Hallo,

wir veranstalten an Ostern ein Con und haben noch ein paar Plätze frei, vielleicht hat ja jemand hier Interesse.


Castoso
Gerichtstag auf Schneidguts Hof
(06.04.07-09.04.07, Ostern)

Auf eurer Reise durch das gebirgige Hinterland Castosos seht ihr auf einer kleinen Lichtung endlich euer Etappenziel: Die kleine Herberge der Schneidguts. Schon im letzten Dorf hat man euch von der hier herrschenden Gastfreundschaft vorgeschwärmt und euch dringend geraten, dort zu rasten.
Schnellen Schrittes legt ihr die letzen Meter zum Eingang zurück.
An der Tür hängt ein Schild ?Gerichtstag am achten Tag des 4. Monats?. Das wäre schon in zwei Tagen. Vielleicht lohnt es sich ja, so lange zu bleiben und dieses Ereignis noch mitzuerleben.

Was haben wir vor?
Wir wollen einen Gerichtstag auf einem Aussiedlerhof im Herzogtum Castoso darstellen, der als Gaststätte für Durchreisende fungiert. Dort treffen sich die Einwohner des kleinen Hofes, Menschen aus der Umgebung oder auf der Durchreise und bleiben oft für ein paar Tage um sich von den Reisestrapazen zu erholen, oder wie in diesem Fall, ihre Rechte an einem öffentlichen Gerichtstag wahrzunehmen.
Im Vordergrund stehen Charakterspiel, Ambiente und Spaß, daneben wird es kleine Plots geben, aber mit Sicherheit nichts Weltbewegendes.

Verpflegung:
Ihr werdet voll verpflegt, d.h. es wird Frühstück, ein Mittagessen und ein Abendessen am Tag geben. Dazwischen werden Kleinigkeiten bereit stehen. Getränke werden zu moderaten Preisen angeboten.

Wann und Wo?
Vom 06.04.07-09.04.07 (Ostern) im ?Geschwister Scholl Haus? in 76596 Forbach-Herrenwies im Schwarzwald.
Um diese Jahreszeit kann es im Schwarzwald durchaus noch zu Wintereinbrüchen kommen, lasst am besten eure Winterreifen drauf. Leintuch und Bettezug/Schlafsack müssen mitgebracht werden!

Was erwartet die NSC?
Die meisten unserer NSC bekommen eine passende Festrolle, deren Hintergrund sie auf Wunsch auch mitbestimmen können. Wir werden versuchen allen NSC ein Ziel zu geben oder sie in die kleinen Handlungsstränge einzubauen, da daher jeder NSC nur einen kleinen Einblick in die Ereignisse bekommt, können sie fast genauso spielen, wie die Spielercharaktere.

Was erwarten wir von den NSC?
Es wäre wünschenswert, wenn die Ausrüstung an das historische Mittelalter von 1400-1500 angelehnt wäre, auf jeden Fall sind hauptsächlich einfache Kleidung und Ausrüstung erwünscht. Auf Lederhosen sollte bitte verzichtet werden.
Wer keine solche Gewandung besitzt kann sich an uns wenden, wir geben gerne Tipps und haben unter Umständen auch etwas abzugeben. Auch wer sich unsicher ist, kann gerne bei uns nachfragen, ob seine Ausrüstung passend ist.
Ansonsten erwarten wir von unseren NSC, das sie verantwortungsbewusst handeln und versuchen den Spielspaß aller Anwesenden zu fördern.

Was erwartet die SC?
Ein kleines, stimmungsvolles Con, mit kleinen Handlungssträngen und Plots. Es wird kleine Rätsel und Aufgaben geben, um die sich die Charaktere kümmern können, oder auch nicht. Diese Plots werden niemandem aufgedrängt und auch niemandem hinterher getragen.
Wir wollen auf die Charakter eingehen und bieten an, im Vorfeld kleine Aufgaben an die Charaktere oder Gruppen zu verteilen, oder einmal etwas aus dem Hintergrund anzuspielen, sofern es zur Veranstaltung passt. Auf dem Charakterbogen geben wir Euch deshalb Gelegenheit, Wünsche und Anregungen darüber zu
äußern, was Ihr mit Eurem Charakter (SC oder NSC) gerne auf dem Con erleben möchtet.
Natürlich können wir für nichts garantieren, aber wir werden versuchen, auf diese Wünsche
einzugehen.
Was erwartet euch auf keinen Fall?
Heroische Plots, Weltrettung, große Kämpfe, Dämonen, Untote, Orks, Endrituale, Magier, exotische Rassen, Rätsel die nur mit Magie lösbar sind, Engel, göttliches eingreifen, das magische Schwert, Endgegner usw.
Ich glaube ihr habt verstanden.

