Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Skynex
    Skynex ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    5

    2011-03-25 bis 27: Nordgard I - An neuen Ufern

    Hallo alle miteinander,

    es ist mir eine ganz besondere Freude euch hiermit ein neues Projekt des Spielfreude eV (bekannt durch Talon) ankündigen zu können.


    Titel: Nordgard I - An neuen Ufern
    Datum: 25.03.-27.03.2011
    Ort: BK Jugendfreizeitheim in Netphen/Beienbach (überaus komfortabel!)
    Kosten: Spieler 89,- € NSC 49,- € (in der ersten Staffel)
    Art: Kampflastiger AbenteuerCon mit Vollverpflegung

    Alle Infos findet ihr im Nordgard_I.pdf (164 kB).

    Es ist ein ruhiger Abend, an dem du dir dein wohlverdientes Getränk in einer Taverne von Talon genehmigst. Nordgard, dieser Landesname ist momentan in aller Munde, bricht doch bald das erste Schiff mit Handelsgütern dorthin auf. Gedankenverloren über unbekannte Länder und Völker starrst du auf deinen Krug hinab, als ein Händler deine Aufmerksamkeit auf sich zieht.

    „Mitbürger, Gäste und Abenteurer. Ihr alle habt sicher schon davon gehört, von Nordgard, dem verwüsteten Land, dem Hilferuf des Volkes. Wir wollen diesem nachkommen, haben das Schiff beladen so gut wir es vermochten, jedoch haben wir noch Platz. Nicht nur im Laderaum, nein, sogar gute Kajüten sind noch frei...
    Sicherlich fragt ihr euch nun, warum erzählt dieser Mensch uns das alles?
    Das werde ich euch sagen! Unsere Wälder hier sind voll mit Tieren aller Art, an diesen mangelt es aber den Menschen in Nordgard. Bringt mir diese Tiere, möglichst lebendig und zahlreich und ich garantiere euch eine kostenlose Überfahrt nach Nordgard, es soll euch an nichts mangeln. Die nächste Runde geht auf mich!“

    Hoch die Krüge! Wie kann man ein kostenloses Getränk schon ausschlagen... und vielleicht die Möglichkeit auf ein Abenteuer...


    Wir freuen uns auf einen tollen ersten Con mit euch!
    Eure Orga Natascha, Thomas und Kai

  2. #2
    Skynex
    Skynex ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    5
    Unsere Hausregeln sind verfügbar!

    Gespielt wird nach modifiziertem DragonSys3, das aussieht wie DragonSys2

    Warum überhaupt das DragonSys dritte Edition? Weil es erhältlich ist. Dadurch sind viele (Neueinsteiger) in der Lage, selber Dinge Nachzuschlagen und mit unseren Modifikationen auch direkt etwas anzufangen.

    Eine der größten Besonderheiten im Lande Nordgard ist das Fehlen jeglicher Fernmagie, Zauber können nur durch Berührung erfolgen.

    Desweiteren hat der Einsatz von Schwarz-/Schießpulver oder ähnlichem keinen Effekt.

    Es wird kein Schaden und keine besondere Eigenschaft einer Waffe angesagt, wir wollen auch beim Kampf ein dichtes Ambiente schaffen. Dies beinhaltet nicht das Ansagen des Schadenswertes, oder der Tatsache, dass die Waffe magisch ist. Ein Zweihandhammer macht mehr Wumms als ein Dolch. Wir vertrauen darauf, dass dies Spieler und NSC wissen.

    Die einzigen, die zu kurz kommen werden, sind Schwarzmagier, Halbdrow und Dämonengöttervampire. Wir spielen nach dem Prinzip: "Die Spieler sind die Guten".



    Hausregeln Nordgard:

    http://kai-herbertz.de/Public/Nordga...difikation.pdf



    Noch ein weiterer Hinweis:

    Aus Sicherheitsgründen können wir beim Waffencheck leider keine Waffen mit aufgeschäumter Klinge (werden z.B. beworben mit: „keine Klebenähte, kein Latex“) und IDV Rundkopfpfeilen zulassen.

    Wer Fragen zu Ausrüstung hat, kann sich gerne an uns wenden.



