Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Doran (Archiv)
    Doran (Archiv) ist offline
    Neuling Avatar von Doran (Archiv)

    Beiträge
    68

    15.06 - 17.06.2012 Auf verschlungenen Pfaden III -Schwelend / NSC Unterstützung

    Hi,
    wir suchen noch dringend 5-6 Leute die uns als NSC's unterstützen wollen!

    Es handelt sich um :


    Auf verschlungenen Pfaden III - Schwelend
    15.06. bis 17.06.2012

    Auf dem Brendt, Furtwangen
    (Nähe Naturfreunde-Haus)


    "Die verdorbenen Wälder, so wurde die Gegend um den alten Kraftort genannt.
    Ihr, die ihr Euch aufgemacht hattet die Verderbtheit ein für allemal zu bannen,
    wart Siegreich! Trachnaan, der Schlangendämon konnte durch ein
    reinigendes Ritual geschwächt werden sodass es für Eure Klingen ein leichtes war
    seinen Körper zu zerstören und seinen Geist auf die ihm eigene
    verderbte Ebene zurück zu werfen. Auch die Schlangenpriester scheinen der Macht ihres Herren beraubt und haben sich zurückgezogen.
    Die befreiten Seelen der wachenden Priester konnten wieder zu Ihrer heiligen Aufgabe
    zurückkehren, dem Schutze des magischen Knotens am Kraftort.

    Es ist eine Woche vergangen und Ihr habt Euer Lager noch nicht abgebrochen.
    Da es noch galt Rüstungen zu flicken, Tränke zu brauen, Wunden zu versorgen und Brüche heilen zu lassen. In dieser Woche wagten sich nur selten Unversehrte aus dem Lager, da die Gefahr auf marodierende Orks oder ähnliches zu treffen noch zu hoch war. Und auch des Nachts wagte sich immer wieder manch "unsichtbareâ" Bedrohung nahe ans Lager. Außerdem musste ein erheblicher Teil Eurer Zeit darauf verwendet werden Nahrung zu beschaffen.
    Mit Freude erwartet Ihr den Tag Eurer Abreise, um beim Herzog zu Furtwangen die versprochene Belohnung zu erhalten und Eure Namen in der Geschichtsschreibung eingehen zu lassen. In ein bis zwei Tagen sollten Eure Vorratstaschen genügend gefüllt und Eure Verletzungen soweit geheilt sein um aufbrechen zu können."


    Auf Verschlungenen Pfaden ist ein Abenteuer Con, im Fantasy-Bereich. Wir spielen nach DKWD(D)K. Ein schönes Spiel ist uns wichtiger als Punkte zählen!


    Das Con ist ein Selbstverpfleger Zelt-Con, zu denen ihr bitte eigene ambientetaugliche Zelte mitbringt. Wenn es nicht anders möglich ist, geht auch z.B. ein Iglu-Zelt, dann aber bitte tarnen.


    20 SC's zu 38 Euro pro Person
    und 15 NSC's zu 23 Euro pro Person

    Die Anmeldung und weitere Infos findet Ihr unter
    http://brainbusters.npage.de/eigene-...schwelend.html
    Warum Felsen eine gute Gesellschaft sind? Sie reden nur wenn nötig...

  2. #2
    Rumo vom Kaiserstuhl (Archiv)
    Rumo vom Kaiserstuhl (Archiv) ist offline
    Grünschnabel Avatar von Rumo vom Kaiserstuhl (Archiv)

    Beiträge
    22
    Hi Doran,



    wie schauts aus? Sind noch NSC Plätze frei?



    Gruß Basti

  3. #3
    Agiron (Archiv)
    Agiron (Archiv) ist offline
    Neuling Avatar von Agiron (Archiv)

    Beiträge
    81
    Hier ein kleiner Con-Review:



    Congelände:
    Das Gelände war toll: Man kam mit dem Auto bis an die Hütte, der Wald war schön weitläufig, die Steinlandschaft schon beinahe kitschig schön, könnte man problemlos als Filmkulisse nutzen


    Zum Spielerlager kann ich nichts sagen, aber die Hütte war stylisch. Erbaut im Jahre des Herren 1600-irgendwas, dient sie anscheinend einem Skiverein als Winterdomizil, die Hüttenordnung ist noch Original von 1979. Die Matrazen in den Stockbetten leider ebenfalls, aber irgendwas ist ja immer. War auf jeden Fall schon, ein Dach über dem NSC-Kopf zu haben, richtige Toiletten, Betten und Strom. Da habe ich andernorts schon weit weniger angenehm genächtigt!



