Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Aphra
    Aphra ist offline
    Grünschnabel Avatar von Aphra

    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    28

    MERSEBERG 5.2 - NUTZE DEN TAG, FÜRCHTE DIE NACHT

    Bergenhöh – Kaum sind die Schäden der dämonischen Invasoren fast behoben, steht schon eine neue Gefahr vor den Toren Mersebergs, oder besser: unter Merseberg. Am Beispiel von Achthütten vor einigen Monden zeigten die Drow eindrucksvoll, dass Sie noch immer Anspruch auf unsere schöne Insel erheben. Kurz nachdem der entsendete Forschungstrupp das Dorf verlassen hatte, standen die Hütten in Flammen. Von den zur Bewachung zurückgelassenen Soldaten überlebte keiner das Inferno. [...]


    Die Veranstaltung
    Vom 8.10.2010 bis 10.10.2010
    Bespielt wird das CVJM-Dorf in Herbstein
    Anreise ab Freitag, 15:00 Uhr. In-Time frühestens ab 20 Uhr
    Anzahl der Spielerplätze: 108 Hüttenplätze (76 im Jugendbereich 32 im Familenbereich.)
    Anzahl der NSC-Plätze: 43 Hüttenplätze

    Geboten wird
    Ein schöner, klassischer und kampflastiger Plot der für alle was bietet
    8-12 Personenhütten im Jugendbereich (Hochbetten)
    8 Personenhütten im Familienbereich (1 Doppelbett, 2 Hochbetten und eine 2 Personen Schlafcouch)
    Feste Sanitäranlagen in den Hütten mit fließend warm Wasser
    Einen Dungeon
    Ein schönes Wiese/Waldgelände

    Preis und Unterkunft (EDIT: Bereichsbezeichnung wurde vom Gelände übernommen, es wird keine Kinder- und/oder Jugend-Con!!)

    SC Jugendbereich / SC Familienbereich / NSC
    Bis 01.06.2010 .... 55€ / 65€ / 25€
    Bis 01.07.2010 .... 60€ / 70€ / 25€
    Bis 01.10.2010 .... 65€ / 75€ / 25€

    Conzahler ab 1.10.2010 .... 75€ / 85€ / 30€


    Wir möchten von euch
    Vollständige Anmeldung (Geld, Charabogen, Hintergrund, Spruchliste, besondere Gegenstände)
    Ambientegerechtes Verhalten (Plastik sollte nach Möglichkeit im Zelt bleiben)
    Mülltrennung
    Schönes Charakterplay
    In-Time taugliches Geschirr
    Das ihr mit uns ein super Con verlebt.

    Ihr erreicht uns
    eMail: orga@merseberg.de
    Online-Anmeldung: http://www.merseberg.de/anmeldung/index.php
    Ayala / Kasha / Aphra / Arissa von den Mersebergern

  2. #2
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830
    Huhu,

    welches System wird bespielt?
    (genauer wäre natürlich schön, was ihr für Spieler haben wollt abseits von "gute Spieler" und "gutem Rollenspiel")
    Und was meint ihr mit "Jugend" und "Familienbereich"?
    Spielen bei euch auch Kinder?

    Grüße
    Aeshma

  3. #3
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Um da vom Merseberg 5.1 zu berichten - da war zumindest ein Teil der Schwertfutter-NSC deutlich minderjährig, was ich als...eher suboptimal empfand.

    System war zumindest letztesmal scheinbar entweder DS 1 oder 2, aber da kann die Orga ja genaueres zu sagen.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  4. #4
    Aphra
    Aphra ist offline
    Grünschnabel Avatar von Aphra

    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    28
    Hi!
    Danke für das Interesse Freut uns immer sehr.

    Fragen jeder Art am Besten direkt mit der Orga klären:
    orga@merseberg.de

    Oder im Forum auf der Merseberg-Seite: www.merseberg.de

    Dann gibt es keine Fehlinformationen oder Fragen die untergehen und somit unbeantwortet bleiben.
    Wären sehr traurig wenn sich jemand übergangen fühlt, weil wir eine Frage nicht rechtzeitigt entdeckt haben.
    Ayala / Kasha / Aphra / Arissa von den Mersebergern

  5. #5
    Aphra
    Aphra ist offline
    Grünschnabel Avatar von Aphra

    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    28
    Hab mich bei der Orga erkundigt, hier die Antwort:

    Wir spielen nach Dragonsys 2 mit ein paar Änderungen. Grundsätzlich gilt aber "gutes Spiel erstetzt Punkte, Punkte ersetzen aber kein gutes Spiel"

    Was bedeutet "was ihr für Spieler haben wollt" ?
    Also Drow/Orks und Chaos (u.ä.) würde wahrscheinlich nicht lange leben. Wir sind aber aufgeschlossen wenn jemand eine realistische, kreative Idee hat. Wir veranstalten ein kampflastiges Con dem entsprechend sollte man vieleicht nicht eine Guppe parzifistischer Heiler die kein Blut sehen können spielen.

