Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Doggy77 (Archiv)
    Doggy77 (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    335

    Chamberlords 11 - Review

    Hi all!

    Frage eines Zwangs-Daheimgebliebenen (Nur noch 2 Wochen Gipsbein!) an die die dabei waren:

    Wie wars?

    Greets,
    Doggy
    42. Und die Frage?

  2. #2
    Heinrich von Heckenwalde (Archiv)
    Heinrich von Heckenwalde (Archiv) ist offline
    Grünschnabel Avatar von Heinrich von Heckenwalde (Archiv)

    Beiträge
    31
    Hallo CL 11 Orga:

    vielen Dank für einen wunderschönen Con und ein großes Lob an alle NSCs.

    Meine Highlights:
    Ausführliche Gespräche mit dem Medicus
    1. nurianische Streitwagen-Kavallerie
    Fait's (schreibt man den so?) Schild :gnade:
    Geheimschrift dekodieren



    Gruß Domi alias Nakor
    Was wäre ein Leben ohne zu hoch gesteckte Ziele? - Armselig, oder?

  3. #3
    Calandryll (Archiv)
    Calandryll (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Calandryll (Archiv)

    Beiträge
    197
    Hi ihr,

    so müde, aber guter Dinge bin ich nun zu Hause .

    Es war ein sehr schönes Wochenende mit vielen tollen Spielern und NSC´s (Danke an alle für das schöne Spiel) und einem spitzen Plot, der mit persönlich sehr gut gefallen hat .
    Die Vernichtugn einer riesigen Spinne, die sich von Gefhülen, Fleisch und allem anderen ernährt war zum einen eine ausgefallene Idee zum anderen super schön "verpackt" in Rätsel, seltsame Gäste die mehr wussten als sie zugaben und einiger schöner Locations im Wald.

    Besonders toll fand ich die Einflüsterungen der Spinne (Danke an Felix und Tobi an dieser Stelle), die immer wieder mit einigen von uns gesprochen hat.

    Auch toll war die Zankerei mit der örtlichen Gerichtsbarkeit und der Baronessen Perrez (gell Schatz ) welche mir unheimlich viel Spaß gemacht hat.

    Auch die Geisteratmosphäre kam super auf, da die Spinne die Seelen jener Geister nicht ruhen lassen wollte und der Poltergeist nur so tobte.

    Der Dungeon am Schluss war natürlich DAS Highlight und war super in Szene gesetzt.

    Danke an alle, für das wunderschöne Wochenende und auf bald.

    euer
    Calan
    Jeder strebt nach Wissen,
    Jeder strebt nach Macht,
    Jeder strebt nach Reichtum,
    doch im Frieden liegt die Kraft.

    Bylas den Karynth an seinen ehmaligen
    Schüler Calandryll

  4. #4
    Ashen (Archiv)
    Ashen (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ashen (Archiv)

    Beiträge
    462
    So, hallo an alle! Dann mag ich mal etwas aus der Sicht eines glücklichen NSC berichten.

    1. an die Orga für die Rolle als "Starkoch" Michelin de Gault-Milleau. War mal was neues für mich zu spielen, hat suuuper Spass gemacht und würd es sofort wieder für euch tun.

    2. an Renate und ihre beiden genialen Helferlein in der Küche. Hat Spass gemacht mit euch etwas zu spielen und das Essen war mal wieder nicht nur reichlich und sättigend, sondern auch wirklich gut. Ach ja...Renate, danke noch dafür dass du uns heut morgen die Uhrzeit verraten hast als du auf dem Weg zur Küche warst

    3. an alle Spieler. Hat mir sehr Spass gemacht mit euch. UND dank euch hab ich nach kurzer Zeit auch echt Spass an meiner Rolle gehabt und konnt mich so richtig schön hineinversetzen.

    4. Lob an die SL's....war immer eine für mich da wenn ich eine brauchte.

    Ach was soll ich noch mehr loben und danken. Es hat mir einfach suuuuper gefallen und ich komm gewiss wieder zum 12er wenn ich den Termin rechtzeitig bekomm.

    Meine persönlichen Highlights....

    -wohl das größte war meine liebe Frau Amalie
    -für Boris als Spinne im Dungeon einzuspringen (Lob noch an die SC, habt extrem fair gekämpft, hab keine blauen Flecken )
    -Cassandra rauskehren
    -die Wahrheitspille im Wein...großes Kino mit den Fragen: "Liebt ihr eure Frau?" und "Seit ihr auch immer schön treu?"
    -die Geldeintreiber...sag nur F....... man musste ich mir das Lachen verheben
    -die geile warme Dusche heut morgen nach dem Aufstehen

    Was mir nicht gefallen hat....

    -das Wetter, war mir zu kalt und nass :grrr:
    -die Warterei im Dungeon als NSC....war saukalt, hätte ich gewusst dass das solange dauert wäre ich erst später in die Spinne geschlüpft --> Vorschlag für die Zukunft....wenn absehbar ist, dass so etwas länger dauert entweder heizen oder die NSC wieder in einen sonstigen wärmeren Raum schicken..die werden es den SL's dann bestimmt danken



    So...das soll es dann gewesen sein. Wie gesagt, mir hat es super gefallen und ich freu mich darauf euch alle wiederzusehen. Bis dann

    Euer Hammer....der eben der sonst immer der grantigen Schlächter gemimt hat :whistling:
    Nur ein Soldat der das Blut seines Feindes trinkt ist ein guter Soldat!

