Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    bstabens
    bstabens ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von bstabens

    Beiträge
    137

    Charakter ist zuviel gesagt...

    ...vielleicht wird es ja mal einer.
    Bislang muß erstmal eine Klamotte her, um auf dem MPS zu wandeln (und irgendwo im Hinterkopf behalte ich immer noch den Plan, 2013 wenigstens EIN Con als Anfänger zu besuchen, Schützenhilfe wurde mir schon zugesagt).
    Aber bislang erstmal: Klamotte. Für eine - tadaaa - Zwergin.
    Statur bringe ich von Haus aus mit: 1,60 m und 75 kg qualifzieren jedenfalls nicht zur Elfe. Bauchspeck ist da, kann aber jederzeit aufgestockt werden - also per Kissen, in realitas lieber nicht.
    Zur Kleidungsfrage hab ich schon einiges an Bildern gesichtet und mir Gedanken über das Zwergische gemacht: leben unter der Erde, stehen natürlich auf Gold und Edelsteine oder auch nicht, aber auf jeden Fall kommen sie günstig dran. Sind sehr handwerklich orientiert, mit einem starken Hang zum Praktischen.
    Gleichzeitig hab ich mal meinen Fundus durchsucht und bin zu einer rotbraunen Hose (oben weit, an den Waden eng) gekommen sowie einer knielangen Tunika mit V-Ausschnitt und Borte. Die ist noch rot, wird aber demnächst mit ein paar dunklen Sachen gewaschen, um den Farbeindruck abzumildern.
    Reicht aber noch nicht.
    In Arbeit ist momentan eine Lederkappe mit gepolstertem Kopfschutz und Lederschurz im Nacken. Drunter werde ich ein helles, grobes Hemd tragen, dessen weite Ärmel im Ellbogenbereich enganliegend werden, mit Knöpfen auf der INNENSEITE (man möchte ja nirgends hängen bleiben).
    Zum Flanieren gibt es dann einen schaubenartigen Mantel, etwas weniger als knielang, mit engem Oberteil und reichlich Falten über den Hüften. Ich denke, der könnte dann schon etwas verhübscht werden, vielleicht mit Fell am Kragen und auf jeden Fall mit dicker, klobiger Edelsteinschließe. Unter der Erde braucht man das ja nicht so, da ist es gleichmässig 20° C warm, aber an der Oberfläche...
    Der Endeindruck soll derjenige eines Zwerges sein, der *eigentlich* in gehobener Alltagsklamotte unterwegs ist, aber um der Sache willen wenigstens den feinen Mantel rausgeholt hat (falls es dann nicht sogar zu warm ist für den Mantel).
    Zu besorgen: eigentlich nur eine Langhaarperücke in lockig, meine Haare geben da nicht so viel her und bei Zwergen denke ich vor allem an "stämmig und viieeeele Haare". Und ja, unbedingt Wangenlocken!

    Fotos folgen, sobald die Mütze sitzt.

    Salat

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.922
    Klingt ja nicht schlecht, ein paar Gedanken würde ich aber dennoch aufgreifen?

    Unter der Erde braucht man das ja nicht so, da ist es gleichmässig 20° C warm, aber an der Oberfläche...
    Kann ich mir kaum vorstellen. Ich war schon in Bergwerken (auch im Sommer), und da trägt man eigentlich eher warme Kleidung. Auch Zwergenstollen sind ja nicht so tief dass sie signifikant nah am warmen Erdmittelpunkt. Hier ein www.alpen-guide.de/m/image/db/101087.jpeg]wohl im Sommer[/url] entstandenes Bild . Sieht nicht so warm aus.

    Gleichzeitig hab ich mal meinen Fundus durchsucht und bin zu einer rotbraunen Hose (oben weit, an den Waden eng) gekommen sowie einer knielangen Tunika mit V-Ausschnitt und Borte. Die ist noch rot, wird aber demnächst mit ein paar dunklen Sachen gewaschen, um den Farbeindruck abzumildern.
    Müsste man jetzt halt mal sehen. Tunika und (Rus)Hose ist halt nicht sonderlich zwergisch. Wenn du Akzente (beispielsweise durch einen breiten Gürtel oder die von dir angedachte Lederkappe) kann das gut wirken. Wenn der Zwerg zu sehr nach Fantasywikinger aussieht eher nicht.

    Statur bringe ich von Haus aus mit: 1,60 m und 75 kg qualifzieren jedenfalls nicht zur Elfe.
    Das klingt wiederrumm relativ gut. Der Unterschied zwischen 160 und der durchschnittlichen Frau (die glaube ich bei 1,68 liegt) ist zwar eher gering aber das ist ja kein Problem. Anstelle von Kissen gibt es auch die Möglichkeit eine Zwergenbauchprothese zu basteln. Irgendwo gab es davon auch mal Bilder im ning.

    edit: Trotz allen würde ich am Anfang auf einen Mensch setzen.

  3. #3
    bstabens
    bstabens ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von bstabens

    Beiträge
    137
    Och, mein Charakter ist schon eher zwergisch. Bissken brummelig, aber durchaus verträglich, perfektionistisch veranlagt und immer nen ironischen Spruch auf den Lippen.
    Ausserdem gehts ja erstmal um das MPS, da rennen genug Menschen rum.

