Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Olli Küppers
    Olli Küppers ist offline
    Neuling Avatar von Olli Küppers

    Ort
    Rumeln Kaldenhausen
    Alter
    51
    Beiträge
    82

    01.11. bis 04.11.2007 Nebelmond, Con in Kevelaer

    01.11.bis 04.11.2007 NEBELMOND


    in der Jugendherberge Kevelaer

    Das Gelände aus der Luft :wink:

    Anmeldung mit Charakterbogen, Hintergrund und, wenn möglich, einem Foto bis spätestens 01.10.2007 an:
    Orga@malakor.de


    Teilnahmebeitrag inkl. FESTESSEN:
    Spieler NSC
    Bis 31.12.2006 105,00 Euro 70,00 Euro
    Bis 31.03.2006 110,00 Euro 70,00 Euro
    Bis 31.05.2006 115,00 Euro 75,00 Euro
    Ab 01.08.2006 120,00 Euro 80,00 Euro
    Wasser/Saft sind im Teilnahmebeitrag enthalten. KEIN Spüldienst

    Ermäßigungen für Sanitäter, Barden, Schankmaiden, Sammel-anmeldungen etc. nach Absprache

    Anreise ist ab 16.00 Uhr möglich.
    *1 Regelmodifikationen und News unter: www.malakor-events.de.vu
    und www.malakor.de

    FLYER DOWNLOAD
    Großcons sind BÄH!

  2. #2
    Olli Küppers
    Olli Küppers ist offline
    Neuling Avatar von Olli Küppers

    Ort
    Rumeln Kaldenhausen
    Alter
    51
    Beiträge
    82
    Wir suchen für den Con in Kevelaer/NRW, noch Verstärkung für unser Tavernenteam.

    Sowohl Dauertaverneneinsatz, als auch Tavernen/NSC-Einsatz möglich.

    Keine eigene Ausrüstung/Gewandung nötig.

    Entweder im Forum HIER oder unter orga@malakor.de melden.

    Ich hoffe wir sehen uns

    Olli
    Großcons sind BÄH!

  3. #3
    Olli Küppers
    Olli Küppers ist offline
    Neuling Avatar von Olli Küppers

    Ort
    Rumeln Kaldenhausen
    Alter
    51
    Beiträge
    82
    Wir, Baron Ghaled ai Rivash, geben hiermit kund, dass es uns eine besondere Freude wäre euch in unserem Jagdsitz bei Bahr-am zu begrüßen und ob des zweiten Jahrestages des erfolgreichen Kampfes im Harthad-Posten ein feierliches Gelage abzuhalten. So ihr uns also die Ehre eurer Anwesenheit erweisen wollet, sei es genehm, so ihr eure Ankunft per Boten ankündigen möget.
    Die Feierlichkeit soll beginnen am Abend des ersten Tages des Nebelmond mit einem Festmahle, bevor wir am nächsten Tage die Jagd auf den Bären beginnen und ritterlichen Wettkampf halten.

    Baron Ghaled ai Rivash



    Hintergrund:
    Es ist das Jahr 940 nach Reichsgründung. Wir befinden uns im Königreich Ap Lidan, im Nordwesten des Hochkönigreiches Ma’Lakor.
    Ma’Lakor war bis zum Jahre 935 n.RG außenpolitisch völlig abgeschottet. Über Jahrhunderte hatte das Außenhandelsverbot von Hochkönig Damgar bestand. Bis es im Jahr 935 n.RG von Hochkönig Eduard Willhelm außer Kraft gesetzt wurde. In der Folge wurde zunächst zaghaft. Schließlich aber immer intensiver nach Kontakten in Übersee gesucht.
    Im Jahre 937 n.RG wurde ein Versuch gestartet, das Land Orbos (die verbrannten Lande) von den dort hausenden Kreaturen zu befreien. Dieser Orbosfeldzug wurde vor nunmehr einem Jahr, leider mit einer Niederlage des Hochkönigreiches und seiner Verbündeten, abgeschlossen. Ein Großteil der nach Orbos entsandten Truppen konnte jedoch durch das Kronentor, dass die Grenze zum Königreich Wiss-Cai bildet gerettet werden. Das Tor wurde wieder verschlossen und die Siegel erneuert.
    Nun, nachdem wieder Friede eingekehrt ist, ist man im Hochkönigreich darauf bedacht, die Kontakte zu fernen Ländern zu pflegen und zu erweitern.
    So gehört es inzwischen zum guten Ton in den vornehmen Häusern Ma’Lakors, Gäste aus Übersee an die Tafel zu laden. Wie es eben auch hier geschieht.
    Baron Ghaled ai Rivash, Herrscher einer kleinen Baronie im Nordosten Ap’Lidans, gibt einen Empfang, zu dem er möglichst viele Gäste aus Übersee einlädt.
    Die Baronie grenzt unmittelbar an die verbrannten Lande, doch der Drachenkamm, wie der Gebirgszug genannt wird, der die Ostgrenze Ap’Lidans bildet, ist ein sicherer Wall. Zahlreiche militärische, wie auch magische Einrichtungen sichern die Grenze.