    Zum Schluß noch zusätzliche Informationen für diejenigen, die kein DragonSys3 besitzen oder sich zulegen wollen.

    Unterschiede in den Komponenten zwischen DragonSys Liber Magicae und DragonSys3:

    http://kai-herbertz.de/Public/Magiedifferenz.pdf



    Unterschiede zwischen dem DragonSys Classic und dem DragonSys3:

    http://kai-herbertz.de/Public/Rezension_DSys3.pdf

  3. #3
    Nata
    Nata ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    1

    News von der Nordgard-Orga

    Die Spielerplätze gehen weg wie warme Semmeln ABER wir haben ein ziemlich großes NSC-Problem. Wenn sich da nicht bald was an den Zahlen tut, müssen wir die Con leider verschieben. Da das keiner möchte, hier noch einmal ein paar Worte speziell an potentielle NSC gerichtet:

    Liebe potentielle NSCs,

    wir sind zwar mit einer ersten Con am Start, aber nicht mit DER ersten. Wir haben einen Verein hinter uns stehen, der Fundus und Erfahrung mitbringt, die nicht nur den Spielern zugute kommt. Wir wissen, was NSCs leisten, vor Allem im winterlichen März. Süßigkeiten stehen bei uns für NSCs genauso auf dem Plan, wie Aufwärmphasen mit heißem Tee. Wir schicken keinen mit unpassender Gewandung in die Kälte, wenn ihr schon kränkelt oder einfach keine warme Gewandung habt, dann kriegt ihr eben ne Rolle, die weniger in die Kälte muss.
    Wir waren alle selbst oft genug NSC um zu wissen, welche Do's und Dont's es zu beachten gibt. Was wir als NSC wichtig finden, sollte auch für andere gelten:
    - Wir achten auf schöne, saubere Kämpfe, ohne NSC-Verdreschen. Wir scheuen uns nicht, Spieler wegen Prügelei zu verwarnen.
    - Nach Möglichkeit versuchen wir NSCs passend nach Gewandung, Ausrüstung, Erfahrung und persönlichen Wünschen auf die benötigten Rollen zu verteilen.
    - Keiner Muss sich beim "schön sterben" auf Matschwegen, die Gewandung versauen, wenn er dies nicht will.
    - Wartezeiten in der Kälte sind immer mit das Schlimmste. Sowas sollte eigentlich nicht passieren. Das Gute an der Location: Der NSC-Raum liegt zentral aber versteckt. Ihr müsst erst raus, wenns wirklich losgeht.
    - Gummibärchen, Schokolade und heißer Tee stehen nicht unbedingt für Spieler, auf jeden Fall aber für NSCs auf dem Speiseplan
    - Wir werden euch rechtzeitig den Plot und eine mögliche Rollenverteilung zukommen lassen, damit ihr euch vorbereiten oder auch Änderungsanliegen einreichen könnt. Kein "Letzte-Sekunde-Plot-Ausdrucken-und-auf-der-Hinfahrt-Lesen".

    Was wohl leider auch ein Punkt ist.... der Preis. Dazu kann ich nur sagen: Wir verdienen an dieser Con nichts. Unser Vereinsvorstand kennt unsere Kalkulation und kann das bestätigen. Die Preise für Locations sind in 2011 fast überall angestiegen. Wir sprechen hier nicht von einer Jugendherberge. Die NSCs werden komplett in kleinen Zwei- oder Vierbettzimmern untergebracht. Es gibt mindestens einen Dusch-/Waschraum pro zwei Zimmer. Wir haben uns versichern lassen, dass das Essen in ausreichenden Mengen und in sehr guter Qualität gekocht wird.

    Ich hoffe, ich konnte vielleicht ein Bisschen Überzeugungsarbeit leisten und verbleibe mit besten Wünschen

    Eure Natascha (stellvertretend für die gesamte Nordgard-Orga)



    Nachtrag

    Gut zu wissen:

    -Der NSC-Preis bleibt erstmal bei 49 € statt mit dem Staffelende zu steigen.

    -Die Spielerplätze sind voll, die Warteliste wurde bereits begonnen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 08:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 16:23
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 19:11
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 12:03
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 01:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de