    Was würdest du denn statt Rushose und Tunika vorschlagen?

    Salat

  4. #4
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Bei Zwergen machen sich Ausrüstungsgegenstände gut, die optisch "stauchen". Also z.B. eine übergroße Gürtelschnalle, ein sehr breiter Gürtel, ausgepolsterte Schultern und ein entsprechender Bauch dazu, ein flacher aber klobiger Helm, etc.
    Zudem finde ich Bärte für jeden Zwergen zuträglich. Bei Frauen dürfen die natürlich etwas gepflegter und kultivierter aussehen, als bei männlichem Zwergen-Gesichts-Urwald.
    Eine gute Bekannte von mir hat z.B. einen Bart ohne Rotzbremse (Oberlippenbart), den sie für ihre Zwergin benutzt. So erkennt man sie zwar noch klar als Frau, aber eben auch als "nicht menschlich".
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  5. #5
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.922
    Was würdest du denn statt Rushose und Tunika vorschlagen?
    Nichts. Damit triffst du relativ exakt das Bild welches viele Larpzwecke eben auch benutzen. Ich würde dir nur dazu raten bewusst mit dem Thema umzugehen, dass du damit eben ziemlich nah an der Fantasynordfrau liegst. Das ist generell kein Problem. Indem du deine Umsetzung geschickt wählst (der Gürtel wurde ja schon vorgeschlagen) und bewusst zwergische Akzente setzt (ob jetzt mit Bart oder ohne) kannst du das Problem gut lösen.

    und immer nen ironischen Spruch auf den Lippen.
    Mach doch einen Kender . Passt besser.

  6. #6
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Zitat Zitat von Gerwin
    Gleichzeitig hab ich mal meinen Fundus durchsucht und bin zu einer rotbraunen Hose (oben weit, an den Waden eng) gekommen sowie einer knielangen Tunika mit V-Ausschnitt und Borte. Die ist noch rot, wird aber demnächst mit ein paar dunklen Sachen gewaschen, um den Farbeindruck abzumildern.
    Müsste man jetzt halt mal sehen. Tunika und (Rus)Hose ist halt nicht sonderlich zwergisch. Wenn du Akzente (beispielsweise durch einen breiten Gürtel oder die von dir angedachte Lederkappe) kann das gut wirken. Wenn der Zwerg zu sehr nach Fantasywikinger aussieht eher nicht.
    Es gibt prinzipiell keine Kleidung, die "sonderlich zwergisch" aussieht. Das Zwergische kommt durch Details und Schichten an normaler Kleidung.
    Meine Zwergengewandung bestand aus - tadaa! - Rushose und Tunika

    Man kann also normale Kleidung als Basis nehmen, sollte sie aber sehr stark verändern, um einen entsprechenden Eindruck zu erwecken.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  7. #7
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.922
    Ich weiß doch Nount. Das geht spätestens aus meinen zweiten Posting hervor (sonst hätte ich ja gesagt "nein zieh lieber XY an). Nur aus "Rushose und Tunika" kann man eben nicht sagen "find ich gut an einen Zwerg" oder "find ich schlecht".

    Damit buchstabensalat noch etwas sinnvolles hat (gute Vorsätze und so) hab ich mal das Bild im Ning rausgesucht. Und zwar hier. Ich hoffe du bist im Ning angemeldet. Sonst muss ich mich jetzt schämen.

  8. #8
    bstabens
    bstabens ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von bstabens

    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Gerwin
    ...
    und immer nen ironischen Spruch auf den Lippen.
    Mach doch einen Kender . Passt besser.
    Urgs. Ich vermute mal, mit über 40 bekomm ich keinen rettenden Tittenfaktor mehr beim kendern.
    Außerdem bin ich alles andere als neugierig-naiv.
    Ich hoffe du bist im Ning angemeldet. Sonst muss ich mich jetzt schämen.
    Aba sischa bin ich.
    Schöne Fotos. Aber irgendwer hat wohl vorher und nachher vertauscht.

    Salat

  9. #9
    Hanno
    Hanno ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Hanno

    Ort
    Bremen
    Beiträge
    191
    Höhö, da hat er meine Freundin verlinkt...

    Das schöne an dem Bauch ist doch, dass Vorher und Nachher völlig frei wählbar ist!

    Ein Tipp zum Zwerg: Benutze möglichst viele Lagen die man auch alle sehen kann und benutze viele viele Borten. Der beste Zwerg ist der ultimative Zwiebelzwerg!

  10. #10
    bstabens
    bstabens ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von bstabens

    Beiträge
    137
    Definition Zwiebelzwerg: treibt dir die Tränen in die Augen, wenn du versuchst, ihn zu schälen?

    Salat

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Charakter
    Von Tartarus im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 13:42
  2. Antiker Charakter
    Von Spartiat im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 09:36
  3. Erster Charakter
    Von CSI_Banana im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 19:28
  4. 1. Charakter
    Von planlos im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 20:24
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 09:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de