Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Kines
    Kines ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3

    Panther Charakter anregungen gesucht.

    Hi Gefährten,

    Ich bin dabei einen neuen Char zu entwerfen.
    Da ich ja bekennender Tigerfan bin, habe ich mir gedacht ich werde mal ein Katzenwesen für die Nacht machen.



    Es soll ein Pantherwesen sein. Ägyptisch oder Nuubisch angehaucht.

    Name: *noch unbekannt*

    Herkunft: *noch unbekannt*

    Beruf: Ideen sind bis jetzt Dieb, Kopfgeldjäger, Schleicher, Fallensteller.



    Zum Outfit:

    Grund Overall ist ein schwarzes 3mm Kurzflor Kunstfell.
    Von Hand bis Ellebogen, Schulter bis Schritt ( Im V gesehen ),und Fuß bis Knie ist ein Kunstfell schwarz, 1 cm Florhöhe.

    Die Hose wird eine Grundform einer Gladiatorenhose mit einem etwas Längerem Lappen vorne.

    An die Hand- und Fußgelenke kommen noch Schienen oder Ringe.

    Jetzt meine Fragen an Euch:

    1. Kann man Irgendwo Plastikkrallen kaufen, oder was gibt es da für Alternativen. ( Müssen nicht Infight tauglich sein)

    2. Passt das ägyptische überhaupt zu einem Panther.

    3. Was könnte er noch für ein Typ sein?

    4. Wie könnte er heißen ( Das ist für mich immer das Schwerste )


    Hat Jemand von Euch vielleicht ein Paar Ideen?

    Gruß
    Rakash der Mythodea Tiger

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.926
    Naja, auch wenn du es ungerne hörst, der ultimative Tipp:

    Lass es sein.

    Ich zeige dir auch gleich warum:

    das ist ein Panther. Auch wenn es auf dem Bild nicht so rüberkommt (leider gerade keins in Bewegung gefunden), gehören Panther wohl zu den kraftvolleren Raubkatzen bei deren präzisen Bewegungen du jeden Muskel siehst. So etwas kann zwar beim entsprechenden Spieler funktionieren. Dafür muss er aber schon den entsprechenden Körper unter seinen Fellsuit mitbringen. Tut er dieses nicht, wirkt die Sache auch nicht. Du wärst dann halt immer weniger der geschickte Schleicher und Fallensteller und mehr der dicke Kellogstiger in schwarz. Auch Muskelsuits (als beschränkte Alternative) helfen da nur eingeschränkt, da sich bei einen lebenden Wesen (anders als beim Steingolem) die Muskeln zusammenspielend bewegen, und dass kann ein Muskelsuit nicht leisten.

    Ansonsten: Man konnte mal ganze klauen kaufen, zum Beispiel hier. Die sind zwar nicht so das gelbe vom Ei (und es gibt Leute die deutlich besseres haben) liegen aber immer noch in der optischen Qualität über dem was ich beim Tiger so sehe. Es gibt auch Handwerker die schönere herstellen, leider habe ich den Link mal wieder verloren.

    Ja, ein Panther passt beschränkt nach Ägypten. Wenn du es allerdings genau nehmen willst, passt die schwarze Form nicht ganz. Die scheint vor primär auf den Javainseln vorzukommen, und diese sind ja schon ein wenig entfernt.