    NSC:

    Ein sehr netter Haufen, die meisten schienen aus der Gegend um Freiburg zu kommen. Fast alle waren recht jung (oder ich bin recht alt, man weiß es nicht) und sehr motiviert. Die Stimmung war durchweg gut, da man von der Orga auch schön mit Gummibärchen und Zeugs verwöhnt wurde. Allzu viele Sprechrollen gab es ausserhalb des Trosses nicht, die ganzen Orks und Schlangenpriester kamen meistens nur dazu â??Menschen, raus aus unserem Wald!â?? zu sagen, bevor sie erschlagen wurden. Die Zombies und die Gebüsche waren auch recht schweigsam. Einzig die Kobolde (aka Waschbären) hatten den Spielern viel zu sagen. Ich war nicht dabei, aber da gab es wohl eine Reihe von Aufgabenâ??



    SL:

    Es war immer genug SL in der Nähe, an Anweisungen mangelte es selten. Alle sehr engagiert und bei der Sache. Ich war nur überrascht: Keine Funken, die nur rauschen und nicht funktionieren. Stattdessen: Smartphones. Das ist Technikâ??gut, die hatten auch mal keinen Empfang zwischen all den Felsen, aber man will ja nicht meckern. Für die NSCâ??s gab es Leckerlies und Getränke, alles gut organisiert.



    SC:

    Erstmal natürlich die üblichen Verdächtigen: Auf jeder Con innerhalb von 200 km um Freiburg spawnt zum InTime erstmal Calandryll, schart eine Gruppe Plotjäger um sich und legt los. War wie immer toll, ihm beim zaubern zuzuschauen. Schöne Kämpfe mit fast allen Spielern, sehr angenehm.



    Locations/Bauten:

    Das meiste habe ich nicht gesehen, weil ich als Gebüsch irgendwo vor mich hinwucherte und kann dazu nicht viel sagen. Aber: der Golem! Hammer! Das Vieh war groß, massiv und sah super aus, Gratulation an die Orga, ihr bekommt Basteln +1! Als das Vieh bei untergehender Sonne durch den Wald Richtung Spielerlager lief: Magic Moment! Für den armen Kerl, der in dem Ding drinsteckte vermutlich wenigerâ??


    Plot:


    Ich bin ja die 50+ Seiten-Plots von Fantastic-Journeys gewöhnt, bei dieser Orga wurde man eher kurz vor Szene gebrieft. Auch kein schlechtes System, ich bin mir daher bloß wegen den Plot-Zusammenhängen nicht ganz sicher. Wie ich es verstanden habe: Die Spieler haben die 7 Teile einer Rüstung eingesammelt und dann verschrottet, weil sie voll verderbt war. Insofern also ein normaler Plot, dazu ein Golem, der den Waschbärfeen gehörte, Schlangenpriester mit Zombies, die ebenfalls an die Rüstung wollten und marodierende Orks (aka Holzhändler). Alles drin für ein zunftiges Con-Wochenende.


    Fazit:
    Eine sehr nette Con, ich würde jederzeit beim nächsten Teil mitmachen.
    Alter ist nicht zwingend ein Garant für Weisheit. Es kann auch einfach heissen, dass man für sehr lange Zeit dumm gewesen ist.

  4. #4
    Pilkar (Archiv)
    Pilkar (Archiv) ist offline
    Grünschnabel Avatar von Pilkar (Archiv)

    Beiträge
    18
    Ja was soll ich sagen ?? Ich stimme meinem ALTEN Kumpel Konrad in allen Punkten zu :
    Nette Mit-NSCs , die üblichen Spieler-Chars und ein paar Neue , Netter Plot und Gutes Wetter !!
    Wenn es Nächstes Jahr wieder eine Brainbusters-Con gibt bin ich dabei... Grüße Christian

Ähnliche Themen

  1. Auf verschlungenen Pfaden III - Schwelend
    Von Ilas (Archiv) im Forum Con-Review
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 22:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 13:35
  3. 24.06 - 26.06.11 Auf verschlungenen Pfaden II - Verdorben
    Von Doran (Archiv) im Forum Conventions / Veranstaltungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 20:01
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 09:55
  5. 24.09 - 26.09.2010 Auf verschlungenen Pfaden
    Von Doran (Archiv) im Forum Conventions / Veranstaltungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 12:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de