Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291

    LARPwerker-Convention

    Wahrscheinlich werden Jutschu und ich da sein. Noch jemand?
    http://www.larpwerker-convention.de/

  2. #2
    Quin
    Quin ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Quin

    Ort
    Potsdam
    Alter
    38
    Beiträge
    545
    Ist das das erste Mal oder gibts damit schon Erfahrungen? Soll das sowas wie ne LARP-Messe sein? Ich frag bloß, weil ich keine Lust hab für ne halbgare Sache bis nach Frankfurt zu fahren.

  3. #3
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.439
    Uh, cool. Da werde ich bestimmt versuchen auch aufzuschlagen.
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  4. #4
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Zitat Zitat von Quin Beitrag anzeigen
    Ist das das erste Mal oder gibts damit schon Erfahrungen? Soll das sowas wie ne LARP-Messe sein? Ich frag bloß, weil ich keine Lust hab für ne halbgare Sache bis nach Frankfurt zu fahren.
    Das erste Mal. Musst wohl das Risiko hinnehmen oder bis zu den Erfahrungen aus diesem Jahr warten.

    @ Chevi
    Wenn wir gemeinsam fahren wollen, sag Bescheid.

  5. #5
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.439
    Ja, danke, Ich ließe mich gerne mitnehmen.
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  6. #6
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Kein Problem, kriegen wir hin. Wir telefonieren vorher einfach noch mal.

  7. #7
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.439
    Nachdem ich da war:

    hat sich imho gelohnt. Ungefähr vier Stunden dort verbracht und das bei einem eher symbolischen Eintrittspreis von 3 € (2€ für Studenten wenn ich nicht irre). Es war halt, im Vergleich z.B. zur Reenactor-Messe in Minden, deutlich mehr auf LARP ausgelegt (also viele LARP-Waffenbauer, von klassisch Fantasy bis Endzeit) und Klamottenzubehör, aber eben auch andere wie Zeichner für LARP (bspw. für Ritterbriefe), solche die sich auf bestimmte Lederwaren spezialisiert haben, Gewandschneider (ich habe das Gefühl Kleidung für Frauen steht da irgendwie im Fokus, vielleicht weil sie aufwändiger und damit imposanter scheint?) oder sogar auf Möbel. Dazu auch einige Larp-Conanbieter.

    Für mich hat es sich nicht nur gelohnt, weil ich mich da mit einigen Sachen eingedeckt habe, die ich sowieso haben wollte (siehe Bild) und wo sich eine Gelegenheit anbot Porto zu sparen, sondern weil ich auch wirklich neues gesehen habe bzw. wirklich endlich mal vergleichen konnte zwischen den Anbietern was Machart und Qualität anging. Es geht zwar meiner Meinung noch mehr, was die Anzahl der Aussteller und die Vielfalt des Angebots angeht, aber das war schonmal ein sehr guter Anfang. Bin als Besucher nächstes Jahr bestimmt da, wenn es wieder stattfindet.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Da wir gemeinsam da waren: Hat sich definitiv gelohnt. Auf einer LARP-Messe hab ich nicht mit Reenactment-Kram gerechnet, von daher wurden meine Erwartungen erfüllt und zwar positiv. Der Eintrittspreis war gering, die zwei Hallen relativ übersichtlich, wenn man das mit größeren Veranstaltungen wie der RPC oder der Spielemesse vergleicht. Aber da die Messe die Bedingung hat, dass mindestens 70% der angebotenen Waren aus eigener Herstellung sein müssen, fehlte der ganze übliche Reseller-Kram und alle angebotenen Dinge waren interessant und abwechslungsreich.Mir wurde damit viel Zeit erspart, die ich auf anderen Messen damit verbringe, die üblichen Reseller Sachen auszublenden bzw. die interessanten Sachen zwischen dem Reseller-Kram zu suchen. Außerdem gaben diese Auflage und die geringen Standpreise auch mal kleineren und anderen Herstellern die Möglichkeit, einen Stand zu haben. So habe ich auch Hersteller gesehen und kennen gelernt, die mir bis dahin unbekannt waren. Aufgrund der Größe hatten wir nach 4 Stunden eigentlich alles gesehen und dann aus dem gesehenen die für uns interessanten Dinge ausgesucht, bzw. entsprechende Aufträge vergeben. Ich selbst hab direkt nur Kleinzeug mitgenommen, aber zwei Sitzkisten in Auftrag gegeben, weil mich bei den Demo-Stücken Preis/Leistung einfach überzeugt haben. Definitiv eine sehr gute Messe, wenn man Einzelstücke und Handwerklich interessantes sucht, aber eben auch eine kleine Messe. Dafür war sie aber auch sehr gut besucht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de