    Die Frage nach "was könnte der Typ noch sein" ist relativ leicht zu beantworten. Er wäre eigentlich, auf Grund seines auffälligen Auftretens und der (auch durch das Kunstfell) vorhandenen Körperfülle als "Schleicher" oder ähnliches eher ungeeignet. Die Idee mit dem Kopfgeldjäger finde ich gar nicht so übel, da ein Panther, wenn er denn richtig umgesetzt wäre, sicher etwas bedrohliches hätte. Ansonsten gelten Katzen in der Mythologie meist als ziemlich kluge Tiere. Darauf würde ich setzen. Eine Katze ist eben zu 90 Prozent des Tages eher faul und träge, und sie hat ihren eigenen Kopf. Das kannst du auch bei Stubentigern schon super beobachten. Vielleicht könnte man eine eher ruhige Rolle daraus machen, ein kluges Orakel welches dazu benutzt wird mit den Göttern zu sprechen (welche eben nur selten antworten) oder sonst einen Gruppenratgeber. Wenn das ganze dann entspechend in die Gruppe integriert ist (und damit meine ich eine einheitliche Gruppe welche nicht aus dem üblichen Fantasymischmasch sondern zum Beispiel aus altägyptischen Charakteren) entsteht, fände ich das ganze gar nicht so schlecht.

    Sollte das ganze aber ungefähr vergleichbar mit deinen Tiger werden bleibe ich (so hart das klingt) dabei es bitte sein zu lassen. Dass sind halt Charaktere mit denen man spielt weil der Spieler nett ist und sicher viel Arbeit in sein Kostüm gesteckt hat. Um aus dieser Darstellung jedoch den mächtig-bedrohlichen Tiger (oder Panther) zu machen Bedarf es schon einer ganzen Menge Phantasie.

  3. #3
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    @Kines: Was die Muskeln angeht: Lass Gerwin einfach labern. "Du hast nicht genug Muskeln" ist seine Standardantwort auf so ziemlich jedes Charakterkonzept. Mit ihm dürfen eben nur Profi-Bodybuilder spielen.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  4. #4
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Viel Interessanter als das ganze Gedöns fände ich erst mal die Frage,
    wie willst Du den Kopf darstellen.

    Dein komischer Plüschtiger erinnert mich eher an Larp in den 90ern im Ruhrpott als an einen gut dargestellten Tiger.

    Um erhlich zu sein finde ich den Kunstfell-Schmink Tiger ehr für Karneval geeignet, denn für eine gute LARP Darstellung.


    Also beginne erst mal mit dem Kopf. Hier im Forum gibt es einige Tierwesendarsteller die Dir da sicherlich einige Tips geben können.

    Nix sähe alberner aus als ein Pantherwesen in der gleichen Art wie Dein Tigerversuch.


    Stephan

  5. #5
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Kelmon
    @Kines: Was die Muskeln angeht: Lass Gerwin einfach labern. "Du hast nicht genug Muskeln" ist seine Standardantwort auf so ziemlich jedes Charakterkonzept. Mit ihm dürfen eben nur Profi-Bodybuilder spielen.

    This!

  6. #6
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    5.569
    Aprilscherz?
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  7. #7
    Freyfusz
    Freyfusz ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Freyfusz

    Ort
    Bochum
    Beiträge
    118
    Dachte ich auch, nach Kines seinem 1. Posting zufolge aber *könnte* es ernst sein.

    http://www.inlarp.de/larp-forum/von-...210.html#73967
    I AM A SEXY SHOELESS GOD OF WAR!!! -Belkar Bitterleaf

  8. #8
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.926
    Was Kelmon angeht, lass ihn einfach labern. Der hat offenbar was gegen mich persönlich und nutzt jede Chance um das auszudrücken. Schau dir einfach mal deine Zeichnung an und pack ihr 10 kg Bierbauch, ein paar magere Ärmchen und Beinchen hinzu. Ist der dann immer noch so cool? Sieht er immer noch so bedrohlich aus? Ich denke nicht.

    Es ist doch bezeichnend dass gezeichnete Charaktere hier immer etwas wiedergeben was der Ersteller offensichtlich nicht halten kann.

    Und nein, ein Bodybuilder wäre nicht unbedingt geeignet. Eher ein Zehnkämpfer, Langstreckenschwimmer oder eine andere drahtige Person. Das Muskeln (und auch definierte Muskeln) nichts mit Bodybuilding zu tun haben versteht Kelmon leider nicht.

