Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Sabine
    Sabine ist offline
    Neuling Avatar von Sabine

    Ort
    Onnurth
    Beiträge
    86

    Onnurth 5 ...es gibt immer Hoffnung!

    Es ist soweit, die Onnurth ORGA lädt ein zum Onnurth 5

    Wann: 10. bis 13. Juni 2011 (Pfingsten)
    Ort: Aub (PLZ: 97239, Bayern)
    Art: Abenteurer-Con in eigenen Zelten, Selbstverpflegung
    Kosten Spieler bis 27.5.2011 45 EUR danach 55
    NSC immer 15 EUR
    DragonSys Classic
    Mindestalter ab 18 Jahre
    Kampagne Weltenfels
    Anmeldeschluss 27.05.2011
    ConTakt Faxe Deinert Calox[at]Onnurth.de
    Homepage http://www.onnurth.de (hier auch der Link zur Onlineanmeldung)

    Beschreibung
    Es geht darum für unser Land Onnurth verlorene Gebiete der Insel zurückzu erobern. Das Con wird Abenteuer- und Kampflastig und anstrengend, es ist weniger geeignet für Leute die es ruhig mögen und lieber Ambiente spielen: Eure Charaktere müssen sich im klaren darüber sein, dass sie auf einem Kriegszug sind, wir spielen auf einer Insel und gehen dort ins Feindesgebiet. Wer kommtmuß wissen worum es geht und es gibt kein "ich bin nur auf der Durchreise". Geplant sind noch kleine IT Vorbereitungstreffen, die wir dann in der angemeldeten Spielerschaft bekannt geben.

    Wir haben das bekannte Onnurth Teaml als SL und Armin und Andi sind wie immer unsere NSC Koordinatoren, das Onnurth 5 soll kleiner werden als die beiden Vorgänger und mehr an das Onnurth 1 angelehnt sein. Dafür brauchen wir tatendurstige NSC, die der Insel und den Bewohnern Leben einhauchen.
    Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen!
    (George Orwell, 1903-1950, Schriftsteller)
    _____________________________________
    Larp in Unterfranken

  2. #2
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.442
    - Wir werden wieder keine elektrische Gefechtsfeldbeleuchtung o. Ä. stellen(!), wer Licht haben will muss IT-Lampen mitbringen
    - Die Rundkopf - IDV – Sicherheitspfeile werden nicht zugelassen, die mit den abgeflachten Köpfen werden zugelassen
    Da frag ich sofort: WARUM?

    Kämpfe in Dunkelheit führen zu lassen "Sollen die SCs doch selbst aufpassen" ist geradezu fahrlässig und ich würde mich schlichtweg weigern in der Finsternis zu kämpfen. Ich kann keine Lampe halten, wenn ich kämpfen soll. Da fällt der Con für mich schonmal flach, wenn die SL für kein Licht sorgen will aber dennoch 24h Kampf und Action ankündigt, was automatisch Kämpfe im Dunkeln verspricht.

    Die zweite Regel ist wieder sowas...das wurde hier im Forum ja schon ausgiebig diskutiert und für mich nicht nachvollziehbar nach den umfangreichen Recherchen und Testreihen durch unseren Harald_Ösgard.
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  3. #3
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Gerade die zweite Regel kann ich aufgrund der Diskussionen und Aufgrund Haralds Ergebnisse sehr gut verstehen. Ehrlich gesagt bin ich eher aus den Wolken gefallen, dass Du danach das immer noch nicht verstehen kannst.

    Grüße,
    Alex

  4. #4
    Sabine
    Sabine ist offline
    Neuling Avatar von Sabine

    Ort
    Onnurth
    Beiträge
    86
    hallo

    also zum punkt 1 ist zu sagen:
    wir wollen so spielen wie wir vor über 10 jahren angefangen haben. wir spielen schon recht lange auf unseren con nach dem motto "back to the roots" und haben gute erfahrungen damit gemacht. unsere nachkämpfe waren alles in allem sehr kontrollierte kämpfe, bei denen taktik und überlegung im vordergrund standen. eben auf grund der guten erfahrungen die wir damit gemacht haben, nämlich dass die beteiligten langsam kämpften und bewußt die gegner wählten und nicht wild geprügelt haben, hat uns bewogen dabei zu bleiben. bei unseren nachtkämpfen ist das erlebnis intnesiever. wir wollen gerade mit dem onnurth 5 wieder einmal ein echtes 24 h intime bieten und ettliche waren schon dabei und sind unserer meinung.
    ich kann nur sagen, probiers aus und rede nicht alles vorher schlecht, das con ist sicher nicht was für jedermann und keinesfalls was für wow-larper bei denen nur ausrüstung zählt. sicherlich ist man hier nachts auf interaktion und zusammenspiel angewiesen, denn absprechen wer nun lampen hat und wer kämpft ist ein reines it ding, aber mit ein wenig verstand und achtsamkeit ist kämpfen bei dunkelheit möglich. man muß sich dann halt nur einfach bewußter bewegen und langsamer sein, da zählen dann alle sinne.

    zum punkt 2:
    die pfeile sind nicht zugelassen, weil wir als sl da einfach zu schlechte erfahreungen damit gemacht haben. da sind auch statistiken aus einem forum egal. das ist einfach ein persöhnlicher erfahrungwert den wir einstecken mußten und daraus gelernt haben.
    Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen!
    (George Orwell, 1903-1950, Schriftsteller)
    _____________________________________
    Larp in Unterfranken

  5. #5
    Calox
    Calox ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von Chevalier
    - Wir werden wieder keine elektrische Gefechtsfeldbeleuchtung o. Ä. stellen(!), wer Licht haben will muss IT-Lampen mitbringen
    - Die Rundkopf - IDV – Sicherheitspfeile werden nicht zugelassen, die mit den abgeflachten Köpfen werden zugelassen
    Da frag ich sofort: WARUM?

