Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.829
    Tolle Bilder + gute Vorlagen!

  2. #12
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich mag ja insbesondere diese Jägerklamotte, sehr interessant!

  3. #13
    Mared
    Mared ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Deutschland/Japan
    Alter
    32
    Beiträge
    23
    Ich habe noch ein paar Anregungen mehr =).

    Dieser Mann hier trägt ein Hitatare.
    hitatare.jpg

    Das hier ist ein Fußsoldat der Kamakurazeit (1185–1333).
    fusssoldat kamakura.gif
    Dies hier ist ein Mann aus der Narazeit (710 bis 794). Man sieht noch den chinesischen Einfluss.
    Nara man.gif
    Für alle die keinen adeligen"jap." Charakter darstellen wollen. Ein einfacher Mann aus der Heianzeit (794–1185). Sein Arbeitshitatare wurde erst Standardgewandung als die Samurai an die Macht kamen.
    commoner.jpg

    Zum Abschluss noch ein Otsukaiban der in der Edozeit als Inspektor fungiert hat.
    ji015-20091022_6806.jpg
    Geändert von Mared (10.06.2014 um 11:56 Uhr)

  4. #14
    bstabens
    bstabens ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von bstabens

    Beiträge
    137
    Ich fand diese Seiten http://www.mutsu-no-kuni.com/untitled_13.htm sehr informativ und spannend, was das Herstellen eines Inuyasha-Kostüms anging.
    Mared, wie "echt" sind denn die vorgestellten Kleidungsstücke?

    Salat

  5. #15
    Mared
    Mared ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Deutschland/Japan
    Alter
    32
    Beiträge
    23
    Was die Heianzeit betrifft, Priester (z.b Kannushi), im Theater und die Imperiale Familie verwenden einige dieser Gewandungen noch immer. Ich bin damit nicht genug vertraut um 100% sagen zu können, inwiefern sie jetzt abweichen von vor 1000 Jahren. Aber wenn ich sie mit denen im Museum vergleiche dann gibt es da nicht viel große Unterschiede. Sobald man von dem chinesischen Einfluss weg war hat sich die Gewandung nicht so Grundlegend verändert wie z.b in Deutschland, es lief mehr oder weniger einfach so weiter.

    Die obigen Bilder auf dieser Seite habe ich dem "Costume Museum" in Kyoto entnommen. Auch hier muss ich sagen, alles was vor Heian oder zwischen Heian - Tokugawa Era liegt (ca 400 Jahre), ist nicht teil meines Wissensgebietes. Da kann ich nur darauf vertrauen dass das Museum es richtig macht.

    Bezüglich, der anderen Bilder. Das religiöse Bogenschießen Yabusame enstammt zwar der Kamakurazeit (ca. 1185-1333), wurde aber zwischendurch unterbrochen und erst im 18. Jahrhundert wieder aufgenommen. Zusätzlich werden auch modernere Stoffe/Farben/Materialien benutzt. Insofern, von dem was ich persönlich gesehen habe, war es wohl eine Mischung aus Alt und Neu.

    Nun zu den restlichen Bildern. Es sind Reiter vom Soma Nomaoi (Soma Wild Horse Chase).Zurückzuführen auf Vorfahren der Soma Familie im 10. Jahrhundert. Viele die dort mitreiten tragen Rüstungen ihrer Vorfahren. Die japanische Regierung hat das Festival designiert als "Important Intangible Folk Cultural Property." Aber auch hier würde ich sagen wird alt und neu gemischt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de