Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238

    Turney der Südlande

    So.

    Jetzt mal eine Zusammenfassung des Cons "Turney der Südlande".

    Ich persönlich war Spieler im Kerfrek-Lager ;o)


    Wo fand sie statt?

    Der „Willi-Brandt-Zeltplatz” bei Thalmässing (Nähe A9 zwischen Nürnberg und Ingolstadt).

    Wieviele Spieler?

    Genaue Zahlen hab ich nicht, schätze es aber auf 300-500.

    Was war es für ein Con?

    Selbstversorger/Selbstzelter. Und ansonsten...
    Tscha. Das ist hart zum Beschreiben. Ausgeschrieben als Turney aller Länder der Südlande Kampagne + Gäste. Ich erwartete soetwas wie ein reines Adelsturnier, aber von dem was ich erlebt habe, wars wohl eher sowas wie eine Art "Highland Games" wo sich auch ein paar Adelige prügeln durften... Das ganze wahr wohl eher an die Nichtadeligen Spieler gerichtet...

    Positives:

    - Der Zeltplatz. Echt schön, am Rand eines Dorfes gelegen, mit Wald, Parkplatz und Wiese, gekiesten Wegen und guten Sanitäreinrichtungen. Auch wenn man fürs Heringe setzen wohl besser eine Schlagbohrmaschine mitgebracht hätte. Der pure Fels fing 3 Fingerbreit unter der Grasnarbe an.

    - Die Anfahrtsbeschreibung. Die war mal Porno. Inkl. PDF mit Fotos der Strasse und jeder Kreuzung wo man wie Richtig abbiegt. Unmöglich den doch etwas versteckten Zeltplatz zu verfehlen.

    - Regelwerk DKWDDK

    - Gruppen wurde ein Zeltplatz vorreserviert gemäss gewünschter Grösse. Auf Wunsch auch mit Stromanschluss...(den wir z.b für unsere Kühlschränke, Licht und Fönen im Zelt nutzten).

    - Ausrufer-NSCs, die stets in allen Lagern zu allen Uhrzeiten alle Wettkämpfe verkündeten und die angemeldeten Gruppen aufforderten sich einzufinden.

    - Checkin/Checkout: Sehr unkompliziert.

    - Taverne: Ok. Mit extra Adelszelt, Bedienung und alle anti-alkoholischen Getränke waren kostenlos. Auch Kaffee soviel man wollte.

    - Platzgestaltung. Kilometerweise Fähnchen, Fahnen, Bänder um Buhurtfelder und Einzäunungen mit weiteren Flaggen... sehr hübsch, sehr IT.

    Negatives:

    - Das Wetter. Aber dafür kann die Orga nix. 4 Wetter gleichzeitig auf dem selben Zeltplatz. Sonne, Regen, Sturm, Heiss, Kalt, Schwül.... wechselnd im Minutentakt.

    - Sand mitbringen. Wer einen Grill hatte oder eine Feuerschale war verpflichtet selbst Sand mitzubringen zum Con. Das ist das erste mal in 20 Jahren Larp das ich das erlebe. Es war zwar schon früher Sand verlangt worden, aber da hatte die Orga selbst 1 Tonne organisiert (kostet im Kieswerk 10 EUR).

    - Anwesende Spieler und ihre Kleidung passend zur Rolle. Menge etwa 50% aller Teilnehmer. Es gab einfach kein Mittelmass wie sonst auf allen Cons, wo es ein paar tolle, ein paar sehr schlechte und eine grosse Menge hübsch erträgliche Kostüme gibt.... Hier war es so: Entweder waren es Gruppen die sich Kostümmässig echt Mühe gaben (egal ob die Kelten, einige Schotten, die Fantasy-Länder (hey, die Zwerge aus Wichtelwald waren toll)... oder auf der anderen Seite Lederhosen-Rüschenhemd-Barone bzw. Studenten-Togaparty-Bettlakenträger mit angemalter Kellogskrone wie sie auf Larps vor 20 Jahren rumliefen.