    Der Jugendbereich und Familienbereich sind Bezeichnungen für die unterschiedlichen Hüttenarten (Benennung wurde vom Gelände übernommen).
    Die "Jugend"-Bereich Hütten 1-7 sind 8-12 Personen Hütten und etwas rustikaler ausgestattet.
    Die "Familien"-Bereich Hütten sind 5-9 Peronen Hütten, überwiegend in 2er Zimmern mit einem seperaten Wohnzimmer. Alles in allem sehr luxuriös für Larpverhältnisse.

    Das Con ist dieses mal fest ab 16 ich überlege sogar ob ich überhautpt meinen Neffen (15 Jahre) mitbringen kann, der sonst dabei ist.

    Kinder wird es nicht geben!

    Mein Kommentar: Dafür ist das MB 5.2 definitiv nicht geeignet.
    Ayala / Kasha / Aphra / Arissa von den Mersebergern

  6. #6
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830
    Grundsätzlich gilt aber "gutes Spiel erstetzt Punkte, Punkte ersetzen aber kein gutes Spiel"
    Nja Standartsatz...

    Danke für die Infos =)

    Ich schau mir mal die Homepage an

    Kelmon kannst du denn kurz das Con umreißen?

    Grüße
    Aeshma

  7. #7
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Den Vorgängercon?

    Da sollte wohl erstmal gesagt sein, daß das ganze als Auftakt zu diesem Con diente und eine Ecke billiger Aufgezogen wurde (und das trotz Unterbringung in Hütten) - inwieweit das also was über den 5.2 aussagt kann ich nicht sagen.


    Tja, Unterbringung und Verpflegung (der Name der Küche ist mir entfallen) waren wirklich ausgezeichnet. Die Location...es ging. Durch eine Straße und Wiesen mit Blick auf Dörfer (glücklicherweise durch einen "Baumvorhang" nicht vom Spielort zu sehen) konnte man sich eigentlich nur in einer Richtung, eben in einen schmalen Waldzipfel hinein, sinnvoll aus dem Dorf bewegen. Letztendlich war das aber ausreichend.

    Der Plot dafür allerdings weniger. Ich habe es aber schnell aufgegeben, ihm zu folgen. Die Spieler wurden angeworben, eine Expedition einer Magierakademie zu beschützen, die irgendwas magisches bergen sollten. im nah gelegenen Dorf angekommen greifen dann erstmal die Nacht über Untote an. Und der Brunnen ist wohl vergiftet, die Dorfbewohner...nunja, das Spieler-"Dorf" sollte auch IT ein leerstehender Herbergskomplex sein, aber die sind wohl trotzdem aus "ihrem" Dorf, das NSC-Lager, geflohen.

    Am morgen wurde der Expeditionsleiter getötet - Sold für die Spieler hatte sich damit erledigt. Dann griffen irgendwelche Schwarz-rot angemalten Skorpionkultisten an für eine Weile. Dann gab es Erdbeben und das zu suchende Mineral trat in Erdspalten aus dem Boden (sprich: die SL sagte Erdbeben an, zündete einen Knaller und stellte Blumentöpfe mit Juteüberzug und Composana-Blumengranulat auf den Boden).

    Nachdem die Skorpionkrieger dann ausblieben, erschienen aus dem nichts irgendwelche fast unzerstörbaren...Oger? Golems? Riesen? Wie auch immer, da sie riesige Knüppel trugen und sehr weite, dicke Überwürfe trugen nannten wir sie "die Teppichhändler".

    Es trat noch eine Abordnung der Merseberger Miliz auf...die teils getötet wurden...Kobolde traten auf und warfen Glitter...und es wurde irgendeine Nachricht gefunden, mit denen die Spieler das feindliche Lager finden konnten...oder so. Da habe ich schon lange weggehört, das war nachdem irgendwelche gefangenen Frauen spontan explodierten. Ich bin auch noch am Samstag Abend mit meiner Hüttenbesatzung abgereist.


    Sagen wir's, wie's ist: Plotmäßig war es eher doof. Es half auch nicht, daß da viele Spieler mit...seltsamen Konzepten da waren. Irgendwelche Werwolfmagier. Gruppen komplett in coolem Schwarz. Wir hatten aber auch Glück mit dem Anschluß finden - bei uns in der Hütte noch eine Schiffsbesatzung, die sich gut mit meinem Musketier verstand (man konnte über die Schusswaffentechnik fachsimpeln), nebenan Paladine, die spielerisch was draufhatten. Dazu eine scheinbar eigentlich auf dem DF beheimatete Gruppe, die ich auch nett fand.


