Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.185

    Taverne in Hamm

    Huhu!

    War da mal jemand von euch? Taverne im Schloß
    Ich würde da gern hin, hätte aber auch gern ein paar Erfahrungen gehört. Auf was ich mich da einstellen muß.

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  2. #2
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.185
    Antworte ich halt selber. :P

    Gelände:
    Nicht das Schloß selbst, sondern Wiese und Hütten dahinter. Für eine Taverne mit Übernachtungsmöglichkeit oder nem LARPie mit hübscher Kulisse ganz gut.
    Sanitäranlagen gabs auch. Ausreichend und fest installiert.

    Unterbringung:
    In Hütten oder eigenem Zelt möglich. Kostet dann etwas mehr als nur die Taverne.

    Essen:
    Im Eintritt von 10€ war das Buffet enthalten. Das bestand aus Hähnchenschenkeln, Wedges, Sauce Hollandaise, Salat, Dressing, Brot, Kuchen und zwei Dessertcremes. Jep, das wars. Laut HP hätten 100 Gäste kommen können. Auch ich hatte mich vorher nicht angemeldet. So als Gast fand ich das ein bißchen wenig an Angebot und es gab auch immer wieder Wartezeiten, weil etwas noch zubereitet werden mußte, bevor nachgelegt werden konnte. Das hätte man besser machen können. Einblick in die Küche und deren Möglichkeiten hatte ich nicht, vielleicht gibs da keine Möglichkeit.

    Getränke waren per Verzehrkarte zu Bezahlen. Nicht-alkoholisches zu ca. 1€ pro 0,2l. Fand ich angemessen. Es gab Karten zu 10 oder 25€. Da wurde davon abgestrichen. Den Rest bekam man beim Gehen wieder. Fand ich eine gute Lösung. Auch die Möglichkeit sich einen Becher/Krug dort auszuleihen, war gut.

    NSC/Plot:
    Gab es wohl. Allerdings hatte ich das Gefühl, der blieb unter bestimmten Leuten. Die hatten ihren abgetrennten Bereich in der Taverne, was ich nicht wirklich spielfördernd fand. Es wurde nicht aktiv auf "Gäste" zugegangen, sondern eben nur mit den bekannten Gesichtern der Orga gespielt. Denke aber schon, wenn ich mich bemüht hätte, wäre ich da auch mitgenommen worden. Hatte aber keine Lust auf Plot.

    Gesamteindruck:
    Zum Feiern/Tavernenspiel eine gute Möglichkeit, zumal man die Übernachtung gleich mitbuchen kann. Man sollte nur vorher was Essen und das Buffet mehr als Snack nehmen.

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  3. #3
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.439
    Irgendwie würden mich die Wedges ambientig schon raushauen.
    Ok, es ist nicht leicht einen vernünftigen Sättigungsbeilagen-Ersatz zu finden, aber spontan würde ich dann lieber sowas wie Weizen nehmen. Aber vielleicht bin ich da zu streng. Oder sie wollten es mehr mit Fingern Essen lassen? Obwohl man für Dessert ja auch Löffel braucht. Generell finde ich für Tavernen irgendwie dicke Eintöpfe und Gemüsesuppen immer noch besser. Dazu frisches Brot, Käse, einzeln zur Verfügung stellbares wie kalter Braten, Schmalz, Butter, Karotten, Äpfel. Da ist es auch leichter was gleichwertig vegetarisches vorzuhalten.
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de