    - Das Ausspielen der lokalen Adelsobrigkeit die das Event IT veranstaltet....

    Da kam Enttäuschung auf. Ein toller Thron auf einem Berg oberhalb des Kampfplatzes, aber immer leer. Nichts zum anspielen. Und das eine mal, wo alle Gruppen zur Vorstellung gerufen wurden vor dem Beginn der Spiele, war es 23.00 Uhr nachts, ausser den Spielern hatte niemand Fackeln oder Licht, die Leute auf dem Thron in Dunkelheit und nun ja... sie waren auch sonst nicht wirklich als solche erkennbar... was zu einigen Spielsituationen führte, die eigentlich so nicht hätten sein müssen.... (die Gäste verprügelten versehentlich die lokalen Adeligen für ihr grosses Mundwerk, weil sie so als "Gemeine" rüberkamen, unsere Soldaten boten versehentlich der Ehefrau des Herrschers 2 Kupfer für ihre Dienste an, weil sie halt allein in der Bauernkneipe sass und nicht drüben bei den Adeligen....)


    - Die "IT Schiedsrichter der Kämpfe".

    Da weiss ich nicht, ob das Teil des Spiels war oder ob wirklich alle Schiris einfach unfähig waren, Larpwettkämpfe zu leiten. Sie wurden der Spieler z. T nicht Herr, schafften es auch nicht, OT fuchtelnde Spieler anzuleiten bzw. zu ermahnen (was dahin führte das die allermeisten Adeligen einfach Kämpfe gegen gewisse Personen absagten) und konnten noch nicht mal beim Baumstammwerfen Personen disqualifizieren die 3 m die Linie übertraten....

    Die meisten reagierten IT auf diese Art der Schiedsrichter, sie wurden dann entweder grob verprügelt und attackiert (z.b von uns) oder ganze Gruppen verweigerten trotz Anmeldung die Teilnahme an Wettkämpfen.







    Fazit:

    Keine Ahnung ob ich nochmal dort hingehe. War ganz nett, vorallem das Spiel in der eigenen Gruppe und das gegenseitige Feiereinladen von einander bekannten Gruppen bzw. unbekannten deren Stil einem gefallen hat hat viel gerettet. Oh... und das MASH natürlich. Con ist, was man selbst draus macht. Aber ich hätte gut und gern auf etwa 50% der Spieler verzichten können.
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  2. #2
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.434

    Re: Turney der Südlande

    Zitat Zitat von Llewellian
    für unsere Kühlschränke, Licht und Fönen im Zelt nutzten)
    Was seid ihr denn für Luxuslarper! :P

    Ansonsten klingt es ja irgendwie chaotisch. Geteilt zwischen guter Organisation und miesem Spiel. Es ist natürlich sehr amüsant, wenn die Dame als äh käufliches Weib angesehen wird, aber sollte eigentlich nicht passieren dürfen!

    Was für Gruppen-/Ländernamen als positive wie negative Beispiele würdest du denn nennen können?
    ...

    Vexin-Con - 16.-18.02.2018
    Westfurth 8 - 29.03.-02.04.2018 (Chevalier de Nemour)
    Verlassene Lande 4 - 11.-13.05.2018 (Spießknecht Olivier)
    Kelch & Adler - 07.-10.06.2018 (Spießknecht Olivier)
    Westmynd - Dunkle Chroniken III - 02.-04.11.2018 (Novize Raymond)

  3. #3
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    5.569
    Hm, klingt so, als brauche ich nicht traurig zu sein, dass ich da nicht mit bin.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  4. #4
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Positiv aufgefallen ist mir:

    Bretonien
    Die Zigeuner (Borschtsch-Clan)
    Mash
    Kerfrek (natürlich)
    Trawonien
    Wichtelwald
    Die Feuerspieler (Artisten/Tavernenbetreiber)
    Der Schmied (alle Achtung dem Herrn Ingenieur, der eine komplette Schmiede mit allem PiPaPo dabei hat, nur fürs Larp und keinen Verdienst damit macht. Grobschmieden als Hobby ist mal was anderes. Vorallem reales Rüstung und Ofenreparieren gegen Kupfermünzen...)
    eine Elfengruppe mit unaussprechlichem Namen.
    Und ein Land mit Grünem Schild und einem 5zackigen weissen Stern (sehr freundliche Leute)

    Öhm... die anderen...naja. Nicht wirklich "negativ"... wir hatten einfach nach dem ersten Kontakt keine Lust, das weiter zu vertiefen, daher weiss ich auch die Gruppennamen nicht.

    Richtig negativ waren nur Leute mit blauen Schminkstreifen im Gesicht, einige Schottenrockträger und Leute mit einer Rose im Wappen...


    Öhm... ja. Die lokale Obrigkeit... die fand ich auch nicht soooo berauschend im Spiel. Fürs Köpfen von "Schuldig" gesprochenen Meuchel-NSCs auch noch Eintritt verlangen... hmja. Das ganze aber im eigenen Zeltlager dann zu machen... neeee. Wofür hat man denn die ganzen Turnierplätze? Und die komplette erste Reihe mit Kunstblut vollzuspritzen... an sich eine Idee, aber die Mädels in ihren Samtkleidern und Mittelalterleinenkleidern werden sich mehr als bedanken....



    Und natürlich... im Nachtarock: Es ging irgendwie an allen vorbei, was da für Attentate auf wen liefen, es gab kein Warum, man kam an keine Hintergrundinfos oder Beweggründe... noch nicht mal wer gestorben ist wurde irgendwie ausgerufen.

    Und dann.... dann habe ich nicht verstanden, was die Talisier gemacht haben, das ihnen Samstag Nacht noch etwa 5-10 Länder den Krieg erklärten... wer da bei denen so mit dem Beleidigungshammer rumgegangen ist... wir haben sie geflissentlich auf die Ignoreliste gesetzt, nachdem der zunächst schön ausgespielte Beleidigungsstreit vom allerersten Tag darin endete das erst die SL bei uns vorsprach und uns bat die Füsse still zu halten und dann die Talisier Abordnung unsere Ritter doch tatsächlich von Adeligem zu Adeligem um ein Faustkampfduell bat, damit kein Charakter irreparabel bei dem Ehrenstrauss verletzt wird...

    Naja. Und aus dem Streit zwischen mir und der Clansführerin der O'Brians, Chefin des Clansrates von Thalesien...(ich hab irgendwas gesagt das sie sehr klein ist und wollte sie nicht zu unseren Soldaten durchlassen, die sie grad gebeten haben das schiefe Gesinge aufzugeben und drohte ihr an den Hintern zu versohlen) das verlief auch im Sand. Wir habens dann sein gelassen. Aber hey, konnt ich wissen, das das eine Landesmutti ist? Sie trug einen Bauernrock und die ganze Kneipe nannte sie "Hey Bardin"....
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  5. #5
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    1.252
    Das größte Manko meiner Meinung nach war, dass die Orga es versäumt hat, ihre Spieler im Vorfeld richtig auf den Con einzustimmen. Im Grunde gab es nur die Info "Thalisien lädt zur Turney des Südlande" und eine Liste der Disziplinen. Da war es jedem selbst überlassen sich auszumalen, was "Turney" InTime bedeuten könne. Dementsprechend war die Herangehensweise der Spieler und Gruppen recht uneinheitlich, was das Entstehen einer tragfähigen Grundstimmung nicht unbedingt begünstigte.