    P.S.: Im "bekleideten Zustand" fällt die Sache natürlich deutlich weniger auf. Siehe hier als Tiger oder hier als Panther. Wenn du letzteren nimmst, viel Arbeit (oder Geld) in die Maske, die Hände und die Füße steckst und keinen großartig unter der Kleidung sichtbaren Bauch hast könnte ich mir die Sache schon viel eher vorstellen.

    Die von dir zeichnerisch gewählte Vorlage ist aber einfach für den Normallarper so nicht umsetzbar.

  9. #9
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.823
    Hallo

    Ägyptisch/nubisch finde ich zu einem Panthertier passend.
    Der Kragen kann auch ganz gut den Übergang von Kopf zu Overall verdecken.
    Leichter tut man sich vielleicht mit mehr Kleidung.
    Man kann dann auch schrittweise vorgehen und erst Kopf Hände Füße bauen und dann erst den Fullsuit folgen lassen (wenn überhaupt notwendig).
    Bei so wenigen Kleidungstücken finde ich aber wichtig dass sie mit viel Aufwand gefertigt werden.
    Z.B. den Kragen nicht nur als Stoffstück mit applizierten Borten sondern vielleicht mit Stickereien und Glasperlen verzieren, auch die Unterseite aufwendig gestalten, ein aufwändiger Verschluss, verstärken damit er nicht so labbert, etc.

    3mm Fell sind schon sehr kurz.
    Auch wenn beim Original dass so sein sollte.
    Je länger die Haare sind, desto besser verstecken Sie Nähte und das Trägergewebe.
    Auch lässt sich durch gezieltes Scheren die gewünschte Optik besser herausarbeiten. Das Längere Fell dürfte auch in deiner Zeichnung eher länger als 1cm sein (schätze mal so 2-3cm min.)
    Die längeren Partien sind gut um Übergänge zu verdecken und Struktur in die Fläche zu bekommen.


    Wenn man den Kopf deiner Zeichnung verdeckt, sieht das allerdings für mich mehr wie Werwolf als wie Panther aus.
    Hier solltest du dir überlegen ob man "kraftvolle Geschmeidigkeit" nicht auch anders ausdrücken kann, als durch Muskelpaket am Stiel.

    Hattest du daran gedacht dein Outfit selber zu machen oder willst du dir einen Suit kaufen?
    Wenn du in dir selber nähst, dann fertige nicht so einen sackartigen Overall wie bei deinem Tiger an, sondern arbeite das Ganze körpernäher.

    Krallen kann man aus unterschiedlichen Materialien anfertigen, das geht von Waffenschaumstoff über Silikon bis Fimo, kommt drauf an mit welchem Material man besser umgehen kann.
    Kaufen geht auch, da ich aber eher Selbermacher bin, habe ich da keine Tipps für dich.

    Wie willst du den Kopf arbeiten?
    -Vollmaske? Halbmaske?
    -Schaumstoff?Mesh?KobraCast?Resin?
    -use-your-own-eyes oder Glasaugen mit Follow-me-effect?


    Wichtig:
    -Such dir gute Vorlagen raus, so was wie es z.B. http://www.clockworkcreature.com/gallery/ macht.
    Auch wenn man nicht an diese Liga rankommt, legt es die eigenen Ansprüche doch deutlich höher, diese Bilder im Kopf zu haben.
    - Falls du kostümmäßig hier nicht weiterkommst: Auf Furbase.de sitzen die Spezialisten

    Gruß
    Tee

  10. #10
    Kines
    Kines ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3
    Es soll kein Aprilscherz sein!
    Ich weiß das der Tiger nicht der beste ist, aber ich habe den ja auch schon neu gestaltet und von sehr vielen ein sehr positives Feedback bekommen. Ich gehe ja auch zu Larp um Fun zu haben ( Hatte ich jedes mal zu 100 Prozent ) und nicht um als Perfektions Poser über den LARP Catwalk zu gleiten.

    Jeder Spieler sollte zu dem stehen was er spielt.
    Ich frage deswegen ja auch hier nach um mir Tipps zu holen und konstruktive Kritik zu erhalten.

