Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120

    Des Runabs neue Waffe

    Hallo ihr lieben,

    nachdem mein kleiner Barbar, Runab, seinen Speer IT im laufe einer Schlacht verloren hat und ich OT festgestellt habe das mir der Kampf damit keinen Spaß macht wollen wir uns eine neue Hauptwaffe zu legen, genauer eine Einhandwaffe.

    Naheliegend wäre ja eine Axt, die behalte ich auch gerne im Hinterkopf. Vorher möchte ich aber gerne eine andere Idee weiter verfolgen. Nämlich ein Schwert mit einer Steinklinge.
    Inspiriert hat mich dabei dieses Model aus einem Spiel: http://de.wowhead.com/item=70080#modelviewer
    Natürlich habe ich keine 1 zu 1 Kopie vor, wäre total unpraktisch wenn ich versuche mich damit anzuschleichen und das ding leuchtet im dunkeln...
    Nein ich dachte da eher an sowas
    01012008616.jpg
    Nur eine Grobe Skizze, aber die Idee dahinter wären mehrere Steinaxtblätter hinter einander.

    Meine Frage nun: Was denken die anderen Köpfe dadrüber? Großer Mist oder klingt nicht schlecht?
    Mich würde es auch interessieren wenn ihr zufällig eine Waffe (Axt oder Schwert) gesehen habt die in mein Beute Schema passen würde. Also hauptsächlich improvisierte Waffen, möglichst ohne Metall, oder wenig davon. Bei Downhole, Wyvern und Goldhammer konnte ich nix finden.

    Riptack
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Ich kenne jetzt deinen Charakter nicht. Aber generell finde ich Klingenwaffen (auch grobe Klingenwaffen) bei Barbaren nicht so schön. Wenn ich einen Barbaren endlich fertig bekommen würde, würde ich eher zu einer kurzen Axt greifen. Die sehe dann ungefähr (im Idealfall) [url=https://s3.amazonaws.com/assets.svpply.com/large/627998.jpg?1337096686}so aus[/url]. Sprich, mit einen bearbeiteten Stein als Kopf.

  3. #3
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.398
    Gerwin, selbst in der Steinzeit hatten die mehr Klingen als formlose Steinklumpen an Stöcke gebunden.
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Ich meine damit lediglich die Gesamtoptik. Man kann auch aus Stein recht scharfe Klingen herstellen. Und die (als Latexvariante) fände ich ziemlich gut. Das gezeigte Bild zeigt nur den Aufbau, nicht den exakten Kopf.

  5. #5
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.712
    Soweit ich weiß wurden in der Steinzeit eher Splitter von Feuerstein in einer "Holzfassung" verwendetwenn die benötigte Klinge länger sein sollte, hier mal am Beispiel einer Sichel. Vermutlich weil so das Gewicht deutlich reduziert ist und ein beschädigtes/Stumpfes Stück leichter auszutauschen war. Auch dürften kleinere Stücke leichter zu finden sein.
    http://www.landschaftsmuseum.de/Bilder/Sichel-2.jpg

    Von daher könnte ich mir anstelle Stein"Klinge" am Stiel eher z.B. Steinsplitter in Keule/Knüppel vorstellen, wie eine Art primitiver Streitkolben/Rabenschnabel.

  6. #6
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120
    Auch wenn sich von meiner Holzkeule der Kugelkopf zu lösen scheint, möchte ich nicht wirklich eine Keule haben... Dann schon eher eine Axt... Ich werde es im Hinterkopf behalten, aber jetzt grade eher nicht.
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  7. #7
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120
    Alternativ zu Stein wäre wohl auch Knochen oder Horn denkbar, mein Speer hatte ja auch eine Spitze aus Knochen.
    01012008617.jpg
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  8. #8
    Numair
    Numair ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Numair

    Ort
    Essen
    Beiträge
    784
    Ich kann dir empfehlen, bei Google-Bildersuche nach "Apocalypto + Weapons" zu suchen. Da findest du sehr schöne und funktionale Vorlagen für Waffen, die aus Stein, Knochen und Holz kombiniert sind.
    Anstehende Cons: - 2013 keine Cons -

  9. #9
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120
    Ooooh jaaa... Das sieht schick aus...
    Besonders die beiden hier gefallen mir.
    http://www.propstore.com/product-images/1068/163385.jpg
    http://www.propstore.com/product-images/1068/164665.jpg

    Aufjedenfall eine gute Anregung. Mal sehen was ich daraus machen kann.
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  10. #10
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120
    So vorläufige Skizze für meine neue Waffe.
    02012008619.jpg
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de