Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
  1. #1
    Leetoh
    Leetoh ist offline
    Erfahrener User Avatar von Leetoh

    Ort
    nahe Ulm
    Alter
    32
    Beiträge
    355

    "Schattenlos" spielen, aber wie?

    Hallo, ich habe da ein anliegen, und zwar: Auf einem der letzten Cons, wurde zwei meiner Gefährten und mir selbst der Schatten vom Bösewicht entrissen, als wir ihn angriffen... Als wir danach bei der SL ausgecheckt haben, wurden uns netterweise ein paar Bonus-EP gegeben und noch ne Bestätigung, dass unsere Charas keine Schatten mehr haben.
    Für mich selbst fand ichs ganz nett für die Geschichte meines Charas. So werde ich aus dem ursprünglich neutralen Langweiler, dem alles egal war, einen guten Chara mit Ambitionen machen und es so angehen, dass sich hier einfach gut und böse gleich mitgetrennt haben und mein Schatten nun eine mehr oder weniger eigene Persönlichkeit ist, den ich natürlich unschädlich, oder sonstwas machen will. Quasi als Grund, warum mein Chara nun dauernd durch die Welt zieht.
    Lange Rede, kurzer Sinn:

    1. Was haltet ihr von dieser Idee?
    2. Wie würdet ihr "Schattenlos" umsetzen? Also IT?

    Danke im vorraus

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Ich würde Dir raten, Dich nach anderen Orgas umzusehen, die Charakteren keinen Schwachsinn wie verlorene Schatten anhängen.

    Wie ich "schattenlos" umsetzen würde? Gar nicht. Ich würde es komplett ignorieren.
    Kann man anderen Spielern eben nicht ohne blödes Telling vermitteln.
    ("Ach ja, du siehst übrigens, wie der Schatten, den ich hier werfe, IT gar nicht da ist")
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Sehe ich ausnahmsweise wie Kelmon. Es gibt einfach keine Alternative etwas weg zu erklären was nicht da ist. Du könntest zwar eventuell durch geschickten Kleidungseinsatz/Spielzeit in den Abendstunden/whatever das werfen eines Schattens vermeiden. Aber dann wirft ja niemand einen Schatten.

    Funktionieren würde es nur wenn die Leute neben dir einen Schatten werfen und du eben nicht. Das ist nicht umsetzbar (mir würde zumindest kein Weg einfallen).

  4. #4
    Ralf Hüls
    Gast

    Re: "Schattenlos" spielen, aber wie?

    Zitat Zitat von Leetoh
    2. Wie würdet ihr "Schattenlos" umsetzen? Also IT?
    Montier Dir einen 4000W-Strahler auf den Hut, der senkrecht nach unten strahlt. Das sollte - bei einem ausreichenden Lichtkegel - halbwegs ausreichen, um jeden ggf. durch andere Lichtquellen entstehenden Schatten wegzuknallen.

    Ich persönlich würde Produkte von Briese Lichttechnik empfehlen.

  5. #5
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    501
    Naja, für den Anfang würde ich es mit einem Baustrahler aus dem Baumarkt versuchen. Da müsstest du mit ca. 15 EUR hinkommen. (Plus ca. 60 EUR für eine 50m Kabeltrommel). Du kannst das ja IT mit einem "Fluch" oder so begründen, der dich an einen bestimmten Ort fesselt.
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  6. #6
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Vollkommener Schwachsinn. Ich würde es als "Traumepisode" verbuchen und weitermachen wie bisher.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  7. #7
    Jeremias
    Jeremias ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    591
    Zitat Zitat von Awatron
    Vollkommener Schwachsinn. Ich würde es als "Traumepisode" verbuchen und weitermachen wie bisher.
    Das.

    Ne, im Ernst, deine Charakterweiterentwicklung ist ne tolle Idee. Aber "schattenlos" darzustellen ist ne Sache des Pen&Papers und ist im Larp unmöglich (mit vertretbarem Aufwand...).
    Geh, falls du es nicht ignorieren möchtest, zu einem Priester deines Vertrauens und lass ihn einen Exorzismus machen. Alternativ ginge auch Folgendes (und es lässt dir ein wenig deiner Idee):
    - Dein normaler, physischer Schatten kehrt nach kurzer Zeit zurück
    - Es gibt eine übernatürliche, böse Komponente, die aus deinem Körper entfleucht ist und nun ihr Unwesen treibt
    Vorteil: Keine Darstellung von "schattenlos", du kannst die Idee eines bösen Zwillings fortführen.
    Nachteil: Je nach Spielumfeld schon echt an der Grenze des Erträglichen, was das Fantasy-Level angeht.

  8. #8
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    31
    Beiträge
    1.283
    Sehe ich genauso:
    Entweder ignorieren, oder alternativen suchen.

    Eine Alternative könnte z.B. so aussehen, dass dein physischer Schatten zurückkehrt (wie BlackandGold bereits schrieb) und dein Schatten als dein "böser" Gegenpart unterwegs ist.
    Evtl kannst du dir dafür ja einen Mitspieler suchen, der dir ähnlich sieht und deinen "Schatten" spielt, bis die Situation IT aufgelöst ist.
    Klärt das aber auf jeden Fall vorher mit der Orga der nächsten Con ab! Sowas hat genug Zündstoff um einen Plot zu sprengen.
    Ist aber alles ein ziemlicher Aufwand. Ich würde es vermutlich einfach so "verbiegen", dass dein Charakter sich so entwickeln kann, wie du das willst, jedoch ohne nicht darstellbare Effekte.
    Träume eignen sich zur erklärung, warum etwas jetzt plötzlich anders ist ganz hervorragend, wenn man es unbedingt erklären muss. Großartig interessieren wird das nämlich auf Con keinen, wenn du es nicht SEHR aktiv ins Spiel bringst.
    "Flüche" und Vorlagen dazu gibt es zu Hauf, und wenn du nur eine "böse" Hand hast... (ja ich hab kürzlich Army of Darkness gesehen... so what?)
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  9. #9
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356

    Re: "Schattenlos" spielen, aber wie?

    Zitat Zitat von Leetoh
    Auf einem der letzten Cons, wurde zwei meiner Gefährten und mir selbst der Schatten vom Bösewicht entrissen

    Echt jetzt LARP?

  10. #10
    Ralf Hüls
    Gast
    Zitat Zitat von Section31
    Naja, für den Anfang würde ich es mit einem Baustrahler aus dem Baumarkt versuchen.
    Bist Du WAHNSINNIG? Die Mistdinger haben eine viel zu hohe Wärmeentwicklung im Verhältnis zur Lichtausbeute. Da ist die Brandgefahr viel zu hoch.
    Da könnte man sich ja genausogut im Pannesamt-Fummel an ein Lagerfeuer setzen. WAS DA PASSIEREN KANN!!!!1

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Genre heißt "Fantasy" und nicht "histori
    Von Ralf Hüls im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 18:23
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 17:24
  3. Ein ,,normales" Mädchen spielen...ist das normal?
    Von Airin Finwe im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 10:01
  4. Verschollen aber nicht vergessen, "ich"
    Von Leander im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 14:10
  5. "Soldat" ohne "Söldner"
    Von Dennis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 12:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de