Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    lucweu
    lucweu ist offline
    Grünschnabel Avatar von lucweu

    Beiträge
    40

    Gründe Jäger gruppe

    Ich möchte eine Jäger gruppe gründen wen, Interesse besteht bitte einfach ne privat Nachricht an mich schicken.
    Anforderungen:
    -alter: 14-20 auf anfrage auch verhandelbar.
    -angemessene Gewandung und Ausrüstung muss nicht der absolute mega kram sein.
    -wenn keine Bewaffnung vorliegt bei der jagt erforderliche Kenntnisse zb. Alchemie Kenntnisse oder Kompass oder karten Kenntnisse.
    -alle Rassen und Kampftypen gerngesehen solange sie überzeugen gespielt werden das heißt kein 2m großer Zwerg oder so was.

    Ich will eine Anfänger freundliche Truppe erstellen, daher könnte ich noch den ein oder anderen erfahrenden larper gebrauchen. Es soll so ablaufen das jede seine eigenen Spezialgebiete hat, das heißt das ich zb. einen Krieger suche der bis an de Zähne bewaffnet ist ,aber auch Magier der Zauber beherrschen, wie gesagt am ende soll es ein bunt gemischter Haufen von 10-15 Leuten sein, die alle ihre Fähigkeiten haben sich aber im Team ergänzen und alles jagen was Geld rum und Ehre einbringt. Wäre cool wen ihr das Conquest of Mytodea (muss ned sein) besucht da dies vorerst die nächst con wäre die ich besuche damit man sich einmal kennenlernen könnte. Wer generelles Interesse hat oder mir per Skype nen par Tipps geben will soll mir ne private Nachricht schicken dann tausch ich meine Skype Daten aus damit man sich besser aussprechen kann. Wie immer freue ich mich über Tipps und Verbesserungsvorschläge.

    mfg lucweu

  2. #2
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Jung Du bist 14. Was willst Du gründen? Ich tippe mal wenn Du 2-3 Leute aus deinem Kumpelkreis begeistern kannst, mit Dir auf Kinder und Jugendcons zu gehen, ist das schon viel. Auf dem Conquest sind im Kids Town und der Kinderbetreuung genug in deinem Alter, die schon seit Jahren aufs Com gehen, die werden Dir schon zeigen wo es langgeht. Versuch erst mal überhaubt auf Cons zu gehen in Deinem Alter, bevor Du ans eigene Gruppen gründen denkst. Gehen Deine Eltern denn mit Dir aufs CoM oder hast Du schon eine Ausichtsperson? Denn ohne gibt es auch kein COM für dich.

    Stephan

  3. #3
    lucweu
    lucweu ist offline
    Grünschnabel Avatar von lucweu

    Beiträge
    40
    das ist nicht das erste com wo ich hingehe ja meine Eltern gehen mit und ich finde das com mehr gruppen die jugendtauglich sind braucht wo man nicht der ist der irgendjemand meiste oder so nennt und Jäger gruppen gibt es eher weniger deswegen schafft das Abwechslung von den typischen Söldnern oder der gleichen.

  4. #4
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Ah ok, das mit den schon mehreren Cons hatte ich noch nicht gelesen, dann weisst Du ja im Gegensatz zu mir genau wie das da läuft...mach mal.

  5. #5
    lucweu
    lucweu ist offline
    Grünschnabel Avatar von lucweu

    Beiträge
    40
    Das sollte nicht angreifend sein aber alle sind immer so Anfänger feindlich, es kommt immer irgend etwas wie: ach ja der is Anfänger der kann keine Truppe zusammen trommeln oder ich war schon auf 5000 cons deswegen weiß ich wirklich alles besser. Es ist als Anfänger ziemlich schwer sich in das geschehen so einer con einzufinden da ist es besser wen man sich zusammen schließt und neu gesammelte Erfragung teilt es gibt zum glück genug erfahrende die sagen macht ich unterstütze das usw. aber ich habe genug davon nur weil ich noch nicht 18 bin oder noch keine was weis ich wie fiele cons besucht habe als zu dämlich abgestempelt werde einen funktionierenden Trupp auf die beine zu stellen. Also an alle Anfänger wenn ihr Interesse habt meldet euch.

    mfg lucweu

  6. #6
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Bei der Gruppe fehlen so ziemlich alle relevanten Details, die einem potentiellen Interessenten verraten könnte, worum es geht, was das Projekt von anderen Gruppen unterscheidet, und wie die sonstigen Rahmenbedingungen sind. Der Fokus gleichzeitig auf Jagdtätigkeit und den Besuch des CoM scheint mir nicht optimal, da es auf diesem Schlachtencon meiner Erfahrung nach wenig Betätigung für Jäger gibt.

    Und noch ein Nachsatz was das "für voll nehmen" angeht:
    Eventuell liegt das nicht nur an deinem Alter (das ich ja bis vor wenigen Beiträgen noch gar nicht kannte) sondern an der Art, wie du deine Beiträge verfasst. Das wirkt nämlich alles andere als wohlüberlegt und solide.

