Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.434

    [Conbericht] Immenhausen 2 - Der dunkle Pakt

    So dann mal mein Bericht zu "Wo die Spießer hausen 2".
    Wetter toll, Vexiner Spießer toll, NSC Dorfbewohner toll, alles toll! Anwesend war ich als Chevalier Victor Henri de Nemour, seit langem mal wieder eine gute Gelegenheit als Ritter aufzutreten. Vollständig ist mein bericht wohl nicht, aber lange genug ist er sicher. Bitte ergänzt mich!

    Location
    Location war das Pfadfinderbundesgelände (oder wie das heißt) in Immenhausen. Eigentlich eine wirklich perfekte Location. Wir waren teils in Häusern untergebracht, teils in Zelten direkt vor den Häusern. In den Häusern gab es 10 Plätze inklusive hauseigener Dusche und Toilette sowie Küche. Für Zeltschläfer gab es eigene Duschen und Toiletten, aber die wurden von uns kaum benutzt: die Vexiner nutzten fast ausschließlich die eigene Hauseinrichtungen, deswegen kann ich auch nix zu den Zuständen bei den anderen Anlagen sagen.
    Es gab ein großes Feld im Zentrum des Lagerplatzes, gut geeignet für allerlei Aktionen. Hier praktisch für alle Kämpfe verwendet. Der nahe Wald wurde zumindest dieses jahr von mir kaum betreten ist aber nach Erfahrungen aus dem letzten Jahr ein sehr gutes Spielfeld.

    Taverne/Verpflegung
    Es gab Donnerstag abend freie Grillverpflegung (Fleisch, Würste, Krautsalat, Brötchen, Kartoffelsalat, Soßen). Sehr lecker, mit Nachnehmen, leider war ich gar nciht hungrig, abe rich sah das andere gut zuschlugen. Morgens gab es immer ein reichhaltiges Frühstück mit Kaffee, Brötchen, Marmelade, Schokocreme, Müslizeug, Rührei etc. Also wirklich gut. Wurde von mir kaum genutzt, da ich so mit eigenen Sachen eingedeckt hatte die dringend verbraucht werden mussten.
    Taverne ist sehr schön, aber war ich auch nur einmal drin, weil die Taverne schon als verflucht galt durch einen Pakt eines Dämons, der durch die Fröhlichkeit des Ortes irgendwie Leuten Energie aussaugte. Konsequent verbot ich meinen Spießern den Ort aufzusuchen (ob die sich daran hielten?) und dort mit Weibsvolk anzubandeln.

    Plot
    Plot...der war komplex. Verschwundene Inquisitoren, Priester vor Ort, die aus falschem Glauben heraus eine magische Pyramide als göttlich anbeteten, ein zurückgekehrter Schwarzer Magier und ein goldener sowie silberne Golems, die zunächst unbezwingbar schienen, tagsüber weißmaskierter schwarze Gegner und Nächtens Schatten, die aber von Licht fernblieben. Und ein Dämon der hinter allem seine Hände im Spiel hatte und die Dorfbewohner als Energielieferanten missbrauchte. Alles sehr magisch und damit für mich als Ritter immer mit der Frage "In Ordnung..und wie vernichten jetzt dieses Kruppzeug" verbunden war. Leider gab es darauf keine leichten Antworten. Und die wichtigen Gegner schienen alle zunächst unverwundbar. Und gegen deren Schergen zu kämpfen war recht unbefriedigend, da sie nicht nur viel aushielten, sondern einfach verpufften und scheinbar endlos in ihrer Menge waren.
    Also waren im Prinzip die Magier und Gelehrten die wichtigsten Spieler, da ohne sie man kaum herausgefunden hätte wie man dem Gegner überhaupt hätte beikommen können, so mit Salben und Wässern die Golems verrosten oder ähnliches lasten, sowie gewisse Ritualplätze reinigen oder sprengen (nicht bis gänzlich erfolgreich), was zur Flucht von Schwarzmagier und goldenem Golem führte...leider ist unklar, ob der Dämon vernichtet wurde oder aus einem Gefängnis befreit wurde.

