Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    GreyFox
    GreyFox ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Baden Würtemberg
    Beiträge
    8

    Konzept meines Zukünftigen Charakters

    Guten Tag alle zusammen,

    ich möchte euch mal meine groben Vorstellungen niederschreiben was ich mir so vorstellen wie mein Charakter sein müsste. Dabei sei gesagt das ich ein vollkommener Anfänger bin und das die kommenden Vorstellungen nur die groben Dinge sind die leicht wieder verändert werden können.

    Ich lege etwas wert auf einen Realitäts nahen Charakter der meine Persönlichkeit und Statur im groben übernehmen sollte. Ich spiele zur Zeit ob mein Charakter eine Platten Rüstung tragen sollte oder nur eine Leder Rüstung. Des weiteren bin ich am überlegen was mein Charakter darstellen soll.

    Zu meinem Körperbau: Ich bin 1,63 Groß und recht dünn also nicht viel Muskelmasse verfügbar

    Die möglichen Klassen wären Soldat, einfacher Krieger oder ein Späher. Da ein Soldat eher Kräftig gebaut ist fällt das schon mal flach denke ich. Momentan bin ich auf dem Ast des Spähers hängen geblieben, den dies würde meinen Körperlichen Aspekt widerspiegeln.

    Mein Reserve Plan wäre ein einfacherer Krieger mit mittlerer Rüstung sprich Kettenhemd und eine Leder Rüstung.

    Vielen dank schon mal in voraus für eure kommenden Vorschlägen und Anregungen! :lol:

  2. #2
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.440
    Du denkst ziemlich in Stereotypen - kommst du vom Computerrollenspiel oder so?

    Man muss keine besonderen körperlichen Attribute haben, um bestimmte Berufe spielen zu dürfen - für einen Soldaten muss man nicht groß und kräftig, für einen Späher nicht klein sein.

    Ich würde dir allerdings empfehlen, vorm ersten Con keine Rüstung zu kaufen! Es gibt da sehr große Qualitätsunterschiede, es ist viel überteuerter Müll auf dem Markt, den man als Anfänger nicht von günstigen Angeboten unterscheiden kann und die eigenen Ansprüche können sich sehr schnell verändern, wenn man sich ein bisschen mit der Materie beschäftigt.

    Geh erstmal auf ein Con, schau dir die Sache an und überlege danach, was genau dir am besten gefällt - im Vorhinein ist das schwierig zu beurteilen, weil man als Anfänger viele Besonderheiten des Liverollenspiels nicht kennt (willkürliches Beispiel: Wer einen Einbrecher spielen will, wird im Larp ziemlich enttäuscht sein, weils nix einzubrechen gibt).
    Vielleicht findest du ja auch eine Gruppe in deiner Gegend, die dir mal ein bisschen Rüstung leihen, dann kannst du verschiedene Variationen durchprobieren - ebenso beim Kämpfen.

    Was du allerdings nicht vergessen solltest: Du möchtest Liverollenspiel machen, nicht Wettkämpfen. Kämpfen ist nur ein ganz kleiner Teil vom Con; für die (gerne auch mal stundenlange) Zeit ohne Kämpfe sollte man was zum anziehen, was zum erzählen und was zum Darstellen haben, sprich: Zivilkleidung und Charakterhintergrund bzw. -konzept
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  3. #3
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.856
    Auch wenn Nount im Allgemeinen recht hat und kein Soldat nun der Riesenbrocken sein muss, fände ich jetzt den extrem kleinen, mageren Kerl als Soldaten auch irgendwie nicht idealbesetzt.

  4. #4
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Als Profi-Soldat ja, als zum Kriegsdienst verpflichteten Bürger oder Knecht aber passend...

  5. #5
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120
    Also. Wenn in unserm Zug damals, (ausgewachsene) Männer dabei waren die Schuhe in Kindergröße trugen, eher zur Staturklasse "leichtes Hemd" gehörten und mir grade mal bis zur Brust reichten, dann werde ich mal die Behauptungstellen, das JEDER einen Soldaten darstellen "könnte".

    Das größere Problem das ich beim Soldaten sehe ist, das dir zum Soldaten erst mal ein Land und eine Einheit fehlen werden. Gut das kann man sich beides ausdenken, aber ich finde ein Soldat ohne Einheit wirkt etwas... naja... merkwürdig.

    Meine Empfehlung: Da du als Anfänger kaum bis gar keine Ahnung von Larp haben wirst, gehe doch erstmal als NSC auf ein Con. Abhängig von der Orga kannst du dich da in verschiedenen Rollen versuchen. Zudem hast du vielleicht auch das glück erfahrene Larper zu treffen die dir vorort ratschläge geben können.
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.856
    Also. Wenn in unserm Zug damals, (ausgewachsene) Männer dabei waren die Schuhe in Kindergröße trugen, eher zur Staturklasse "leichtes Hemd" gehörten und mir grade mal bis zur Brust reichten, dann werde ich mal die Behauptungstellen, das JEDER einen Soldaten darstellen "könnte".
    Fehlgehende Argumentation. Da Menschen damals deutlich kleiner waren als heute waren auch Soldaten deutlich kleiner. Jemand der 20-30 cm kleiner ist als der Durchschnitt hätte damals wohl kaum Karriere in der Armee gemacht, maximal als Ausnahme.

    Was Maria aber sagt unterschreib ich gerne.

  7. #7
    GreyFox
    GreyFox ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Baden Würtemberg
    Beiträge
    8
    Ich habe mir gedacht das ich vielleicht den Beruf des Söldners nachgehen werde. Wie seht ihr den das? Was ist zu beachten bei einem Söldner?

Ähnliche Themen

  1. Wahl eines Charakters
    Von Maron im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 06:32
  2. Vorgeschichte meines Charakters
    Von Talfan im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 12:13
  3. Hilfe beim Aufbau meines ersten Charakters
    Von Lordi im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 18:32
  4. Erstes Konzept meines Söldners
    Von Drogoth im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 15:09
  5. Gesinnung des LARP-Charakters
    Von Schneemann (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 20:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de