Regelwerk:
Wir spielen rein nach Du kannst, was du darstellen kannst. Wenn euch euer Gegenüber eure Aktion nicht abnimmt, ist sie eben misslungen. Punkte werden nicht benötigt und werden euch auch nichts nützen.
Für den Fall, dass es doch zu Mord und Totschlag kommt gilt die Opferregel.

Preise:
Da unsere NSC in ihren Festrollen genauso frei spielen können, wie die SC gibt es nur einen kleinen (eher symbolischen) Preisunterschied.

Der Preis liegt für:
SC bei 70 Euro.
NSC bei 60 Euro
Conzahler müssen 10 ? mehr bezahlen.

Wie melde ich mich an?
Anmeldung schickt ihr an:

Christian Frey
Schießgärten 29
35398 Giessen

und überweist den Teilnahmebetrag auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Christian Frey
Kontonummer: 556340805
BLZ: 70010080
Bank: Postbank München
Erst mit Eingang des Geldes ist die Anmeldung gültig.

Konsequenz und IT:
Wir sind keine Vertreter der ?Konsequenz bis zum letzten?. Der Spielspaß soll im Vordergrund stehen und wenn einer eurer Mitspieler aus welchem Grund auch immer OT sein möchte, bitten wir dies zu respektieren.
Im Gegenzug erwarten wir, dass sich ein solcher Spieler in eine Ecke zurückzieht, wo er den Rest nicht stört.
Die bewohnten Zimmer werden IT sein und zum Spiel genutzt werden können.
Sanitäranlagen sind strikt OT, verzichtet dort bitte auf irgendwelche Aktionen.

Fragen:
An folgende e-mail Adresse: imric@web.de
Oder per Telefon: 0176/29943769

Für die SC:

Rassen:
Auf dieser Veranstaltung werden einzig Menschen zugelassen.

Charaktere:
Am besten passen Charaktere, die ebenso wie die Veranstaltung aus einem Low Fantasy Setting mit Anlehnung an die reale Historie stammen. High Fantasy Charaktere passen einfach nicht.
Wir wollen jedem Charakter einen Grund geben, dort zu sein, aus unserer Sicht bieten sich daher besonders folgende Charakterklassen an:
Söldner, Kauffahrer, Forscher, reisende Handwerker, Pilger, ein Ritter auf der Durchreise, ceridische Wandermönche u.ä..
Adel:
Wir können auf diesem Con maximal 1-2 Ritter zulassen, alle höheren Ränge wären sowieso unpassend.


Kleidung und Ausrüstung:
Wir legen Wert auf stimmige Kleidung und Ausrüstung. Schön wäre es, wenn ihr Kleidung im Stile des Spätmittelalters besitzen würdet, aber auch eine einfache Stoffhose und ein übliches Piratenhemd stellen kein Problem dar. Übliche Fantasysünden (schwarze Lederhose, Rüschenhemd und Springerstiefel) wollen wir jedoch nicht sehen, wer nur solche Dinge in seinem Schrank hat, mag bitte von einer Anmeldung absehen.
Außerdem ist es in Castoso üblich, eine Kopfbedeckung zu tragen.
Auch wenn das Con hauptsächlich im Haus spielen wird, weisen wir darauf hin, dass es im Schwarzwald kalt und regnerisch sein kann.
Wir würden es begrüßen, wenn ihr eigenes ambientetaugliches Geschirr mitbringen würdet, Plastik aller Art muss getarnt oder auf dem Zimmer gelassen werden. Auch eigene Laternen wären wünschenswert.

Religion:
Im bespielten Landstrich ist das Ceridentum die offiziell vorherrschende Religion. Informationen finden sich auf www.cerideninfo.de. Natürlich dürfen auch Charaktere anderer Religionen kommen.

Magie und Magier:
In Castoso ist die Anwendung von Magie sehr strikt geregelt und fremde Magiekundige (sofern offenkundig), werden nur selten unbeobachtet gelassen. Aufgrund des gewünschten Settings gilt für dieses Con:
Alle Charaktere, die eindeutig als Magiekundige erkannt werden, werden nicht zugelassen.
Alle Charaktere, die laut Hintergrund über mehr oder weniger außergewöhnliche Kräfte verfügen, sollten diese einfach nicht einsetzen.
Wir wünschen auf dieser Veranstaltung keinen Einsatz von Magie, magischen Gegenständen o.ä. übernatürlichen Fähigkeiten.