    Spieler/NSCs
    Wie immer gab es viele gute Spieler (ich freute mich über Bekanntschaften mit Herrn Theobald von Twickel, luhenburgischen Grafen Lonegall, dem Herrn "Widder"-Baron Hagen oder dem bretonischen Panzerreiter du Daun (oder wie er geschrieben wird) , die mir als Ritter ein tolles Feld boten und die dem entsprachen was ich mir vom Adelsspiel im Feld erhoffte. Dafür einen Dank an diese Herren und ihr Gefolge!
    Weniger erfreulich waren irgendwelche angeblichen Grafen in Inkognito mit schwarzen Kopftüchern, die eher aussahen wie frisch von der Holzfällerschule. Prompt geriet ich mit dem auch noch aneinander, weil der an der vorderhin als Heiligtum angesehenen Pyramide einfach Einbruch beging und seine Begleiter zum Verstecken dort erbeuteter Pergamente anstiftete. Da ich annehmen musste, dass dort gerade Tempelschändung betrieben wurde (man hatte uns ja nicht vorher über deren Vorhaben unterrichtet) schritt ich ein und wurde vom "Grafen" hinterrücks niedergeknüppelt. Da ich keine Lust hatte mich mit dem und seiner seltsamen Adelsauffassung zu schlagen akzeptierte ich seine Entschuldigung (in dem Zusammenhang fielen dann auch Zitate wie "Wenn Ihr ein Graf seid, bin ich ein Kaiser" oder "ich bin ein Ritter, ihr seid ein Arschloch!". Nichts auf das man stolz sein muss...aber ich gebe zu die Arroganz und Selbsteingenommenheit meines Charakters kam dadurch schön zum Tragen und ich muss dem Mann fast dankbar sein. Schön war aber, als einmal ein Dorfmob anrückte und die vom "Grafen" gestohlenen Pergamente zurückforderte und als dann der Mob selbst sagte "Wie der mit dem Kopftuch? Der Pirat ist ein Graf?!" amüsierte der anwesende Adel sehr. Naja, er erlitt am letzten Abend noch einen unglücklichen Stolper-Unfall mit dem natürlich vexinische Spießer und bretonische Regulatoren aber auch gar nichts zu tun hatten!
    :P

    Der Ritter hatte tolles Spiel auch mit seinen eigenen Spießern und dem Tross. Es machte wirklich viel Spaß mein Geld mit vollen Händen auszugeben für Sold und kleine und größere Gefälligkeiten. Und es gab immer genug Spießer, dass immer mal jemand mich begleiten konnte oder mir in die Rüstung helfen konnte, so dass nicht jeder immer die lästigen Pflichten bekam. Und soweit ich sagen kann hatten diese auch viel Spaß in den Kämpfen (tolle Spießerformation Jungens und Mädels!), bei der Versorgung der verletzten Vexiner und Freunde, sowie der anhaltenden Unstimmigkeit zwischen Dorfbewohnern und vexinischen Spießern (da diese als Untergebene des Ritters, der zusammen mit Herrn Theobald diesen als Pöbel bezeichneten [Chevalier de Nemour: "Ich bin nicht hier um mich beim Volk beliebt zu machen"] inklusive gegenseitiger Verknüppelung der Beteiligten. Besondere Erwähnung findet bei mir Bäckerin und gehilfin, wegen des leckeren Backwerks, das sie verteilten!

    Unser Lager war stets genauso wie ich es gerne wollte! Es waren ausschließlich IT-Gegenstände zu sehen, die Strohballen und die Tischplatten waren eine sehr gute Sache, die Beleuchtung exzellent, dass wir zwei Zeltplanen für die Überdachung hatten war sehr schön, Sitzgelegenheiten gab es endlich auch mal ausreichend.

    Abschließend war es für mich ein einfach toller Con der insgesamt eine "2+" als Note durchaus verdient hat in meiner Erinnerung, wobei einfach der erlebte Spielspaß neben den Faktoren wie Organisation, Location usw. besonders positive Auswirkung auf die Benotung hat.


    Einige Bilder und Stimmen gibt es auch im Vexin-Forum: http://vexin.de/forum/thread.php?threadid=972&sid=
    ...