  7. #7
    lucweu
    lucweu ist offline
    Grünschnabel Avatar von lucweu

    Beiträge
    40
    Worum es geht wird erst festgelegt, wenn ich weiß wie fiele welcher klasse mitmachen. Ich kann nicht sagen ja wir sind der und der Jäger Klan, wenn ich nicht weiß ob oder wie fiele von den fielen unterschiedlichen Völkern und Klassen sich sammeln ,oder wie und wo die Personen ansässig sind. Unterscheiden tut es indem es für Anfänger und jugendliche ausgelegt ist da diese in den meisten gruppen die wandelnden Waffen Ständer oder der privat Lieferdienst sind und das will ich anders machen jeder hat die gleichen rechte und darf mit entscheiden es gibt aber einender das ganze zusammen hält und so etwas wie der Richter ist. Ich möchte eigentlich erst gucken ob sich überhaupt jemand dafür interessiert und wenn dann kann ich di Sachen daran anpassen was alle wollen und nicht nur ich.
    Das mit dem conqest war ja nur ein Vorschlag, damit wenn jemand da eh hin geht und sich der gruppe anschießt, dass man sich man mal sehen kann.

  8. #8
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    923
    Zitat Zitat von lucweu Beitrag anzeigen
    ich finde das com mehr gruppen die jugendtauglich sind braucht wo man nicht der ist der irgendjemand meiste oder so nennt
    Aber das gilt selbstverständlich nicht, wenn man selber der "meiste" ist, oder? Wo ist das Problem als Indianer in einer (erfahrenen) Gruppe mitzuspielen? Woher kommt die Angst, dass man grundsätzlich als Fußabtreter endet, wenn man nicht der Chef ist? Ich bin jetzt schon was älter und spiele sowohl Häuptlinge als auch Indianer - wobei in der Regel gilt, dass Die Indianerrolle mehr Spaß macht. Von einem Häuptling wird nämlich viel erwartet. Oft muss er OT viel leisten, damit die Leute bereit sind ihm IT den Steigbügel zu halten, ist zu großen Teilen für den Spielspaß seiner Truppe verantwortlich, sollte sowohl von Erscheinung und Auftreten was hermachen und steht ständig unter Beobachtung. Fehler, die er macht, fallen viel mehr auf, als wenn Schütze Arsch mal was vergeigt. Als Indianer hat man mehr Freiheiten. Außerdem kann es auch verdammt viel Spaß machen sich einen gepflegten Anschiss einzufangen - besonders wenn man sich absichtlich dümmer anstellt, als man ist. Macht Laune.
    Und woher willst du wissen, dass das COM sowas braucht? Du warst doch noch nicht dort.
    SEMPER PROBUS

  9. #9
    lucweu
    lucweu ist offline
    Grünschnabel Avatar von lucweu

    Beiträge
    40
    Em das kann spaß machen aber wenn alle die selben Entscheidungsrechte haben mach e deutlich mehr Spaß oder nicht? Man kann sich gegenseitig auf den Deckel geben, wenn einer was vergeigt hat, aber es gibt niemanden der andren sagt du hast Mist gebaut das entscheide alle und ich war schon auf com schon mehrfach wo her willst du das überhaut wissen?

    mfg lucweu

  10. #10
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    923
    OT kann das gerne so sein. IT ist mir diese Basisdemokratie zu modern. Außerdem führt sie oft zu endlosem, nervigen Palaver, ohne dass dabei was rumkommt. Ist wohl Geschmackssache. Ich habe nur in der Vergangenheit festgestellt, dass Jüngere (und besonders Jungs) oft ein Problem damit haben ein Indianer zu sein und ums Verrecken entweder Gruppenchef oder einsamer Wolf sein wollen - hauptsache man muss sich von niemandem was sagen lassen. Muss wohl was mit dem Abnabelungsprozess von Mutti und Papi zu tun haben. Mit zunehmendem Alter gibt sich das dann aber (zum Glück) oft, weil die Leute mitten im Leben stehen, mehr Selbstbewusstsein und Erfahrung haben, niemandem mehr was beweisen müssen und deshalb die Paranoia vor dem bösen, bösen Anführer (der man nicht selbst ist) verlieren.
    Zitat Zitat von lucweu Beitrag anzeigen
    und ich war schon auf com schon mehrfach wo her willst du das überhaut wissen?
    Ich dachte, du hättest irgendwo geschrieben, dass du Anfänger bist. Zumindest hörst du dich wie einer an. Wenn das nicht so ist, auch egal. Spielt für das Thema keine großartige Rolle.
    Geändert von Tine (13.01.2014 um 23:50 Uhr)
    SEMPER PROBUS

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gebamsel für Jäger
    Von Francis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 11:46
  2. Kniebundhose für Jäger
    Von Yendor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 13:33
  3. Jäger/-sohn
    Von Nuremor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 13:43
  4. Über Abneigungen und Gründe... und alles mögliche
    Von Nutz im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 17:46
  5. Elf und Jäger
    Von Hermes der Götterbote im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 20:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de