Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67
  1. #1
    Saraziel
    Saraziel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Saraziel

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    202

    Heinrich Greven, Staatstruppe des Imperiums

    In etwa einem Monat feiert mein neuer Hauptcharakter Premiere, weshalb ich ihn euch jetzt einmal vorstellen möchte. Dieser Charakter ist Teil eines imperialen Gruppenkonzeptes.

    Name: Heinrich Greven
    Rasse: Mensch
    Alter: 20
    Herkunft: Talabheim, Imperium
    Beruf: Soldat (Staatstruppe)

    Kindheit/Jugend

    - Aufgewachsen in einer Bauernfamilie auf einem Dorf/ einziges Kind
    - Musste bereits mit jungen Jahren auf dem Feld mitarbeiten
    - Angespanntes Verhältnis in der Familie wegen Geldknappheit
    - Selten Zeit, um mit den anderen Kindern zu spielen
    - Kein Spaß an der Feldarbeit, wollte mit der Volljährigkeit unbedingt weg aus dem Dorf und etwas anderes machen / Gewissenbisse, da er seine Eltern nicht im Stich lassen wollte
    - Als er 18 war, beschloss er, eine militärische Laufbahn einzuschlagen und sich freiwillig zu melden. Heinrich sah dies als seine Chance, wegzukommen und etwas Neues zu erleben. Mit dem Sold wollte er auch seine Eltern unterstützen. Eltern willigten ein.
    - Ein Jahr lang in der Ausbildung, danach wurde er in die Abteilung der Schwertkämpfer gesteckt, da er während der Ausbildung diese Waffe am besten führen konnte.
    - Wiederum ein Jahr später wurde aufgrund seiner Führungsqualitäten ein Trupp Milizen unter sein Kommando gestellt.




    Sozialverhalten


    - Ungeduldig
    - Wagemutig, allerdings auch Respekt vor Größeren und Stärkeren
    - Anfangs eher zurückhaltend bei Fremden, wenn er Leute besser kennt wird er selbstbewusster
    - Bei Imperialen ist er selbstbewusster (da vertrauter)
    - Offenes Verhalten Frauen gegenüber
    - Trink- und spielfreudig
    - Fragt sich öfters, was wohl seine Eltern nun von ihm denken würden. Aus Angst vor Enttäuschung seiner Eltern, verdrängt er die Gedanken, dass er sie wieder besuchen und ihnen doch Geld bringen sollte (der Sold ist nicht so hoch wie erwartet)


    Religion

    - Glaubt an Sigmar
    - Hasst das Chaos
    - Allen nicht-menschlichen Wesen steht er misstrauisch oder feindlich gesinnt gegenüber (außer Zwerge)


    Motivation des Charakters

    - Möchte es nun besser haben im Leben und sich nicht bei der Feldarbeit tot schuften
    - Träumt vom Reichtum
    - Hofft auf eine Karriere in der imperialen Armee, um seine Eltern stolz zu machen und zu beweisen, dass er kein Taugenichts vom Land ist[/u]


    Ausrüstung:


    - Landsknecht-Gewandung in Rot/Weiß ("Das tapfere Schneiderlein")
    - Kuhmaulschuhe von CP-Schuhe
    - Gürtel von Marketender (2,5 oder 3cm Breite mit Doppelschnalle)
    - Säbel mit Schwertscheide
    - Buckler
    - Dolch
    - Lunten- oder Steinschlosspistole
    - Taschen, Beutel
    - Reinheitssiegel, Wimpel, Rot/Weiß geflochtene Schärpe Barettabzeichen (modifiziertes Bundeswehr-Barettabzeichen)

    - eventuell Feldbesteck, was ich mir an den Gürtel hängen kann



    Bilder folgen, wenn ich alles zusammen habe. Konstruktive Kritik ist gern gesehen.

  2. #2
    Leif Lepparson
    Leif Lepparson ist offline
    Alter Hase Avatar von Leif Lepparson

    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.193
    Säbel finde ich etwas unpassend und lass bitte die Pistole weg, das passt absolut nicht zu einer Staatstruppe. Eine Pistole ist etwas für einen adligen Pistolier, aber nichts für die einfache Staatstruppe. Da würde ich dir entweder zu Tartsche und Bauernwehr oder halt einer Stangenwaffe raten, alles andere fände ich abwegig, da du ja kein Pistolier bespielst.
    Auch finde ich dieses "wir glauben an Sigmar weil wir Imperiale sind" irgendwie etwas langweilig. Vor allem Talabheim hat doch einen wunderschönen Hintergrund für Taal'sche Abergläubigkeit, gepaart mit vielleicht ein wenig Sigmargläubigkeit. Ich würde mich aber auf keinen Fall nur auf Sigmar beschrenken, dass ist auch dem Spiel deutlich zuträglicher, Aberglauben da rein zu bringen.

