger aus einem typischen Fantasy-Königreich welches zeitlich irgendwo zwischen Hoch- und Spätmittelalter angesiedelt ist, in dem relativ geordnete Verhältnisse herrschen, sich aber gerade Bürger aller Schichten gegen eine gemeinsame Bedrohung von außen zusammenfinden. Er ist konservativ, altruistisch und ordnungsliebend.

  6. #16
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Wobei man solche tiefschürfenden Charakterdefinitionen schon als oberes Level ansehen muss.
    Es ist aber immer eine gute Idee sich da den Cartefius als Leuchtturm am Horizont zu nehmen.... :wink:

    Interessant wird es besonders an der Stelle, wo Cartefius dann diese verbale Beschreibung in etwas sichtbares übersetzt. So daß man es vom bloßen Anschauen quasi wieder runterschreiben könnte - ohne das man den Originaltext jemals gesehen hätte.

    Wenn man diese "Hin und Zurück Übersetzung" sauber hinbekommt, dann hat man schon richtig was geschafft.

  7. #17
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.445
    Es kann übrigens hilfreich sein, sich eine Gruppe und/oder ein Land auszusuchen - dann muss man sich nicht den ganzen Hintergrund alleine ausdenken. Und es gibt oft freundliche Gruppenmitglieder, die Einsteigern gerne Klamotten, Rüstung und Waffen ausleihen.

    Ansonsten ist es auch nicht schlimm, wenn du erstmal langweilige Stangenware trägst (es ist auch überhaupt kein Verbrechen, Stangenware zu kaufen! Im schlimmsten Fall sieht man halt langweilig aus, aber dafür wird dich auch nicht die Larppolizei verhaften Individuelle Kleidung ist natürlich schöner, aber aufrüsten kannst du ja immer noch.) und dein Charakter nicht total durchgeplant und mit seitenweise Hintergrund versehen ist.
    Du kannst ruhig erstmal deine Stangen-Baumwollklamotten nehmen und einen eher improvisierten Charakter und dein erstes Con besuchen.
    Vielleicht stellst du fest, dass Larp doof ist und verkaufst deine Klamotten.
    Oder du merkst, dass Magier voll dein Ding ist und besorgst dir lieber eine schicke Robe als mehr Rüstung.
    Oder du merkst, dass Krieger wirklich voll dein Ding ist und besorgst dir schicke Kriegerklamotten, um sie über deinen Grundstock drüberzuziehen und schaust dich nach gescheiter Rüstung um.

    Niemand erwartet von dir, dass du auf dem ersten Con perfekt bist
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  8. #18
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    922
    SEMPER PROBUS

  9. #19
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Zitat Zitat von Nount
    Niemand erwartet von dir, dass du auf dem ersten Con perfekt bist
    Das auf keinen Fall! Allerdings, da bin ich ganz bei Cartefius Ansatz, es gibt schon grundlegende Methodiken, die man gleich von Anfang an anwenden kann und die es einem immer leichter machen, ein ansprechendes Resultat zu erhalten.

    In der Praxis wird man diese Methodik aber eben itereativ in vielen Schleifen immer und immer wieder mal anwenden, weil man eben ganz klar beim ersten Durchlauf ganz sicher nicht den perfekten Wurf landen wird.

    Es völlig planlos anzugehen ist aber auch eine gute Chance, das man es trotz zigfachem Durchlauf einfach nicht besser hinbekommt.

    Daher mein Ansatz: Man muss nicht in der ersten Fahrstunde gleich 100 km/h fahren, aber es ist eine gute Idee, wenn man von Anfang an lernt, vor dem Schalten die Kupplung zu treten.
    Will sagen: Vor dem Shoppen das Charakterkonzept zu checken.

  10. #20
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Du kannst ruhig erstmal deine Stangen-Baumwollklamotten nehmen und einen eher improvisierten Charakter und dein erstes Con besuchen.
    Das geht auf jeden Fall auch, und ist auch eine gute Idee. Bevor man aber zu größeren Anschaffungen schreitet und hunderte von Euro in Rüstungsteile steckt, sollte man doch erstmal überlegen, was davon eigentlich sinnvoll ist.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. einstieger braucht hilfe
    Von Xantus im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 19:13
  2. Anfänger braucht Hilfe
    Von BoothMiltTony im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 16:04
  3. neuling braucht hilfe!
    Von Elona im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 13:17
  4. Hilfe für Neueinsteiger
    Von Tianos im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 20:35
  5. Neu idee braucht hilfe
    Von Wolfsshade im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 07:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de