    Und jetzt mal OT:
    Es wird zu einem Festmahl geladen und das wird es am ersten Abend auch geben. Es handelt sich beim „Nebelmond“ allerdings um KEIN Ambientecon. Es ist wieder Halloween und da wollen wir wieder etwas gruselig werden. Es wird wieder einiges an Kämpfen geben, Rätsel und magische Probleme werden zu lösen sein.
    Am ersten Abend werden wir auf eine Anreise verzichten. Wir möchten hier ein Fastmahl abhalten und euch nicht vorher mit dem feinen Anzug durch die Wälder jagen. Ihr könnt euch also gleich in die feine Schale werfen.
    Es ergibt sich im Larp bei solchen Anlässen ja des öfteren das Problem der adeligen, bzw. nicht adeligen Charaktere. Da man in Ma’Lakor bereits des öfteren mit gar seltsamen Konstellationen zu tun hatte, nimmt man es mit der Etikette diesbezüglich nicht so eng. Wenn es diesbezüglich Besonderheiten / Wünsche eurerseits gibt, so bitten wir euch uns einfach anzumailen. Orga@malakor.de
    Großcons sind BÄH!

  4. #4
    Olli Küppers
    Olli Küppers ist offline
    Neuling Avatar von Olli Küppers

    Ort
    Rumeln Kaldenhausen
    Alter
    51
    Beiträge
    82

    NSC gesucht

    Was wir suchen sind verschiedenste NSC-Rollen und Aufgaben.
    Die Rollenverteilung ist noch nicht weit fortgeschritten, so dass die beliebten Festrollen zu größten Teilen unbesetzt sind.

    Wir werden auf diesem Con einen Parallelplot für die NSC haben, der mit dem Hauptplot verzahnt ist, den NSC aber erheblich mehr Einfluss auf den Spielverlauf gestattet, als es sonst üblich ist.

    Es werden also quasi noch alle NSC-Typen gesucht: Kämpfer (natürlich), Magier, Harmlose, Fluffige, etc. etc. Was wir dringend suchen sind Leute, die ein wenig Showzeug drauf haben, (Jonglieren, Akrobatik) für einen speziellen Plotteil.

    "Warum sollte man denn bei Ma’Lakor NSC machen wollen?"

    Erst mal, weil’s Spaß macht.

    "Aber was bietet mir Ma’ Lakor?"

    Ma’ Lakor NSC brauchen keine eigenen Waffen mitzubringen. Unser NSC Fundus bietet Schwerter, Äxte, Streitkolben, Hämmer, Morgensterne, Zweihandwaffen, Flegel, Schilde, Pfeile, Bögen und manche recht exotische Waffe, zum wechseln und probieren.
    Masken, Gewandung, Rüstung und Accessoires werden gestellt und können ebenfalls im Rahmen der Geschichte munter getestet werden.

    Kaffee, Tee, Saft, Wasser sind immer kostenlos zu heben, ebenso wie Süßigkeiten und Knabberein. Ab und an wird auch immer mal etwas Zusatzverpflegung wie z.B. Kuchen, Würstchen oder Cola ausgegeben.

    Den NSC bietet sich die Gelegenheit nach der Veranstaltung Gewandungsteile (z.B. Wappenröcke, Gugeln o.ä.) zum Selbstkostenpreis zu erwerben.

    Die Ma’ Lakor NSC haben stets ihren eigenen Bereich mit Außenanlage, wo sie sich außerhalb des Spiels aufhalten, essen, trinken, rauchen ausruhen und quatschen können.

    Wir verstehen NSC nicht als „Nichtspieler“ sondern als MITspieler, deren Meinungen und Ideen uns wichtig sind. So halten wir regelmäßig, nach jeder Mahlzeit, NSC Besprechungen ab und halten euch so auf dem Laufenden.
    Großcons sind BÄH!

Ähnliche Themen

  1. Spielemessse 2007
    Von Norgrimm im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 19:31
  2. Morbus Mortis 15.-19.08.2007
    Von Tirion Finlass (Archiv) im Forum Conventions / Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 20:43
  3. Onnurth 2007
    Von Belgarath im Forum Cons
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 22:07
  4. Morpheus III 2007 - 03.10. bis 07.10.2007
    Von Gast im Forum Conventions / Veranstaltungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 07:20
  5. 2007- Wer auf welchem CON!?
    Von Christian S. (Archiv) im Forum Conventions / Veranstaltungen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 13:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de