    Zum Kostüm kann ich nicht viel sagen, da ich es ja noch nicht sehen kann, aber die Planung ist doch schonmal ganz okay.
    Sieh dort das Licht am Horizont.
    Bald schon wird unsere Mühe belohnt.
    Nicht fern von hier, im ewigen Meer
    liegt die Insel Thule.

  3. #3
    Saraziel
    Saraziel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Saraziel

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    202
    Die Sache mit der Abergläubigkeit finde ich gut, da werde ich mich nochmal reinlesen.

    Zu der Pistole: Da hätte ich noch erwähnen sollen, dass ich innerhalb der Gruppe ein Unteroffizier bin. Und soweit ich weiß tragen (bzw. dürfen tragen) Rangsoldaten Pistolen.

    Wieso ist das Säbel unpassend? Es gehört zu den gebrauchten Waffen innerhalb der Schwertkämpfer.

  4. #4
    Leif Lepparson
    Leif Lepparson ist offline
    Alter Hase Avatar von Leif Lepparson

    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.193
    Naja, wenn du einen Unteroffizier spielst, dann könnte eine Pistole ja noch passen von der Logik her, aber eine wirklich schöne Pistole, die es wert ist getragen zu werden, kriegt man schwer unter 100-200€ deshalb würde ich dir davon abraten. Es sei denn du kannst sowas bauen, dann meinen größten Respekt!

    Ich finde einfach ein Säbel optisch nicht sehr passend, wobei ich jetzt aber auch eher ein Krummsäbel im Kopf hatte. Ein Offizierssäbel könnte vielleicht noch passen, aber wenn du schon auf deiner Offiziersbewaffnung usw. bestehst, finde ich den Buckler mehr als unpassend.
    Sieh dort das Licht am Horizont.
    Bald schon wird unsere Mühe belohnt.
    Nicht fern von hier, im ewigen Meer
    liegt die Insel Thule.

  5. #5
    Saraziel
    Saraziel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Saraziel

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    202
    Ich finde einfach ein Säbel optisch nicht sehr passend, wobei ich jetzt aber auch eher ein Krummsäbel im Kopf hatte.
    Nein, kein Krummsäbel. Der Handkorb sieht relativ edel aus und die Klinge ist fast gerade.

    Über den Buckler denke ich nochmal nach.
    Ich bin allerdings erst seit kurzem Unteroffizier, weshalb eine weniger edle Pistole mehr Sinn machen würde und wenn man bedenkt, dass der Kurfürst schon Geld in die Uniform investiert hat (die sich von den einfachen Staatstruppen abhebt).

  6. #6
    Leif Lepparson
    Leif Lepparson ist offline
    Alter Hase Avatar von Leif Lepparson

    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.193
    Mir geht es einfach darum, dass ich diese Dekosteinschlosspistolen unsagbar hässlich finde und sie am liebsten komplett fürs Larp verbieten würde.
    Sieh dort das Licht am Horizont.
    Bald schon wird unsere Mühe belohnt.
    Nicht fern von hier, im ewigen Meer
    liegt die Insel Thule.

  7. #7
    Saraziel
    Saraziel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Saraziel

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    202
    Ich habe gerade noch andere Kuhmaulschuhe entdeckt und wollte fragen, ob jemand bereits Erfahrungen mit der Qualität von deren Schuhen gemacht hat:
    http://www.reenactors-shop.de/produc...lschuhe-I.html
    http://www.reenactors-shop.de/produc...schuhe-II.html

  8. #8
    Saraziel
    Saraziel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Saraziel

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    202
    Die Grundgewandung kennt ihr wahrscheinlich schon:
    http://s14.directupload.net/images/130404/t424gxyx.jpg

    Neue Sachen

    Reinheitssiegel:
    http://s1.directupload.net/images/130407/3mp5kco2.jpg

    Pistole (ich werde noch ein Sigmar-Kreuz und die Initialien von Karl Franz reinritzen):
    http://s14.directupload.net/images/130407/t9wa3hm7.jpg

  9. #9
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.439
    Hübsch, aber aber das Flatterband an der Pistole würde ich weglassen: stört mich irgendwie. :>
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  10. #10
    Hubert
    Hubert ist offline
    Erfahrener User Avatar von Hubert

    Ort
    Kaltern / Graz
    Beiträge
    308
    Ich hingegen würde das Flatterband behalten und die Pistole weglassen.
    Die Pistole ist meiner Meinung nach arg modern und klein für das Warhammer Universum, eine Radschloßpistole wie hier oder hier zu sehen wäre wesentlich besser.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Staatstruppe des Imperiums
    Von Saraziel im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 08:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de