    Vexin-Con - 16.-18.02.2018
    Westfurth 8 - 29.03.-02.04.2018 (Chevalier de Nemour)
    Verlassene Lande 4 - 11.-13.05.2018 (Spießknecht Olivier)
    Kelch & Adler - 07.-10.06.2018 (Spießknecht Olivier)
    Westmynd - Dunkle Chroniken III - 02.-04.11.2018 (Novize Raymond)

  2. #2
    Leif Lepparson
    Leif Lepparson ist offline
    Alter Hase Avatar von Leif Lepparson

    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.193
    Kann mich dem nur anschließen ich werd auch mal ein paar Worte sagen:

    Location

    Einfach nur geil. Der Wald war wunderschön und rieeeesig, das Dorf war genial mit den Hütten usw.
    Die Duschen und toiletten waren zwar recht unansehlich, aber zumindest war es ein festes Haus und keine container.


    Taverne/Verpflegung

    Der Ort an dem ich mich (als Dorfbewohner) am meisten aufgehalten hab.
    Einfach nur geil, auch das spiel mit den Spielern und vor allem unter den NSCs war in der Taverne immer sehr geil.

    Plot
    Hab ich persönlich nciht viel von mitbekommen, aber unsere "Privatplots" unter den NSC waren seehr geil und haben zu viel internem und externem spiel geführt.


    Spieler/NSCs

    von "Ach du scheiße" bis "Oh gott ist das Geil" alles dabei.
    So Leute wie den von dir genannten Grafen und ähnliche hab ich einfach ignoriert.
    Vor allem dieser Kleinkrieg zwischen uns und den Vexinern war einfach sooo göttlich.
    Auch wenn ich meistens der Leidtragende war xD
    Der eine "Ausrutscher" von dem Regulatort oder so, der mit dem weißen auge und dem halben kreuz/R auf der brust, der diversen Frauen seine Zunge in den Hals gesteckt hat, mal ausgenommen waren auch keine extrem negativen aktionen dabei.



    Abschließend
    Eine uunglaublich geniale Con, ich will garnicht mehr auf nächstes Jahr warten Aber bis dahin sollten wir Immenhausen eindeutig in Drogenhausen umbenennen, bei dem Zeug und den Mengen die die Dorfbewohner sich (rein IT natürlich) reingepfiffen haben
    Sieh dort das Licht am Horizont.
    Bald schon wird unsere Mühe belohnt.
    Nicht fern von hier, im ewigen Meer
    liegt die Insel Thule.

  3. #3
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.434
    Zitat Zitat von Leif Lepparson

    Abschließend
    Eine uunglaublich geniale Con, ich will garnicht mehr auf nächstes Jahr warten Aber bis dahin sollten wir Immenhausen eindeutig in Drogenhausen umbenennen, bei dem Zeug und den Mengen die die Dorfbewohner sich (rein IT natürlich) reingepfiffen haben
    Und dabei hatte der vexinische "Drogen"händler seine Ware zu Hause vergessen.
    ...

    Vexin-Con - 16.-18.02.2018
    Westfurth 8 - 29.03.-02.04.2018 (Chevalier de Nemour)
    Verlassene Lande 4 - 11.-13.05.2018 (Spießknecht Olivier)
    Kelch & Adler - 07.-10.06.2018 (Spießknecht Olivier)
    Westmynd - Dunkle Chroniken III - 02.-04.11.2018 (Novize Raymond)

  4. #4
    Leif Lepparson
    Leif Lepparson ist offline
    Alter Hase Avatar von Leif Lepparson

    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.193
    uns wurde noch Vexinischer Steinzucker angedreht
    Sieh dort das Licht am Horizont.
    Bald schon wird unsere Mühe belohnt.
    Nicht fern von hier, im ewigen Meer
    liegt die Insel Thule.