    Ich hatte eben mehr Spaß mit "selbstgemachtem Spiel" dort. Sei es, daß ich dank vergifteten Brunnenwasser nicht OT Kochwasser benutzte, sondern per Grapen gutes, deutsches Waldbachwasser ins Lager schaffte. Sei es, daß ich im Wald nur für mich die Suche nach den (mitgebrachten) Wachteleiern ausspielte. Sei es, daß ich irgendwann anfing, die ständigen Erdbebenansagen...ahm...übermäßig auszuspielen. Sei es, daß ich versuchte, meine mitgebrachten Heiligenkärtchen (8 am Hut) jedem anzudrehen - und am Ende noch für die gefallenen Milizionäre ein Begräbnis organisieren durfte (gegen Bezahlung, versteht sich ). Oder eben bei Kämpfen sich vom ersten Treffer so massiv durch die Gegend schleudern zu lassen, daß man sich den Rest vom Krankenlager aus anschauen kann, und auch für weitere Kämpfe leider, leider nicht zur Verfügung steht.

    Man muß aber fairerweise anmerken, daß ein OT-Ereignis (Leichenteilefund durch Spieler) vermutlich wirklich alle Pläne der Orga spontan über den Haufen geworfen hat (Teilsperrung des Waldes), wofür sie nun wirklich nichts kann.


    Insgesamt: Für mich war es ok für das wenige Geld, was man als Conbeitrag zahlte.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  8. #8
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830
    Hört sich nach dem Typischen Con an
    Aber wenn da so kram zugelassen wird isses wohl nix für mich...
    Ich will endlich mal wieder keine Minderheit spielen =(
    [ich spiele Mensch ]

    Vielen dank für den Bericht. Hätte garnicht mit einem so ausführlichen gerechnet! Ich mag deinen Schreibstil *lach

    Zum Leichenfund sag ich mal nix O.ô

    Grüße
    Aeshma

  9. #9
    Aphra
    Aphra ist offline
    Grünschnabel Avatar von Aphra

    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    28
    Ein paar kleine Anmerkungen, damit hier kein falscher Eindruck entsteht:

    Das Merseberg 5.2 wird definitiv keine Kinder-Con!

    Diese Raumbezeichnungen hätten wir auch einfach nur Kategorie „gemütlich“ oder „Luxus“ taufen können. Wir sind der Einfachheit halber bei der Originalbezeichnung der Geländehomepage geblieben, falls jemand dort nachsehen will was ihn/sie erwartet. Hätten nicht gedacht, dass diese Bezeichnungen solche Irreführungen auslösen würden.

    Das 5.2 ist unser Hautpcon und lehnt sich stark an die Vorgängercons Merseberg 1-3 an (4 lassen wir mal außen vor, da dies eine Feiercon war).

    Wer sich sein eigenes Bild unserer Cons machen möchte, der sollte sich die Bericht und Fotos der Vorgängercons auf unserer Homepage www.merseberg.de ansehen.

    Richtigstellung: wir hatten keine "Leichenteile" auf dem Gelände sondern es wurde ein altes, menschliches Skelett gefunden. Nicht weniger tragisch (für den Toten und unser Spiel), aber dennoch um einiges weniger dramatisch, als es klingt.

    Zum 5.1: Leider kann man nicht jedem Spielergeschmack gerecht werden. Wir bemühen uns auch, gerechtfertigte Kritikpunkte in den Nachfolgecons zu beachten. Anscheinend haben wir unsere Sache aber wohl doch nicht ganz so schlecht gemacht – immerhin haben sich viele vom 5.1 und den Vorgänger-Cons wieder angemeldet und die Spielerplätze sind schon relativ voll.

    Wer sich nicht abschrecken lässt und immer noch Lust auf unser Con hat, sollte sich schnell einen SC Platz sichern – oder als NSC kommen. Wir würden uns freuen.

    (PS: was in der Zusammenfassung u. A. noch fehlte: Diejenigen die sich die Mühe machten und durch den Brunnen in den Dungeon gestiegen sind, haben am Ende neben diversen anderen Dingen noch einen toten Drow gefunden.)
    Ayala / Kasha / Aphra / Arissa von den Mersebergern

Ähnliche Themen

  1. 4. Ba(r)dischen Nacht der Spielmannskunst
    Von Karla (Archiv) im Forum Conventions / Veranstaltungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 19:28
  2. Ma'Lakor "Nacht der Helden&
    Von Olli Küppers im Forum Cons
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 10:01
  3. Geburtstagsgrüße an unseren Wächter der Nacht
    Von Malagand im Forum Laberecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 12:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de