    Wie man es anders machen kann, haben die Turniertage gezeigt. Hier hat die Orga ihren Spielern im Vorfeld sehr genau mitgeteilt, was für das Spiel auf der Veranstaltung erwartet wird. Das hätte ich mir für die Turney der Südlande auch sehr gewünscht. Nicht um eine Kopie der Turniertage zu erhalten, sondern um etwas besser die zu erwartende Stimmung einschätzen und darauf eingehen zu können.

    Unter diesen Vorbedingungen haben wir für uns beschlossene, ohne große Erwartungen an das Spiel heranzugehen und das Beste daraus zu machen. Das ist auch gut gelungen. Nicht zuletzt auch dank des freundlichen Zusammenspiels mit anderen (Adels-) Gruppen, u.a. den Elfen der Vinya Noré.
    Zu unserem kleinen Tanzfest am Freitgabend hatte der Eyne sogar ein Einsehen, ließ den Regen aufhören und die Sterne vom Himmel funkeln.

    @ Llewillian: Euer Lordbischof meinte auf unsere Einladung am Donnerstagabend, im Lager der Kerfrek würden wir niemand finden, der tanzen wolle. Sind eure Ritter dem Tanzparkett - in diesem Fall der Tanzwiese - tatsächlich so abgeneigt?

    Tschüs
    Michael
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  6. #6
    Erla
    Erla ist offline
    Erfahrener User Avatar von Erla

    Beiträge
    329
    Zitat Zitat von Dutch
    @ Llewillian: Euer Lordbischof meinte auf unsere Einladung am Donnerstagabend, im Lager der Kerfrek würden wir niemand finden, der tanzen wolle. Sind eure Ritter dem Tanzparkett - in diesem Fall der Tanzwiese - tatsächlich so abgeneigt?

    Tschüs
    Michael
    Dafür hat am Samstag abend aber Francescas Idee sponntan zum Tanzen aufzuforndern verdammt gut geklappt XD.

  7. #7
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    @Dutch:

    Ich kann nicht für alle sprechen, aber deine Einschätzung könnte hinhauen.

    Zumindest solange der Pegel noch nicht stimmt. Samstag Abend war total gelöste Stimmung, da waren auch alle beim Tanzen dabei.

    Lady Shinhead ist vermutlich sowiso immer dabei mit Tanzen...

    ...aber bei den Anderen... hmmm... weiss ich nicht. Die Herren Ritter sind da noch nicht so wief drin glaub ich.

    Wird zeit, das uns Lady Jadwiga mal wieder aufs Tanztraining einläd, von den Trawoniern kann man immer noch was lernen .
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  8. #8
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.434
    Tanzen auf der Wiese...das mag ja noch bei einem Traubentritt zur Einstimmung hinhauen...aber ansonsten würde ich mich als Ritter da eher wie bei einem Bauernspektakel fühlen, oder schätzte ich das falsch ein?
    ...

    Vexin-Con - 16.-18.02.2018
    Westfurth 8 - 29.03.-02.04.2018 (Chevalier de Nemour)
    Verlassene Lande 4 - 11.-13.05.2018 (Spießknecht Olivier)
    Kelch & Adler - 07.-10.06.2018 (Spießknecht Olivier)
    Westmynd - Dunkle Chroniken III - 02.-04.11.2018 (Novize Raymond)

  9. #9
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Hm ja Chevalier....

    ...aber einige Plätze der Wiese hatten tatsächlich Golfrasenniveau... da wäre sowas schon drin gewesen...

    Aber nu ja...
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  10. #10
    Fafnyr
    Fafnyr ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3

    zu Turney der Südlande und dem echt schlechten kommentar!


    Aufgrund massiver Beleidigungen gelöscht.
    M.f.G
    Schwannis

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2te Onnurth Turney
    Von Sabine im Forum Cons
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 08:18
  2. Turney der Südlande
    Von Helene im Forum Cons
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 18:23
  3. Lichtensteyn Turney und Volksfest
    Von SylvanaFeuerwolf im Forum Cons
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 17:55
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 18:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de