  5. #5
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.175
    Alkohol ist auch ne Droge...:P

    LG
    Benutzer755 - eine der aufgeklärten Bürger (Dank Ranarion und Chevi)
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  6. #6
    Leif Lepparson
    Leif Lepparson ist offline
    Alter Hase Avatar von Leif Lepparson

    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.193
    in welcher weise jetzt aufgeklärt? :cool:

    Tom - Der am letzten Abend bzw morgen um halb 5 vom Wirt aus der Taverne geworfen wurde, weil selbiger schlafen wollte und alle anwesenden sowieso zu besoffen zum würfeln waren xD
    Der ranarion hatte aber auch ein pech beim würfeln
    Sieh dort das Licht am Horizont.
    Bald schon wird unsere Mühe belohnt.
    Nicht fern von hier, im ewigen Meer
    liegt die Insel Thule.

  7. #7
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.175
    Der Ranarion hat mich zum Nachdenken gebracht, wegen der Pyramide...daher war ich bei der Andacht nicht dabei. Und dann hat mich der Chevi aufgeklärt, daß die Gegner nur geflohen sind und nicht tot. Daher gehen ja jetzt die Bäckerin und ihre Gehilfin nun mit den Vexinern.

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  8. #8
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.434
    @Leif

    Tstststs, so jung und immer in der Taverne...das ist nicht gut für dich mein Junge!

    @Benutzer

    Du wirst bei den Vexinern immer sicher sein. Und unerwünschteAnnäherungsversuche von Spießern werden im übrigen vom Ritter beendet. *grimmig guckt*

    Der Feind ist geschlagen aber nicht besiegt...
    ...

    Vexin-Con - 16.-18.02.2018
    Westfurth 8 - 29.03.-02.04.2018 (Chevalier de Nemour)
    Verlassene Lande 4 - 11.-13.05.2018 (Spießknecht Olivier)
    Kelch & Adler - 07.-10.06.2018 (Spießknecht Olivier)
    Westmynd - Dunkle Chroniken III - 02.-04.11.2018 (Novize Raymond)

  9. #9
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.434
    Es sieht jetzt so nach hochreißen aus, aber eines muss ich noch unbedingt erwähnen: das Schatten-Lichtspiel!

    Vier unserer Spießer haben ein Schattenspiel gegeben. Dazu haben sie eine Leinwand auf einen Holzrahmen gespannt, 8 Kerzen dahintergepackt, eine richtig tolle Geschichte mit bösen Pfeffersäcken, dem Finsterrettich, den Spießerhelden, Monstern und Magiern geschrieben. Meine adligen Gäste haben sich kugelig gelacht (ebenso wie die Nicht-Adligen Zuschauer, von denen die Hälfte sich heimlich dazugesellte und die Zeche geprellt hat). Die Sprecher hinter der Leinwand waren göttlich, ebenso wie die gebastelten schwarzen Bilder an Holzstielen, die verwendet wurden.

    Ich muss dafür einfach ein solches Lob aussprechen da ich auf einem solchen zeltcon noch niemals ein solch tolle Idee so gut umgesetzt gesehen habe zum allgemeinen Zeitvertreib.
    ...

    Vexin-Con - 16.-18.02.2018
    Westfurth 8 - 29.03.-02.04.2018 (Chevalier de Nemour)
    Verlassene Lande 4 - 11.-13.05.2018 (Spießknecht Olivier)
    Kelch & Adler - 07.-10.06.2018 (Spießknecht Olivier)
    Westmynd - Dunkle Chroniken III - 02.-04.11.2018 (Novize Raymond)

  10. #10
    Leif Lepparson
    Leif Lepparson ist offline
    Alter Hase Avatar von Leif Lepparson

    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.193
    waah warum hab ich das verpasst?
    wann warn das?

    Tom - sucht immer noch nach bildern von seinem Dorfbewohner.
    Sieh dort das Licht am Horizont.
    Bald schon wird unsere Mühe belohnt.
    Nicht fern von hier, im ewigen Meer
    liegt die Insel Thule.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immenhausen: Das Fest des Grafen
    Von Chevalier im Forum Cons
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 21:30
  2. Immenhausen – Das Fest des Grafen
    Von Chevalier im Forum Cons
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 17:15
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 19:12
  4. Immenhausen - Der dunkle Pakt
    Von Benutzer755 im Forum Cons
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 12:27
  5. 15.07 - 17.07.2011 Dunkle Pfade 2 - Der Pakt
    Von Garrett (Archiv) im Forum Conventions / Veranstaltungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 15:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de