    Kämpfe in Dunkelheit führen zu lassen "Sollen die SCs doch selbst aufpassen" ist geradezu fahrlässig und ich würde mich schlichtweg weigern in der Finsternis zu kämpfen. Ich kann keine Lampe halten, wenn ich kämpfen soll. Da fällt der Con für mich schonmal flach, wenn die SL für kein Licht sorgen will aber dennoch 24h Kampf und Action ankündigt, was automatisch Kämpfe im Dunkeln verspricht.

    Die zweite Regel ist wieder sowas...das wurde hier im Forum ja schon ausgiebig diskutiert und für mich nicht nachvollziehbar nach den umfangreichen Recherchen und Testreihen durch unseren Harald_Ösgard.
    Hi,
    möchte mich auch nochmal, als Veranstalter, dazu melden.
    Seit dem wir CONs veranstalten gibt es bei uns keine "Gefechtsfeldbeleuchtung" und ob man es jetzt glaubt oder nicht, wir hatten noch nie ein Stop bei einem Nachtkampf. Natürlich gibt es am Ende von einer CON immer eine andere Meinung, dazu muss man es aber mal erlebt haben. Also bitte keine voreiligen Schlüsse.

    Bei den IDV Pfeilen (Rundkopf) haben wir leider schon schlechte Erfahrungen gemacht und deshalb auf unseren CONs verboten. Dies geben wir aber auch schon rechtzeitig bekannt.

    So wie ich das aber lese hast du hier selber auch noch keine Erfahrung gemacht und beziehst dich auf "Harald_Ösgard".

    Ich bitte auch, um weiteres geFlame zu verhindern, Glaskugelweisheiten zu unterlassen.

    Anmelden, erleben und dann Schlüsse ziehen.

    Gruss
    Faxe

  6. #6
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Zitat Zitat von Sabine
    das con ist sicher nicht was für jedermann und keinesfalls was für wow-larper bei denen nur ausrüstung zählt.
    Hmmm...ist man jetzt automatisch WoW-LARPer, wenn man wert auf gute Ausrüstung legt? Der Zusammenhang erschließt sich mir gerade nicht.

    Was Nachtkämpfe in Dunkelheit angeht...da würde ich mich, sofern eben einfach nicht genug Licht da ist, einfach auskreuzen und ins OT wechseln.

    Ich sehe da insofern kein Problem mit der Regelung, da die Orga ja niemanden dazu zwingen kann, im Blindflug zu kämpfen. Wer nicht will, tut es eben nicht, oder sorgt anderweitig vor (Licht mitbringen).

    Verstehen tue ich die Entscheidung dennoch nicht. Licht halten während andere kämpfen macht vermutlich keinen Spaß. Was vermutlich schwerer wiegt als daß da eine IT unlogische/nichtexistente Beleuchtung von der SL das Schlachtfeld erhellt.

    So wie ich das aber lese hast du hier selber auch noch keine Erfahrung gemacht und beziehst dich auf "Harald_Ösgard".
    Ich würde mal behaupten, daß praktisch jeder hier schonmal irgendwo einen IDV-Pfeil abbekommen hat und so entweder positiv oder negativ davon berichten kann. Man muß keinen Con veranstalten um zu dem Thema eine Meinung zu haben.

    (Unabhängig davon, wem ich da zustimme. Mir ist die IDV-Diskussion völlig egal.)
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  7. #7
    Sabine
    Sabine ist offline
    Neuling Avatar von Sabine

    Ort
    Onnurth
    Beiträge
    86
    Onnurht 5 ist für SC ausgebucht, aber wir suchen immer nach motivierten NSCs. Wer also Pfingsten 2011 für 15 € an einem Zeltcon, Selbstversorger teilnehmen will, ist herzlich eingeladen uns zu unterstützen.
    Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen!
    (George Orwell, 1903-1950, Schriftsteller)
    _____________________________________
    Larp in Unterfranken

  8. #8
    Zacharias
    Zacharias ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Zacharias

    Beiträge
    125
    KYR wollte es ... sind angemeldet
    Zacharias von den Latratores http://zacdt.mybrute.com

  9. #9
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Hmmm.. ist ja wirklich nciht weit weg... Leider - meine Freundin hat am 10.Juni Geburtstag.. Könnte man als NSC vielleicht auch nur einen Tag vorbeikommen oder eben einen Tag später?

    Welche Art von Ausstattung müßte man denn dann als NSC selber mitbringen?

  10. #10
    Sabine
    Sabine ist offline
    Neuling Avatar von Sabine

    Ort
    Onnurth
    Beiträge
    86
    Bei NSCs sind wir völlig stressfrei , da könnt ihr tageweise kommen oder einen Tag später - wie es euch paßt. NSC unterliegen auch keinem Conzahleraufschlag.
    Ich weiß nicht was ihr an NSC Sachen habt, aber Gewandung für einfache Leute, Waffen, Rüstung sind mitzubringen. Natürlich auch euer Essen und ein Zelt, ist ja Selbstversorger auf einem Zeltplatz. Masken, Schminke und son Kram stellen wir. Wer vorab NSC-Infos haben will, der meldet sich bitte online an, dann seid ihr in der Liste und bekommt die Mails. Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

    lieben Gruß
    Sabine
    Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen!
    (George Orwell, 1903-1950, Schriftsteller)
    _____________________________________
    Larp in Unterfranken

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 13:51
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 13:42
  3. Immer auf die Assassinen :P
    Von Perseus im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 15:22
  4. Blöder Hut Credo - immer nur ein Hut?
    Von Chubb im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 09:37
  5. Tränke immer trinken?
    Von Gelump im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 12:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de