    Zu all denen die immer sagen das sieht " Sche*#§$ " aus und nur an einem rumnörgeln, weil sie sich selbst nichts trauen und nur einen besoffenen Unterhosenträger darstellen können.
    Hatte ich auf ner Con auch schon einen Fullsuiter gehabt der sein Projekt so Megatoll fand und an meinen nur gemeckert hat. Dabei sah sein Suit mehr als nur daneben aus,
    Aber Da denke ich mir immer nur wie Bud Spencer es immer so schön sagt " Futtetenne ".

    Ich finde Eure Meinungen hier sehr Gut und Wichtig um ein gutes Ergebnis zu erziehlen.
    Danke erstmal an alle.


    @ Gerwin

    zum Thema Tiger.

    Ja das ist schon etwas sackig gebe ich zu aber das ist ja noch meine alte Fellrüstung. Die neue ist wesentlich eng anliegender.

    Zur Zeichnung es ist mir schon klar das so etwas wie es von der Körperform zu sehen ist für mich nicht umsetztbar ist. Aber ich denke ich kann das Konzept umsetzen. In dieser Zeichnung geht es ja ausschließlich nur um das Outfit an sich, nicht um die Muskulatur.

    @Tee

    Erstmal danke für die Fell Tipps auch bezüglich der Länge.
    Wie oben schon gesagt das ist nur eine vorabzeichnung wie es von der Stuktur und vom Outfit aussehen könnte.

    Ich wollte den Suit von einem Schneider nähen lassen weil ich selbst kein Maschinen Profi bin.

    Eine wichtige Sache ist für mich auch das das Fell nicht so superdick sein sollte wegen der evtl. starken Aussentemperaturen bei einem Con.

    Hättest du evtl einen Anbieter wo ich das Fell was Du angesprochen hast bekommen kann?

    Ich habe jetzt folgende Dinge mir angeschaut.

    Fell -Körper
    http://www.stoff4you.de/Stoffe/Fell-...mitat-uni.html

    Fell - Hände und Füße Oberkörper im V

    http://www.stoff4you.de/Stoffe/Fell-...g-Schwarz.html

    Ich wollte das längere Fell im V von den Schulter bis zu Schritt machen damit man den Reissverschluss nicht sehen kann der darunter ist. Da Oberfell dem entsprechen dann so darüber befestigen das es dann optisch gut anliegt.

    Ich habe bereits eine Hose zu darunter ziehen die ich auf Digitraded Legs umgebaut habe.

    Zum Kopf:

    Es wird diese Maske dann sein.

    http://www.mostlydead.com/Foam-Latex...duct_info.html

    Leider gibt es meines Wissens keine Händler in Deutschland die so was führen. ( Ich meine Natürlich auch wegen Versandkosten )

    Hinzu kommen noch dazu angepasst Koteletten und die dem entsprechenden den Ohren.

    Weil ich will immer noch mit den Temperaturen rechnen die auf einem LARP herrschen könnten. Ich find auch das man die eigene Mimik noch erkennen sollte.

    Kann man das mit dem Übergang zu Körper mit einer " Fell Spandex Hood" gut hinbekommen. wenn ja gibt es sowas in Deuschland?

    Beispiel


    Wo könnte ich den einen nicht zu Überteuerten Suit bekommen. Bzw anfertigen lassen? ( Komme aus dem Raum Frankfurt am Main).

    Danke für den Tipp mit den Krallen.


    Gruß
    Frank

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einsteiger - erster Charakter - Rat gesucht!
    Von Sceria im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 10:13
  2. Anregungen Larpklamotten
    Von Y'Berion im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 14:09
  3. Ceridischer Charakter für Tross gesucht
    Von Erla im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 20:17
  4. Anregungen zum Charakterkonzept
    Von Noah im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 12:43
  5. Tänzerin - Anregungen gesucht
    Von Taki im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 19:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de