Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39
  1. #21
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    33
    Beiträge
    3.427
    Zitat Zitat von EricPoehlsen
    Ganz generell würde ich aber Charaktere vor Game-of-Thrones Hintergründen nicht ablehnen. Es ist umfangreiches Hintergrundmaterial, es gibt gutes Anschauungsmaterial. Ein Söldner aus der Gegend um Winterfell oder auch aus einem der anderen Königreiche, was spricht dagegen. Sofern man im generischen LARP-Fantasyhintergrund unterwegs ist, kann man noch als Hintergrundelement einbauen, dass man aus irgendeinem nachvollziehbaren Grund Westeros verlassen hat.
    Das Problem ist: Alle Möchtegern-GoT-Konzepte, von denen ich bis jetzt gehört habe, bezogen sich auf die Mauer und die Nachtwache (könnte daran liegen, dass es eins der originelleren Konzepte aus dem Buch/Film ist) - das ist aber genau der Aspekt, der so m.M.n. nicht bespielbar ist: Die Mauer gibt es im Larp nicht. Da Larp nicht in Westeros spielt, ist die Mauer unheimlich weit weg, mindestens auf einem anderen Kontinent. Warum um alles in der Welt sollte ein Charakter aus Westeros, der zu dieser Mauer will oder gehört, sich am anderen Ende der Welt herumtreiben? Und wenn er nicht aus Westeros stammt, warum sollte er dann zu einer Mauer am anderen Ende der Welt wollen?

    Das ganze Konzept der Mauer und der Nachtwache baut für mich darauf auf, dass jeder beides kennt und es in halbwegs erreichbarer Nähe ist.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  2. #22
    Aemon Snow
    Aemon Snow ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    6
    Hallo an alle und danke für die vielen Tipps

    also viele führen ja an das das Lied von Eis und Feuer nicht gut als Hintergrund funktioniert. Leider kenne ich nicht soviele fantastische Welten und die hat mich halt besonders gereizt.

    Mit Spion meinte ich eigentlich einen Mann der sich halt unauffällig umhört und eigentlich nicht auffällt. Sowas wie die kleinen Vögel von dem Eunurchen halt. Und ein paar Freunde sind auch interessiert die wollen aber mehr so die Kämpfer sein. Ich würde dann halt Informationen holen und die würden wenn jemand was schlechtes sagt losschlagen.

    Das ganze mit den Eltern lasse ich weg sind dann halt irgendwelche Leute aus Kings Landing oder einer anderen Stadt wenn ich ein Universum finde das mir gefällt. Kesselflicker und Waschfrau oder so.

  3. #23
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    33
    Beiträge
    3.427
    Versprich dir aber bitte nicht zuviel von Spionage im Larp. Meistens gibt es kaum was bis gar nichts auszuspionieren (wobei das natürlich auch vom Con abhängt) - und gewisse Dinge wie Verkleiden ist nicht möglich (die Gründe stehe hier).

    Das Problem bei der Charaktererschaffung vor dem ersten Con ist: So gut wie alle Anfänger stellen sich Larp anders vor, als es eigentlich ist (was daran liegt, dass sich viele Dinge schwer beschreiben lassen) und vieles, was in Büchern oder Filmen super klappt, lässt sich im Larp nicht umsetzen.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  4. #24
    Xram
    Xram ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Xram

    Ort
    Bad Tölz
    Alter
    29
    Beiträge
    795
    Warum um alles in der Welt sollte ein Charakter aus Westeros, der zu dieser Mauer will oder gehört, sich am anderen Ende der Welt herumtreiben? Und wenn er nicht aus Westeros stammt, warum sollte er dann zu einer Mauer am anderen Ende der Welt wollen?
    Nount, du larpst doch auch schon länger...Natürlich ging derjenige durch den Wald, traf auf ein leuchtendes Portal, trat alleine hindurch um zu sehen, was da ist und ... plop ... schon ist er auf dem Con.

    Grüße,

  5. #25
    Aemon Snow
    Aemon Snow ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    6
    Ich bin ja schon vom Westerosgedanken oder vom Mauergedanken weg!!!

    Nount ich meinte mehr so auf die Art das ich abends am Feuer sitze und zuhöre und vielleicht ein paar Halbwahrheiten verbreite um zu sehen wer gegen wen steht. Also wenn ich weiß manche sind Paladine oder sowas das ich dennen erzähle ich habe gehört die dahinten sind Freunde von Dunkelelfen oder so einfach um rauszufinden ob die die mögen und vielleicht etwas Streit sähen. Meine Kumpels wollen Söldner sein und dann könnte ich dennen sozusagen arbeit beschaffen!

  6. #26
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Na dann...bezeichne mir doch einmal namentlich einen, bitte.
    Einen echten Topspion wie James Bond? Gerne. Lech Staschinski. Einer der wenigen bekannten Menschen der wirklich mit Methoden wie James Bond arbeitete (wenn auch nicht ganz freiwillig). Wie du siehst war er nicht 30,40 oder 50 sondern gerade mal 26 . Die älter ist besser Theorie im Larp scheint nicht ganz aufzugehen.

    Also wenn ich weiß manche sind Paladine oder sowas das ich dennen erzähle ich habe gehört die dahinten sind Freunde von Dunkelelfen oder so einfach um rauszufinden ob die die mögen und vielleicht etwas Streit sähen.
    Im allgemeinen keine gute Idee. Was willst du damit bewirken? Das fällt doch (eher früher als später) auf, und dann sollte man mit dir als Lügner und Verräter eigentlich kurzen Prozess machen.