    Die verstoßenen Wölfe werden das Rudel wieder vereinen....

  5. #5
    Domi at Work
    Gast
    Hat eigentlich jemand Bilder gemacht???
    Ich war so oft und lange in meinem Kämmerchen das ich das garnicht so mitbekommen habe.

    Mein Statement zu der Con aus NSC Sicht:

    Als erstes Vielen Dank und Großes Lob an die Küchencrew ohne aufopferungsvolle Leute wie euch wäre es nur halb so schön gewesen. Frühstück war toll aber ich vermisse den 3 Stimmigen "Morgen"-Chor

    Zu den SCs:

    Haben durchweg gut und erwartungsgemäß gespielt.
    Toll fand ich Thomas und Thomas (Tn'T) die so schön undurchsichtig und zwielichtig waren.


    Zu den NSCs:
    Ihr wart super es hat riesig spass gemacht mit euch zu "arbeiten"
    Großes Lob an den Hammer für seine Darstellung des Michelin.

    Zum Wetter:
    Ja es war Nass, ja es war Saukalt aber ich fands super stimmig, die Con bei strahlendem Sonnenschein und 20°C hätte die Stimmung nicht so transportiert.

    Highlights:
    Die Gespräche mit den Scs (was forscht ihr? kann man euch dabei helfen)
    Den Alchemisten der die wichtigste Tugend eines Stoffies lebte (Wegrennen und Schreien wie ein Mädchen )
    Den NSC - Outtime Song den wir beim Warten im Dungeon auf 5 Strophen gebracht haben (Outtime wir sind so Outtime ...)
    Der Kampf im Dungeon und das anschliessende SC Gezanke.
    Das ich mein Tagebuch den Halben Samstag im Zimmer liegen lassen konnte ohne das es einer genommen hat.
    Das ich doch so irre rübergekommen bin wie ich sollte

    Ich hoffe ich seh euch bald alle mal wieder

    es Grüßt

    Domi
    aka
    Gallileo Marco Antonio da Gagliardia

  6. #6
    Domi at Work
    Gast
    @ Admin ehh kannst du den Text strukturieren?

    Irgendwie ist das kaputtgegangen (WYSIWYG wär toll)

    Sry: wenns übel zum lesen ist.

  7. #7
    Encanto (Archiv)
    Encanto (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Encanto (Archiv)

    Beiträge
    941
    Mir hat der Con persönlich sehr gut gefallen, ein Lob an die Orga und SL.
    Besonders Spaß hatte ich an den vielen Springerrollen:
    1. Der Geist des Gehängten
    2. Wache der Patrizierfamilie Gagliardia
    3. Hafenproleten (Fneggle!)
    4. Bote des Schlangenglaubens


    Sehr gut fand ich auch das Rollenspiel der Teilnehmer, irgendwie ist das auf kleinen Cons immer besser.
    Von A wie Anfänger bis A wie Altmeister - fast alle haben sich sehr große Mühe im Spiel gegeben.

    Danke auch an alle Kameramänner und Kameramännerinnen, die so viel wie möglich gefilmt hatten.
    - Hier steht demnächste eine ganz-ganz tolle Signatur -

  8. #8
    Asdis (Archiv)
    Asdis (Archiv) ist offline
    Grünschnabel Avatar von Asdis (Archiv)

    Beiträge
    8
    Hallo!
    Auch mal ganz kurz von mir: War toll!!! Kann an alle Teilnehmende nur ganz großes Lob und Anerkennung ausrichten, sie haben den Con zu einem tollen Erlebnis gemacht! Mir hat am meisten Spaß gemacht:
    - die (Spinnen-)Schrift zu entschlüsseln ("Ne, das ist die halbe Spinne, das ist kein m."). Keine Ahnung wie oft ich mich auf das Tagebuch gesetzt habe um es zu verstecken, wenn jemand reingekommen ist ("nö, wir sitzen hier nur ein bisschen rum").
    - in der Jury vom Kuchenwettbewerb zu sitzen (gut, dass es "nur" 8 Kuchen waren)
    - Xarla (das war die Spinne) im Dungeon fertig zu machen . Ich hoffe, ich habe nicht zu laut geschrien. Aber das war echt unheimlich und ich habe richtig Angst gekriegt...
    - die Tavernenabende in leicht angetrunkenen Zustand. Schade nur, dass es am letzten Abend so "gesittet" zuging. Eigentlich hatte ich mit Gesang und Tanz gerechnet, nachdem der Spinne endlich der garaus gemacht worden war.
    Irgend jemand hat doch Fotos gemacht, oder? Ich bin leider nicht dazu gekommen, aber es wäre schön, wenn man irgendwie an die ran käme... Und wann und überhaupt können wir mit dem Video rechnen?
    Danke nochmal an alle, die das Con zu dem gemacht haben, was es so schön gemacht hat und ich hoffe auf eine baldige Fortsetzung!
    Aber ich kann Spuren lesen!

Ähnliche Themen

  1. Pax 22 Review
    Von Neja (Archiv) im Forum Con-Review
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 14:28
  2. Heligonia 39 Review
    Von Garrett (Archiv) im Forum Con-Review
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 18:44
  3. Chamberlords IX - Review
    Von Doggy77 (Archiv) im Forum Con-Review
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 11:28
  4. Con-Review CL 9,5
    Von Calandryll (Archiv) im Forum Con-Review
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 11:30
  5. Pax 9 - CON Review
    Von Schneemann (Archiv) im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 00:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de