Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mopsinaut
    Mopsinaut ist offline
    Grünschnabel Avatar von Mopsinaut

    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    44

    Seemann/Händler jemand der sowas macht

    Hallo,
    ich möchte mir für eine Gruppe einen Seehändler,Seemann(-junge) oder ähnliches spielen.Für mich wäre ein wichtiges Kriterium,das der Charakter Lesen und Schreiben/ Rechnen kann.Ich hatte auch in Erwägung gezogen, vllt. einen Gehilfen eines Händlers darzustellen.Erstmal wäre ich sehr dankbar für ein paar Ideen bezüglich des Charakters und auch ein paar Meinungen zum Thema Darstellung,sprich Gewandung und Ausrüstung.

    Danke schonmal im vorraus
    Gruß Mopsinaut/Till

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.924
    Naja, lesen, schreiben und rechnen kann fast jeder Larpcharakter. Leider. Von daher sehe ich keinen Grund, dass ein Seemann es nicht können sollte. Ausser natürlich du willst eine realistische Darstellung. Da wäre es besser wenn der einfache Seemann zumindest nicht lesen und schreiben könnte. Rechnen muss er ja. Sonst wird er beim Sold betragen. Gehilfe eines Händlers ist halt ein ganz anderes Konzept. Finde ich gut, wenn du einen Händler hast. Da es aber wenige gute IT-Händler gibt (und die meisten schon Gehilfen habe) würde ich beim Seemann bleiben und mir mal überlegen, was du da genauer machen willst. Voraussetzungen für ein stimmiges Seemannskonzept sind in meinen Augen auch nautische Grundkenntnisse, die dir aber jedes Buch über traditionelles (!) Segeln vermittelt.

  3. #3
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    2.590
    Da hat Gerwin recht. Lesen Schreiben und Komplexe Mathematik kann fast jeder. Leider.
    Gerade nicht lesen/schreiben/großartig rechnen zu können kann, sodenn man da über seinen eigenen Schatten springen kann, sehr viel Spaß machen. Alleine weil man sich für alles mögliche immer jemanden suchen muss der einem dabei hilft. Und wenn einem mal nicht passt was da steht lügt der andere einen an, dann hat man immer Spiel und Spaß ohne ende.
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  4. #4
    Mopsinaut
    Mopsinaut ist offline
    Grünschnabel Avatar von Mopsinaut

    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    44
    Schonmal danke für die schnelle Rückmeldung.
    Vor ziemlich genau ein paar Minuten hat sich unsere Gruppe dahingehend geeinigt, dass ich wohl den Gehilfen eines Quartiermeisters (Handelsschiff)/ Versorgungsoffiziers (Kriegsschiff) spielen werde.
    Nach der fälligen Brainstormsession (wer keine Anglizismen mag: Nach dem Nachdenken) hab ich mal ein paar Vorschläge,über deren Bewertung/Ansicht ich mich freuen würde, aufgestellt:

    -praktische Kleidung
    -Hemd
    -Hose
    -leichte Schuhe
    -Schreibzeug/Listen etc.
    -evl. Glocke
    -Beil/Säbel/Entermesser

    Habt ihr noch Vorschläge? Die Hintergrundgeschichte wird sich wohl auf Folgendes belaufen: Junger Bursche möchte die Welt sehen und Ruhm ernten -> er geht zur Marine/Handelsgesellschaft und heuert an.


    Gruß Mopsinaut

  5. #5
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    41
    Beiträge
    881
    Habt ihr irgendwelche historischen Ankerpunkte? Hanse ist ja nicht gleich Age of Sail.
    Ich persönlich würde das Seemann-Dasein vielleicht noch etwas extra betonen, was die Kleidung betrifft. Sonst geht man vielleicht all zu leicht im Hemden-Volk unter. Längsgestreifte Hosen wären für fast jede Epoche eine gute Betonung, finde ich. Am besten nicht bis zu den Schuhen reichend (Bundhosen, 3/4...)
    Und es muss fast ein Hut her.

  6. #6
    Mopsinaut
    Mopsinaut ist offline
    Grünschnabel Avatar von Mopsinaut

    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    44
    Nun wir wollen uns schon in Richtung Fantasy orientieren,nicht aber in die Piraten Zeit (16-17 Jahrhundert),damit man das auch variabel an Cons darstellen kann. Die Frage ist,was für ein Hut?

  7. #7
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    41
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von Mopsinaut Beitrag anzeigen
    Die Frage ist,was für ein Hut?
    Eine der großen Fragen der Menschheit. Wir haben zwar einige Klischee-Hüte was Seeleute betrifft, aber das meiste davon ist eher später einzuordnen, meist von Uniformen oder gar von Piraten-Klischees. Wobei, wenn's drum geht eben gleich zu zeigen "Ja, ich bin Seemann" dann sind Klischees vielleicht nicht die falsche Anlegestelle. Ich würde trotzdem vom Donald Duck Hut abraten...
    (Historisch gesehen sind's im Mittelalter meistens die gleichen Kopfbedeckungen wie Landratten)

    Ein einfacher Filzhut ohne richtige Krempe, vorne übergestülpt ergäbe so eine Art Woll-Südwester. Kurze Woll-Käppis oder phrygische Mützen erinnern gerne an die eher friedliche Seite der Nordleute, also durchaus Seemanns-Charakter. Gut später, aber noch vor Piratenhochzeit, wäre die Tudor/Elisabeth Ära. Raleigh, Drake usw. Also so ein typisches Tudor-Barett. Hier wäre dann eine Weste fast Pflicht.

Ähnliche Themen

  1. Streuner... Gesindel... irgendwie sowas :)
    Von Lyari im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 20:14
  2. Frechheit sowas...
    Von Leander im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 19:51
  3. IN-Time Gesetze Gibt es sowas?
    Von Schrock im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 13:40
  4. Holzrüstung - geht sowas?
    Von Sonadorexis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 21:24
  5. kennt jemand einen günstigen shop o. hat jemand Voll leder?
    Von trasher89 im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 22:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de