Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    larsson
    larsson ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4

    Mein erster Char

    Ich erhoffe mir hier ein bisschen Hilfe bezüglich des Charakters und der passenden Gewandung.

    Die Grundidee vor einigen Jahren war, wie doch bei vielen jungen Einsteigern, der tolle Assassine den ich dann doch so oft in Online RPs gespielt habe und co. schwarzes Tuch, auffälliger als Assassine ist doch schon schwer möglich gewesen. Natürlich habe ich von diesem unrealistischen Charakter vor abzulassen.

    Die Idee jetzt ist schlicht und einfach, ich erhoffe mir Erfahrung dadurch und das ich den Charakter hoffentlich sehr lange spielen kann: einen Landstreicher/Bettler.

    Ich würde mich vielleicht über ein bisschen Input von Leuten die schon länger dabei sind freuen, die Idee war einfach das ich keinen Charakter will der im Vordergrund steht erstmal für eine ganze Weile.

    Ich dachte so der typische Bettler, ein paar Lumpen hat er und einen alten rostigen Dolch um sich zu verteidigen, ist Mitte 20 (so wie ich). Das was sich da jetzt etwas problematisch darstellt dazu bin ich, ich bin 193cm groß und hab diverse Jahre Football gespielt und mache Krafttraining, was dann irgendwie nicht so wirklich zum Bettler Charakter passt von der Statur oder wie seht ihr das?

    Jegliche Vorschläge, Tipps und Kritiken sind gerne gesehen und herzlich Willkommen!

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.919
    Willkommen erst einmal.

    Also zunächst einmal ist deine Figur kein Hindernis für einen menschlichen Larpcharakter irgendeiner Art. Einen Bettler kannst du sowohl mit magerer Nerdfigur als auch mit muskulöser Footballprofifigur spielen. Du musst dich eben nur damit abfinden, dass du von Leuten rumkommandiert oder verprügelt wirst die du dir im echten Leben vielleicht mal dezent unter den Arm klemmen und ein paar hundert Meter später wieder absetzen würdest. Aber warum sollte es keine trainierten Bettler geben? Kann ja zum Beispiel ein derzeit arbeitsloser Soldat sein, oder einer dieser "Kraftmeier" die keine Lust mehr auf den Jahrmarkt hatten.

    Im allgemeinen ist ein Dolch aber keine gute Waffe um sich zu verteidigen. Im allgemeinen wird sich dein Bettler auch nicht verteidigen können (die meisten Krieger sind nun einmal gerüstet und tragen Kriegswaffen am Körper, vom "Feuerball!" Magier muss man erst gar nicht reden). Zwischen "ich will was cooles und mach einen Assasinen" (was du ja zum Glück nicht mehr willst) und absoluten Sozialversagern wie Pennern oder Bettlern liegen ja erst einmal Welten. Warum denkst du nicht erst einmal über einen einfachen Soldat nach, oder was "barbarisches". Bei letzteren würde dir deine Figur einen optischen Vorteil verschaffen, du stehst nicht dauernd im Vordergrund, spielst aber dennoch eine wehrhafte Person. Wenn ich einen Bettler spielen würde, ich würde vielleicht anstelle des Dolches auf einen Gehstock oder etwas ähnliches setzen. Da gibt es ja auch für den Notfall Verteidigungsformen mit. Eine eher moderne Interpretation findest du hier.

    P.S.: Übrigens sind sehr viele Anfänger über 1,90 groß und betreiben Kampf/Kraftsport, meistens mit Dan-Graden in diversen Kampfsportarten und MMA-Erfahrung. Das wird schon zum Running Gag. Insbesondere wenn man sich die Leute dann mal auf Con ansieht.

  3. #3
    larsson
    larsson ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4
    Ich bin halt relativ ahnungslos, der Söldnergedanke hat mir auch schon zugesagt nur bin ich da relativ unschlüssig was ich alles brauche, würde Waffe, Untergewandung sowie eine einfache Lederrüstung die vielleicht auch schon runtergekommen ist nicht reichen?

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.919
    Minimum für einen Söldner wäre halt einfache Unterkleidung (am besten was ziemlich frühes, dass du selbst machen kannst, zum Beispiel Tunika und Pluderhose), ein einfaches paar Schuhe (notfalls gehen auch so pseudorömische Sandalen), ein Kopftuch (ersetzt den blöden Hut, gut gegen Hitzestich im Sommer), ein Helm und eine Langwaffe. Damit könntest du ohne negativ aufzufallen an den meisten Cons teilnehmen.

  5. #5
    larsson
    larsson ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4
    Was würdest du denn an Waffen empfehlen?

    Was mir jetzt so spontan in den Kopf schiesst:

    Waffengürtel über der Schulter, da 2-3 Dolche dran, unten am Waffengürtel eine Keule oder ein altes Breitschwert, ein einfacher Metallhelm dazu?

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.919
    Ich würde erst einmal überlegen wohin die Reise optisch gehen soll. Wenn du bei Tunika und Pluderhose bleiben willst rate ich zu einer Axt. Zum Beispiel so etwas hier oder die klassischere große Dänenaxt. Wenn es etwas später sein soll kann es auch ein passendese Schwert (mir unter Flammberge bekannt sein. Ganz weglassen würde ich jedoch die Dolche. Dolche (insbesondere in der Mehrzahl) kosten nur Geld und wirken meist eher wie ein laufender Waffenschrank und nicht wie ein schlüssiger Charakter. Wenn du jemanden spielen willst der sich auch mal in dunklen Ecken rumtreibt wo man nicht gerade ein Schwert einsetzt (oder für die zünftige Wirtshausrauferei gewappnet sein will) rate ich eher zu einer kurzen, leicht zu verbergenden Schlagwaffe als "Argumentverstärker". Ungefähr das was man heute als wehrhafter Mensch in Form eines Kobutan bei sich trägt (natürlich in historischer Form).

    Ein einfacher Helm kommt in meinen Augen immer gut. Die Frage ist halt nur was dir optisch vorschwebt. Da gibt es ja verschiedenste Möglichkeiten über einen Nasalhelm, den klassischen Eisenhut bis hin zur Beckenhaube.

Ähnliche Themen

  1. Mein Erster Char.... Brauche euren Rat
    Von Falodor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 09:30
  2. Ornitor Gasgaron oder Mein erster Char
    Von Ornitor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 22:18
  3. mein erster Char
    Von thomas der gigant im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 20:19
  4. Mein erster Char
    Von VaniC im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 18:58
  5. Mein erster char
    Von Lupus Tribijan im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 19:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de