    Kleiner Hinweis am Rande. Eigentlich ist es im Larp wenn im Pen and Paper. Es gibt Heiler, es gibt Zauberer und es gibt Kämpfer. Sollte dein Anfängerchara nicht unter diese drei "Klassen" (ja ich weiß, Besserlarper sprechen lieber von Berufen, der Unterschied ist nicht relevant) passen, die Wahrscheinlichkeit dass er nicht funktioniert ist groß. Spione, Diebe, Intrigenspinner und Co können zwar mit einiger Erfahrung gut rübergebracht werden, wirken aber gerade bei Anfängern meist ziemlich daneben.

  7. #27
    Francis
    Francis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Francis

    Beiträge
    867
    Kurz gesagt: GoT irgendwo im Hintergrund,why not? Auch nicht schlimmer als DSA,D&DWarhammer oder gar WoW-Hintergrund.

    No go bei der ganzen Sache ist (da schliesse ich mich bei der Sache meinen Vorrednern an) dass du versuchst den Chara mit absolut allem interessanten aus den Romanen vollzustopfen. Verschollener Tagaryen UND Nachtwache UND Flüsterer? Verglichen mit einem Gericht wäre das ein Steak gewürzt mit Zucker,Curry und Mayo. Schmeckt nicht!

    Gruss

    Francis
    der selber nen chara aus Westeros hat ;-)
    Booya!

  8. #28
    Naran
    Naran ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Naran

    Ort
    Friedrichsthal (Saar)
    Beiträge
    578
    Ich weiß nicht, erst dachte ich schöner Trollversuch, aber weil er ja auf Verbesserungsvorschläge eingeht.

    Mauer gestrichen = Gut!
    Targaryen Vergangenheit gestrichen = Gut!
    Stark Vergangenheit gestrichen = Gut!
    Faceless Men gestrichen = Gut!

    Also ich persönlich würde das mit dem Spion nichtmal so sehr als ein No-Go ansehen, nur bekäme keiner was davon mit, ausser dir selbst (darum geht es doch beim Spion sein). Du kannst ja was rein Ambientiges spielen, lass die Waffen ganz weg (oder nimm nur den Dolch) und unterhalte dich mit Leuten und finde mehr über deren Hintergrundland heraus. Aus diesen Informationen kannst du Reiseberichte machen, die du dann später irgendwie sinnvoll verwenden kannst. Ausserdem würde ich dir empfehlen einfach einer der "little birds" zu sein, also ein einfacher Typ, der unauffällig Gerüchte aufschnappt und weitergibt. Ich denke mit 19 wirst du nicht sehr viel mehr auffallen als ich mit 20 (ausser wenn du extrem groß bist, wobei das auch keine Rolle spielt, weil irgendwie viele Larper überdurchschnittlich groß sind meiner Erfahrung nach).
    Mann ohne Bauch? Welch Schmach, diese Verkrüppelung!

  9. #29
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Kurz gesagt: GoT irgendwo im Hintergrund,why not?
    Weil es ein sehr spezifischer Hintergrund ist, der im Moment wahnsinnig gehyped wird. Auch habe ich noch nicht erlebt, dass Leute wirklich massenweise mit ihren DSA-Charakteren auf "normale Cons" gegangen sind. Es ist natürlich kein Problem einen Thorwaler auf normalen Cons optisch als "normalen Nordmann" durchzudrücken. Wenn er dann aber plötzlich aus Thorwal kommt wird die Sache schon anders. Dazu kommt, dass durch den momentanen Hype nicht wenige Leute schon bei Begriffen wie "Westeros" genug haben und sich denken "meine Güte, muss das Zeug jetzt auch noch bei normalen Cons vorkommen". Wenn ich nun ein generisches DnD-Land wähle, ist die Wahrscheinlichkeit, dass viele Larper den Hintergrund gar nicht als DnD erkennen riesig.

    Im allgemeinen halte ich es für eine eher schlechte Idee momentan hippe Vorlagen zu wählen. Das hast du auch in der Herr der Ringe Zeit gesehen. Da wollte dann plötzlich jeder HdR-Charaktere spielen. Inzwischen gibt es so etwas wohl kaum noch.

  10. #30
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Nount ich meinte mehr so auf die Art das ich abends am Feuer sitze und zuhöre und vielleicht ein paar Halbwahrheiten verbreite um zu sehen wer gegen wen steht. Also wenn ich weiß manche sind Paladine oder sowas das ich dennen erzähle ich habe gehört die dahinten sind Freunde von Dunkelelfen oder so einfach um rauszufinden ob die die mögen und vielleicht etwas Streit sähen. Meine Kumpels wollen Söldner sein und dann könnte ich dennen sozusagen arbeit beschaffen!
    Dieses Intrigenspiel funktioniert auch meiner Ansicht nach nicht wirklich gut, da stellen sich viele Leute viel mehr drunter vor als dann tatsächlich passiert. Nicht nur ich, sondern auch meine Charaktere möchten, wenn sie abends am Lagerfeuer sitzen, vermutlich in erster Linie entspannen und über Gott und die Welt reden, und nicht mit Verschwörermiene tiefgründige Geheimnisse ausplaudern.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Charakter
    Von Tartarus im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 13:42
  2. Game of Thrones
    Von Eowyn im Forum Laberecke
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 14:36
  3. Von Feuer und Eis (Game of Thrones Con)
    Von Meirik im Forum Cons
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 11:48
  4. 1. Charakter
    Von planlos im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 20:24
  5. Die Judas-Akte - Live Alternate Reality Game
    Von Puppetmaster im Forum Cons
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de