Also wir machen wieder eine Taverne.
Mal wieder in Neuss im Kulturkeller.
Am 19.10.2013.
VORANMELDUNG ERFORDERLICH, denn wir wollen ja das Essen planen können.


Wem die üblichen Informationen noch nicht bekannt sind:
Die Adresse und weitere Informationen findet ihr im Anmeldungslink.


Wir planen nicht nur eine gemütliche Taverne sondern gleichzeitig auch eine Art Trödelmarkt. Jeder hat ja im Fundus immer Sachen, die er selber nicht mehr braucht.
Wir wollen euch bei unserer Taverne die Möglichkeit geben, die Sachen den anderen Anwesenden anbieten zu
können. Ob ihr Stoffbahnen, Zinnkrüge oder Mützen verkauft, alles kann angeboten werden.
Auch die Preisgestaltung bleibt euch überlassen.
Also ob ihr nur IT-Währung verlangen wollt, oder leise geflüstert einen Euro-Betrag nennen wollt. Der Raum ist nicht groß genug um Extratische für die Waren bereit zu stellen, also packt platzsparend ein.


WICHTIG! Dies ist KEINE Alles-Geht-Taverne.
Wir lassen als Charaktere nur klassische "gute" Rassen zu. Nämlich Menschen, Zwerge, Hobbits und Elfen. Weiterhin möchten wir ausdrücklich betonen, dass es sich um eine Taverne handelt und nicht um ein Schlachtenlarpie. Rüstungen, Schilde und Stangenwaffen könnt ihr gern daheim lassen, dafür freuen wir uns, euch in schöner Gewandung begrüßen zu können. (Rüstung ist nicht Gewandung!)
Auch für Finsterlinge, Dämonenbeschwörer, Meuchler, Schwert-auf-dem-Rücken-Träger und geheimnisvolle Nekromanten ist kein Platz bei uns. Dafür aber um so mehr für den Handelsreisenden, Bauern und auch Adligen auf der Durchreise (Wobei ein König oder Großherzog eines fremden Landes wohl etwas fehlplatziert wäre).


Weiter: Magier sind in der Nordmark nicht gut gelitten. Bedenkt das, bevor ihr einen Feuerzauber sprechen wollt.
Kein Schießpulver, keine Karibik-Piraten!
Bei uns wird nach DKWDDK gespielt.


Spielort: Der bespielte Ort liegt in der süd-östlichen Nordmark, das von uns bespielte Land, und soll ein kleiner Handelskeller eines kleineren Ortes am großen, zum Meer führenden Strom sein.


Es wird ein Buffet geben, welches im Eintrittspreis enthalten ist.




Grüße,
Daria